schließen

Loginbox

Trage bitte in die nachfolgenden Felder Deinen Benutzernamen und Kennwort ein, um Dich einzuloggen.


  • Username:
  • Passwort:
  •  
  • Bei jedem Besuch automatisch einloggen.


  •  

Information


Hinweis nach EU Cookierichtlinie
Diese Seite verwendet Cookies, um den Login und ungelesen Markierungen zu verwalten. Mit dem surfen auf dieser Seite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mit der Option ganz unten auf der Seite "Cookies von diesem Forum entfernen" kannst Du alle Cookies, die von diesem Forum gesetzt wurden, von Deinem Computer entfernen lassen.  

schließen

Die erste LP



stanweb offline
Produzent
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe  bei Hamburg
Alter:
Beiträge: 15944
Dabei seit: 06 / 2007
Homepage Private Nachricht
Betreff: Re: Die erste LP  -  Gepostet: 04.07.2008 - 14:42 Uhr  -  
GOVI war 3 U Bahnstationen entfernt von mir.
War schon 'n Hammer als es auf einmal LPs für sagenhafte 9,90DM gab...

Was das Knistern anging: ich habe in HH bei einem anderen großen Dealer gearbeitet. Da gabs dann auf einmal für 'n paar Mark "Wish You Where Here", das Cover eingewickelt in schwarze Folie....
Wenn bei uns Platten 'n Kratzer hatten dann wurden die zur Zentrale geschickt und neu eingeschweißt. Da diese Folie aber eine andere Beschaffenheit hatte als die Industriefolie wusste ich immer gleich Bescheid wenn 'ne Lieferung kam.

Btw und Offtopic: Hat sich jemand von euch auch mal die Haut unter den Nägeln aufgerissen beim Versuch so ein dämlich zugeschweißtes Cover zu öffnen?
nach unten nach oben
nobbygard offline
Toningenieur
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: keine Angabe  Schleswig-Holstein
Alter: 67
Beiträge: 7017
Dabei seit: 10 / 2007
Homepage Private Nachricht
Betreff: Re: Die erste LP  -  Gepostet: 05.07.2008 - 00:31 Uhr  -  
Meine erste LP war "With the Beatles", gerade frisch erschienen - Original Mono, leider ist sie irgendwann den Weg allen Fleisches gegangen!

Nobby
Hier bin ich Mensch, hier will ich sein.

Meine Sammlung (noch unvollständig): http://www.musik-sammler.de/sammlung/nobbygard
Mein YouTube Kanal http://www.youtube.com/user/nobbygard
Hier verkaufe ich Musik und Lesestoff https://www.fairnopoly.de/users/kulturblume
Hier jetzt auch - vor allem Vinyl: Nobby's Vinylladen
nach unten nach oben
35 years after offline
Toningenieur
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Alter:
Beiträge: 5803
Dabei seit: 05 / 2008
Private Nachricht
Betreff: Re: Die erste LP  -  Gepostet: 05.07.2008 - 00:36 Uhr  -  
Zitat geschrieben von nobbygard
Meine erste LP war "With the Beatles", gerade frisch erschienen - Original Mono, leider ist sie irgendwann den Weg allen Fleisches gegangen!

Nobby


Aber es gibt sie wieder.Stereo natürlich.
nach unten nach oben
nobbygard offline
Toningenieur
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: keine Angabe  Schleswig-Holstein
Alter: 67
Beiträge: 7017
Dabei seit: 10 / 2007
Homepage Private Nachricht
Betreff: Re: Die erste LP  -  Gepostet: 05.07.2008 - 00:58 Uhr  -  
Ich habe sie als CD!
Hier bin ich Mensch, hier will ich sein.

Meine Sammlung (noch unvollständig): http://www.musik-sammler.de/sammlung/nobbygard
Mein YouTube Kanal http://www.youtube.com/user/nobbygard
Hier verkaufe ich Musik und Lesestoff https://www.fairnopoly.de/users/kulturblume
Hier jetzt auch - vor allem Vinyl: Nobby's Vinylladen
nach unten nach oben
Twister offline
Grande Dame of Desaster
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe  Warstein
Alter: 53
Beiträge: 4500
Dabei seit: 01 / 2007
Private Nachricht
Betreff: Re: Die erste LP  -  Gepostet: 05.07.2008 - 12:53 Uhr  -  
Meine erste LP habe ich mal zum Geburtstag geschenkt bekommen:

Mike Oldfield - Platinum

DIE mag ich überhaupt nicht mehr.......





Twister
Manchen sieht man schon von weitem an, dass sie versuchen bei Tetris das Quadrat zu drehen.
nach unten nach oben
YETI offline
Musiklexikon
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Free City
Alter:
Beiträge: 1864
Dabei seit: 06 / 2008
Private Nachricht
Betreff: Re: Die erste LP  -  Gepostet: 05.07.2008 - 14:12 Uhr  -  
Meine erste ! 1983 Black Sabbath - Greatest Hits
Zuerst faszinierte mich das Cover später dann die Musik! :8)

nach unten nach oben
radiot offline
DJ
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: GERMANY  Berlin
Alter: 62
Beiträge: 2983
Dabei seit: 05 / 2008
Private Nachricht
Betreff: Re: Die erste LP  -  Gepostet: 22.12.2008 - 11:09 Uhr  -  
Auch im Osten gab es Platten, also will ich meinen Senf hier mal loswerden:

Meine ersten Platten, es waren wirklich zwei und in der Erinnerung kaufte ich sie gleichzeitig, obwohl der Plattenspieler erst Monate später kam, da die Knete noch nicht ausreichend vorhanden war:

Manfred Krug "Das war nur ein Moment" von 1971 auf AMIGA mit immerhin solch illustrer Besetzung wie
Ulrich Gumpert
Günter Fischer
Günter Dobrowolsky
Wolfgang"Zicke"Schneider
Hans-Joachim Graswurm
Heinz Becker
Hubert Katzenbeier u.a.
Allesamt führende Jazzmusiker der DDR zur damaligen Zeit.
Die Platte kann man sich auch heute noch getrost anhören, kann auch als Musterbeispiel für intelligente deutschsprachige Musik geführt werden.

Numero zwo war von Albert Mangelsdorff "One Tension" von 1963, auf AMIGA 1965 erschienen und von mir ebenfalls (Glücksfall! Einstieg in das Genre "Jazz") 1971 in einem Bekleidungsgeschäft (Jugendmode)(die selten welche war!) gekauft. Die Platte stand lediglich zur Dekoration im Schaufenster, war zum Glück aber auch käuflich zu erwerben - 16,10 Ostmark. Im Original heißt die Platte "Tension!" Albert Mangelsdorff Quintet 1963 mit eben Mangelsdorff, Günter Kronenberg, Heinz Sauer, Günter Lenz und Ralph Hübner. Zeitlose Inselplatte. Makellos.

Und die dritte, auch 1971 gekauft und somit den Grundstein gelegt für eine bescheidene Plattensammlung (jetzt natürlich auch CD-Sammlung) war die Klaus Lenz "Modern Jazz Big Band '65". Mit infizierender Version von "Night in Tunesia" und "Watermelonman" und "Peace" sowie zwei Klaus Lenz Stücken und einem von Hubert Katzenbeisser. Mit Musikern wie Ernst-Ludwig Petrowski, Manfred Schulze, Günter "Baby" Sommer und Wolfgang Winkler, um nur einige stellvertretend zu nennen.
Großer Big Band Jazz, hohes Niveau, hörenswert auch heute noch!
Alle drei Platten habe ich noch als Originalausgaben, leicht lädiert, weil auch auf Partys gehört (ja, man hörte Jazz auf Partys!).

Radiot grüßt! :8)
nach unten nach oben
Jersch offline
Toningenieur
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe  Kiel
Alter:
Beiträge: 5338
Dabei seit: 11 / 2007
Private Nachricht
Betreff: Re: Die erste LP  -  Gepostet: 22.12.2008 - 11:32 Uhr  -  
radiot, MANNE KRUG und MANGELSDORFF stehen auch hier, beides ganz feine Scheibchen! Hab ich mir damals immer aus der "Bibo" in Wurzen ausgeliehen!

Mittlerweile stehen sie auch hier,dank ebay!

Die KLAUS LENZ hab ich mir als CD in der 3er Box nachgekauft. Was für Musik und was für ein toller Bandleader! Er ist ja überhaupt nicht mehr mit Musik in Berührung gekommen, seit er an Restaurierungen in Burgen arbeitet!
"Musik ist höhere Offenbarung als alle Weisheit und Philosophie"

Ludwig van Beethoven
nach unten nach oben
The Return of Brian J. offline
Musiklexikon
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe  Rheinland
Alter:
Beiträge: 2351
Dabei seit: 09 / 2006
Homepage Private Nachricht
Betreff: Re: Die erste LP  -  Gepostet: 22.12.2008 - 14:36 Uhr  -  
@35 years after, jesamine:
"lost in music" (Giles Smith) habe ich übrigens auch vor paar Jahren gelesen.

Meine erste LP: Müsste Weihnachten `64 gewesen sein.
Eigentlich wünschte ich mir Beatles "A hard days night (yeah yeah yeah)", aber dann lag "Beatles For Sale" am Gabentisch.
Damit konnte ich leben :lol:

Ich muss aber zugeben, dass zuvor diese typischen Polydor Sampler (Spitzenreiter, Schlagerrennen, Schlager Revue) auf dem Plattenteller lagen. Die hatten eine ziemliche Bandbreite zwischen Gus Backus, Peter Kraus, Ted Herold, Valente und wenn`s hoch kam Tony Sheridan (my bonnie) oder Beatles (ain`t she sweet).
nach unten nach oben
radiot offline
DJ
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: GERMANY  Berlin
Alter: 62
Beiträge: 2983
Dabei seit: 05 / 2008
Private Nachricht
Betreff: Re: Die erste LP  -  Gepostet: 22.12.2008 - 17:01 Uhr  -  
Zitat geschrieben von Jersch
radiot, MANNE KRUG und MANGELSDORFF stehen auch hier, beides ganz feine Scheibchen! Hab ich mir damals immer aus der "Bibo" in Wurzen ausgeliehen!

Mittlerweile stehen sie auch hier,dank ebay!

Die KLAUS LENZ hab ich mir als CD in der 3er Box nachgekauft. Was für Musik und was für ein toller Bandleader! Er ist ja überhaupt nicht mehr mit Musik in Berührung gekommen, seit er an Restaurierungen in Burgen arbeitet!


Ja die "BIBO-Scheiben", aber nicht aus der Sesamstraße! Leider manchmal arg strapaziert durch häufiges Ausleihen.
Die Mangelsdorff solltest Du mal, wenn möglich, mit der Scheibe vom Steve Lacy - Roswell Rudd Quartet - "School Days" (hatOLOGY 578) vergleichen!
Mono recording by Vashkar Nandy & Paul Haines 1963(?) live at Phase Two Coffe House, N.Y.City. Steve Lacy (ss), Roswell Rudd(tb) Henry Grimes (b) und Dennis Charles (dr) legen schön los und beim Hören fiel mir irgendwann die Ähnlichkeit zu Mangelsdorff's "Tension" auf. Insgesamt und im Posaunenspiel von Roswell Rudd. Ist natürlich mein subjektiver Eindruck. Falls nicht vorrätig bei Dir, helfe ich auch gerne mit 'ner Hörprobe aus. Falls Interesse vorhanden!
Die Lenz 3er Box ist für mich bis auf die Best of von Modern Soul gut. Die Best of ist für mich richtig schlimme Musik. Habe noch keinen kompletten Hördurchgang geschafft!

Jetzt aber los! Müssen nicht noch die Weihnachtsbaumkugeln poliert werden? Ist der Baum überhaupt noch da, oder haben ihn schon die Nachbarn ge...?

Radiot grüßt! :8)
nach unten nach oben
Jersch offline
Toningenieur
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe  Kiel
Alter:
Beiträge: 5338
Dabei seit: 11 / 2007
Private Nachricht
Betreff: Re: Die erste LP  -  Gepostet: 22.12.2008 - 17:28 Uhr  -  
radiot, das stimmt allerdings, die MODERN SOUL BAND ist nicht wirklich gut. Auch die hab ich mir immer aus der "Bibo" mitgenommen, begeistert hat mich dann was anderes!
"Musik ist höhere Offenbarung als alle Weisheit und Philosophie"

Ludwig van Beethoven
nach unten nach oben
Street66 offline
DJ
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe  Nordfriesland
Alter:
Beiträge: 4644
Dabei seit: 03 / 2009
Private Nachricht
Betreff: Re: Die erste LP  -  Gepostet: 13.03.2009 - 19:14 Uhr  -  
Zitat geschrieben von dan
Klar kenn ich GOVI noch! Hab sogar noch nen Katalog von denen.


Hab ich auch noch!

Meine erste selbst gekaufte Lp war Double Platinum von Kiss für 19,- DM 1979 bei Elektro Storm in Leck, an einem Montag. Ich bekam das fehlende Märkchen von meiner Oma am Sonntag. Das weiss ich wie heute.

Werbung kann ich für den Laden nicht machen, den gibt es gar nicht mehr, aber den Sohnemann kennt der eine oder andere vielleicht:Thorsten Storm, Handballmanager bei ...weiss nciht mehr.

Meine zweite Lp bekam ich geschenkt: Black Sabbath - We sold our soul for Rock´n´roll
It´s only Rock´n´Roll, but I like it
nach unten nach oben
hmc offline
Produzent
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  NRW
Alter: 60
Beiträge: 21240
Dabei seit: 04 / 2006
Homepage Private Nachricht
Betreff: Re: Die erste LP  -  Gepostet: 13.03.2009 - 19:21 Uhr  -  
Wurde aus GOVI nicht JPC oder 2001?
Meine Punktvergabe bedeutet: 10 - 11 ordentlich; 12 - 13 gutes Album; 14 - 15 sehr gut bis überrragend.
Müssen in Gefängnissen auch Fluchtwege aushängen?
His Majesty Coels
nach unten nach oben
firebyrd offline
Produzent
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Alter:
Beiträge: 19327
Dabei seit: 05 / 2006
Private Nachricht
Betreff: Re: Die erste LP  -  Gepostet: 13.03.2009 - 19:23 Uhr  -  
Zitat geschrieben von hmc
Wurde aus GOVI nicht JPC oder 2001?



GOVI war GOVI

jpc war jpc

und Zweitausendeins ging aus dem "Pardon-Versand" hervor, damals annoncierte man noch in der Zeitschrift "Pardon"....
nach unten nach oben
hmc offline
Produzent
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  NRW
Alter: 60
Beiträge: 21240
Dabei seit: 04 / 2006
Homepage Private Nachricht
Betreff: Re: Die erste LP  -  Gepostet: 13.03.2009 - 19:36 Uhr  -  
firebyrd, bedankt Infobyrd.
Meine Punktvergabe bedeutet: 10 - 11 ordentlich; 12 - 13 gutes Album; 14 - 15 sehr gut bis überrragend.
Müssen in Gefängnissen auch Fluchtwege aushängen?
His Majesty Coels
nach unten nach oben
Tom Cody offline
Labelboss
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: URUGUAY  Dortmund
Alter: 61
Beiträge: 26302
Dabei seit: 11 / 2006
Private Nachricht
Betreff: Re: Die erste LP  -  Gepostet: 13.03.2009 - 20:09 Uhr  -  
Zitat geschrieben von stanweb
GOVI war 3 U Bahnstationen entfernt von mir.
War schon 'n Hammer als es auf einmal LPs für sagenhafte 9,90DM gab


GOVI ist mir auch noch in guter Erinnerung und zwar wegen folgender Sampler:

German Rock Scene

Ich glaube, es gab so 5 - 6 Stück von diesen Zusammenschnitten.
Vol.II z.b.: Birth Control; Message; Ramses; Tritonus; Streetmark.....

Diese Sampler gab es im übrigen für relativ wenig Geld.
Dead End Street - The Place For Good Music !
nach unten nach oben
walter offline
Musiklexikon
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Drestedt, 50 km südl. Hamburg
Alter: 55
Beiträge: 1694
Dabei seit: 04 / 2007
Homepage Private Nachricht
Betreff: Re: Die erste LP  -  Gepostet: 13.03.2009 - 20:16 Uhr  -  
Meine erste LP war Grobschnitt - Solar Music live. Hatte die Truppe im Rockpalast gesehen und bin nächsten Tag los, die Pladde kaufen. Ein Plattenspieler hab ich mir erst Monate später zugelegt, solange hab ich die Scheibe überall mit hin geschleppt!.
Altsünden gibt es keine! Bei uns zu Hause lief viel Musik! Allerdings hatten meine Eltern keinen Plattenspieler. "nur" ein Tonbandgerät und dann irgendwann ein Tapedeck. Mein Vater hat ganz viel von Radio aufgenommen, ich hab mich bei den Kumpels mit meinem Tape durchgeschnorrt, bis... ja bis zu dem denkwürdigen Album!
Walter
Lasst uns dafür sorgen, daß in unseren Wohnungen und in unseren Schulen gesungen und Musik gemacht wird, auf dass die Nachwachsenden lernen, daran Freude zu haben. Es wird Zeit für jene Sprache, die unsere Seele ohne Umwege erreicht.Helmut Schmidt
nach unten nach oben
ProgMusic offline
Vinyljunkie
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe  Münster
Alter:
Beiträge: 393
Dabei seit: 05 / 2009
Private Nachricht
Betreff: Re: Die erste LP  -  Gepostet: 25.05.2009 - 14:48 Uhr  -  
Meine ersten LP´s

Rainbow --- On Stage

Monster`s of Rock--- Diverse Interpreten zb. Saxon , Riot.....
Wenn Musik dich von Trauer, Sorge und Leid befreit - Hast du glückliche Momente für eine kurze, aber wertvolle Zeit.
nach unten nach oben
Mr. Upduff offline
Produzent
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: REUNION  Basemountainhome
Alter: 56
Beiträge: 11457
Dabei seit: 02 / 2007
Private Nachricht
Betreff: Re: Die erste LP  -  Gepostet: 25.05.2009 - 14:58 Uhr  -  
Zitat geschrieben von ProgMusic
Meine ersten LP´s

Rainbow --- On Stage

Monster`s of Rock--- Diverse Interpreten zb. Saxon , Riot.....

Willkommen Herr vielversprechender Alias alias ProgMusic!

Stell Dich doch mal hier vor:

http://www.musikzirkus.eu/viewforum.php?f=18
Man muß sich verändern, um zu bleiben wie man ist!
nach unten nach oben
ainigma73 offline
CD-Freak
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe  München
Alter:
Beiträge: 134
Dabei seit: 05 / 2009
Private Nachricht
Betreff: Re: Die erste LP  -  Gepostet: 25.05.2009 - 16:49 Uhr  -  
Meine allererste LP war "Mony Mony" von Tommy James & the Shondells,
die hab ich immer noch und find sie immer noch gut :P

Meine erste Single war "Yummy Yummy" von Ohio Express, ja genau,
seitdem steh ich auf Achtel-Gitarren...
nach unten nach oben
Tom Cody offline
Labelboss
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: URUGUAY  Dortmund
Alter: 61
Beiträge: 26302
Dabei seit: 11 / 2006
Private Nachricht
Betreff: Re: Die erste LP  -  Gepostet: 14.05.2017 - 17:44 Uhr  -  
Wenn man Zeit hat.....
....läßt sich doch so einiges in der Manege ausgraben.... :lol:

Mein erstes Album war Black Sabbath "Same", das ich mir im Jahr 1970 vom gesparten Geld gekauft habe. Danach folgten "Closer To Home" von Grand Funk Railroad und "Highway" von Free.
Dead End Street - The Place For Good Music !
nach unten nach oben
kraut-brain offline
DJ
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Reinbek
Alter: 61
Beiträge: 3163
Dabei seit: 05 / 2016
Private Nachricht
Betreff: Re: Die erste LP  -  Gepostet: 15.05.2017 - 09:45 Uhr  -  
1971 habe ich mit Gleichtaltrigen und einigen Älteren eine Skireise nach Sterzing unternommen. Organisator dieser Reise war seinerzeit die Kirche in meinem Heimatdorf Neuengamme. Und auf dieser Tour dudelte mehrfach das Stück "Child In Time" von Deep Purple, dass ich zuvor gar nicht kannte. Da war es um mich geschehen und nach der Rückkehr wurde selbstredend nachstehende LP

"Deep Purple In Rock"

erworben, die auch heute noch in meinem Besitz ist. Über Monate war es dann meine einzige LP, bis später die zweite und weitere folgten.
Ein Tag ohne Musik ist kein schöner Tag!
nach unten nach oben
 


Registrierte in diesem Topic
Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Cookies von diesem Forum entfernen  •  FAQ / Hilfe  •  Teamseite  •  Impressum   |  Aktuelle Ortszeit: 27.05.2017 - 02:38