schließen

Loginbox

Trage bitte in die nachfolgenden Felder Deinen Benutzernamen und Kennwort ein, um Dich einzuloggen.


  • Username:
  • Passwort:
  •  
  • Bei jedem Besuch automatisch einloggen.


  •  

Information


Hinweis nach EU Cookierichtlinie
Diese Seite verwendet Cookies, um den Login und ungelesen Markierungen zu verwalten. Mit dem surfen auf dieser Seite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mit der Option ganz unten auf der Seite "Cookies von diesem Forum entfernen" kannst Du alle Cookies, die von diesem Forum gesetzt wurden, von Deinem Computer entfernen lassen.  

schließen

ITALOPROG der 70er (ÜBERSICHT von FREAKCHA)

SUBJEKTIVE LISTUNG, ADDITIONS WELCOME

freakCha offline
Musiklexikon
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe  würzburg
Alter:
Beiträge: 1408
Dabei seit: 09 / 2007
Homepage Private Nachricht
Betreff: ITALOPROG der 70er (ÜBERSICHT von FREAKCHA)  -  Gepostet: 26.02.2011 - 17:49 Uhr  -  
nachdem hier im italoprogthread lange nix mehr gepostet wurde, kommt hier jetzt mal ein alphabetischer überblick über meine lieblingsbands und scheiben der progressiven italoszene der 70er, mit hinweisen auf die aktuelle verfügbarkeit (FEBRUAR 2011) in diversen formaten.

wer noch vorschläge und empfehlungen hat, die nicht dabei sind, einfach kopieren und mit ein bißchen text dazu einfügen, dann haben wir vielleicht bald mal ne komplette übersicht über den STIEFEL:


ACQUA FRAGILE – Same (73, DISCHI RICORDI)
73er Debut der romantisch-symphonischen Italiener um den späteren PFM-Sänger Lanzetti,englische Texte,sehr GENESIS/GG-lastig. momentan nur als italienische plastikschachtel zu kriegen


ACQUA FRAGILE - Mass Media Stars (74, DISCHI RICORDI und IMPORT)
Nachfolger, der mit recht großer auflage auch in den USA auf dem IMPORT label veröffentlicht wurde und aufgrund geringer verkaufszahlen als cut-out (mit loch) auf den grabbeltischen verscheuert wurde. derzeit nur als ital. minisleeve-CD.


ALPHATAURUS - Same
Eiiner der heftigsten Keyboardrocker der früh70er Italoszene, und das will was heißen, bei d e r Konkurrenz. Lange Stücke mit tollem italienischem Machogesang. im moment nur als dreifach-foldout-vinyl erhältlich.


ALUSA FALLAX - Same
Ein weiteres Kleinod der Früh70er Italoszene auf CD, lange Stücke mit genretypischen Jazz- und Klassikeinflüssen. derzeit als LP und CD.


APOTEOSI - Same
Eine der besten Privatpressungen der italienischen Frühsiebziger im Keyboard-Symphonic-Sound, Frauengesang und YES-Bass. aktuell out-of-print.


AREA – 7) Tic & Tac
1) Arbeit macht frei
2) Crac! (!)
3) Areazione
4) Maledetti
5) Caution Radiation Area
6) Gli dei se ne vanno
7) Auch wenn DEMETRIO STRATOS nicht mehr dabei ist, immer noch Jazzrock erster Güteklasse!! 1-6) Die 6 Klassiker des progr. Avant-Jazzrock der 70er aus Italien. Der totale Hammer!! aktuell leider nicht alle auf CD zu kriegen, allerdings gibt es ne 6-CD-box und 3,6, und 7 auch als vinyl.


ARTI + MESTIERI - 1) Tilt
2) Giro di valzer;
3) Quinto Stato
1) Sahnestück der ital. 70er-Jahre Progressivszene. Schöne Harmonien, viel Power, vertrackte Rhythmen mit Geige. 2) Der etwas jazzigere gelungene Nachfolger. 3) Jazzrock par excellence. absolut zu empfehlen!!


BANCO DEL MUTUO SOCCORSO – 7) Da qui messere...
1) Same
2) Io sono nato libero
3) Darwin
4) Garofano rosso
5) Come in un ultima
6) Di terra
Banco
9) As in a last supper
7) 1991 haben sie diese Neuaufnahme ihres Klassikers DARWIN gewagt – und gewonnen!! 1-6) Endlich sind sie beisammen, die 6 symphonisch-progressiven Scheiben der neben PFM und den New Trolls bekanntesten Italoband der 70er, waren 76 Vorband zu Gentle Giant, traumhaft! alles verfügbar, außerdem ( noch die englische gesungene version ihres europäischen debuts und der ebenfalls englisch eingesungene nachfolger (9)auf MANTICORE). alles verfügbar...


BLOCCO MENTALE - Poa
Etwas lyrischer, diese Keyboardprog.-Band der Mittsiebziger.


CELESTE – Same
Verträumte Kompositionen mit viel Mellotron, Saxophon und italienischem Gesang. Trotz der sanften Gesamtstruktur ein beeindruckendes Werk aus den Mitt70ern. im moment nur als VINYL...


CERVELLO - Melos
Tolles jazzrockiges 73er Italoteil von OSANNA- und NOVA-Musikern. aktuell nur minisleeve-CD.


CHERRY FIVE - Same
Top-Progressive Act der 70er, Musiker von GOBLIN und L'UOVO DI COLOMBO spielen einen harten Mix aus YES und RARE BIRD. aktuell als vinyl und CD...


CINCINNATO – Same
Wieder so eine unbekannte instrumentale Eintagsfliege aus Italien, der trotz der wenig symphonischen, sondern eher jazzigen Strukturen ein spätes CD-reissue beschieden ist. Unter Sammlern natürlich ein Klassiker!!!


CITTA FRONTALE - El Tor
Reissue der exzellenten Folk-Rock-Jazz-Progscheibe mit Musikern aus dem OSANNA/NOVA-Umfeld. aktuell als LP und CD.


COLOMBO, ROBERTO – 2) Sfogatevi bestie
1) Botte da orbi
2) Endlich scheint auch bei den Majors angekommen zu sein, daß es eine nicht unbeträchtliche Käuferszene für CD-Reissues von 70er-Jahre-Alben gibt: statt die Mastertapes im Archiv versauern zu lassen, wird jetzt auch für absehbar geringen Gewinn selbst veröffentlicht: recht so, vor allem bei diesem genialen orchestralen Werk am Schnittpunkt von Jazz- und Symphonicrock. 1) Das kennt doch mit Sicherheit wieder keiner, obwohl sich die Besetzung liest wie das "WHO'S WHO" der Italoprogszene der 70er: Ein genialer Komponist und Arrangeur hat Mitte der 70er zwei traumhafte Scheiben zwischen Jazz- und Progressiverock veröffentlicht, deren erste hier tatsächlich als CD vorliegt!! "´2) ist out-of-print.


CORTE DEI MIRACOLI - Same
Ordentlich harter, teils schräger italienischer Progressivrock im genretypischen Gewand. aktuell als LP und CD.


DE DE LIND - Io non so da dove vengo
Richtig schöne heftige früh70er-Heavy-Scheibe, schmalzfrei trotz Flöte, düsteres, schleppendes, gutes Riffing und dreckiger Italogesang. aktuell out-of-print.


DELIRIUM- 1) Lo schemo e il villagio
2) Viaggio negli arcipelaghi del tempo
Typisch italienischer 70er Jahre Progressiverock der etwas härteren Gangart mit Saxophon und Flöte, super! beide aktuell als LP und CD.


DUELLO MADRE - Same
Eine der wenigen jazzlastigen Scheiben der ital. Progressivszene. Schön abgedrehter frühsiebziger Sound. aktuell als LP und CD.


ETNA - Same
Ein progressives Jazz-Rock-Projekt aus den 70ern mit traumhaft gespielten Unisono-Sequenzen. GOBLIN- und FLEA-Musiker bürgen für Qualität. out-of-print.


FESTA MOBILE - Diario di un viaggio
Endlich ein CD-Rerelease dieser wunderbar heftig symphonischen Scheibe der ital. Früh70er-Szene. aktuell als LP und CD.


FLEA - Topi e uomini
Ex-L'UOVO di COLOMBO und Pre-GOBLIN-Musiker in den Gefilden des Frühsiebziger Heavy Progr.-Rock. aktuell als LP und CD.


GOBLIN – 1) Roller
2) Suspiria
3) Profondo rosso
4) Il fantastico viaggio del bagarozzo Mark
Die rockigsten Soundtracks aus dem Symphonic-Jazzrock-Oeuvre der italienischen Gruselfilmvertoner. Ein absoluter Klassiker, mit 1) als jazzrockigstem Werk, die anderen sind atmosphärischer, 4) ist ein nicht-Soundtrack mit klassischem italoprog...aktuell alle als LP und CD.


GRUPPO 2001 - L'alba di domani
eine der wenigen sardischen bands, die sich am progressiverock versucht haben: recht folkig und lyrisch, aber auch mit dem typischen bombastanteil des italoprog.


GRUPPO D’ALTERNATIVA – Ipotesi
Und noch ein jazzig-avantgardistisch rockendes Unikum aus den itaienischen 70ern. Der Gesang ist gewöhnungsbedürftig, wird aber von den Instrumentalparts mehr als wett gemacht...


IBIS - 2) Same
1) Sun supreme
Endlich haben es die Italiener geschafft, eine ihrer besten 70er-Jahre Progressive-Scheiben im eigenen Land als CD-Reissue herauszubringen: klasse longtracks mit viel power, englisch gesungen und mit dem ex-ATOMIC-ROOSTER-drummer RIC PARNELL. 2) Etwas songorientierter, ihr Zweitling, nichtsdestoweniger genial arrangiert und gespielt. zur zeit out-of-print.


IL BALLETTO DI BRONZO – 2) YS
1) Sirio 2222
2) Für viele die ultimative heavy Keyboard-Progscheibe der 70er. Hammond- und Mellotronklänge mit intensivem italienischem Gesang.
1) ihr hardrockigeres debut. aktuell nur als LP.


JUMBO - Vietato ai minori
Eine der schrägsten Heavy-Progressive-Scheiben der ital. 70er Szene. Schreigesang und fantastische Arrangements.


LIBRA – Parole e musica
Endlich gibt es auch von diesem wunderschönen 75er Italoteil in leicht fusionorientierter GENESIS-Tradition eine CD-Veröffentlichung. Ist damals auf ganz obskuren Wegen ende der 70er mit englischen Texten und ohne Titel völlig deplaziert auf dem US-Soulfunklabel MOTOWN erschienen!!!!! aktuell out-of-print.


LOCANDA DELLE FATE - Forse le lucciole
Endlich auch als CD erhältlich, die Endsiebziger klavierbetonte komplexe Symphonic-progressiv-Scheibe. nur CD.


L'UOVO DI COLOMBO – Same
Harter Progressivrock der 70er aus Italien, mit Leuten von GOBLIN und FLEA. aktuell nur als LP.


MAXOPHONE - 2) From cocoon to butterfly (CD + DVD)
1) Same
2) ÜBERRASCHUNG!!!! Haben die Jungs damals doch tatsächlich Material gehabt für ein geplantes zweites Album, das aber aufgrund der drohenden Insolvenz des Labels nicht mehr verwirklicht werden konnte. Die CD enthält Versionen dieser Songs und die DVD zeigt die 30minütige Konzertaufzeichnung aus dem Jahre 76 fürs italienische Fernsehen!!
1) Die meiner Meinung nach beste Symphonic-Scheibe der 70er aus Italien ist 1976 sogar in den USA veröffentlicht worden. Wunderschöner Gesang (in Englisch), super Instrumentierung (mit Harfe, Waldhorn ect.)!! aktuell als LP und CD.



MURPLE - Same
Eine der seltensten ital. Progressivscheiben mit nur 2 langen Tracks.



MUSEO ROSENBACH - Zarathustra (!)
Endlich kommt das RE dieses genialen 70er-Jahre-Teils aus Italien. Offizielles Majorlabel-Release, tolles Konzeptalbum!


NEW TROLLS – 5) Atomic system
1) Tempi dispari;
2) Ut;
3) Searching for a land
4) Concerto grosso 1+2
5) In Deutschland als NIGHT ON A BARE MOUNTAIN erschienen, bietet das Album die symphonisch-progressivsten Kompositionen der heftigen Schmalzeier!!
1) Bisher nur als teurer Japanimport erhältlich, jetzt endlich auch aus Italien: die jazzigste und einzige Instrumentalscheibe der Italiener: 2 lange Stücke,von 75!!!
2) Von 73, viel schmeichelndes Piano, hartes Riffing und Gesang zwischen Psychedelic und Romantic.
3) Doppel-LP auf einer CD,mit langen,jazzig-psychedelischen Livestücken!4) Ihre bekannteste,zwischen heftigem Flötenrock und orchestralem Schmalz!
aktuell alle als LP und CD.


NICO, GIANNI, FRANK, MAURIZIO - Canti d’innocenza, canti d‘esperienza
Musiker von den NEW TROLLS und IBIS schließen sich zusammen, um gemeinsam ein Album mit heftigem progressiven Hardrock einzuspielen. aktuell als LP und CD.


NOVA – 1) Vimana
2) Blink
1) Pathetischer italienischer Progressive-Jazzrock trifft die Creme der britischen Fusionrock-Szene: COLLINS und JONES von BRAND X, NARADA MICHAEL WALDEN treffen auf RUSTICI und d’ANNA, und LUMLEY/SMITH produzieren: Jazzrock der allerobersten Klasse mit tollen Gesangslinien.
2) Rein italienisch besetztes Debut mit englischem Gesang und komplexem, grandiosen Jazzrock!!


OSANNA - 1) L'uomo
2) Palepoli
3) Landscape of life
4) Milano calibro 9
5) Suddance
Jetzt auch endlich bis auf 5) als CD und LP erhältlich: zwischen Symphonicrock,Jazzrock,Klassik und Avantgarde schwebende italienische Ausnahmemusiker der Mittsiebziger, 4) ist ein orchestral aufgebauter, instrumentaler Filmsoundtrack, 5) ist die jazzrockigste!Kult!!!! aktuell als LP und CD.


PFM - 1) Per un amico
2) Storia di un minuto
3) Photos of ghosts
4) L'Isola di niente
5) Live in USA
6) Chocolate kings
7) Jet lag
Die Vorzeigestars des italienischen Progressiverock der 70er,geniale Multiinstrumentalisten (Flöte, Geige, Akkordeon plus Rock-lineup),die sich auf ihren ersten 6 Cds langsam vom romantisch-verspielten Keyboardrock zum fusionorientierten Progressiverock wandeln.Absolut empfehlenswert! kauft bloß keine späteren, hier ist das ähnlich wie bei BANCO und den NEW TROLLS!!!!


PICCHIO DAL POZZO - 4) A-Live
3) Abbiamo tutti suoi problemi
2) Camere-Rooms
1) Same (mmntn. nicht erhältlich)
3) Endlich, endlich nicht mehr nur als teure second-hand-Version in der koreanischen SI-WAN-Ausgabe, sondern von CHRIS CUTLER persönlich betreutes ReR-Reissue dieser italienischen RIO-band mit Einflüssen aus Folk, Jazz, Avantgarde- und Progressiverock.
2) Unveröffentlichtes live-im-Studio-Material der RIO-Italiener mit langen Tracks und erweiterter Besetzung!!
1) Der Beginn des "Rock in Opposition"-Movements in Italien: Musiker der NEW TROLLS und anderer Größen schliessen sich zusammen, um "alternative" Rockmusik zu machen. Teils schön ruhig, teils abgefahren.


PROCESSION - 1) Frontiera
2) Fiaba
1) Knallharter Progressiv-Hardrock mit ausgezeichnetem italienischen Gesang, Reissue von 73. 2) Reissue des ähnlich gelagerten Zweitlings. beide aktuell als LP und CD....


QUELLA VECCHIA LOCANDA - 1) Same
2) Il tempo della gioia
Wunderschöne, teilweise ganz schön heftige Songs im Frühsiebzigergewand, mit Flöte, Geige, perlendem Pianound traumhaften Gesangspassagen, 1) ist härter, 2) hat längere Stücke. 1) aktuell auf als LP...


RACCOMANDATA RICEVUTA RITORNO - Per un mondo di cristallo
Abgefahrener typisch italienischer jazzy Klassik-Progressivrock der Oberklasse. aktuell auch als LP...


ROCKY’S FILJ – Storie di uomini e non
Na also, die Mahnung hat endlich mal gewirkt: BMG ITALIA hat tatsächlich eine der besten Eintagsfliegen des 70er –Jahre Italoprog auf DISCHI RICORDI als CD veröffentlicht. Leider etwas teurer wegen des aufwendigen LIMITIERTEN Digipacks, aber die Anschaffung dieses Machwerks zwischen überdreht zappaeskem Jazzrockgeplänkel und heftigem Progressiverock ist allemal seinen Preis wert. als Cd out-of-print, aber als LP erhältlich....


SAMADHI – Same
Noch eine vergessene Perle des songorientierten melodischen Zuckerprog aus den italienischen 70ern. aktuell auch als LP.


STORMY SIX - Machina maccheronica
Die italienische Abteilung der RIO-Szene, stark an HENRY COW orientiert, BRECHT/WEILL-Gesang, aber wunderbar schräge Instrumentalparts mit Geige, Fagott etc. Ihre dritte und beste, liebevoll aufgemachtes LP-Klapp-Cover mit 2 Booklets und texten in Italienisch UND Deutsch!!!!


TEOREMI - Same
Die ultimative Scheibe, wenn man von heavy Progressivrock mit Blueselementen redet. Fantastischer italienischer Gesang! leider out-of-print.


so, das war's von mir!!!!

freakCha
nach unten nach oben
Pavlos
 
Avatar
Betreff: Re: ITALOPROG der 70er (ÜBERSICHT von FREAKCHA)  -  Gepostet: 26.02.2011 - 18:29 Uhr  -  
Da werd´ich mich definitiv mal durcharbeiten müssen, danke für´s Posten.
nach unten nach oben
dan offline
God's Monkey
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Alter:
Beiträge: 6378
Dabei seit: 04 / 2006
Private Nachricht
Betreff: Re: ITALOPROG der 70er (ÜBERSICHT von FREAKCHA)  -  Gepostet: 26.02.2011 - 19:14 Uhr  -  
GENIAL! Danke!
„Die Rockmusik hat 1974 ihren Höhepunkt erreicht. Das ist wissenschaftlich belegt!“(aus ner BBS-Kritik)
nach unten nach oben
Guestuser
 
Avatar
Betreff: Re: ITALOPROG der 70er (ÜBERSICHT von FREAKCHA)  -  Gepostet: 26.02.2011 - 20:04 Uhr  -  
aber charly, da fehlen ja die spuren.
nach unten nach oben
freakCha offline
Musiklexikon
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe  würzburg
Alter:
Beiträge: 1408
Dabei seit: 09 / 2007
Homepage Private Nachricht
Betreff: Re: ITALOPROG der 70er (ÜBERSICHT von FREAKCHA)  -  Gepostet: 26.02.2011 - 21:58 Uhr  -  
Zitat geschrieben von Tango Düülman
aber charly, da fehlen ja die spuren.


hey, tango,
alte senfgurke :) .
du weißt doch, daß mir die "SPUREN" (LE ORME) insgesamt zu verträumt sind, deshalb sind sie bei meinen favorisierten bands nicht dabei.
aber nachdem das je eine interaktive geschichte werden soll, kann sich da jeder mit weiteren kandidaten einbringen. mir fallen schon auch noch ein paar ein, z.b. diejenigen, die es noch nicht auf CD geschafft haben, aber es gibt auch im jazzrocksektor noch formationen, die mir eigentlich ganz gut gefallen. die werde ich dann eben nach und nach einfügen in die liste....

freakCha
nach unten nach oben
Guestuser
 
Avatar
Betreff: Re: ITALOPROG der 70er (ÜBERSICHT von FREAKCHA)  -  Gepostet: 27.02.2011 - 04:32 Uhr  -  
Mit Italo Prog konnte ich mich noch nie anfreunden, mehrmals versucht und immer wieder abgestoßen, da mich immer der Gesang störte. ;-)

Deiner Auflistung nach gibts einige Instrumentalscheiben, mmmmmmhhhh
nach unten nach oben
dan offline
God's Monkey
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Alter:
Beiträge: 6378
Dabei seit: 04 / 2006
Private Nachricht
Betreff: Re: ITALOPROG der 70er (ÜBERSICHT von FREAKCHA)  -  Gepostet: 27.02.2011 - 09:09 Uhr  -  
Hab mal gestöbert und gesehen, daß die PFM-Scheiben letztes Jahr EXPANDED + REMASTERED erschienen sind!
„Die Rockmusik hat 1974 ihren Höhepunkt erreicht. Das ist wissenschaftlich belegt!“(aus ner BBS-Kritik)
nach unten nach oben
Stattmeister offline
Toningenieur
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Meinerzhagen
Alter: 54
Beiträge: 7125
Dabei seit: 08 / 2009
Private Nachricht
Betreff: Re: ITALOPROG der 70er (ÜBERSICHT von FREAKCHA)  -  Gepostet: 27.02.2011 - 11:50 Uhr  -  
freakCha, Danke für den tollen Überblick! Da ich ja durch dich schon zu einigen der o.a. Bands Zugang bekommen habe, ist mein Interesse an weiteren Perlen aus dem Stiefel-Land natürlich sehr ausgeprägt. Durch die guten Beschreibungen habe ich auch schon wieder zahlreiche Wunsch-CDs auf meinen Zettel notiert. Zum Glück ist ja schon bald wieder Geburtstag. Zeit sich selbst zu bschenken :)
To live without my music would be impossible to do - "Music", John Miles.
nach unten nach oben
freakCha offline
Musiklexikon
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe  würzburg
Alter:
Beiträge: 1408
Dabei seit: 09 / 2007
Homepage Private Nachricht
Betreff: Re: ITALOPROG der 70er (ÜBERSICHT von FREAKCHA)  -  Gepostet: 27.02.2011 - 22:15 Uhr  -  
Zitat geschrieben von dan
Hab mal gestöbert und gesehen, daß die PFM-Scheiben letztes Jahr EXPANDED + REMASTERED erschienen sind!


@dan: einige sind von ESOTERIC RECORDS neu aufgelegt worden, von den MANTICORE masters:

COOK (aka LIVE IN USA) als 3-CD-set
CHOCOLATE KINGS als Do-CD
JET LAG
PHOTOS OF GHOSTS
THE WORLD BECAME THE WORLD

die italienisch gesungenen titel
STORIA DI UN MINUTO
PER UN AMICO
L'ISOLA DI NIENTE
gibt es nur von BMG/ITALIA

dies italienischen titel habe ich vorrätig, die MANTICORE titel müßte ich erst besorgen, aber die AMAZON.DE einzelpreise für diese scheiben kann ich nicht schlagen, also wenn du die haben willst, hol sie dir vom MARKETPLACE, es sei denn, du willst sie alle, dann bist du natürlich mit dem porto besser dran, weil du es bei mir nicht für jede scheibe einzeln zahlst...

freakCha
nach unten nach oben
freaksound offline
Toningenieur
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe  München
Alter:
Beiträge: 7016
Dabei seit: 05 / 2006
Private Nachricht
Betreff: Re: ITALOPROG der 70er (ÜBERSICHT von FREAKCHA)  -  Gepostet: 28.02.2011 - 10:17 Uhr  -  
Hi Charly,

schöne Übersicht - einiges Neues und Interssantes für mich dabei -
muß mich da allerdings meist vorher ein bischen einhören - manches mal kippt
mir der Italo-Prog etwas zu schnell in ein Symphonisch-melodisches
Fahrwasser, welches einfach nicht meines ist.

Hier vielleicht noch ale kleine Ergänzung:

Hunka Munka : Dedicato a Giovanna G (1968 ?)

(wobei diese Scheibe für mich auch schon grenzwertig ist,
sehr melodieselig und tastenlastig aber doch einige nette Momente


Angeregt durch diesen Thread hab ich auch mal ein bischen gestöbert und folgende,
recht interessante Seite entdeckt:

http://www.italianprog.com/

da ist vielleicht einiges dabei, wo die Nähe zum Prog doch eher gesucht werden muß,
trotzdem ist die Masse an Infos zu interssanten Bands vermutlich einzigartig.
Zur Qualität der Infos kann ich leider nicht so viel sagen, da bin ich zu wenig
Spezialist für die grün-weiß-rote Scene.
Nichts auf der Welt ist so gerecht verteilt wie der Verstand;jeder glaubt er hat genug davon.

René Descartes


(alle meine beiträge geben nur meine persönliche meinung wieder !
nach unten nach oben
ForbiddenPlanet
 
Avatar
Betreff: Re: ITALOPROG der 70er (ÜBERSICHT von FREAKCHA)  -  Gepostet: 28.02.2011 - 10:30 Uhr  -  
Hiho Charly, schöne Auswahl (oder mehr als das, im Grunde ist das Wesentliche fast ausnhmslos genannt), wobei Le Orme natürlich essentiell ist in Sachen Italo-Prog. Auch wenn das nicht deine Tasse Tee ist :-)..wobei es mich dann echt wundert, dass dir Locanda Delle Fate reinläuft, viel verträumter als diese Scheibe geht ja kaum noch.
nach unten nach oben
freakCha offline
Musiklexikon
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe  würzburg
Alter:
Beiträge: 1408
Dabei seit: 09 / 2007
Homepage Private Nachricht
Betreff: Re: ITALOPROG der 70er (ÜBERSICHT von FREAKCHA)  -  Gepostet: 28.02.2011 - 15:39 Uhr  -  
Zitat geschrieben von ForbiddenPlanet
Hiho Charly, schöne Auswahl (oder mehr als das, im Grunde ist das Wesentliche fast ausnhmslos genannt), wobei Le Orme natürlich essentiell ist in Sachen Italo-Prog. Auch wenn das nicht deine Tasse Tee ist :-)..wobei es mich dann echt wundert, dass dir Locanda Delle Fate reinläuft, viel verträumter als diese Scheibe geht ja kaum noch.



auch die CELESTE ist ein total ruhiges, fast akustisches scheibchen, aber die arrangements mit flöte und oboe. die sehr klassizistisch, aber mit einem ganz leichten "zeitgenössischen" touch daherkommen, bezaubern mich immer wieder.

und die LOCANDA ist so wunderbar instrumentiert, von 7 (!!) musikern eingespielt, daß keine langeweile aufkommt: doppelgitarren, doppelkeyboards (sodaß einer immer ein perlendes piano spielen kann), und ein guter sänger sind quasi schon dreiviertel der miete :wink:

freakCha
nach unten nach oben
Tom Cody offline
Labelboss
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: URUGUAY  Dortmund
Alter: 62
Beiträge: 31597
Dabei seit: 11 / 2006
Private Nachricht
Betreff: Re: ITALOPROG der 70er (ÜBERSICHT von FREAKCHA)  -  Gepostet: 29.06.2016 - 18:56 Uhr  -  
Hoch mit dem Italo- Prog. Habe mir gerade den Film von Dario Argento "Profondo Rosso" angesehen. Musik: Goblin. Da war nicht nur der Film vom feinsten.... :lol:
Thank God for Psychedelic Rock !
nach unten nach oben
nixe offline
Toningenieur
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: GERMANY  am Rande von NDS
Alter: 56
Beiträge: 8698
Dabei seit: 10 / 2015
Private Nachricht
Betreff: Re: ITALOPROG der 70er (ÜBERSICHT von FREAKCHA)  -  Gepostet: 29.06.2016 - 19:15 Uhr  -  
Danke für*s ausgraben, Tom Cody :-P
Tschüß
nixe

Musik hat die Fähigkeit uns geistig, körperlich & emotional zu beeinflussen!

!!!I like Prog!!!

!!!Wenn die Sonne der Kultur niedrig steht, werfen selbst Zwerge lange Schatten!!!
nach unten nach oben
Mr. Upduff offline
Produzent
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: REUNION  Basemountainhome
Alter: 58
Beiträge: 12159
Dabei seit: 02 / 2007
Private Nachricht
Betreff: Re: ITALOPROG der 70er (ÜBERSICHT von FREAKCHA)  -  Gepostet: 09.10.2018 - 15:56 Uhr  -  
...ich habe mir seit langem mal wieder die ersten drei Alben von Banco angehört die ich mir euphorisch aufgrund der hiesigen Diskussion um diese Band gekauft habe... vielleicht liegt es daran dass ich so langsam alterssenil oder vielleicht aber auch altersweise werde aber diese Synth-Instrumentierung und dieses operettenhafte Gefrickel ist teilweise unerträglich... allerdings gibt es so zwei bis drei Überstücke die es für mich nachvollziehbar machen dass ich diese Alben damals überhaupt damals angeschafft habe...
Man muß sich verändern, um zu bleiben wie man ist!
Dieser Post wurde 1 mal bearbeitet. Letzte Editierung: 09.10.2018 - 15:58 Uhr von Mr. Upduff.
nach unten nach oben
Jersch offline
Toningenieur
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe  Kiel
Alter:
Beiträge: 6657
Dabei seit: 11 / 2007
Private Nachricht
Betreff: Re: ITALOPROG der 70er (ÜBERSICHT von FREAKCHA)  -  Gepostet: 09.10.2018 - 17:01 Uhr  -  
Von mir noch angepriesen:

SPIRALE "Same" 1974, sauselten und saugut, Jazzrock ala Italo!

SPIRALE

BAUHAUS "Stairway To Escher" auch 1974, ebenfalls sehr guter Jazzrock!

BAUHAUS
"Wenn ich mir die Dinge anschaue, die mir das meiste Vergnügen und die größte Inspiration vermitteln, dann sind es immer die Dinge, die höchst verletzlich erscheinen, die jedermann zu hassen scheint oder um die sich niemand kümmert. Was mich kaum berührt und mich sogar ängstigt, ist alles, was selbstverständlich und selbstgefällig erscheint."

ROBERT WYATT
nach unten nach oben
 


Registrierte in diesem Topic
Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Cookies von diesem Forum entfernen  •  FAQ / Hilfe  •  Teamseite  •  Impressum   |  Aktuelle Ortszeit: 17.12.2018 - 02:08