schließen

Loginbox

Trage bitte in die nachfolgenden Felder Deinen Benutzernamen und Kennwort ein, um Dich einzuloggen.


  • Username:
  • Passwort:
  •  
  • Bei jedem Besuch automatisch einloggen.


  •  

Information


Hinweis nach EU Cookierichtlinie
Diese Seite verwendet Cookies, um den Login und ungelesen Markierungen zu verwalten. Mit dem surfen auf dieser Seite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mit der Option ganz unten auf der Seite "Cookies von diesem Forum entfernen" kannst Du alle Cookies, die von diesem Forum gesetzt wurden, von Deinem Computer entfernen lassen.  

schließen

KRAAN - Pflicht-,Qualitäts- und Gelegenheitskauf (1972-1982)



Mr. Upduff offline
Produzent
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: REUNION  Basemountainhome
Alter: 58
Beiträge: 12159
Dabei seit: 02 / 2007
Private Nachricht
Betreff: KRAAN - Pflicht-,Qualitäts- und Gelegenheitskauf (1972-1982)  -  Gepostet: 14.01.2010 - 10:29 Uhr  -  
[align=center]Kraan waren für mich die deutschen Beatles und sind für mich die am meist livegesehene Band.



Nun ist es an der Zeit in mich zu gehen und für Ihr Früh- und m.M.n. Hauptwerk von 1972 bis 1982 (es fehlen somit ihre Spätwerk der Live- (von 1988 bis 2001) und Studioalben (Dancing In The Shade, Soul of Stone, Berliner Ring, Through, Psychedelic Man)) songweise Upduff- Punkte ("UP") von minimal 0 bis maximal 5 zu vergeben um abschließend knallhart eine abschließende Gesamtbewertung der Alben in

- Pflichtkauf (Bewertung 13-15/15)
- Qualitätskauf (Bewertung 10-12/15)
- Gelegenheitskauf (Bewertung 7-9/15)


festzulegen.

Verlegenheitskauf- (Bewertung 4-6/15) oder gar Fehlkauf- (Bewertung 1-3/15)- Alben gibt es von Kraan nicht .


Folgende allgemein anerkannte objektive mathematische Kraanformel©Upduff ist angewendet worden:

(Summe aller UP-Punkte aller Song pro Album) / (Anzahl der Songs pro Album) * 3 = Bewertung (x/15)

Ich werde nach und nach diesen Beitrag mit Plattenkritiken ergänzen (edit).
[/align]



1. KRAAN

Kraan wurden 1970 von ursprünglich aus Ulm stammenden Musikern gegründet. Für ihr erstes Album wurde die Band beim "Sounds" Leserpoll als bester Newcomer Act ausgezeichnet. Ein Plattenvertrag kam 1971 nach der Aufnahme von einigen Demos zustande.

Ihr selbstbetiteltes, 1972 in München aufgenommenes Debütalbum klingt noch nach echtem Frühsiebziger Krautrock. Es rockt, es groovt, artet teils in Improvisationen mit psychedelischem Touch aus. Der Jazz Rock Anteil ist noch deutlich geringer, als bei ihren Alben ab 1974, obwohl er schon zu spüren ist. Die Kompositionen sind sehr gut gelungen und haben alle Jam Charakter. Die Band präsentiert sich verspielt und musikalisch auf höchstem Niveau. Das Schlagzeg und die vereinzelt eingesetzten Congas erzeugt einen sehr treibenden Beat, ohne dabei monoton zu wirken, der Bass groovt lässig daher und drückt dem Hörer förmlich auf die Ohren. Bei Track 2 und 4 erklingt eine mächtig röhrende Orgel. Schmutzig klingende, rockende Gitarrenriffs und Soli und der warme Klang des Saxophons tragen auch großen Anteil zu diesem Hörgenuss bei. Die wenigen, schrägen, jedoch sehr eingängigen Gesangspassagen passen sehr gut zur Musik.

An der remastered EMI CD Auflage gibt es klanglich nichts zu Bemängeln. Dazu gibt es noch ein paar bisher unveröffentlichte Demo Versionen als Bonustracks.

Quelle: http://www.musikzirkus.eu/viewtopic.php?t=8879


1. Sarah's Ritt durch den Schwarzwald - UP: 5
2. M.C.Escher - UP: 5
3. Kraan Arabia - UP: 5
4. Head - UP: 5
5. Sarah auf der Gänzwies - UP: 4

Gesamtpunkte: 24
Titel: 5
Durchschnitt: 4,80
WERTUNG: 14 /15 - Pflichtkauf


2. WINTRUP

Kraan wurden 1970 von ursprünglich aus Ulm stammenden Musikern gegründet. Für ihr erstes Album wurde die Band beim "Sounds" Leserpoll als bester Newcomer Act ausgezeichnet.

Wintrup, ihr zweites Album, das 1972 in München aufgenommen wurde orinetiert sich nicht so stark am Jazzrock wie Ihre darauf folgenden Alben. Dafür geht es hier krautiger, rockiger und ein wenig psychedelisch zur Sache, in Teils klar strukturierten, aber auch sehr verspielten, einfallsreichen Kompositionen. Eingänginge Gesangspassagen, vereinzelt akustische Gitarren, wunderschöne, elegische Gitarrensoli und angejazzte Sax Einlagen erzeugen einen sehr warmen Sound. Helmut Hattlers einzigartiges, rhytmisches Bassspiel in Kombination mit groovigen Drums und vereinzelten Percussioneinsätzen haut auch hier mächtig rein.

Die remastered CD Ausgabe von 2001 wurde mit einem Bonustrack aufgestockt. Neben klarem, warmem Klang bietet sie noch eine Demo-Version von "Jack Steam", das damals noch "Fat Mr. Rich" hieß.

Quelle: http://www.musikzirkus.eu/viewtopic.php?t=8771


1. Silver Wings - UP: 4
2. Mind Quake - UP: 5
3. Backs - UP: 4
4. Gut und Richtig - UP: 5
5. Wintrup - UP: 5
6. Jack Steam - UP: 4

Gesamtpunkte: 27
Titel: 6
Durchschnitt: 4,50
WERTUNG: 14 /15 - Pflichtkauf



3. ANDY NOGGER

1. Stars - UP: 4
2. Andy Nogger - UP: 5
3. Nam Nam - UP: 5
4. Son of the Sun - UP: 4
5. Holiday am Marterhorn - UP: 4
6. Home - UP: 4
7. Yellow Bamboo - UP: 5

Gesamtpunkte: 31
Titel: 7
Durchschnitt: 4,43
WERTUNG: 13 /15 - Pflichtkauf



4. LIVE

“Wir heißen Kraan und fangen jetzt aan!” – so begrüßt im Oktober 1974 Helmut Hattler im berliner “Quartier Latin“ die Konzertbesucher, welches Zeuge eines der wohl fulminantesten und energiegeladensten Livekonzerte der Krautrockära werden sollte .

Hier ist die Band in ihrer ursprünglichen weil noch keyboardlosen Besetzung in absoluter Höchstform zu hören. Die schier überschäumende improvisatorische Spielfreude und ihre publikumsnahe Bühnenpräsenz kommentierte Radio Rias seinerzeit mit den treffenden Worten "Ihnen gehörte der Abend, denn sie hatten alles: eine aufregende Versiertheit an ihren Instrumenten, ein enormes Feeling für Arrangements, Improvisationsübergänge, Effekt- Timing, eine Ensemble-Dichte, die einen beinahe fassungslos ließ, und vor allem eine allgemein sympathische Bühnenpräsenz."

Nach drei Studioalben bekommt die Musik der bisher „privaten“ wintruper Jamsessions auf der Bühne endlich die musikalischen Flügel verliehen, die den Kraanichen ihren eigen(tlich)en Schwung verleit. Wohlbrandts virtuoses Arpeggiospiel, Hattlers bassige Pyrotechnik, Papperts schwebend- bis schneidendes Wah-Wah-Sax, Frides perlende Rhythmik und das verschwitzt-mitgehende Publikum sind die perfekten Zutaten für dieses einzigartige Livedokument. Man kann aufgrund seiner unzähligen 70er-„Nam-Nam“-Partyerfahrungen erahnen, was das für eine mitreißende Oktobernacht gewesen sein muß.

Hallo Ja Ja, I know… ein livehaftiger Gipfelsturm!


1. Jerk of Life - UP: 5
2. Nam Nam - UP: 5
3. Holiday am Marterhorn (incl. Gipfelsturm) - UP: 5
4. Sarah's Ritt durch den Schwarzwald - UP: 5
5. Andy Nogger - UP: 5
6. Andy Nogger / Gutter King - UP: 5
7. Lonesome Liftboy - UP: 5
8. Kraan Arabia - UP: 5

Gesamtpunkte: 40
Titel: 8
Durchschnitt: 5,00
WERTUNG: 15 /15 - Pflichtkauf



5. LET IT OUT
Kraan wurden 1970 von ursprünglich aus Ulm stammenden Musikern gegründet. Für ihr erstes Album wurde die Band beim "Sounds" Leserpoll als bester Newcomer Act ausgezeichnet.

Ihr viertes Studioalbum wurde im Juli 1975 im Wintrup Studio unter Leitung von Conny Plank aufgenommen. Die vielseitigen Kompositionen sind recht straff arrangiert und lassen wenig Freiraum für ausschweifende Improvisationen, aber bieten dennoch sehr unterhaltsamen Jazzrock. "Die Maschine" gibt es aber noch einen sehr experimentiellen Track mit psychedelischem Drive. Die Gesangseinlagen sind auch hier wie von ihrem Sänger gewohnt recht schräg. Das handwerkliche Können der Musiker an ihren Instrumenten kommt auch diesmal voll zur Geltung. Zum ersten Mal haben Kraan nun einen fest in die Band integrierten Keyboarder mit an Bord, wodurch sich neue Klangwelten eröffnen. Dadurch wird ihre Musik melodiöser und bekommt noch einen wärmeren Toch, zu dem auch das hervorragend eingesetzte jazzende, manchmal schräge Saxophon einen großen Teil beiträgt. Die Gitarre überzeugt mit tollen Riffs und eingängien Soli. Der druckvolle, rhytmische Bass groovt in sehr abwechslungreichen Läufen durch das ganze Album und bildet mit dem elegnaten, exakten Schlagzeugspiel eine dichte, rhytmische Mauer. Ein gelungenes Album, das aber meiner Meinung nach nicht ganz an ihre ersten beiden Großtaten und das Livealbum heranreicht.

Klanglich gibt es an der remastered CD Auflage von EMI nichts zu meckern. Das Coverdesign des Albums stammt übrigens von Peter Wohlbrandt.

Quelle: http://www.musikzirkus.eu/viewtopic.php?t=9093


1. Bandits in the Woods - UP: 5
2. Luftpost - UP: 4
3. Degado - UP: 5
4. Prima Klima - UP: 4
5. Let it Out - UP: 5
6. Die Maschine - UP: 2
7. Heimweh nach Übersee - UP: 3
8. Picnic International - UP: 4

Gesamtpunkte: 32
Titel: 8
Durchschnitt: 4,00
WERTUNG: 12 /15 - Qualitätskauf



6. WIEDERHÖREN

1. Just One Way - UP: 3
2. Vollgas Ahoi - UP: 5
3. Silky Way - UP: 4
4. Rendezvous in Blue - UP: 5
5. Let's take a Ride - UP: 5
6. Rund um die Uhr - UP: 5
7. Yaqui Yagua - UP: 5
8. Wiederhören - UP: 5

Gesamtpunkte: 37
Titel: 8
Durchschnitt: 4,63
WERTUNG: 14 /15 - Pflichtkauf


7. FLYDAY

1. Far West - UP: 4
2. My brother said - UP: 4
3. Ausflug - UP: 4
4. Gayu Gaya - UP: 3
5. You're Right - UP: 4
6. Young King's Song - UP: 4
7. Buy Buy - UP: 3
8. Flyday - UP: 3

Gesamtpunkte: 29
Titel: 8
Durchschnitt: 3,63
WERTUNG: 11 /15 - Qualitätskauf


8. TOURNEE

1. Borgward - UP: 4
2. Almrausch - UP: 3
3. Peterchens Reise - UP: 4
4. Vollgas Ahoi - UP: 5
5. Yaqui Yagua - UP: 5
6. Silky Way - UP: 4

Gesamtpunkte: 25
Titel: 6
Durchschnitt: 4,17
WERTUNG: 13 /15 - Pflichtkauf


9. NACHTFAHRT

1. Wintruper Echo - UP: 5
2. Faust 2000 - UP: 4
3. Elfenbein - UP: 3
4. Nachtfahrt - UP: 4
5. Playing for You - UP: 2
6. Viel zu Heiss - UP: 3
7. Normal - UP: 2
8. Paper Stars - UP: 2
9. Luna Park - UP: 3

Gesamtpunkte: 28
Titel: 9
Durchschnitt: 3,11
WERTUNG: 9 /15 - Gelegenheitskauf


Abschließende meine UP-ermittelte persönliche Kraan-Poll:

[rainbow]1. LIVE[/rainbow] - Durchschnitt: 5,00 - WERTUNG: 15 /15
2. KRAAN - Durchschnitt: 4,80 - WERTUNG: 14 /15
3. WIEDERHÖREN - Durchschnitt: 4,63 - WERTUNG: 14 /15
4. WINTRUP - Durchschnitt: 4,50 - WERTUNG: 14 /15
5. ANDY NOGGER - Durchschnitt: 4,43 - WERTUNG: 13 /15
6. TOURNEE - Durchschnitt: 4,17 - WERTUNG: 13 /15
7. LET IT OUT - Durchschnitt: 4,00 - WERTUNG: 12 /15
8. FLYDAY - Durchschnitt: 3,63 - WERTUNG: 11 /15
9. NACHTFAHRT - Durchschnitt: 3,11 - WERTUNG: 9 /15
Man muß sich verändern, um zu bleiben wie man ist!
nach unten nach oben
hmc offline
Produzent
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  NRW
Alter: 62
Beiträge: 21352
Dabei seit: 04 / 2006
Homepage Private Nachricht
Betreff: Re: KRAAN - Pflicht-,Qualitäts- und Gelegenheitskauf (1972-1982)  -  Gepostet: 14.01.2010 - 10:49 Uhr  -  
Ich habe das Live Werk damals als Lp besessen, es aber verkauft.

Als wir dieses Forum aufgebaut haben, wurde ich durch diverse Beiträge an das Album erinnert und habe es mir dann als CD „neu“ angeschafft. Schon nach wenigen Takten war klar, ich war wohl taub damals. Die Spielfreude ist so grandios und die Stücke gingen sofort in’ s Ohr, bzw. in die müden Tanzbeine. Bisher habe ich mich aber nur an dieses eine Werk getraut, aber wenn ich das hier lese, so muss ich mich wohl an die Pflichtkäufe machen.


Ist das Album „Tournee“ ebenfalls ein Live Werk?
Meine Punktvergabe bedeutet: 10 - 11 ordentlich; 12 - 13 gutes Album; 14 - 15 sehr gut bis überrragend.
Müssen in Gefängnissen auch Fluchtwege aushängen?
His Majesty Coels
nach unten nach oben
Mr. Upduff offline
Produzent
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: REUNION  Basemountainhome
Alter: 58
Beiträge: 12159
Dabei seit: 02 / 2007
Private Nachricht
Betreff: Re: KRAAN - Pflicht-,Qualitäts- und Gelegenheitskauf (1972-1982)  -  Gepostet: 14.01.2010 - 11:00 Uhr  -  
Zitat geschrieben von hmc

Ist das Album „Tournee“ ebenfalls ein Live Werk?

Ja - aber im Vergleich zur "Live" melodischer und "softer" - aber m..n. trotzdem sehr ge(k)lungen!
Man muß sich verändern, um zu bleiben wie man ist!
nach unten nach oben
hmc offline
Produzent
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  NRW
Alter: 62
Beiträge: 21352
Dabei seit: 04 / 2006
Homepage Private Nachricht
Betreff: Re: KRAAN - Pflicht-,Qualitäts- und Gelegenheitskauf (1972-1982)  -  Gepostet: 14.01.2010 - 11:11 Uhr  -  
Mr. Upduff, vielleicht haben wir ja bald einmal eine Gelegenheit da einmal reinzuhören. Sobald die Strasse frei sind, möchte ich zu Dan. Eventuell schon diesen Samstag Vormittag.
Meine Punktvergabe bedeutet: 10 - 11 ordentlich; 12 - 13 gutes Album; 14 - 15 sehr gut bis überrragend.
Müssen in Gefängnissen auch Fluchtwege aushängen?
His Majesty Coels
nach unten nach oben
Rabatz offline
Toningenieur
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: keine Angabe  Berlin
Alter: 53
Beiträge: 6890
Dabei seit: 01 / 2009
Private Nachricht
Betreff: Re: KRAAN - Pflicht-,Qualitäts- und Gelegenheitskauf (1972-1982)  -  Gepostet: 14.01.2010 - 11:21 Uhr  -  
Jepp, Mr. Upduff. So sieht eine angemessene Benotung aus (Tago Mago, also ehrlich: :evil: + :lol: ) :daumen: Volle Zustimmung von hier, mit einer (kleinen) Ausnahme: Prima Klima als einer meiner persönlichen Lieblingswohlfühlsongs bekommt natürlich 5 RP's :8)
";Die Amerikaner hassen Musik. Aber sie lieben Unterhaltung." Frank Zappa

"Nebraska. Das Land, wo Männer noch Männer und Schafe nervös sind." John E. Douglas
nach unten nach oben
Mr. Upduff offline
Produzent
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: REUNION  Basemountainhome
Alter: 58
Beiträge: 12159
Dabei seit: 02 / 2007
Private Nachricht
Betreff: Re: KRAAN - Pflicht-,Qualitäts- und Gelegenheitskauf (1972-1982)  -  Gepostet: 14.01.2010 - 14:17 Uhr  -  
Zitat geschrieben von hmc
Mr. Upduff, vielleicht haben wir ja bald einmal eine Gelegenheit da einmal reinzuhören. Sobald die Strasse frei sind, möchte ich zu Dan. Eventuell schon diesen Samstag Vormittag.

Melde Dich!!! Dann aber bei dan, da meine Kleene nicht so auf Kraan steht (noch nicht :roll:)
Man muß sich verändern, um zu bleiben wie man ist!
nach unten nach oben
Mr. Upduff offline
Produzent
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: REUNION  Basemountainhome
Alter: 58
Beiträge: 12159
Dabei seit: 02 / 2007
Private Nachricht
Betreff: Re: KRAAN - Pflicht-,Qualitäts- und Gelegenheitskauf (1972-1982)  -  Gepostet: 14.01.2010 - 14:20 Uhr  -  
Zitat geschrieben von Rabatz
Jepp, Mr. Upduff. So sieht eine angemessene Benotung aus ...Zensur... Volle Zustimmung von hier, mit einer (kleinen) Ausnahme: Prima Klima als einer meiner persönlichen Lieblingswohlfühlsongs bekommt natürlich 5 RP's

Puhhh...nochmal Glück gehabt!!!

Meine Bewertungen sind natürlich (wie immer) SEHR von persönlichen Empfindungen und Erinnerungen an die Soundtracks zu Episoden in meinem Leben (und davon gibt es von Kraan einfach zu viele, um mit 5ern zu knausern) verbunden.

"Prima Klima" verbinde ich eher wegen des Titels (immerhin hat die Musik hierzu aber doch 4 UPs bekommen) mit Sommer, Sonne und Kraan.
Man muß sich verändern, um zu bleiben wie man ist!
nach unten nach oben
hmc offline
Produzent
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  NRW
Alter: 62
Beiträge: 21352
Dabei seit: 04 / 2006
Homepage Private Nachricht
Betreff: Re: KRAAN - Pflicht-,Qualitäts- und Gelegenheitskauf (1972-1982)  -  Gepostet: 14.01.2010 - 14:42 Uhr  -  
Zitat geschrieben von Mr. Upduff
Zitat geschrieben von hmc
Mr. Upduff, vielleicht haben wir ja bald einmal eine Gelegenheit da einmal reinzuhören. Sobald die Strasse frei sind, möchte ich zu Dan. Eventuell schon diesen Samstag Vormittag.

Melde Dich!!! Dann aber bei dan, da meine Kleene nicht so auf Kraan steht (noch nicht :roll:)


Steter Tropfen, ähm Noten höhlt das Ohr. Das wird schon. :lol:
Meine Punktvergabe bedeutet: 10 - 11 ordentlich; 12 - 13 gutes Album; 14 - 15 sehr gut bis überrragend.
Müssen in Gefängnissen auch Fluchtwege aushängen?
His Majesty Coels
nach unten nach oben
dan offline
God's Monkey
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Alter:
Beiträge: 6376
Dabei seit: 04 / 2006
Private Nachricht
Betreff: Re: KRAAN - Pflicht-,Qualitäts- und Gelegenheitskauf (1972-1982)  -  Gepostet: 14.01.2010 - 16:25 Uhr  -  
Zitat geschrieben von hmc
Mr. Upduff, vielleicht haben wir ja bald einmal eine Gelegenheit da einmal reinzuhören. Sobald die Strasse frei sind, möchte ich zu Dan. Eventuell schon diesen Samstag Vormittag.


GERNE - können wir's aber auf die nächste Woche verschieben!?

Btw.: 15. Januar 2010: Kraan (Konzert) PIANO Dortmund
nach unten nach oben
Guestuser
 
Avatar
Betreff: Re: KRAAN - Pflicht-,Qualitäts- und Gelegenheitskauf (1972-1982)  -  Gepostet: 14.01.2010 - 17:28 Uhr  -  
Danke für diese tolle Übersicht. Ich kenne die gelisteten Alben bis einschließlich "Let It Out". Da muss ich wohl noch ein wenig nachlegen. Mit der Bewertung stimme ich ungefähr überein, nur würde ich "Same" und "Wintrup" höher bewerten als die "Live".
nach unten nach oben
hmc offline
Produzent
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  NRW
Alter: 62
Beiträge: 21352
Dabei seit: 04 / 2006
Homepage Private Nachricht
Betreff: Re: KRAAN - Pflicht-,Qualitäts- und Gelegenheitskauf (1972-1982)  -  Gepostet: 14.01.2010 - 18:34 Uhr  -  
dan, geht klar.
Meine Punktvergabe bedeutet: 10 - 11 ordentlich; 12 - 13 gutes Album; 14 - 15 sehr gut bis überrragend.
Müssen in Gefängnissen auch Fluchtwege aushängen?
His Majesty Coels
nach unten nach oben
nobbygard offline
Toningenieur
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: keine Angabe  Schleswig-Holstein
Alter: 69
Beiträge: 7020
Dabei seit: 10 / 2007
Homepage Private Nachricht
Betreff: Re: KRAAN - Pflicht-,Qualitäts- und Gelegenheitskauf (1972-1982)  -  Gepostet: 14.01.2010 - 19:35 Uhr  -  
Ich besitze die Nummern 1, 4 und 8 als LPs und dazu noch als CD Live 2001 und ich finde sie alle Klasse! Leider kommen Sie ja nicht in den Norden aber irgendwann werde ich sie sicher auch mal live erleben, das wäre dann für mich auch Pflicht!

Nobby
Hier bin ich Mensch, hier will ich sein.

Hier jetzt auch - vor allem Vinyl: Nobby's Vinylladen
nach unten nach oben
maranx offline
Toningenieur
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Hachenburg/Westerwald
Alter: 62
Beiträge: 6837
Dabei seit: 12 / 2006
Homepage Private Nachricht
Betreff: Re: KRAAN - Pflicht-,Qualitäts- und Gelegenheitskauf (1972-1982)  -  Gepostet: 14.01.2010 - 20:31 Uhr  -  
Für mich auch ganz eindeuting die Live '75 mit Abstand auf Platz eins!

Sämtliche Studiotracks verblassen gegenüber der Livefassung! Da kommt alles wesentlich intensiver und ideenreicher daher!!
Eine volltreffliche Beschreibung dieser Scheibe! :daumen:

Meine Scheiben:
Live '75
Tournee
Wiederhören
Schon auf den Hund gekommen? Ich mittlerweile auf zwei... -> Timmis Homepage
nach unten nach oben
YETI offline
Musiklexikon
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Free City
Alter:
Beiträge: 1871
Dabei seit: 06 / 2008
Private Nachricht
Betreff: Re: KRAAN - Pflicht-,Qualitäts- und Gelegenheitskauf (1972-1982)  -  Gepostet: 14.01.2010 - 21:17 Uhr  -  
Jaaaaaaaaaaa Live 1975!!!!!! :daumen:

Nachtfahrt, Wiederhören und Tournee werde ich mir bei Gelegenheit auch mal zulegen.
nach unten nach oben
Mr. Upduff offline
Produzent
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: REUNION  Basemountainhome
Alter: 58
Beiträge: 12159
Dabei seit: 02 / 2007
Private Nachricht
Betreff: Re: KRAAN - Pflicht-,Qualitäts- und Gelegenheitskauf (1972-1982)  -  Gepostet: 21.01.2010 - 13:04 Uhr  -  
Ich habe mal obige Liste mit drei Rezis von Michi ergänzt! Danke dafür!!!
Man muß sich verändern, um zu bleiben wie man ist!
nach unten nach oben
Stattmeister offline
Toningenieur
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Meinerzhagen
Alter: 54
Beiträge: 7125
Dabei seit: 08 / 2009
Private Nachricht
Betreff: Re: KRAAN - Pflicht-,Qualitäts- und Gelegenheitskauf (1972-1982)  -  Gepostet: 22.01.2010 - 15:38 Uhr  -  
Schöner Überblick Mr. Upduff!

Mein Einstieg in die Kraan-Welt begann mit dem Reunion-Werk von 2003 "Through".


Hat mich seinerzeit nicht besonders gefesselt. Vor einigen Jahren landete dann auch die legendäre "Live" aus 75 bei mir. Begeisterung! Danach habe ich auch "Through" mit anderen Augen betrachtet. Im Gegensatz zu anderen misslungenen Reunions konnten sie hier an die Qualität der 70er Alben anknüpfen.

Nach deinen Rezis muss ich mal bei dem einen oder anderen Frühwerk nachlegen. Für alle die es mir gleichtun wollen: Bei amazon gibts den backkatalog fast durchgehend für 5,99!!
To live without my music would be impossible to do - "Music", John Miles.
nach unten nach oben
badger offline
Musiklexikon
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: IRELAND  sankt augustin
Alter: 64
Beiträge: 2463
Dabei seit: 08 / 2008
Private Nachricht
Betreff: Re: KRAAN - Pflicht-,Qualitäts- und Gelegenheitskauf (1972-1982)  -  Gepostet: 22.01.2010 - 17:23 Uhr  -  
die ersten drei und danach noch die Live, das wären meine persönlichen
pflichtkäufe.
grund: die musik war damals noch innovativ und voller ungewöhnlicher
ideen.
danach wurde es glatter und allgemeinplatzmäßiger;
vielleicht immer noch besser, als andere bands, aber nicht mehr
das, was ich von Kraan erwartete.

hab sie dann zwar noch ein paarmal live gesehen, aber alle späteren
scheiben wieder retouriert.
dachse die bellen, beißen auch!
nach unten nach oben
Guestuser
 
Avatar
Betreff: Re: KRAAN - Pflicht-,Qualitäts- und Gelegenheitskauf (1972-1982)  -  Gepostet: 22.01.2010 - 22:12 Uhr  -  
Den Kick die remasterten CDs zu kaufen gab der Krautrockpalast: http://www.musikzirkus.eu/view...aan#102054
nach unten nach oben
Mr. Upduff offline
Produzent
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: REUNION  Basemountainhome
Alter: 58
Beiträge: 12159
Dabei seit: 02 / 2007
Private Nachricht
Betreff: Re: KRAAN - Pflicht-,Qualitäts- und Gelegenheitskauf (1972-1982)  -  Gepostet: 05.08.2018 - 19:06 Uhr  -  
...vielleicht sollte ich meine uralte Liste mal mit den drei "aktuellen" Alben ergänzen...
Man muß sich verändern, um zu bleiben wie man ist!
nach unten nach oben
 


Registrierte in diesem Topic
Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Cookies von diesem Forum entfernen  •  FAQ / Hilfe  •  Teamseite  •  Impressum   |  Aktuelle Ortszeit: 16.12.2018 - 08:02