US Nr.1- Alben in 1978

 
Labelboss
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Dortmund
Alter: 62
Beiträge: 32313
Dabei seit: 11 / 2006
Betreff:

US Nr.1- Alben in 1978

 · 
Gepostet: 10.08.2018 - 13:15 Uhr  ·  #1
Zur Entspannung und zur Erinnerung....
...Alben, die im Jahr 1978 den Spitzenplatz in den USA erreicht haben. Kein Ranking!

Linda Ronstadt - Simple Dreams
Fleetwood Mac - Rumours
Soundtrack - Saturday Night Fever
Gerry Rafferty - City To City
Rolling Stones - Some Girls
Soundtrack - Grease
Boston - Don`t Look Back
Linda Ronstadt - Living In The USA
Donna Summer - Live And More
Billy Joel - 52nd Street

Quelle: Good Times
Labelboss
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Berlin
Alter: 61
Beiträge: 35679
Dabei seit: 04 / 2006
Betreff:

Re: US Nr.1- Alben in 1978

 · 
Gepostet: 10.08.2018 - 13:22 Uhr  ·  #2
>_< Nichts prickelndes.
Labelboss
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: in der Mitte zwischen Kölnarena und Festhalle Ffm
Beiträge: 28090
Dabei seit: 07 / 2008
Betreff:

Re: US Nr.1- Alben in 1978

 · 
Gepostet: 10.08.2018 - 13:33 Uhr  ·  #3
Zitat geschrieben von Tom Cody

Fleetwood Mac - Rumours
Gerry Rafferty - City To City
Rolling Stones - Some Girls
Boston - Don`t Look Back


vier tolle Alben - und einer aus meinem letzten Rätsel auch dabei : Boston
Labelboss
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Dortmund
Alter: 62
Beiträge: 32313
Dabei seit: 11 / 2006
Betreff:

Re: US Nr.1- Alben in 1978

 · 
Gepostet: 10.08.2018 - 14:06 Uhr  ·  #4
Zitat geschrieben von Leslie

Zitat geschrieben von Tom Cody

Fleetwood Mac - Rumours
Gerry Rafferty - City To City
Rolling Stones - Some Girls
Boston - Don`t Look Back


vier tolle Alben - und einer aus meinem letzten Rätsel auch dabei : Boston


Ja, bei Boston habe ich auch an deine AOR- Reihe gedacht! :D
DJ
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: bei Heidelberg
Beiträge: 2671
Dabei seit: 11 / 2007
Betreff:

Re: US Nr.1- Alben in 1978

 · 
Gepostet: 10.08.2018 - 14:44 Uhr  ·  #5
Linda Ronstadt - Simple Dreams
Wunderschöne LP, wenn man Ronstadt mag,...ich, mag sie !!!

Fleetwood Mac - Rumours
MUST HAVE !!

Gerry Rafferty - City To City
wegen Baker Street, halt. Ich kenn die Platte aber nicht

Rolling Stones - Some Girls
ich mag die 1970s Stones sehr, aber die Platte ist nix für mich !!!

Boston - Don`t Look Back
Gut, kommt aber (nach meiner Meinung, nicht an die erste LP ran)

Linda Ronstadt - Living In The USA
noch mal Ronstadt, aber die LP kenn ich nicht

Billy Joel - 52nd Street
für miche ne gute LP, wie eigenlöich alles von Joel, was er in dern 1970gern gemacht hat
Musiklexikon
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Paderborn
Alter: 58
Beiträge: 2060
Dabei seit: 03 / 2018
Betreff:

Re: US Nr.1- Alben in 1978

 · 
Gepostet: 10.08.2018 - 15:21 Uhr  ·  #6
Weil mir die erste LP so gut gefallen hat "Don`t look back" einfach so gekauft. Seit damals nicht mehr gehört :sick: . "Some girls" war in Ordnung und der Rest nicht meine Baustelle.
Toningenieur
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Reinbek
Alter: 63
Beiträge: 9569
Dabei seit: 05 / 2016
Betreff:

Re: US Nr.1- Alben in 1978

 · 
Gepostet: 10.08.2018 - 15:41 Uhr  ·  #7
Nischte dabei .....
Toningenieur
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Nordfriesland
Beiträge: 5917
Dabei seit: 03 / 2009
Betreff:

Re: US Nr.1- Alben in 1978

 · 
Gepostet: 10.08.2018 - 15:55 Uhr  ·  #8
Fleetwood Mac - Rumours
Soundtrack - Saturday Night Fever
Gerry Rafferty - City To City
Rolling Stones - Some Girls
Soundtrack - Grease
Boston - Don`t Look Back
Billy Joel - 52nd Street

die hab ich auf Lp und/oder auf CD

Davon werden aber nur die Rumours, die Some Girls und City to city in reelmäßigen Abständen gehört.
Produzent
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Basemountainhome
Alter: 58
Beiträge: 12249
Dabei seit: 02 / 2007
Betreff:

Re: US Nr.1- Alben in 1978

 · 
Gepostet: 10.08.2018 - 16:52 Uhr  ·  #9
... hier sind nur einzelne Songs aus den Alben vorhanden...

...1978 war ich zum Glück schon in dem Alter ausschließlich Musik jenseits der Charts zuhören und diese Zeit war im Gegensatz dazu einfach nur klasse...
DJ
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Braunschweig
Alter: 59
Beiträge: 4134
Dabei seit: 07 / 2015
Betreff:

Re: US Nr.1- Alben in 1978

 · 
Gepostet: 10.08.2018 - 17:06 Uhr  ·  #10
Bei mir auch ne Nullnummer :'-( ...
Toningenieur
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Hämburch
Alter: 58
Beiträge: 6389
Dabei seit: 02 / 2012
Betreff:

Re: US Nr.1- Alben in 1978

 · 
Gepostet: 10.08.2018 - 18:51 Uhr  ·  #11
Gerry Rafferty und Billy Joel stehen hier. Dort gefallen mir aber auch nur einige Lieder.
Produzent
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 24317
Dabei seit: 05 / 2006
Betreff:

Re: US Nr.1- Alben in 1978

 · 
Gepostet: 10.08.2018 - 18:58 Uhr  ·  #12
Linda Ronstadt - Simple Dreams
Fleetwood Mac - Rumours
Soundtrack - Saturday Night Fever
Gerry Rafferty - City To City
Rolling Stones - Some Girls
Boston - Don`t Look Back
Linda Ronstadt - Living In The USA
Billy Joel - 52nd Street

mit 80% bin ich dabei, die Scheiben sind doch gut...
Vinyljunkie
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Berlin
Alter: 68
Beiträge: 322
Dabei seit: 11 / 2017
Betreff:

Re: US Nr.1- Alben in 1978

 · 
Gepostet: 11.08.2018 - 12:12 Uhr  ·  #13
Viele schöner Erinnerungen an:

Fleetwood Mac - Rumours (must have!)
Soundtrack - Saturday Night Fever (was für ein toller Film mit wunderbarer Musik)
Gerry Rafferty - City To City (ah, Baker Street, Klasse)
Rolling Stones - Some Girls
Boston - Don`t Look Back
Donna Summer - Live And More (wurde in der Disko rauf und runter genudelt)
Billy Joel - 52nd Street (My life...)
Labelboss
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Dortmund
Alter: 62
Beiträge: 32313
Dabei seit: 11 / 2006
Betreff:

Re: US Nr.1- Alben in 1978

 · 
Gepostet: 11.08.2018 - 13:38 Uhr  ·  #14
Die "Rumours" von Fleetwood Mac habe ich hier. Die Alben von Boston und Gerry Rafferty kenne ich auch, damals bei Freunden gehört. Linda Ronstadt ist mir eigentlich nur durch ihre Single "You`re No Good" bekannt, ihre Werke dagegen nicht.
Labelboss
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Berlin
Alter: 61
Beiträge: 35679
Dabei seit: 04 / 2006
Betreff:

Re: US Nr.1- Alben in 1978

 · 
Gepostet: 11.08.2018 - 14:31 Uhr  ·  #15
Zitat geschrieben von Tom Cody

Linda Ronstadt ist mir eigentlich nur durch ihre Single "You`re No Good" bekannt, ihre Werke dagegen nicht.


...und das auch noch geklaut. :D
Produzent
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 24317
Dabei seit: 05 / 2006
Betreff:

Re: US Nr.1- Alben in 1978

 · 
Gepostet: 11.08.2018 - 19:33 Uhr  ·  #16
Zitat geschrieben von Tom Cody

Die "Rumours" von Fleetwood Mac habe ich hier. Die Alben von Boston und Gerry Rafferty kenne ich auch, damals bei Freunden gehört. Linda Ronstadt ist mir eigentlich nur durch ihre Single "You`re No Good" bekannt, ihre Werke dagegen nicht.


das nenne ich klassischen Nachholbedarf, auch wenn Dee Dee Warwick das Original von "You're No Good" sicher zuerst sang, aber diese Soul-Nummer wurde von Linda ganz stark in den Country-Pop-Bereich transferiert und sie machte ihren eigenen Song daraus....
Kassettenhörer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Pittsburgh, PA
Alter: 62
Homepage: janreetze.blogspot…
Beiträge: 16
Dabei seit: 02 / 2018
Betreff:

Re: US Nr.1- Alben in 1978

 · 
Gepostet: 11.08.2018 - 20:57 Uhr  ·  #17
Zitat geschrieben von firebyrd

Zitat geschrieben von Tom Cody

Die "Rumours" von Fleetwood Mac habe ich hier. Die Alben von Boston und Gerry Rafferty kenne ich auch, damals bei Freunden gehört. Linda Ronstadt ist mir eigentlich nur durch ihre Single "You`re No Good" bekannt, ihre Werke dagegen nicht.


das nenne ich klassischen Nachholbedarf, auch wenn Dee Dee Warwick das Original von "You're No Good" sicher zuerst sang, aber diese Soul-Nummer wurde von Linda ganz stark in den Country-Pop-Bereich transferiert und sie machte ihren eigenen Song daraus....


"You're No Good" gibt es auch in einer Beat-Version mit den Swinging Blue Jeans, und gar nicht mal schlecht.

Und Linda Ronstadt würde ich mal nicht unterschätzen, auch wenn sie nicht mehr singen kann. Ohne sie gäbe es wohl auch die Eagles nicht.
Toningenieur
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: München
Beiträge: 7045
Dabei seit: 05 / 2006
Betreff:

Re: US Nr.1- Alben in 1978

 · 
Gepostet: 14.08.2018 - 10:17 Uhr  ·  #18
Bis auf Rafferty hat es keine Scheibe in mein Regal geschafft (und diese auch nur wegen Baker Street)

@ Jan R. : danke für den interessanter Hinweis zu Ronstadt, man lernt nie aus.

Zitat aus Wikipedia: "Zu Beginn bestand ihre Begleitband aus Don Henley, Glenn Frey, Bernie Leadon und Randy Meisner, den späteren Eagles."
DJ
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Meinerzhagen
Alter: 56
Beiträge: 4178
Dabei seit: 04 / 2007
Betreff:

Re: US Nr.1- Alben in 1978

 · 
Gepostet: 14.08.2018 - 10:27 Uhr  ·  #19
Linda Ronstadt - Simple Dreams
Kenne ich nur den Namen nach. Macht wohl was in Country. Nicht unbedingt meine Richtung. Aber da sollte ich mal reinhören.

Fleetwood Mac - Rumours
Gut! Go Your Own Way finde ich klasse.

Soundtrack - Saturday Night Fever
Schlecht! Fürchterlich!

Gerry Rafferty - City To City
Gut. Habe ich mir wg. Baker Street zugelegt

Rolling Stones - Some Girls
Gut mit Abstrichen.

Soundtrack - Grease
Schrecklich!

Boston - Don`t Look Back
Gut, aber bei Weitem nicht so gut wie die erste.

Linda Ronstadt - Living In The USA
S.o.

Donna Summer - Live And More
Nichts für mich.

Billy Joel - 52nd Street
Geht gar nicht. Ein Langweiler.
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.