schließen

Loginbox

Trage bitte in die nachfolgenden Felder Deinen Benutzernamen und Kennwort ein, um Dich einzuloggen.


  • Username:
  • Passwort:
  •  
  • Bei jedem Besuch automatisch einloggen.


  •  

Information


Hinweis nach EU Cookierichtlinie
Diese Seite verwendet Cookies, um den Login und ungelesen Markierungen zu verwalten. Mit dem surfen auf dieser Seite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mit der Option ganz unten auf der Seite "Cookies von diesem Forum entfernen" kannst Du alle Cookies, die von diesem Forum gesetzt wurden, von Deinem Computer entfernen lassen.  

schließen

9. 30 Fly [Ltd. Papersleeve]



Guestuser
 
Avatar
Betreff: 9. 30 Fly [Ltd. Papersleeve]  -  Gepostet: 22.10.2008 - 14:13 Uhr  -  
9. 30 Fly [Ltd. Papersleeve]

Amazone schreibt:
Das einzige Album der britischen Band "9.30 Fly" ist ein weiteres kleines Juwel, das würdig ist, entdeckt zu werden. Bis heute ist das leider nicht geschehen, anders als andere "vergessene" Alben der Rockgeschichte hat "9.30 Fly" nichteinmal Kultstatus.

Die LP erschien 1972, in der Hochblüte des Progressive Rock, weswegen sie auch als "Prog" kategorisiert wird. Doch wenn schon, dann ist das wohl eher Prog-Pop denn Prog-Rock. Selbst deutliche Folk-Rock Einflüsse sind zu hören, und auch ein bißchen Psychedelia schwingt noch mit. Die Songs sind überraschend melodiös, sehr harmonisch und überaus interessant. Klingt z.b. der Opener "Life and Times" deutlich nach Prog der melodiösen Sorte, so erinnert der zweite Song "Summerdays" ein klein wenig an die Moody Blues der frühen Siebziger, mit starken Anleihen beim Folk. "September" ist ein kleiner Folk-Pop Song. "Unhinged" ist wieder ein ruhiger, sphärischer Song, ein wenig vertrackt und doch sehr, sehr melodieverbunden. "Mr. 509" ist der Song des Albums, der wohl am ehesten als Prog-Rock gelten kann. "Brooklyn Thoughts" ist mein persönlicher Favorit, ein sentimentaler Folk-Pop Song. Und auch der letzte Song, "Time of war", ist überaus gut, mit interessanten Wechseln in der Melodie. Alle Tracks sind gesungen, und bleiben in der Länge unter 7 Minuten.

Also ich bin wirklich überrascht, wie "Catchy" ein Prog-Rock Album sein kann. Und das ganze hat wirklich Qualität! Selbst wer eigentlich nicht soviel mit Prog anfangen kann, dürfte Gefallen an dem Album finden, Fans von ein wenig "anspruchsvoller" Popmusik sowieso. Und vielleicht gerade für Einsteiger in den Prog ist das Album empfehlenswert, weil es so etwas wie eine Brücke sein kann. Bin mir nur nicht sicher, ob der eingefleischte Prog-Fan von "9.30 Fly" begeistert wird. Also wer unter Prog z.b. nur "King Crimson" oder "Soft Machine" versteht, der wird hiermit wohl nicht allzuviel anfangen können. Dafür wird hier einfach zu wenig experimentiert. Wie ich schon sagte, das ist ein Prog-Pop-Folk-Rock Album.
Daniel Zynda:
gibt es bei Japan (Megaphon Importservice)

Stimmt, Ausgezeichnetes und seltenes 1972 Album von dieser Band aus UK mit Folk, Progressive und Psychedelic Elemente. Eine schöne Mischung zwischen Renaissance und Jefferson Airplane.
Der an diesem Beitrag angefügte Anhang ist entweder nur im eingeloggten Zustand sichtbar oder die Berechtigung Deiner Benutzergruppe ist nicht ausreichend.
nach unten nach oben
freaksound offline
Toningenieur
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe  München
Alter:
Beiträge: 6782
Dabei seit: 05 / 2006
Private Nachricht
Betreff: Re: 9. 30 Fly [Ltd. Papersleeve]  -  Gepostet: 22.10.2008 - 15:46 Uhr  -  
muß ich wohl nochmal reinhören.

Ist beim ersten Hören irgendwie nicht hängengeblieben und dann ins Regal gewandert.
Nichts auf der Welt ist so gerecht verteilt wie der Verstand;jeder glaubt er hat genug davon.

René Descartes


(alle meine beiträge geben nur meine persönliche meinung wieder !
nach unten nach oben
hmc offline
Produzent
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  NRW
Alter: 61
Beiträge: 21293
Dabei seit: 04 / 2006
Homepage Private Nachricht
Betreff: Re: 9. 30 Fly [Ltd. Papersleeve]  -  Gepostet: 30.11.2011 - 10:57 Uhr  -  
Oh, eigentlich wollte ich, nachdem ich das angenehm klingende Werk gestern erstmals über meine Heimanlage hören konnte, diese CD besprechen, sehe aber nun, dass wir das Album schon im Zirkus vorgestellt haben.

Ich habe sehr genau zugehört und bin sehr angenehm überrascht.

Die wunderbaren Themen und Tempowechsel machen wirklich sehr viel Spaß und ich kann das Werk allen Freunden des Genres an‘ s Herz legen.
Meine Punktvergabe bedeutet: 10 - 11 ordentlich; 12 - 13 gutes Album; 14 - 15 sehr gut bis überrragend.
Müssen in Gefängnissen auch Fluchtwege aushängen?
His Majesty Coels
nach unten nach oben
Tom Cody offline
Labelboss
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: URUGUAY  Dortmund
Alter: 61
Beiträge: 28280
Dabei seit: 11 / 2006
Private Nachricht
Betreff: Re: 9. 30 Fly [Ltd. Papersleeve]  -  Gepostet: 14.05.2013 - 19:58 Uhr  -  
Hmh, bis dato unbekannt für mich..... :'-(
Dead End Street - The Place For Good Music !
nach unten nach oben
 


Registrierte in diesem Topic
Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Cookies von diesem Forum entfernen  •  FAQ / Hilfe  •  Teamseite  •  Impressum   |  Aktuelle Ortszeit: 21.11.2017 - 12:41