FRIPP & ENO - The Equatorial Stars

 
Produzent
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 24110
Dabei seit: 05 / 2006
Betreff:

FRIPP & ENO - The Equatorial Stars

 · 
Gepostet: 01.08.2006 - 09:45 Uhr  ·  #1
FRIPP & ENO - The Equatorial Stars

In den 70ern arbeiteten die beiden Musiker bereits zusammen bei "No pussyfooting" und "Evening Star". Schon damals erregten diese Arbeiten entsprechende Aufmerksamkeit.

Nun, 30 Jahre nach "Evening Star" halten einige dieses für das dritte Werk einer Trilogie.

Eno's Ambient-Klänge treffen hier wieder auf Fripp'sche Elektronik.

Fripp hält sich doch sehr zurück. Nichts erinnert z.B. an King Crimson, oder an die von ENO mit ihm einst entwickelten berühmten "Frippertronics" .

Fripp und Eno verschmelzen hier perfekt zu schwebenden, unaufgeregten Klängen, wobei immer etwas im Hintergrund "fließt". (soundscapes)

Unglaublich ruhig, recht nüchtern und sachlich, oft anscheinend wenig emotional(aber irgendwie dann wieder doch nicht), mitunter kühl und spacig, so daß der Titel mit dem Hinweis auf Sterne nicht untreffend ist.....

Ungewöhnlich. Als Background, zur Entspannung, zur Entdeckung......

Sehr außergewöhnliche und hervorragende Musik....
Wolfgang
:D
Labelboss
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Dortmund
Alter: 62
Beiträge: 32043
Dabei seit: 11 / 2006
Betreff:

Re: FRIPP & ENO - The Equatorial Stars

 · 
Gepostet: 27.06.2013 - 18:34 Uhr  ·  #2
Lag jetzt lange genug im Keller..... <_<
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.