Stray - Same - 1970

 
Labelboss
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Dortmund
Alter: 63
Beiträge: 34657
Dabei seit: 11 / 2006
Betreff:

Stray - Same - 1970

 · 
Gepostet: 08.05.2009 - 20:26 Uhr  ·  #1
Stray sind eine britische Band - gegründet 1966. Vier Jahre später unterzeichneten sie dann ihren ersten Plattenvertrag bei Transatlantic Records. Ihr Debütalbum im Jahr 1970 beinhaltet einen eigenartigen psychedelischen Hardrock-Sound. Die Musik ist eine seltene Mischung aus Black Sabbath, Yardbirds, Wishbone Ash und zum Teil auch der Jimi Hendrix Experience. Der Stil tendiert mehr zu der psychedelischen Zeit der Yardbirds - nur ist der Sound eindeutig kräftiger und auch wesentlich schwerer.

Die Tracks sind interessant und instrumental gut aufeinander abgestimmt. Die Gitarrenklänge beherrschen hier eindeutig die Szene - nicht ganz unerwartet bei diesem Line-Up. Bass und Drums sorgen für eine solide Basis. Del Brombam an der Gitarre zeigt des öfteren, daß er sein Instrument äußerst gut beherrscht. Immer wieder klingen seine Riffs und Läufe durch die Tracks und bilden die Highlights in den Songs.

Mit "All In Your Mind" hat das Album einen grandiosen Start. Pralle neun Minuten harte psychedelische Gitarrenparts. Bei "Time Machine" ist es dieser immer wiederkehrende Riff, der "im Ohr bleibt". Ein kompaktes Stück - stark gemacht. "Move On" ist dann etwas jazziger.

Die Band war beliebt in der lokalen Clubszene in den frühen Siebzigern. Kommerziellen Erfolg mit ihren Alben war ihnen jedoch nicht vergönnt. Eher der Typ "ewiger Geheimtip". Nach einigen Umbesetzungen lösten sich dann die urspruünglichen Stray im Jahre 1977 auf.

Mit ihrem ersten Album setzten sie aber ein starkes Ausrufezeichen. Nicht von ungefähr gilt die "Same" als ein Meilenstein im psychedelischen Hardrock-Genre.

Band:

Derek Bromham - g; key; voc
Stephen Gadd - g, voc
Richard Cole - dr
Gary G.Giles - b

Tracks:

All In Your Mind - 9.31
Taking Off The Good Things - 5.30
Around The World in Eighty Days - 3.37
Time Machine - 4.41
Only What You Can Make It - 4.00
Yesterday`s Promises - 4.19
Move On - 5.46
In Reverse / Some Say - 8.58

Bonus
Change Your Mind - 5.11
The Man Who Paints The Pictures 2.33
In The Night - 2.59
Outcast - 4.01
All In Your Mind - 4.00 (Single Version)



"All in your Mind"
https://www.youtube.com/watch?v=Gw_DHHYCjww

"Time Machine"
https://www.youtube.com/watch?v=EWB2IbXUhy8
Guestuser
 
Avatar
 
Betreff:

Re: Stray - Same - 1970

 · 
Gepostet: 08.05.2009 - 20:29 Uhr  ·  #2
Ein sehr feines Album, auch Ihr bestes finde ich. Schön, dass du das Album hier vorstellst. :daumen:
Produzent
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: bei Hamburg
Homepage: facebook.com/profi…
Beiträge: 15944
Dabei seit: 06 / 2007
Betreff:

Re: Stray - Same - 1970

 · 
Gepostet: 08.05.2009 - 21:03 Uhr  ·  #3
Ich liebe diese Band,
hätte eigentlich auch noch gut in die Hardrockbestenliste mit reingepasst.

Eigenartig aber faszinierend fand ich teilweise deren Songwriting. Erst gehts in einem Tempo dahin und dann wirds abrupt schnell oder langsam.
Toningenieur
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: München
Beiträge: 7122
Dabei seit: 05 / 2006
Betreff:

Re: Stray - Same - 1970

 · 
Gepostet: 09.05.2009 - 08:00 Uhr  ·  #4
@Tom Cody :daumen:

eine wunderbare Scheibe auch in meinen Ohren!

hier stehen:

Stray
Suicide
Mudanzas
Move it

leider alles noch die alten Ausgaben auf Line/Transatlantic ohne Bonüsse und vor allem mit teilweise übel sumpfigem Klang.

Von wem sind denn die Neuauflagen mit Bonüssen und wie ist der Klang?
Guestuser
 
Avatar
 
Betreff:

Re: Stray - Same - 1970

 · 
Gepostet: 09.05.2009 - 10:56 Uhr  ·  #5
freaksound, die Neuaflagen sind auf Sanctuary Records. Ich bin klanglich sehr zufrieden mit Ihnen, kann sie aber nicht mit den alten Auflagen vergleichen.
Labelboss
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Dortmund
Alter: 63
Beiträge: 34657
Dabei seit: 11 / 2006
Betreff:

Re: Stray - Same - 1970

 · 
Gepostet: 09.05.2009 - 14:04 Uhr  ·  #6
Freaksound, ich habe auch die Neuauflagen von Sanctuary Records. Den Sound finde ich absolut okay.

Bei mir im Regal:

Stray
Suicide
Move It
Stand Up And Be Counted

Nahezu Gleichklang. :lol:
Produzent
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: bei Hamburg
Homepage: facebook.com/profi…
Beiträge: 15944
Dabei seit: 06 / 2007
Betreff:

Re: Stray - Same - 1970

 · 
Gepostet: 09.05.2009 - 14:28 Uhr  ·  #7
Ich hab Einiges von denen als Vinyl.
Vergessen sollte man nicht das die Jungs zum Enstehungszeitpunkt des ersten Albums keine 20 Jahre alt waren.
Hier ein tolles Konzertplakat:
http://www.stray-the-band.co.uk/strayarchive/17archive.htm

Kennt ihr eigentlich die "10"?
Ordentliches Album aus 2002.
Toningenieur
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Berlin
Alter: 54
Beiträge: 6966
Dabei seit: 01 / 2009
Betreff:

Re: Stray - Same - 1970

 · 
Gepostet: 09.05.2009 - 15:25 Uhr  ·  #8
Mmmmh, ich hab zT. noch die alten Repertoireausgaben (stand up and be counted, hearts of fire) bzw. snapper music (all in your mind).
Kennt denn jemand diese hier? Live at the Marquee 1983. Die setlist:
1. Houdini
2. One night in Texas
3. After the storm
4. Percy the pimp
5. Running wild
6. All in your mind
7. Suiside
8. Fel like I've been here before

Die Scheibe enthält den schwersten Rock, den ich von dieser Band kenne.
Guestuser
 
Avatar
 
Betreff:

Re: Stray - Same - 1970

 · 
Gepostet: 09.05.2009 - 15:44 Uhr  ·  #9
Ich habe im Regal nur (alle auf Sanctuary)

Same
Suicide
Saturday Morning Pictures
Toningenieur
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 6964
Dabei seit: 11 / 2007
Betreff:

Re: Stray - Same - 1970

 · 
Gepostet: 09.05.2009 - 21:57 Uhr  ·  #10
Ganz feine Band Tom und ein tolles Debut, psychedelisch hochwertig, erinnernd an SABBATH und vor allem der Stilwechsel zu "Suicide" ist prägnant! Auf der Höhe waren sie meines Erachtens aber mit "Saturday Morning Pictures"!

Trotzdem die von Dir hier vorgestellte "Perle" ist mit das meistgehörte Album in Jersch`s Albumcharts!

Dankeschön an die Erinnerung einer völlig unterschätzten klasse Rockband!
hmc
Produzent
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: NRW
Alter: 63
Homepage: tt-bruchhausen.de
Beiträge: 21360
Dabei seit: 04 / 2006
Betreff:

Re: Stray - Same - 1970

 · 
Gepostet: 11.05.2009 - 08:51 Uhr  ·  #11
Huch, kenne die Band überhaupt nicht. :oops:
Labelboss
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Dortmund
Alter: 63
Beiträge: 34657
Dabei seit: 11 / 2006
Betreff:

Re: Stray - Same - 1970

 · 
Gepostet: 24.08.2009 - 20:17 Uhr  ·  #12
Zitat geschrieben von hmc
Huch, kenne die Band überhaupt nicht. :oops:


Hoppla, hat sich das denn jetzt geändert? :lol:
hmc
Produzent
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: NRW
Alter: 63
Homepage: tt-bruchhausen.de
Beiträge: 21360
Dabei seit: 04 / 2006
Betreff:

Re: Stray - Same - 1970

 · 
Gepostet: 24.08.2009 - 20:28 Uhr  ·  #13
Ja Sir.
Klasse Scheibe und kein bischen zu teuer. :jump:
Labelboss
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Dortmund
Alter: 63
Beiträge: 34657
Dabei seit: 11 / 2006
Betreff:

Re: Stray - Same - 1970

 · 
Gepostet: 24.08.2009 - 20:38 Uhr  ·  #14
Zitat geschrieben von hmc
Ja Sir.
Klasse Scheibe und kein bischen zu teuer. :jump:


Na, super, denn ich finde, die Scheibe ist echt ein Hammer. :lol:
Toningenieur
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Berlin
Alter: 54
Beiträge: 6966
Dabei seit: 01 / 2009
Betreff:

Re: Stray - Same - 1970

 · 
Gepostet: 25.08.2009 - 22:28 Uhr  ·  #15
Zitat geschrieben von Tom Cody
Zitat geschrieben von hmc
Ja Sir.
Klasse Scheibe und kein bischen zu teuer. :jump:


Na, super, denn ich finde, die Scheibe ist echt ein Hammer. :lol:


Tom, hör mal in die o.g. Live at the Marquee-Scheibe rein :8) Ich denke mal......
Labelboss
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Dortmund
Alter: 63
Beiträge: 34657
Dabei seit: 11 / 2006
Betreff:

Re: Stray - Same - 1970

 · 
Gepostet: 26.08.2009 - 15:23 Uhr  ·  #16
Zitat geschrieben von Rabatz
Zitat geschrieben von Tom Cody
Zitat geschrieben von hmc
Ja Sir.
Klasse Scheibe und kein bischen zu teuer. :jump:


Na, super, denn ich finde, die Scheibe ist echt ein Hammer. :lol:


Tom, hör mal in die o.g. Live at the Marquee-Scheibe rein :8) Ich denke mal......


Rabatz, das werde ich gerne machen. Mit Deinen Tips lagst Du ja so gut wie immer richtig.... :lol:
Sir Henry
 
Avatar
 
Betreff:

Re: Stray - Same - 1970

 · 
Gepostet: 26.08.2009 - 15:44 Uhr  ·  #17
Das 'Stray' Album hatte ich mir damals mal geliehen + fand es ehrlich gesagt ziemlich 'bescheiden'. War mir zu einfach gestrickt.
Habe mir vor 2-3 Jahren 'ne 'Collection' gekauft, da ist das 1. Album komplett drauf + Auszüge aus den Nachfolgenden.
Mehr als nette Nostalgie ist es immer noch nicht.

Gruss
Sir H.
Guestuser
 
Avatar
 
Betreff:

Re: Stray - Same - 1970

 · 
Gepostet: 26.08.2009 - 22:32 Uhr  ·  #18
Kann man die Amibitions Edition von 2005 ( 2 CDs: 10 und Live in yer Face) mit der Same vergleichen?
Die Ambitions DCD bekommt man nachgeschmissen, hat mich aber nicht so sehr überzeugt, dass ich mich weiter mit der Truppe beschäftigen müsste.
Produzent
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: bei Hamburg
Homepage: facebook.com/profi…
Beiträge: 15944
Dabei seit: 06 / 2007
Betreff:

Re: Stray - Same - 1970

 · 
Gepostet: 26.08.2009 - 22:51 Uhr  ·  #19
Zitat geschrieben von nobby
Kann man die Amibitions Edition von 2005 ( 2 CDs: 10 und Live in yer Face) mit der Same vergleichen?
Die Ambitions DCD bekommt man nachgeschmissen, hat mich aber nicht so sehr überzeugt, dass ich mich weiter mit der Truppe beschäftigen müsste.


Ich kenne die "10". Die finde ich OK, mehr nicht.

Die "same" ist ein ganz anderes Kaliber. Wesentlich besser.
Also Eins sollte klar sein: Stray haben den Rock nicht erfunden. Aber sie haben verdammt gute Musik gemacht. Vor allen Dingen tolle WahWahFuzzgitarrenarbeit.
Guestuser
 
Avatar
 
Betreff:

Re: Stray - Same - 1970

 · 
Gepostet: 26.08.2009 - 23:13 Uhr  ·  #20
Zitat geschrieben von stanweb
Zitat geschrieben von nobby
Kann man die Amibitions Edition von 2005 ( 2 CDs: 10 und Live in yer Face) mit der Same vergleichen?
Die Ambitions DCD bekommt man nachgeschmissen, hat mich aber nicht so sehr überzeugt, dass ich mich weiter mit der Truppe beschäftigen müsste.


Ich kenne die "10". Die finde ich OK, mehr nicht.

Die "same" ist ein ganz anderes Kaliber. Wesentlich besser.
Also Eins sollte klar sein: Stray haben den Rock nicht erfunden. Aber sie haben verdammt gute Musik gemacht. Vor allen Dingen tolle WahWahFuzzgitarrenarbeit.


@stan: ich kenn die "Same" nicht, kann ich nichts zu sagen, sorry.
Labelboss
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Dortmund
Alter: 63
Beiträge: 34657
Dabei seit: 11 / 2006
Betreff:

Re: Stray - Same - 1970

 · 
Gepostet: 27.08.2009 - 17:39 Uhr  ·  #21
Labelboss
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Dortmund
Alter: 63
Beiträge: 34657
Dabei seit: 11 / 2006
Betreff:

Re: Stray - Same - 1970

 · 
Gepostet: 29.08.2009 - 17:59 Uhr  ·  #22
Zitat geschrieben von Rabatz

Tom, hör mal in die o.g. Live at the Marquee-Scheibe rein :8) Ich denke mal......


Rabatz, das werde ich gerne machen. Im Moment ist die CD über die sonst üblichen Anbieter aber nicht greifbar. Jedenfalls habe ich sie bisher nicht gefunden.
Guestuser
 
Avatar
 
Betreff:

Re: Stray - Same - 1970

 · 
Gepostet: 30.08.2009 - 08:55 Uhr  ·  #23
Labelboss
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Dortmund
Alter: 63
Beiträge: 34657
Dabei seit: 11 / 2006
Betreff:

Re: Stray - Same - 1970

 · 
Gepostet: 02.07.2011 - 22:03 Uhr  ·  #24
Geniale Scheibe! :8) Hoch damit! 😉
Produzent
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: bei Hamburg
Homepage: facebook.com/profi…
Beiträge: 15944
Dabei seit: 06 / 2007
Betreff:

Re: Stray - Same - 1970

 · 
Gepostet: 03.07.2011 - 05:54 Uhr  ·  #25
Nach wie vor für mich ein Album ohne einen einzigen Ausfall.

P.S. Mir ist grad was aufgefallen:
Der eine Song heißt "Only What You Make It"!
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.