schließen

Loginbox

Trage bitte in die nachfolgenden Felder Deinen Benutzernamen und Kennwort ein, um Dich einzuloggen.


  • Username:
  • Passwort:
  •  
  • Bei jedem Besuch automatisch einloggen.


  •  

Information


Hinweis nach EU Cookierichtlinie
Diese Seite verwendet Cookies, um den Login und ungelesen Markierungen zu verwalten. Mit dem surfen auf dieser Seite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mit der Option ganz unten auf der Seite "Cookies von diesem Forum entfernen" kannst Du alle Cookies, die von diesem Forum gesetzt wurden, von Deinem Computer entfernen lassen.  

schließen

Rübe ab - Erdogan kommt!



badMoon online
Produzent
Avatar
Themenstarter
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY 
Alter:
Beiträge: 11425
Dabei seit: 06 / 2008
Private Nachricht
Betreff: Rübe ab - Erdogan kommt!  -  Gepostet: 17.04.2017 - 11:08 Uhr  -  
Neben der Tatsache, dass ich nach dem "amtlich" vorliegenden Referendumergebnis die Türkei in meine No-Go-Area aufgenommen habe, erschreckt mich die Wahl der hier lebenden türkischen Bürger doch sehr

http://www.spiegel.de/politik/...43557.html

Ebenso erschreckend finde ich deren Wahl in einigen anderen europäischen Ländern. Mir tut sich die Frage auf, was den in demokratischen Ländern lebenden Menschen die Demokratie bedeutet bzw. welches Verständnis sie davon haben.

Ganz oben auf der Agenda dieses demokratisch gewählten Despoten: Die Wiedereinführung der Todesstrafe. Man darf gespannt sein, wie viele Köpfe und welche zuerst rollen werden.

Ich muss meine Signatur erweitern.


Hallalujah!!!!!!
Dieser Post wurde 2 mal bearbeitet. Letzte Editierung: 17.04.2017 - 14:55 Uhr von badMoon.
nach unten nach oben
Trurl online
Konstrukteur & Frikadellenbändiger
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY 
Alter:
Beiträge: 12253
Dabei seit: 05 / 2006
Private Nachricht
Betreff: Re: Rübe ab  -  Gepostet: 17.04.2017 - 11:20 Uhr  -  
nur knapp 50% Wahlbeteiligung? Da scheinen viele wohl aus Angst oder Einschüchterung nicht zur Wahl gegangen zu sein. Aber trotzdem erschreckend, wie schnell viele auf "patriotische" und "simple" Sprüche reinfallen.

die Integration ist einfach bei vielen nicht geglückt und das gerade bei der 3. und 4. Generation, wenn ich mir viele Statements, Interviews etc in Erinnerung rufe.

erschreckend

trurl
Von den Sternen kommen wir, zu den Sternen gehen wir.
Das Leben ist nur eine Reise in die Fremde


Danzelot von Silbendrechsler


Eine andere Seite, bei der ich mitarbeite
Dieser Post wurde 1 mal bearbeitet. Letzte Editierung: 17.04.2017 - 11:20 Uhr von Trurl.
nach unten nach oben
Ziggy online
Musiklexikon
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: keine Angabe  SüdOstNiedersachsen
Alter: 57
Beiträge: 2170
Dabei seit: 07 / 2015
Private Nachricht
Betreff: Re: Rübe ab  -  Gepostet: 17.04.2017 - 11:56 Uhr  -  
Erschreckend und unfassbar!
Erstaunlich, wie unterschiedlich die Ergebnisse in den unterschiedlichen europäischen Ländern ausgefallen sind.
Musik spricht für sich allein. Vorausgesetzt, wir geben ihr eine Chance.
nach unten nach oben
nixe offline
Toningenieur
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: GERMANY  am Rande von NDS
Alter: 54
Beiträge: 5440
Dabei seit: 10 / 2015
Private Nachricht
Betreff: Re: Rübe ab  -  Gepostet: 17.04.2017 - 12:35 Uhr  -  
Erschreckend im Vorfeld für mich war, wieviele von denen, die hier leben, dafür sind.
Ich bin dafür, das sie zurück gehen, um mitzuerleben, was sie befürworten!
Tschüß
nixe



!!!I like Prog!!!

!!!Wenn die Sonne der Kultur niedrig steht, werfen selbst Zwerge lange Schatten!!!
nach unten nach oben
35 years after offline
Toningenieur
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Alter:
Beiträge: 5722
Dabei seit: 05 / 2008
Private Nachricht
Betreff: Re: Rübe ab - Erdogan kommt!  -  Gepostet: 17.04.2017 - 17:26 Uhr  -  
Die haben ihre Stimme für immer abgegeben :ee
nach unten nach oben
Floyd Pink offline
DJ
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe  Freudenstadt
Alter:
Beiträge: 4103
Dabei seit: 03 / 2007
Private Nachricht
Betreff: Re: Rübe ab - Erdogan kommt!  -  Gepostet: 17.04.2017 - 18:44 Uhr  -  
Schon toll - Leute in einer Demokratie wählen für ihr "Heimatland", in das sie nicht zurück wollen, eine Diktatur. Die Welt wird immer beklopter.
";If you play a Nickelback song backwards you'll hear messages from the devil. Even worse, if you play it forwards you'll hear Nickelback."; - Dave Grohl

Hooked On Music
nach unten nach oben
Street66 offline
DJ
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe  Nordfriesland
Alter:
Beiträge: 4586
Dabei seit: 03 / 2009
Private Nachricht
Betreff: Re: Rübe ab - Erdogan kommt!  -  Gepostet: 17.04.2017 - 19:26 Uhr  -  
Mir wird schon Angst und Bange wenn die ihr Wahlrecht für die Landtags- und Bundestagswahl in Anspruch nehmen. Demokratieverständnis ist ja irgendwie gleich null...
It´s only Rock´n´Roll, but I like it
nach unten nach oben
Triskell offline
Labelboss
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: keine Angabe  Berlin
Alter: 59
Beiträge: 28031
Dabei seit: 04 / 2006
Private Nachricht
Betreff: Re: Rübe ab - Erdogan kommt!  -  Gepostet: 17.04.2017 - 19:31 Uhr  -  
"Denn Sie Wissen nicht was Sie tun"! >_< Zumindest ist das Thema EU vom Tisch.
Was bleibt, ist die Musik.
nach unten nach oben
xanadu offline
Toningenieur
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: keine Angabe  Rain am Lech (Bayern)
Alter: 45
Beiträge: 5341
Dabei seit: 05 / 2006
Homepage Private Nachricht
Betreff: Re: Rübe ab - Erdogan kommt!  -  Gepostet: 17.04.2017 - 20:52 Uhr  -  
So ist es, mir war irgendwie von vornherein klar das dies durchgeht, wenn nicht dann wird Erdogan schon dafür sorgen.

Erschreckend, wie oben schon erwähnt, das Wahlergebniss in unserem Lande. Es sind eingebürgerte intergrierte Frauen, Männer und Jugendliche die hier für die Diktaktur in einem Land, dass Sie nur vom "heimat"Urlaub kennen, gestimmt haben.

Bin gespannt was hier noch alles kommt.
Erst Trump dann Erdogan...........!!!!!!!!!!
....ansonsten Musikzirkusradio
hereinspaziert und reingehört
nach unten nach oben
sunny offline
Toningenieur
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: keine Angabe 
Alter: 54
Beiträge: 8213
Dabei seit: 05 / 2011
Private Nachricht
Betreff: Re: Rübe ab - Erdogan kommt!  -  Gepostet: 17.04.2017 - 21:21 Uhr  -  
Zitat geschrieben von nixe

Erschreckend im Vorfeld für mich war, wieviele von denen, die hier leben, dafür sind.
Ich bin dafür, das sie zurück gehen, um mitzuerleben, was sie befürworten!


Zitat geschrieben von Floyd Pink

Schon toll - Leute in einer Demokratie wählen für ihr "Heimatland", in das sie nicht zurück wollen, eine Diktatur. Die Welt wird immer beklopter.


Und viele unter denen verehren ihn und verteidigen seine Worte.
Mehr als ein Kopfschütteln hab ich da nicht über....
rockige Grüße Sunny
nach unten nach oben
Triskell offline
Labelboss
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: keine Angabe  Berlin
Alter: 59
Beiträge: 28031
Dabei seit: 04 / 2006
Private Nachricht
Betreff: Re: Rübe ab - Erdogan kommt!  -  Gepostet: 17.04.2017 - 22:51 Uhr  -  
Kommentar eines in Köln lebenden Türken zur Wahl:
"Ich habe Ihn gewählt, denn mit der Türkei geht es jetzt aufwärts und die EU geht unter". :q:

Bin gespannt, wie viele Dumping Junkies aus unserem Breitengrad nun noch dorthin reisen werden. :sick:
Was bleibt, ist die Musik.
nach unten nach oben
Tom Cody offline
Labelboss
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: URUGUAY  Dortmund
Alter: 61
Beiträge: 26015
Dabei seit: 11 / 2006
Private Nachricht
Betreff: Re: Rübe ab - Erdogan kommt!  -  Gepostet: 18.04.2017 - 20:07 Uhr  -  
Wenn man den Zeitungen glauben darf, stand das Referendum in den türkischen Großstädten auf der Kippe.....
....Türken, die in der BRD leben, haben mit über 60% mit "ja" gestimmt und somit geholfen, daß die Verfassungsänderung vorgenommen werden kann! :'-(

Irgendwie schizophren aus meiner Sicht! :'-(
Dead End Street - The Place For Good Music !
nach unten nach oben
White Bird offline
Vinyljunkie
Avatar
Geschlecht: weiblich
Herkunft: GERMANY  Reinbek
Alter: 60
Beiträge: 451
Dabei seit: 09 / 2016
Private Nachricht
Betreff: Re: Rübe ab - Erdogan kommt!  -  Gepostet: 19.04.2017 - 10:31 Uhr  -  
Zu dem Thema ist letztlich hier im Forum alles gesagt worden, was sich größtenteils auch mit meiner Einschätzung verknüpft.

Als Randnotiz folgende Wahrnehmung: Als wir am Sonntagabend quer durch Hamburg fuhren, wurden wir von diversen Autokorsos begleitet, die hupend und fahneschwenkend das Stadtbild in rotweiß verwandelten. Man sah nur in feiernde und glückliche Gesichter und die Frauen trugen keine Kopftücher. Was aber noch mehr überraschte, es waren nur junge türkische Mitbürger, die diesem Treiben frönten. Also all jene, die in Deutschland die unterschiedlichsten Schulformen durchlaufen haben. Ich schätze einmal, dass wir uns auch künftig auf einige Überraschungen einstellen können. Nachdenklichkeit ist da wirklich angesagt. :'-(
Denke nicht so oft an das, was dir fehlt, sondern an das, was du hast.
nach unten nach oben
badMoon online
Produzent
Avatar
Themenstarter
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY 
Alter:
Beiträge: 11425
Dabei seit: 06 / 2008
Private Nachricht
Betreff: Re: Rübe ab - Erdogan kommt!  -  Gepostet: 19.04.2017 - 11:27 Uhr  -  
Zur Randnotiz:

Diese Autokorsos schienen in einigen Großstädten unterwegs zu sein. Nun weiß ich nicht, ob ich, was dies betrifft, besonders empfindlich oder kleinlich bin.

Angesichts dessen, dass die Meinung der überwiegenden deutschen Mehrheit zum Thema Erdogan sowie der beabsichtigten Gesetzesänderungen in der Türkei auch den türkischen Mitbürgern bekannt ist, empfinde ich dieses Verhalten als sehr unsensibel bis provokant. Das geht für mich weit über das Zeigen von Freude hinaus. Auch ich denke, dass wir uns künftig auf einige Überraschungen freuen dürfen. Und hoffe, dass ich falsch liege.
nach unten nach oben
Floyd Pink offline
DJ
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe  Freudenstadt
Alter:
Beiträge: 4103
Dabei seit: 03 / 2007
Private Nachricht
Betreff: Re: Rübe ab - Erdogan kommt!  -  Gepostet: 19.04.2017 - 14:53 Uhr  -  
Hat eigentlich irgend jemand noch Kontakt zu pur und heavym? Ich muss in diesen Tagen doch öfter an die beiden denken...
";If you play a Nickelback song backwards you'll hear messages from the devil. Even worse, if you play it forwards you'll hear Nickelback."; - Dave Grohl

Hooked On Music
nach unten nach oben
frimp offline
Toningenieur
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Hämburch
Alter: 56
Beiträge: 5346
Dabei seit: 02 / 2012
Private Nachricht
Betreff: Re: Rübe ab - Erdogan kommt!  -  Gepostet: 19.04.2017 - 15:05 Uhr  -  
Fünfmal habe ich für das Kundtun meiner Meinung angesetzt.
Kurz gesagt: ein Fußtritt gegen die Demokratie von denjenigen die davon bislang profitiert haben.
Ich werd mir künftig den Döner verkneifen.
"I can never make up my mind if I'm happy being a flute player, or if I wish I were Eric Clapton."
--Ian Anderson
nach unten nach oben
Jersch offline
Toningenieur
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe  Kiel
Alter:
Beiträge: 5276
Dabei seit: 11 / 2007
Private Nachricht
Betreff: Re: Rübe ab - Erdogan kommt!  -  Gepostet: 19.04.2017 - 15:17 Uhr  -  
Eigentlich ist mir das Boogie, was in Türkistan oder Hamburgistan so auf der "Erdobahn" abgeht, sollten sich die Menschen aber für Unruhen entscheiden, dann möge dieses Zitat in die Tat umgesetzt werden:

Johann Wolfgang von Goethe

"Wer sich den Gesetzen nicht fügen will, muss die Gegend verlassen, wo sie gelten."
"Musik ist höhere Offenbarung als alle Weisheit und Philosophie"

Ludwig van Beethoven
nach unten nach oben
Street66 offline
DJ
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe  Nordfriesland
Alter:
Beiträge: 4586
Dabei seit: 03 / 2009
Private Nachricht
Betreff: Re: Rübe ab - Erdogan kommt!  -  Gepostet: 19.04.2017 - 18:57 Uhr  -  
Zitat geschrieben von frimp

Fünfmal habe ich für das Kundtun meiner Meinung angesetzt.
Kurz gesagt: ein Fußtritt gegen die Demokratie von denjenigen die davon bislang profitiert haben.
Ich werd mir künftig den Döner verkneifen.


was kann denn der Döner dafür?

Normalerweise arbeiten ja nicht einmal Türken beim "Döner", sind meistens Libanesen oder andere Nationalitäten...
It´s only Rock´n´Roll, but I like it
nach unten nach oben
oldmanyoung offline
Musiklexikon
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: CANADA  Friesland
Alter: 45
Beiträge: 1236
Dabei seit: 06 / 2010
Private Nachricht
Betreff: Re: Rübe ab - Erdogan kommt!  -  Gepostet: 19.04.2017 - 19:23 Uhr  -  
Ich kann mich nur eurer Meinung anschließen und denke dabei kopfschüttelnd an die (Noch-) Wähler.
Freilandhühner demonstrieren für Käfighaltung! :|
"It's better to burn out than to fade away."
Neil Young
nach unten nach oben
Street66 offline
DJ
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe  Nordfriesland
Alter:
Beiträge: 4586
Dabei seit: 03 / 2009
Private Nachricht
Betreff: Re: Rübe ab - Erdogan kommt!  -  Gepostet: 19.04.2017 - 19:44 Uhr  -  
Zitat geschrieben von Jersch

Eigentlich ist mir das Boogie, was in Türkistan oder Hamburgistan so auf der "Erdobahn" abgeht, sollten sich die Menschen aber für Unruhen entscheiden, dann möge dieses Zitat in die Tat umgesetzt werden:

Johann Wolfgang von Goethe

"Wer sich den Gesetzen nicht fügen will, muss die Gegend verlassen, wo sie gelten."


Der gute Johann Wolfgang hat ja sowas von Recht.

Aus eigener Erfahrung weiß ich leider, dass sich so ziemlich niemand an diese Weisheit hält.
It´s only Rock´n´Roll, but I like it
nach unten nach oben
radiot offline
DJ
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: GERMANY  Berlin
Alter: 62
Beiträge: 2940
Dabei seit: 05 / 2008
Private Nachricht
Betreff: Re: Rübe ab - Erdogan kommt!  -  Gepostet: 20.04.2017 - 20:18 Uhr  -  


radiot grüßt! :'-(
„… der skrupellose… Kapitalismus (der) ihr immer neue Welten des Konsums vorgaukelt… von Videospielen bis zu den Millionen Bits von pseudomusikalischem Gewimmer, die der Laserstrahl in die kompakten Silberscheiben stichelt. Immer neue Techniken der Information, immer armseligere Inhalte.“
(John Updike über Jugend in „Das Gottesprogramm / Rogers Version“, Verlag Alfred A. Knopf, New York 1986)
nach unten nach oben
radiot offline
DJ
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: GERMANY  Berlin
Alter: 62
Beiträge: 2940
Dabei seit: 05 / 2008
Private Nachricht
Betreff: Re: Rübe ab - Erdogan kommt!  -  Gepostet: 22.04.2017 - 18:38 Uhr  -  
Nun, die Wogen haben sich geglättet, ein wenig Ruhe ist eingekehrt; in einem bestimmten Land vielleicht bald Friedhofsruhe? Hoffnung bei all der leidigen Thematik kommt auf, weil fast die meisten oder knapp die Hälfte der hier lebenden und stimmberechtigten Türken/Deutschtürken/Doppelpassbesitzer (bitte aussuchen wie immer man sie bezeichnen möchte, letztlich sind es manchmal einfach nur Nachbarn) nicht zur Abstimmung betreffs Referendum waren. Einige, viele?, so war zu lesen, gingen auch nicht in das jeweilige Konsulat zur Abstimmung, weil sie sich damit auf türkisches Hoheitsgebiet begeben hätten. Angst, in die Fänge der willfährigen Konsulatsmitarbeiter zu gelangen, dort unfreiwilliges Asyl zu erhalten, einfach zu verschwinden? Wie viele der Nichtwähler, amtlich registriert als solche, da das Häkchen in der Wählerliste fehlt oder gesetzt ist für „Nicht erschienen!“ planen den nächsten Urlaub in der Türkei, in der „Heimat“ in diesem Jahr nicht? Bleiben lieber in Nazideutschland?

Da ich in einem untergegangenen politischen System aufgewachsen bin und gelebt habe, jetzt in einem anderen lebe, kommen mir bei den Bildern von den tanzenden, feiernden und Autokorsos fahrenden und heftig fahnenschwenkenden Referendumsbefürwortern Bilder aus der Vergangenheit in den Sinn. Da wurde anlässlich bestimmter Jahrestage und Veranstaltungen auch eine Show abgeliefert, „begeisterte“ Darsteller und Zuschauer gab es genug. Freilich auch eine riesengroße Menge, die not amused erschien, sich ihren Teil dachte, nicht mal als Zuschauer zur Verfügung stand. Und was die Teilnahme an „Wahlen“ in diesem untergegangenen politischen System betraf, so konnte es und ist auch passiert und von mir selbst erlebt, dass Nichtteilnehmer (die „Wahl“ war immer am Sonntag, selbstredend) anderntags a) nicht auf Arbeit erschienen, b) am Betreten des Arbeitsplatzes gehindert oder c) am Arbeitsplatz von netten Herren (immer zu zweit!) abgeholt wurden. Zur „Klärung eines Sachverhaltes“ hieß dies im ostdeutschen Amtsdeutsch. Das Geringste was den Betroffenen passierte war, dass sie einen anderen Arbeitsplatz „zugewiesen“ bekamen. Glück wäre auch ein Ausdruck dafür. Was die Show betraf und die, die die Show gar nicht gut fanden – welche Möglichkeiten, sich ihr zu entziehen gab es? Nicht viele, der Showroom war gut bewacht, eingezäunt, ihn zu verlassen glich vielfach einem Kamikazeunternehmen.

All dies haben die Fahnenschwenker, die dem neuen und großen Sultan in der Türkei huldigen, aber nicht zu befürchten. Im Gegenteil, evtl. mit Doppelpass sind sie fein raus. Letztens war zu lesen, dass die begehrtesten Pässe der Welt – man kann die Dinger ja auch legal kaufen; für Investitionen, Geldzahlungen etc. ist Takatukaland, Monaco oder ein ziemlich abseits gelegener Inselstaat und Steuerparadies bereit, den Pass und somit die Staatsbürgerschaft rüberzureichen – die zweier Länder Europas sind. Zusammen auf Platz 1 liegen (Reihenfolge egal, da punktgleich) Schweden und Nazideutschland! Mit den Pässen dieser beiden Staaten können weltweit die meisten Länder visumfrei bereist werden bzw. ist der Eintritt immens erleichtert. Kein Wunder, dass hier, allerdings nicht nur Bürger aus der Türkei, ob hier geboren oder nicht, diesen Vorteil des Passerwerbs, sprich doppelte Staatsbürgerschaft, in Anspruch nehmen. Wohlwissend, dass sie mit dem Reisepapier ihres Herkunftslandes nicht so gute Chancen haben, irgendwohin zu verreisen. Zumal in den meisten Fällen auch saftig Eintrittsgeld verlangt wird. Egal, dies nur nebenbei.

Aber die Fahnenschwenker nutzen die ihnen hier gebotenen und verbrieften Rechte und demonstrieren für ein System, welches hier keiner haben will. Nicht mal sie selbst, denke ich. Ihren Landsleuten in der „Heimat“ aber muten sie dies zu. Die Folgen haben sie ja nicht zu tragen, jedenfalls nicht unmittelbar. Wie kann man dies nennen? Schizophren? Sicher. Aber vielleicht will man es ja seinem Nachbarn, Herrn Müller (Nazi, schon immer!) oder Herrn Meier (Blockwart und Nazi!) auch nur mal so richtig zeigen? Und den Holländern natürlich auch gleich mit. (Vorsicht in Nettetal, die direkten westlichen Nachbarn sind Nazis und haben Nazihunde!!!) Gouda, ob jung oder alt, wird in der türkischen Gemeinde jetzt auch weniger verzehrt. Strafe muss sein!

Zum Thema: Es ist längst Geschichte, aber diese wiederholt sich bekanntlich manchmal – das Ausspielen der Nationalismuskarte ist immer gefährlich. Nichts anderes kann ich in der jetzigen Situation beobachten. Und der türkische Nationalismus wird und soll in die Welt getragen werden. Sultan Erdowahn beschwört seine „Landsleute“, sie seien, egal wo auf der Welt immer und vor allem Türken. Für mich leiden er und ein nicht unerheblicher Teil seiner Gefolgschaft an sich selbst, am „Türkentum“. Dies aber auch nur in Frage zu stellen oder sich darüber abfällig zu äußern, ist in der Türkei justiziabel! Früher wurde die Strafe erhöht um ein Drittel, wenn die „Tat“ im Ausland begangen wurde!

https://de.wikipedia.org/wiki/Artikel_301_(t%C3%BCrkisches_Strafgesetzbuch)

Doch recht seltsame und nachdenklich machende Umstände.

Die Ausfälle des Sultans hat jeder in der letzten Zeit mitbekommen. Hier passiert natürlich nichts bzw. kommen keine entsprechenden Reaktionen. Am Ende zeigt sich die Regierung nur „besorgt“, ruft zur „Besonnenheit“ auf; rechtskräftige Absagen von Wahlkampfauftritten türkischer Politiker in D wurden lediglich von Städten und Gemeinden erteilt.

Warum aber auch sich so weit aus dem Fenster hängen? Waffenlieferungen in die Türkei, diesen Krieg gegen die eigene Bevölkerung führenden NATO-Partner? Ja doch. Mit Bauchschmerzen im Vorjahr 11 Lieferungen untersagt (Schulterklopfen, Schulterklopfen!), in diesem Jahr wohl schon 54 genehmigt.

Gebetsmühlenartige Wiederholungen, wie wichtig doch der Wirtschaftspartner Türkei ist. Nur nicht daran rühren! Und um dem Gedanken an ein schärferes Vorgehen, einer schärferen Vorgehensweise gegenüber den Schmähungen Erdowahns den Wind aus den Segeln zu nehmen, solle man doch auch an die vielen deutschen Urlauber in der Türkei und an die vielen Deutschen, die dort Wohneigentum besitzen, denken. So letztens in einem Kommentar zur Lage gelesen! (Was würde sonst geschehen, die Leute vertrieben, die Buden abgefackelt oder in „rechtmäßigen Besitz“ überführt, quasi „türkisiert“?)

Fragen über Fragen. Keine richtigen Antworten. Doch wie schon erwähnt, es haben nicht alle Wähler in der Türkei für das Referendum gestimmt, dies sollte zumindest Hoffnung machen. Schlimmer aber, dass hier in D die Fahnen umso inbrünstiger pro Erdowahn geschwenkt wurden. Und damit auch für die Einführung der Todesstrafe in der Türkei. Dies scheint ja das vordringlichste Ziel des Sultans zu sein. Erschreckend dabei zu sehen, wie es jubelnde Anhänger Erdowahns gibt, die dies befürworten. Andere Sorgen haben die da nicht, wie es scheint.

Was den EU-Beitritt der Türkei betrifft, so fürchte ich, dass auch dieser kommen wird. Auch mit der Todesstrafe im Land. Vielleicht ist auch schon der nächste Termin in Ankara geplant, an dem Fr. Merkel dem Sultan die Hand schütteln und in die Kamera lächeln wird.

Hoffentlich liege ich falsch mit meiner Meinung. Hoffentlich.

radiot grüßt! 8)
„… der skrupellose… Kapitalismus (der) ihr immer neue Welten des Konsums vorgaukelt… von Videospielen bis zu den Millionen Bits von pseudomusikalischem Gewimmer, die der Laserstrahl in die kompakten Silberscheiben stichelt. Immer neue Techniken der Information, immer armseligere Inhalte.“
(John Updike über Jugend in „Das Gottesprogramm / Rogers Version“, Verlag Alfred A. Knopf, New York 1986)
nach unten nach oben
nixe offline
Toningenieur
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: GERMANY  am Rande von NDS
Alter: 54
Beiträge: 5440
Dabei seit: 10 / 2015
Private Nachricht
Betreff: Re: Rübe ab - Erdogan kommt!  -  Gepostet: 22.04.2017 - 18:59 Uhr  -  
Zitat geschrieben von radiot


Was den EU-Beitritt der Türkei betrifft, so fürchte ich, dass auch dieser kommen wird. Auch mit der Todesstrafe im Land. Vielleicht ist auch schon der nächste Termin in Ankara geplant, an dem Fr. Merkel dem Sultan die Hand schütteln und in die Kamera lächeln wird.

Hoffentlich liege ich falsch mit meiner Meinung. Hoffentlich.

radiot grüßt! 8)


Nein, radiot das glaube ich leider auch nicht, das Du hier falsch liegst, denn Geld regiert die Welt & mit Waffen kann man schön verdienen!
Tschüß
nixe



!!!I like Prog!!!

!!!Wenn die Sonne der Kultur niedrig steht, werfen selbst Zwerge lange Schatten!!!
nach unten nach oben
badMoon online
Produzent
Avatar
Themenstarter
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY 
Alter:
Beiträge: 11425
Dabei seit: 06 / 2008
Private Nachricht
Betreff: Re: Rübe ab - Erdogan kommt!  -  Gepostet: 23.04.2017 - 19:37 Uhr  -  
@radiot,

ein langes Statement, aber ich denke, den Umständen angemessen.

Bezüglich des von Dir erwähnten Nationalismus zeigt sich derzeit leider nicht nur in der Türkei, dass selbiger wieder "gesellschaftsfähig" wird.

Nun sind wir gottseidank - so hoffe ich - noch eine ganze Strecke vom NS des dritten Reiches entfernt. Oder von den Verhältnissen, wie sie in der damaligen DDR herrschten. Wobei ich für mich nicht behaupten möchte, den Mut gehabt zu haben, gegen ein solches Regime anzustinken. Vielleicht wäre ich sogar ein Mitläufer geworden. Als jemand, der diese Verhältnisse weder erlebt noch in solchen gelebt hat und in sicherer Entfernung lebt ist es immer leicht, den dicken Molli zu spielen und auf die damaligen "Feiglinge" mit dem Finger zu zeigen.

Was aber heute, im Gegensatz zu damals, völlig anders ist: Diese Denkweisen entwickeln sich in aktuell noch gesunden Demokratien, in denen Anfänge im Keim erstickt werden könnten. Und was die Türkei betrifft: Ich kann nicht ermessen, wie hoch das Angstpotenzial der dort lebenden Erdowahngegner ist, wie sie ermittelt, verfolgt, eingeschüchtert, bedroht oder weggesperrt werden können. Dass jedoch hier, in der Demokratie, in dem freien Land, in dem sie leben, der Erdowahn-Zuspruch dermaßen hoch ist, ist erschreckend.

Ich hoffe sehr, meine leicht beginnende Aversion gegen diese Mitbürger legt sich im Laufe der Zeit wieder.

Und nun bin ich gespannt auf die ersten Hochrechnungen in Frankreich.
nach unten nach oben
Trurl online
Konstrukteur & Frikadellenbändiger
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY 
Alter:
Beiträge: 12253
Dabei seit: 05 / 2006
Private Nachricht
Betreff: Re: Rübe ab - Erdogan kommt!  -  Gepostet: 24.04.2017 - 17:53 Uhr  -  
immerhin: der türkische Wirtschaftsminister (?) beim G20 Treffen will die Verhältnisse zur BRD wieder normalisieren, die Türkei braucht schließlich unsere (finanzielle) Wirtschaftshilfe ;-)

Das nenne ich Sarkasmus, und ich wette, wir gewähren sie wieder

trurl
Von den Sternen kommen wir, zu den Sternen gehen wir.
Das Leben ist nur eine Reise in die Fremde


Danzelot von Silbendrechsler


Eine andere Seite, bei der ich mitarbeite
nach unten nach oben
 


Registrierte in diesem Topic
Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Cookies von diesem Forum entfernen  •  FAQ / Hilfe  •  Teamseite  •  Impressum   |  Aktuelle Ortszeit: 27.04.2017 - 20:35