schließen

Loginbox

Trage bitte in die nachfolgenden Felder Deinen Benutzernamen und Kennwort ein, um Dich einzuloggen.


  • Username:
  • Passwort:
  •  
  • Bei jedem Besuch automatisch einloggen.


  •  

Information


Hinweis nach EU Cookierichtlinie
Diese Seite verwendet Cookies, um den Login und ungelesen Markierungen zu verwalten. Mit dem surfen auf dieser Seite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mit der Option ganz unten auf der Seite "Cookies von diesem Forum entfernen" kannst Du alle Cookies, die von diesem Forum gesetzt wurden, von Deinem Computer entfernen lassen.  

schließen

Antwort schreiben auf Jerusalem - Same



Themeninformationen
  • Username:
  • Titel:

Beitrag

Guestuser
 
Fett Kursiv Unterstrichen Durchgestrichen   Zitat Code   Liste Spezielle Liste   Links ausgerichtet Zentriert Rechts ausgerichtet Blocksatz     Schriftfarbe Hintergrundfarbe Schriftart Schriftgröße     Tiefgestellt Hochgestellt Smilies
Bild Bild mit Textumfluss links Bild mit Textumfluss rechts Textfluss an dieser Stelle neu setzen   Link einfügen E-Mail Adresse einfügen   interne Sprungmarke einfügen Link zu einer Sprungmarke einfügen   MP3 Video Flash     Spoiler Horizontale Linie
alles markieren Textfeld verkleinern Textfeld erweitern
Toolbox
BBCode in diesem Beitrag interpretieren
Smilies in diesem Beitrag umwandeln
Links in diesem Beitrag automatisch erkennen
Visueller Bestätigungscode
Die Visuelle Bestätigung hilft dabei automatische Spambots und Scripte von den Diensten dieses Forums abzuhalten. Derartige Scripte sind normalerweise nicht in der Lage den untenstehenden Code zu erkennen. Bitte geben Sie also in das untenstehende Feld die Buchstaben und Zahlen ein, die Sie in dem Bild erkennen können oder beantworten Sie die angezeigte Frage.
Visueller Bestätigungscode:
Code hier eingeben:

Die letzten Beiträge in diesem Thema

kraut-brain offline
Toningenieur
 
Oldfashioned Hardrock wie ich ihn mag. Das Tempo wird in der Stücken jeweils hochgehalten und die Gitarristen können sich austoben, zudem weiß die Rhythmussektion zu überzeugen. Zeit zum Ausruhen und Verharren = Fehlanzeige. Was woll das Herz mehr ... :h: :h: :e:
 
Tom Cody offline
Labelboss
 
Zitat geschrieben von sunny

eine klasse Band :D


Stimmt.....
....und darum ab in den Fahrstuhl! 8)
 
sunny offline
Toningenieur
 
eine klasse Band :D
 
frimp offline
Toningenieur
 
Ich mag die Scheibe, aber wer die Mark-II-Alben von Deep Purple hat, braucht sie nicht wirklich. "Frustration" zum Beispiel klingt doch sehr stark nach "Flight Of The Rat", und das ist besser.
Trotzdem - wer auf Frühsiebziger-Kracher steht, braucht dieses Album.
 
Tom Cody offline
Labelboss
 
Zitat geschrieben von badger

bei Jerusalem kam noch das namensproblem hinzu; bands mit biblischen namen gabs genug; Golgotha, Gomorrah, Jericho/Jericho Jones und Nazareth, usw.; das konnte nachher keiner mehr auseinanderhalten.


Alles bibelfeste Gruppen eben! :e: :f: :j:
 
Tom Cody offline
Labelboss
 
Brezelt gerade bei mir. Daher: hoch damit! :wink:
 
Tom Cody offline
Labelboss
 
8 von 10 oder 12 von 15. Wir liegen da auf der gleichen Ebene. :lol: Kein "Must have", da sind wir uns ja einig. :8)
 
hmc offline
Produzent
 
Ich hatte einen eigenen Thread eröffnet, dann das hier gefunden.
Den Thread habe ich gelöscht und meine Sicht hier angefügt.
-----------------------------------------------------------------------
Diese CD ist zusammen mit den beiden “Hard Meat” eingetroffen und dudelt nun vor sich hin. Leider habe ich bisher nicht einmal den Drang verspürt den Lautstärkeknopf zu verwenden. Hier höre ich teilweise recht unbeholfenen und hakelig gespielten Hard Rock, der mich nicht überzeugen kann.
Ich hatte in den 70ern eine Single der band und hatte die Musik deutlich besser in Erinnerung. Nun, man wird nicht jünger und die Geschmäcker verändern sich gelegentlich. So ist der Kauf auch eher als Erinnerung an die Zeit in der ich noch keinen Baum und viele Haare hatte.
Ob Ian Gillan, der hier Produzent ist, hier mehr gehört hat als ich? Vermutlich.

Nun, ich möchte es nicht komplett verreißen, nur wäre ein Kauf nicht „zwingend“ erforderlich gewesen.

Die Aufmachung ist sehr gut, ein dickes Booklet und satt Bonus Stücke lindern meinen Schmerz ein wenig.

Musik 12/15
Klang 12/15
 
Guestuser
 
 
Es gab auch eine deutsche Band mit selben Namen. Bin gerade darüber gestolpert:

http://www.krautrock-musikzirk...157,N.html
 
badger offline
Musiklexikon
 
Zitat geschrieben von hmc
badger, gab aber nur "eine" Jerusalem oder? Nicht das ich eine andere Band meine.


es gab nur eine Jerusalem auf Deram und aus den UK (und das ist ja letztlich die in rede stehende scheibe), ansonsten muß ich ein bißchen mauern... soll heißen, es gibt wohl noch eine US hard-rock band gleichen namens, aber ich kann derzeit keinen bezug finden.

im übrigen fiel mir noch ein, daß es auch noch Bethlehem und Bethlehem
Asylum gab und mindestens VIER verschiedene Joshuas (was natürlich kein orts- sondern nur vorname ist); von Golgothas gabs mindestens zwei und immer so weiter. und wen es interessiert, JESUS gab es auch;
der hat in URUGAY harten blues-rock gemacht....

bei dieser namensschwemme kann man schon ein bißchen den überblick verlieren und ich denke, daß hat auch den hier angeführten Jerusalem etwas geschadet.
 
Tom Cody offline
Labelboss
 
Zitat geschrieben von hmc
badger, gab aber nur "eine" Jerusalem oder? Nicht das ich eine andere Band meine.


Hmc, mir ist kein zweites Album bekannt. Es gab nur dieses "eine" :!:
 
hmc offline
Produzent
 
badger, gab aber nur "eine" Jerusalem oder? Nicht das ich eine andere Band meine.
 
badger offline
Musiklexikon
 
die vorstellung und beschreibung scheint ganz gut zu passen. das ist eine annehmbare scheibe, aber kein muß. in den frühen 70ern gab es hunderte
davon; für sich alleine stehend, waren sie alle ganz nett, aber sie hatten halt das problem, das es zu viel gleichartiges gab und die mucke insgesamt zu wenig distinguiert war.
typische zwei-drittel mucke; so 6 oder 7 von 10 punkten gab man ihnen.

bei Jerusalem kam noch das namensproblem hinzu; bands mit biblischen namen gabs genug; Golgotha, Gomorrah, Jericho/Jericho Jones und Nazareth, usw.; das konnte nachher keiner mehr auseinanderhalten.
 
hmc offline
Produzent
 
Ich meine das ich die Single einst besessen habe, sie mir aber entwendet wurde.
 
Tom Cody offline
Labelboss
 
Michi, ich habe genau wie Du die Ausgabe von Estrella Rockera aus dem Jahr 2004.
 
Guestuser
 
 
Bei mir ist's auch die japanesische Ausgabe
 


Cookies von diesem Forum entfernen  •  FAQ / Hilfe  •  Teamseite  •  Impressum   |  Aktuelle Ortszeit: 22.11.2017 - 21:16