schließen

Loginbox

Trage bitte in die nachfolgenden Felder Deinen Benutzernamen und Kennwort ein, um Dich einzuloggen.


  • Username:
  • Passwort:
  •  
  • Bei jedem Besuch automatisch einloggen.


  •  

Information


Hinweis nach EU Cookierichtlinie
Diese Seite verwendet Cookies, um den Login und ungelesen Markierungen zu verwalten. Mit dem surfen auf dieser Seite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mit der Option ganz unten auf der Seite "Cookies von diesem Forum entfernen" kannst Du alle Cookies, die von diesem Forum gesetzt wurden, von Deinem Computer entfernen lassen.  

schließen

YES - The Word is live

Rezi

Trurl offline
Konstrukteur & Frikadellenbändiger
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY 
Alter:
Beiträge: 12789
Dabei seit: 05 / 2006
Private Nachricht
Betreff: YES - The Word is live  -  Gepostet: 09.09.2008 - 18:40 Uhr  -  
Hallo ihr Lieben,

nachdem ich alle YES-Studiosachen begesprochen hatte, folgen nun in loser Folge mal die veröffentlichten Liveaufnahmen, und aus aktuellem Anlass fange ich mit der 3 CD-Compilation an:

THE WORD IS LIVE (2005)


CD 1
1. Then - BBC 1970
2. For Everyone - BBC 1970
3. Astral Traveller (Gothenburg 1971)
4. Everydays (Gothenburg 1971)
5. Yours Is No Disgrace (London 1971)
6. I've Seen All Good People (A. Your Move; B. All Good People) (London 1971)
7. America (London 1971)
8. It's Love (London 1971)

CD 2
1. Apocalypse (Detroit 1976)
2. Siberian Khatru (Detroit 1976)
3. Sound Chaser (Detroit 1976)
4. Sweet Dreams (Detroit 1976)
5. Future Times / Rejoice (Oakland 1978)
6. Circus Of Heaven (Oakland 1978)
7. The Big Medley-Time & a Word, Long Distance, Survival,The Fish, Perpetual & Soon (Inglewood 1978)
8. Hello Chicago (Chicago 1979)
9. Roundabout (Chicago 1979)

CD 3

1. Heart Of The Sunrise (Oakland 1978)
2. Awaken (Chicago 1979)
3. Go Through This (New York 1980)
4. We Can Fly From Here (New York 1980)
5. Tempus Fugit (New York 1980)
6. Rhythm Of Love (Houston 1988)
7. Hold On (Houston 1988)
8. Shoot High, Aim Low (Houston 1988)
9. Make It Easy / Owner Of A Lonely Heart (Houston 1988)

Irgendwann zwischen 2003- 2005 (ich kann mich nicht mehr so genau erinnern) tauchte in einschlägigen Foren und Newslettern die Nachricht auf, YES würden ihre Archive öffnen und eine Box mit diversen Konzertmitschnitten herausgeben. Heraus kam allerdings nur eine 3 CD-Compilation mit Konzertausschnitten.

Zu hören gibt es diverse Besetzungen der Band, für den Fan am spannendsten wohl die Aufnahmen von 1971 (mit Steve Howe, aber noch mit Tony Kaye und Bill Bruford), 1976 (mit Patrick Moraz) und 1980 (die DRAMA-Besetzung). Eher unspannend die Aufnahmen von 1988 in der YES-West genannten Besetzung mit Trevor Rabin an der Gitarre. 1978/79 spielte die "klassische Besetzung" Anderson/Squire/Howe/Wakeman/White.

Ich selbst habe mir nicht die sehr schön aufgemachte (aber recht teure Box), sondern die iTunes-Version geholt. Auf der fehlen die ersten beiden Titel der ersten YES-Besetzung, was aber nicht schade ist, sind sie doch ebenfalls auf der DoCD "Something's coming" enthalten, die BBC-Aufnahmen eben dieser Besetzung enthält. Alle anderen Titel sind offiziell vorher nicht veröffentlicht gewesen.

Beim Durchhören habe ich mich ernsthaft gefragt, für wen soll diese Box sein. Der YES-Freak (wie ich) hätte viel lieber komplette Konzerte gehabt, als solche Appetithäppchen, den YES-Gelegenheitshörer dürfte die wirklich sehr unterschiedliche Tonqualität abschrecken. Also meiner Meinung nach, falsche Entscheidung der Band/des Managements.

Die Qualität der Aufnahmen ist sehr durchwachsen - von lausig bis halbwegs akzeptabel. Brauchbar anzuhören sind Titel der 1971-Besetzung. Für mich ist "Yours no disgrace" in der bisher besten Version enthalten. Was Kaye auf der Orgel zaubert, verleiht dem Stück einen enormen Drive, und für meine Ohren zeigt sich: Bruford ist der deutlich bessere, weil abwechslungreichere und filigranerer Drummer für YES gewesen. Interessant auch, was Steve Howe bei den beiden Titel "ASTRAL TRAVELLER" und "EVERYDAYS" von den ersten Yes-Platten spielt.

Höhepunkt für mich wären die 1976-Aufnahmen der RELAYER-Tour gewesen, aus musikalischer Sicht sind sie es auch, aber tontechnisch ist das Bootlegqualität, und zwar eher schlechte. Also was soll so was. Ebenso ergeht es leider den in musikalischer Sicht interessanten Aufnahmen der DRAMA-Tour. Interessant deshalb, weil es die Titel "Go Through This" und "We Can Fly From Here" nicht auf das Album geschafft haben.

Am besten in der Tonqualität sind die Aufnahmen der "Ten true Summer tour" von 1978 bzw der Folgetour von 1979. Das lange Medley ist ganz nett, dafür wird "AWAKEN" recht kraftvoll interpretiert.. Auch die anderen Titel sind ordentlich.

Die Rabinära ist mit Ausschnitten der "BIG GENERATOR"-Tour vertreten. Amerikanischer AOR, einzig "Shoot high" mag mich begeistern und könnte meiner Meinung nach auch heute noch im Repertoire sein.

Fazit: Wer braucht das Teil? Eigentlich niemand.

Der YES-Fan kann sich im Internet soundmäßig gleichwertige Aufnahmen mit etwas suchen zwar illegal, aber billiger runterladen, mit dem Vorteil komplette Konzerte zu bekommen. Dem YES-Freak fehlen entscheidene Sachen, wie Aufnahmen der TALES"-Tour von 1974 oder sehr selten gespielte Songs z.B. Solotitel von Squire oder Anderson oder White während der "Solo-Tour" von 1976, der Gelegenheitshörer kann deutlich besser klingende Versionen der bekannten YES-Titel auf den offiziellen Alben YESSONGS, YESSHOWS oder 901..Live bekommen, wenn er die Rabinära mag.

Also, ich würde wirklich nicht mehr als 15€ für die 3er Box ausgeben. Alles andere wäre in meinen Augen zu teuer.

Trurl
Von den Sternen kommen wir, zu den Sternen gehen wir.
Das Leben ist nur eine Reise in die Fremde


Danzelot von Silbendrechsler


Eine andere Seite, bei der ich mitarbeite
nach unten nach oben
Guestuser
 
Avatar
Betreff: Re: YES - The Word is live  -  Gepostet: 09.09.2008 - 18:44 Uhr  -  
Das finde ich aber sehr stark,du rätst eigentlich von einem Kauf ab und das obwohl du ein Fan bist,Respekt Herr Trurl. :daumen:
nach unten nach oben
Guestuser
 
Avatar
Betreff: Re: YES - The Word is live  -  Gepostet: 09.09.2008 - 18:47 Uhr  -  
Die Box steht auch schon einige Zeit in meinem Regal. Habe damals um die 30€ dafür auf den Tisch gelegt und bin schon auch etwas enttäuscht. Genau aus den in der Rezi schon geschilderten Gründen. Ich würde nicht nochmal zuschalgen.
nach unten nach oben
nobbygard offline
Toningenieur
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: keine Angabe  Schleswig-Holstein
Alter: 68
Beiträge: 7020
Dabei seit: 10 / 2007
Homepage Private Nachricht
Betreff: Re: YES - The Word is live  -  Gepostet: 09.09.2008 - 18:48 Uhr  -  
Trurl, die Something's Coming habe ich gerade von medimops bekommen - für 99 Cent - sind nicht so qualitativ hochwertig die Aufnahmen, aber es sind Tondokumente für Fans wie uns!

Schöne Beschreibung!

Nobby
Hier bin ich Mensch, hier will ich sein.

Hier jetzt auch - vor allem Vinyl: Nobby's Vinylladen
nach unten nach oben
Trurl offline
Konstrukteur & Frikadellenbändiger
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY 
Alter:
Beiträge: 12789
Dabei seit: 05 / 2006
Private Nachricht
Betreff: Re: YES - The Word is live  -  Gepostet: 09.09.2008 - 18:57 Uhr  -  
Zitat geschrieben von gutemucke
Das finde ich aber sehr stark,du rätst eigentlich von einem Kauf ab und das obwohl du ein Fan bist,Respekt Herr Trurl. :daumen:


yep, muss auch mal sein :-) Sie hätten dann wirklich mal so was wie ELP mit ihrer MANTICORE-Reihe machen sollen oder TANGERINE DREAM mit iher offiziellen Bootlegreihe. Dann wäre den potenziellen Käufern auch gleich die Qualität klar und sie könnten selbst entscheiden, ob sie für "Amateuraufnahmen" um die 40 € ausgeben. Bei itunes habe ich 15€ bezahlt und das war auch schon recht viel dafür.

@Norbert: dann solltest Du hier mal die 1976 oder 1980-Aufnahmen hören, dagegen klingt die genannte CD noch gut :-)
Trurl
Von den Sternen kommen wir, zu den Sternen gehen wir.
Das Leben ist nur eine Reise in die Fremde


Danzelot von Silbendrechsler


Eine andere Seite, bei der ich mitarbeite
nach unten nach oben
freaksound offline
Toningenieur
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe  München
Alter:
Beiträge: 6783
Dabei seit: 05 / 2006
Private Nachricht
Betreff: Re: YES - The Word is live  -  Gepostet: 10.09.2008 - 10:53 Uhr  -  
@Truri : :daumen: - gut gemacht ind hilfreich um Fehlkäufe zu vermeiden.

Bin ja eher Fan der früheren Yes (so bis 72/73) und bin schon gespannt, welche Schätzchen du aus dieser Periode presentieren wirst.
Nichts auf der Welt ist so gerecht verteilt wie der Verstand;jeder glaubt er hat genug davon.

René Descartes


(alle meine beiträge geben nur meine persönliche meinung wieder !
nach unten nach oben
Trurl offline
Konstrukteur & Frikadellenbändiger
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY 
Alter:
Beiträge: 12789
Dabei seit: 05 / 2006
Private Nachricht
Betreff: Re: YES - The Word is live  -  Gepostet: 10.09.2008 - 17:39 Uhr  -  
Zitat geschrieben von freaksound
@Truri : :daumen: - gut gemacht ind hilfreich um Fehlkäufe zu vermeiden.

Bin ja eher Fan der früheren Yes (so bis 72/73) und bin schon gespannt, welche Schätzchen du aus dieser Periode presentieren wirst.


tja, offiziell gibt es da leider nix, außer den Tracks in dieser Box :-) Und ähem nicht ganz so legale Mitschnitte wollte ich hier lieber nicht besprechen.

Trurl
Von den Sternen kommen wir, zu den Sternen gehen wir.
Das Leben ist nur eine Reise in die Fremde


Danzelot von Silbendrechsler


Eine andere Seite, bei der ich mitarbeite
nach unten nach oben
ForbiddenPlanet
 
Avatar
Betreff: Re: YES - The Word is live  -  Gepostet: 10.05.2012 - 09:48 Uhr  -  
Habe diese Box letztes Jahr (nochmals, die Erstanschaffung ging als Geschenk an einen Freund weg) für 17 Euronen erworben. Sehr schön aufgemacht und damit sicher ein Sammlerteil und Regalzierde. Rein musikalisch gesehen eher uninteressant, wie trurl schon ganz richtig geschrieben hat. Ich habe z.B. komplette Gigs der Drama-Tour, die vom Sound her wesentlich (!) besser klingen.
nach unten nach oben
Trurl offline
Konstrukteur & Frikadellenbändiger
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY 
Alter:
Beiträge: 12789
Dabei seit: 05 / 2006
Private Nachricht
Betreff: Re: YES - The Word is live  -  Gepostet: 10.05.2012 - 15:56 Uhr  -  
Zitat geschrieben von ForbiddenPlanet
Ich habe z.B. komplette Gigs der Drama-Tour, die vom Sound her wesentlich (!) besser klingen.


da sag mal mehr dazu :-) Die, de ich habe (sind aber auch nur wenige) klingen wenn überhaupt nur unmerklich besser.

LG
trurl
Von den Sternen kommen wir, zu den Sternen gehen wir.
Das Leben ist nur eine Reise in die Fremde


Danzelot von Silbendrechsler


Eine andere Seite, bei der ich mitarbeite
nach unten nach oben
ForbiddenPlanet
 
Avatar
Betreff: Re: YES - The Word is live  -  Gepostet: 10.05.2012 - 16:32 Uhr  -  
Also die, dich ich als (relativ...richtig hervorragende kenne ich von der Tour auch nicht, da gebe ich dir recht) gut in Erinnerung habe, ist wenn ich mich nicht täusche in der Hartford Civic Hall aufgenommen worden. Den genauen Titel habe ich leider nicht mehr parat, müsste zu Hause nachgucken. Viele Aufnahmen aus dieser Zeit haben Stärken und Schwächen zugleich, ich kenne eine vom Madison Square Garden, bei welcher die Stimme fast glasklar tönt, aber dafür der Bass wenn überhaupt matschig rüberkommt. Im Vergleich dazu finde ich den Sound der für die Box verwendeten Aufnahmen aber schon unverschämt.
nach unten nach oben
ForbiddenPlanet
 
Avatar
Betreff: Re: YES - The Word is live  -  Gepostet: 25.05.2012 - 14:32 Uhr  -  
Zu Drama-Boots: die Live At Boston Garden ist mir diese Woche mal wieder in die Hände geraten. Nicht optimal, aber gut hörbar.
nach unten nach oben
 


Registrierte in diesem Topic
Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Cookies von diesem Forum entfernen  •  FAQ / Hilfe  •  Teamseite  •  Impressum   |  Aktuelle Ortszeit: 24.11.2017 - 17:47