schließen

Loginbox

Trage bitte in die nachfolgenden Felder Deinen Benutzernamen und Kennwort ein, um Dich einzuloggen.


  • Username:
  • Passwort:
  •  
  • Bei jedem Besuch automatisch einloggen.


  •  

Information


Hinweis nach EU Cookierichtlinie
Diese Seite verwendet Cookies, um den Login und ungelesen Markierungen zu verwalten. Mit dem surfen auf dieser Seite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mit der Option ganz unten auf der Seite "Cookies von diesem Forum entfernen" kannst Du alle Cookies, die von diesem Forum gesetzt wurden, von Deinem Computer entfernen lassen.  

schließen

BEATNIK - Gravity



Guestuser
 
Avatar
Betreff: BEATNIK - Gravity  -  Gepostet: 06.03.2007 - 18:18 Uhr  -  
Prog-Jazz-Blues-Kraut-Rock aus der Schweiz. Beatnik ist der Künstlername des Schweizer Sängers Marcel Aegerter, der auf diesem Album von gleich drei Anyone’s Daughter Musikern unterstützt wird (Mathias Ulmer, Raoul Walton und Peter Kumpf). Ein Grund sich dieses Album mal näher anzuhören.

Ein wunderschön atmosphärisches Intro namens „Free flow“ leitet knapp fünf Minuten lang auf schönste Klaus Schulze/70er Tangerine Dream Manier in das Album ein. Da hört man sofort, dass Keyboarder Ulmer in den 70ern schon im Progrock zuhause war. Im nahtlosen Übergang gibt’s dann einen langen, atmosphärischen...ja wie nenne ich es denn? Space-Blues vielleicht? In der Stimmung ist „Hope and fear“ ein langsam getragener Slowblues mit Pink Floyd Atmosphäre und immer wieder brillianten Gitarrensolis von Carsten Göke. Dazu gibt’s Herrn Beatniks klaren, irgendwie unterkühlten Gesang, der mich sofort an ähnliche Projekte aus der 70er Krautrock-Zeit erinnert und sehr passend zum Gebotenen rüberkommt. Teilweise kommt mir auch Peter Greens lakonischer Gesang zu Zeiten der „In the skies!“ in den Sinn. Textlich sinniert Aegerter hier über den Irrsinn der Welt wie er sich so jeden Tag in den Nachrichten oder auch im persönlichen Umfeld darstellt, ein wahrer Blues-Text also.

Das Stück endet mit leicht schrägen Spielereien von Mathias Ulmer und geht ebenso nahtlos in den Long-Track des Albums über. Dieses „Sense of delight“ ist ein waschechtes instrumentales Jam-Stück. Über den Beginn - funky und jazzy mit federleicht begleitendem Schlagzeug solieren Gitarre und Keyboards. Dieser Teil geht eine lange und angenehm spannende Weile bis es später auch etwas spacy, krautrockig wird und dann abgeht in 'nen fluffig leichten E-Piano Jazz-Teil mit begleitendem Bass-Solo. Alles fliesst hier leicht, bruchlos, abwechslungsreich zusammen. Ein absolutes Spaß-Stück für mich, dass ich schon während des Hörens gleich nochmal von vorn beginnen möchte.

Atmosphärisch sphärisch geht’s auch im leider schon letzten Stück weiter. Dies übernimmt nochmal Keyboarder Ulmer. Meister Beatnik singt hier auch wieder, diesmal melodischer und wärmer als bei „Hope and fear“ und noch viel schöner. Eine dezente Bluesstimmung ist wieder unterschwellig vorhanden, garniert durch die geschmackvollen Keyboards, getragen von der wirklich angenehmen Gesangsmelodie. Leicht angeschrägt floydige Gitarrensolis die nach und nach immer melodisch weicher werden und den Song bis zum Ende tragen, beschließen dieses zum Sterben schöne Stück.

Mein Fazit: Was für ne Klasse-Scheibe!!! Eine der für mich selten gewordenen CDs, die ich schon während des Hörens am liebsten wieder von vorne hören möchte. Die das Album durchziehende Grundstimmung unterstreicht den Titel „Gravity“ wie angegossen. Eine schwebende Schwerelosigkeit durchzieht die Songs, selbst wenn die Band in die Jams geht. Das ebenso passende geschmackvolle Cover-Artwork wirkt unterstützend. Für mich eine ganz dicke Empfehlung für symphonische Krautrock-Fans die gegen einen sehr geschmackvollen Schuss Blues in ihrer Musik nichts einzuwenden haben. Wäre auch in den späten 70ern eine wirkliche Empfehlung gewesen. Mehr davon bitte!

P.S.: Das Album ist limitiert auf 500 Stück und über diese Website zu beziehen www.beatnik.ch

Besetzung:

Marcel Aegerter - Vocals
Mathias Ulmer - Keyboards
Raoul Walton - Bass Guitar
Peter Kumpf - Drums
Gäste:
Carsten Göke - Guitar
Wolfgang Bachmann - Bass Guitar on "Mind drift"

Songs:

1. Free flow 4:41
2. Hope and fear 18:53
3. Sense of delight 24:37
4. Mind drift 14:20

Jahr: 2006
Label: Eargasm Wreckords (Eigenverlag)

Jerry
Der an diesem Beitrag angefügte Anhang ist entweder nur im eingeloggten Zustand sichtbar oder die Berechtigung Deiner Benutzergruppe ist nicht ausreichend.
nach unten nach oben
Triskell offline
Labelboss
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: keine Angabe  Berlin
Alter: 60
Beiträge: 33652
Dabei seit: 04 / 2006
Private Nachricht
Betreff: Re: BEATNIK - Gravity  -  Gepostet: 06.03.2007 - 18:41 Uhr  -  
Kaufen! :daumen: :daumen: :daumen: :Schweiz
Was bleibt, ist die Musik.
nach unten nach oben
hmc offline
Produzent
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  NRW
Alter: 61
Beiträge: 21331
Dabei seit: 04 / 2006
Homepage Private Nachricht
Betreff: Re: BEATNIK - Gravity  -  Gepostet: 06.03.2007 - 19:56 Uhr  -  
Habe ich natürlich seit vielen Monden im Regal.
Meine Punktvergabe bedeutet: 10 - 11 ordentlich; 12 - 13 gutes Album; 14 - 15 sehr gut bis überrragend.
Müssen in Gefängnissen auch Fluchtwege aushängen?
His Majesty Coels
nach unten nach oben
firebyrd offline
Produzent
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Alter:
Beiträge: 22884
Dabei seit: 05 / 2006
Private Nachricht
Betreff: Re: BEATNIK - Gravity  -  Gepostet: 06.03.2007 - 20:08 Uhr  -  
Das hat der Jerry aber sehr schön und treffend beschrieben!
(und das, obwohl nur 3 "jerrylange" Stücke drauf sind... :wink: )

Wolfgang
nach unten nach oben
maranx offline
Toningenieur
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Hachenburg/Westerwald
Alter: 62
Beiträge: 6763
Dabei seit: 12 / 2006
Homepage Private Nachricht
Betreff: Re: BEATNIK - Gravity  -  Gepostet: 06.03.2007 - 21:18 Uhr  -  
Und ich habe die selbstverstzändlich auch!! Ein Muss!

Bin ich doch seinerzeit von Beatnik zu den Aufnahmen eingeladen worden um meinen Teil zu der Scheibe einzuspielen.
Ein Todesfall in der Familie verhinderte, dass ich mich auf dieser klasse Scheibe verewigen konnte... :flenn:

.
nach unten nach oben
xanadu offline
Toningenieur
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: keine Angabe  Rain am Lech (Bayern)
Alter: 46
Beiträge: 5890
Dabei seit: 05 / 2006
Homepage Private Nachricht
Betreff: Re: BEATNIK - Gravity  -  Gepostet: 06.03.2007 - 21:28 Uhr  -  
Klasse besprochen Jerry, besser kann man Sie nicht beschreiben.

Beatnik hat doch mittlerweile schon zwei neue Scheiben aufgenommen, wenn ich mich nicht täusche.
....ansonsten Musikzirkusradio
hereinspaziert und reingehört
nach unten nach oben
Guestuser
 
Avatar
Betreff: Re: BEATNIK - Gravity  -  Gepostet: 07.03.2007 - 10:36 Uhr  -  
@Xanadu: Hat er, aber die gehen so weit ich weiß nicht so in meine Musikrichtung, drum kenn ich die nicht.

Jerry
nach unten nach oben
Guestuser
 
Avatar
Betreff: Re: BEATNIK - Gravity  -  Gepostet: 07.03.2007 - 19:27 Uhr  -  
Eine einzigartig gute Scheibe - kann ich nur jedem an´s Herze legen !

:prost:
Rhino-Reiner
nach unten nach oben
Triskell offline
Labelboss
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: keine Angabe  Berlin
Alter: 60
Beiträge: 33652
Dabei seit: 04 / 2006
Private Nachricht
Betreff: Re: BEATNIK - Gravity  -  Gepostet: 07.03.2007 - 19:52 Uhr  -  
Zitat geschrieben von rsawus
Eine einzigartig gute Scheibe - kann ich nur jedem an´s Herze legen !

:prost:
Rhino-Reiner


Mit Widmung klingt sie noch einen Zacken transparenter! :D
Was bleibt, ist die Musik.
nach unten nach oben
maranx offline
Toningenieur
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Hachenburg/Westerwald
Alter: 62
Beiträge: 6763
Dabei seit: 12 / 2006
Homepage Private Nachricht
Betreff: Re: BEATNIK - Gravity  -  Gepostet: 07.03.2007 - 20:24 Uhr  -  
Zitat geschrieben von rsawus
Eine einzigartig gute Scheibe - kann ich nur jedem an´s Herze legen !
Rhino-Reiner
Lieber in den Player... :blaugrins:
nach unten nach oben
Guestuser
 
Avatar
Betreff: Re: BEATNIK - Gravity  -  Gepostet: 08.03.2007 - 07:47 Uhr  -  
@ maranx:

Wo Du recht hast, da hast´e recht .

ALSO: Erst ans Herz drücken (wegen der good vibrations) und dann ab in den CD-Player (wegen der guten Mucke und des Hörgenusses).

Rhino-Reiner
nach unten nach oben
Guestuser
 
Avatar
Betreff: Re: BEATNIK - Gravity  -  Gepostet: 09.12.2007 - 21:46 Uhr  -  
Eine absolute Waaahnsinnsscheibe! :daumen: :daumen: :daumen:
Hier stimmt einfach alles!
nach unten nach oben
Guestuser
 
Avatar
Betreff: Re: BEATNIK - Gravity  -  Gepostet: 09.12.2007 - 22:25 Uhr  -  
Ich hatte das Glück und die Gelegenheit,Mr.Beatnik
beim ersten Treffen in Rain/Hamlar bei unserem lieben Xanadu
kennen zu lernen..
Seitdem kenne ich seine Scheiben,seine HP und die dort verfügbare Musik,praktisch auch seinen musikalischen Werdegang,sofern er ihn online
freigab..
Ich schätze Ihn sehr.. :8)
nach unten nach oben
Guestuser
 
Avatar
Betreff: Re: BEATNIK - Gravity  -  Gepostet: 09.12.2007 - 22:36 Uhr  -  
... Ich wusste doch, diese Forum wird teuer für mich ...

Dann spare ich eben an den Weihnachtsgeschenken :blaugrins:


Gruß exPsychedelic
nach unten nach oben
Tom Cody offline
Labelboss
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: URUGUAY  Dortmund
Alter: 62
Beiträge: 30935
Dabei seit: 11 / 2006
Private Nachricht
Betreff: Re: BEATNIK - Gravity  -  Gepostet: 29.08.2009 - 23:05 Uhr  -  
Steht hier auch im Regal.
Thank God for Psychedelic Rock !
nach unten nach oben
hmc offline
Produzent
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  NRW
Alter: 61
Beiträge: 21331
Dabei seit: 04 / 2006
Homepage Private Nachricht
Betreff: Re: BEATNIK - Gravity  -  Gepostet: 01.09.2009 - 09:57 Uhr  -  
Habe ich auch, obwohl ich das Album eher als Anyone's Daughter CD bezeichnen würde.
Meine Punktvergabe bedeutet: 10 - 11 ordentlich; 12 - 13 gutes Album; 14 - 15 sehr gut bis überrragend.
Müssen in Gefängnissen auch Fluchtwege aushängen?
His Majesty Coels
nach unten nach oben
Mr. Upduff offline
Produzent
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: REUNION  Basemountainhome
Alter: 57
Beiträge: 11986
Dabei seit: 02 / 2007
Private Nachricht
Betreff: Re: BEATNIK - Gravity  -  Gepostet: 01.09.2009 - 10:05 Uhr  -  
...und alle hatte ca. 80 Minuten Zeit, sich voll und ganz ohne größere Regeln oder (kompositorische) Vorgaben auszuspielen...auf der einen Seite íst diese musikalische Freiheit das, wonach Musik gieren sollte...auf der anderen Seite war dieses teilweise sich stimmungs- und soundmäßig an großen Vorbildern orientiernde Vorsichhinjammen für MICH als Zuhörer doch eher (nicht anfangs, aber) auf Dauer der CD ermüdend...

Ich als (ehemaliger) Hobbymusiker wäre allerdings voller Freude und auch Stolz, so ein Projekt auf die Beine gestellt zu haben - und ich denke, daß man die CD auch eher als Geschenk des Initiators an sich selbst sehen und vor allem hören sollte!
Man muß sich verändern, um zu bleiben wie man ist!
nach unten nach oben
Tom Cody offline
Labelboss
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: URUGUAY  Dortmund
Alter: 62
Beiträge: 30935
Dabei seit: 11 / 2006
Private Nachricht
Betreff: Re: BEATNIK - Gravity  -  Gepostet: 25.01.2012 - 20:17 Uhr  -  
In den Fahrstuhl.... :wink:
Thank God for Psychedelic Rock !
nach unten nach oben
stuzo offline
Vinyljunkie
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Alter:
Beiträge: 488
Dabei seit: 01 / 2008
Private Nachricht
Betreff: Re: BEATNIK - Gravity  -  Gepostet: 27.01.2012 - 16:43 Uhr  -  
ne inselscheibe, die auch immer wieder gern reinziehe...

:daumen:
nach unten nach oben
Tom Cody offline
Labelboss
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: URUGUAY  Dortmund
Alter: 62
Beiträge: 30935
Dabei seit: 11 / 2006
Private Nachricht
Betreff: Re: BEATNIK - Gravity  -  Gepostet: 27.01.2012 - 17:14 Uhr  -  
Zitat geschrieben von stuzo
ne inselscheibe, die auch immer wieder gern reinziehe...

:daumen:


...ich lausche da auch immer gerne.... :wink:
Thank God for Psychedelic Rock !
nach unten nach oben
Tom Cody offline
Labelboss
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: URUGUAY  Dortmund
Alter: 62
Beiträge: 30935
Dabei seit: 11 / 2006
Private Nachricht
Betreff: Re: BEATNIK - Gravity  -  Gepostet: 01.01.2018 - 19:11 Uhr  -  
Habe ich erst kürzlich im Brezel gesehen. Also, hoch damit... o)
Thank God for Psychedelic Rock !
nach unten nach oben
sunny offline
Toningenieur
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: keine Angabe 
Alter: 56
Beiträge: 9872
Dabei seit: 05 / 2011
Private Nachricht
Betreff: Re: BEATNIK - Gravity  -  Gepostet: 15.01.2018 - 08:09 Uhr  -  
danke für die Vorstellung, leider habe ich kein Album von Beatnik.
Die 2 wo ich hatte sind nicht auffindbar...
rockige Grüße Sunny
nach unten nach oben
 


Registrierte in diesem Topic
Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Cookies von diesem Forum entfernen  •  FAQ / Hilfe  •  Teamseite  •  Impressum   |  Aktuelle Ortszeit: 16.08.2018 - 04:47