schließen

Loginbox

Trage bitte in die nachfolgenden Felder Deinen Benutzernamen und Kennwort ein, um Dich einzuloggen.


  • Username:
  • Passwort:
  •  
  • Bei jedem Besuch automatisch einloggen.


  •  

Information


Hinweis nach EU Cookierichtlinie
Diese Seite verwendet Cookies, um den Login und ungelesen Markierungen zu verwalten. Mit dem surfen auf dieser Seite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mit der Option ganz unten auf der Seite "Cookies von diesem Forum entfernen" kannst Du alle Cookies, die von diesem Forum gesetzt wurden, von Deinem Computer entfernen lassen.  

schließen

Abi Wallenstein & Blues Culture



maranx offline
Toningenieur
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Hachenburg/Westerwald
Alter: 61
Beiträge: 6388
Dabei seit: 12 / 2006
Homepage Private Nachricht
Betreff: Abi Wallenstein & Blues Culture  -  Gepostet: 13.05.2009 - 23:48 Uhr  -  


Abi Wallenstein & Blues Culture - "Blues Culture"

Kennt man Abi Wallenstein eigentlich durch seine Spontanität und Liveauftritte, überzeugt er und seine beiden Mitmusiker bei "Blues Culture" durch Perfektion. So konzentriert auf das Wesentliche, habe ich schon lange keine Produktion gehört! Und dann dieser fantastische Sound.

Hier hört man wirklich nichts zu viel und es fehlt überhaupt nichts! Trotz des nicht vorhandenen Basses!! Diese hochprofessionellen Musiker ergänzen sich optimal und präsentieren jedes Instrument auf den Punkt genau. Abi singt ausdrucksstark und seine rauchige Stimme bringt den Blues völlig authentisch rüber. Obwohl - einige Songs sind keine reinen Bluestracks, klingen aber verdammt so, es trieft nur so von Bluesfeeling und es grooved ohne Ende!
Eine sehr vielseitige Scheibe mit irren mitreißenden Stücken (Blues Culture, Good Advice oder Wild Cow Blues) und einigen eindringlichen Songs (Nobody's Children, As Long As I Can See The Light). In meinen Augen gibt es hier keine einzige Schwachstelle.

Nicht umsonst ist "Blues Culture" mit einem Vierteljahrespreis der Deutschen Schallplattenkritk ausgezeichnet worden.


Die Musiker:
Abi Wallenstein - Voice, Guitar
Martin Röttgen - Cajon, Drums
Steve Baker - Harp, Backvoice

Die Songliste:
01 Drive Me Crazy (5:06)
02 Blues Culture (5:19)
03 Nobody's Children (3:24)
04 Who Is He And What Is He To You (6:06)
05 Country Blues (5:22)
06 Honey Bee Boogie (3:46)
07 As Long As I Can See The Light (5:01)
08 Good Advice (3:47)
09 Don't Mind People Gimmin? (5:57)
10 Come Back Baby (5:59)
11 Keep On Keepin' On (4:32)
12 Wild Cow Blues (5:29)
13 Remove This Rope (4:27)

Erschienen 2007 bei Blue Moon Records
Schon auf den Hund gekommen? Ich mittlerweile auf zwei... -> Timmis Homepage
nach unten nach oben
hmc offline
Produzent
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  NRW
Alter: 61
Beiträge: 21293
Dabei seit: 04 / 2006
Homepage Private Nachricht
Betreff: Re: Abi Wallenstein & Blues Culture  -  Gepostet: 14.05.2009 - 08:58 Uhr  -  
So euphorisch Mario?
Da werde ich meine Fühler wohl ausstrecken müssen. Einzig der Umstand des fehlenden Basses macht mich stutzig.
Meine Punktvergabe bedeutet: 10 - 11 ordentlich; 12 - 13 gutes Album; 14 - 15 sehr gut bis überrragend.
Müssen in Gefängnissen auch Fluchtwege aushängen?
His Majesty Coels
nach unten nach oben
maranx offline
Toningenieur
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Hachenburg/Westerwald
Alter: 61
Beiträge: 6388
Dabei seit: 12 / 2006
Homepage Private Nachricht
Betreff: Re: Abi Wallenstein & Blues Culture  -  Gepostet: 14.05.2009 - 09:18 Uhr  -  
Zitat geschrieben von hmc
So euphorisch Mario?
Da werde ich meine Fühler wohl ausstrecken müssen.

Scheiben, die besonders gut sind, werden von mir auch rezensiert und hier vorgestellt. Ich hatte nach der Ersteigerung bei Ebay (übrigends relativ günstig! :lol: ) in keinster Weise mit solch einer hochqualifizierten Musik gerechnet. Ich war total überrascht!!

Zitat geschrieben von hmc
Einzig der Umstand des fehlenden Basses macht mich stutzig.

Das der Bass fehlte habe ich erst relativ spät bemerkt! :roll:
Zeugt davon, wie gut die Musiker sind und wie gut die Umsetzung der Musik gekklappt hat. Andeutungsweise wird der Basston von Abi mit auf seiner Halbakustischen E-Gitarre gespielt. Und glaube mir, der fehlt hier auch überhaupt nicht!
Schon auf den Hund gekommen? Ich mittlerweile auf zwei... -> Timmis Homepage
nach unten nach oben
firebyrd offline
Produzent
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Alter:
Beiträge: 20876
Dabei seit: 05 / 2006
Private Nachricht
Betreff: Re: Abi Wallenstein & Blues Culture  -  Gepostet: 14.05.2009 - 09:21 Uhr  -  
Zitat geschrieben von hmc
So euphorisch Mario?
Da werde ich meine Fühler wohl ausstrecken müssen. Einzig der Umstand des fehlenden Basses macht mich stutzig.


früher haben viele Bluesbands ohne Bass gespielt, oder allenfalls hat eine 2. Gitarre dessen Funktion übernommen (vgl. z.B. HOUND DOG TAYLOR).

Für eine deutsche Bluesproduktion ist die von Mario vorgestellte Platte sehr gut gelungen, der Sound kommt so richtig gut rau, wie es sich für anständigen Blues gehört( :wink: ) und nicht so glatt und geschliffen.

Nicht immer anfreunden konnte/kann ich mich mit Abi's Gesang....

Aber sonst - stark! :8)
nach unten nach oben
hmc offline
Produzent
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  NRW
Alter: 61
Beiträge: 21293
Dabei seit: 04 / 2006
Homepage Private Nachricht
Betreff: Re: Abi Wallenstein & Blues Culture  -  Gepostet: 14.05.2009 - 11:43 Uhr  -  
Ok Leute, überzeugt.

Habe sie bei Amazone bestellt; die Bewertungen dort sind ebenfalls sehr gut.

firebyrd, was meinst Du bezüglich Abi' s Gesang?
Meine Punktvergabe bedeutet: 10 - 11 ordentlich; 12 - 13 gutes Album; 14 - 15 sehr gut bis überrragend.
Müssen in Gefängnissen auch Fluchtwege aushängen?
His Majesty Coels
nach unten nach oben
firebyrd offline
Produzent
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Alter:
Beiträge: 20876
Dabei seit: 05 / 2006
Private Nachricht
Betreff: Re: Abi Wallenstein & Blues Culture  -  Gepostet: 14.05.2009 - 11:49 Uhr  -  
Zitat geschrieben von hmc
Ok Leute, überzeugt.

Habe sie bei Amazone bestellt; die Bewertungen dort sind ebenfalls sehr gut.

firebyrd, was meinst Du bezüglich Abi' s Gesang?


ist ne rein emotionale Sache...

Er singt mir nicht immer "geschmeidig" genug, ich empfinde die "vocals" als etwas "hart"...., bei den rauen Stücken passt es hier für mich einigermassen, bei den sensibleren nicht.
nach unten nach oben
hmc offline
Produzent
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  NRW
Alter: 61
Beiträge: 21293
Dabei seit: 04 / 2006
Homepage Private Nachricht
Betreff: Re: Abi Wallenstein & Blues Culture  -  Gepostet: 14.05.2009 - 11:59 Uhr  -  
firebyrd, bedankt; ich werde es ja bald selber beurteilen können.
Amazone Prime liefert heute noch aus.
Meine Punktvergabe bedeutet: 10 - 11 ordentlich; 12 - 13 gutes Album; 14 - 15 sehr gut bis überrragend.
Müssen in Gefängnissen auch Fluchtwege aushängen?
His Majesty Coels
nach unten nach oben
hmc offline
Produzent
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  NRW
Alter: 61
Beiträge: 21293
Dabei seit: 04 / 2006
Homepage Private Nachricht
Betreff: Re: Abi Wallenstein & Blues Culture  -  Gepostet: 28.05.2009 - 13:47 Uhr  -  
Höre sie jetzt zu zweite mal und möchte Marios Eindrücke bestätigen.

Ähm, nicht sein, sondern ich teile sie mit ihm.
Meine Punktvergabe bedeutet: 10 - 11 ordentlich; 12 - 13 gutes Album; 14 - 15 sehr gut bis überrragend.
Müssen in Gefängnissen auch Fluchtwege aushängen?
His Majesty Coels
nach unten nach oben
 


Registrierte in diesem Topic
Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Cookies von diesem Forum entfernen  •  FAQ / Hilfe  •  Teamseite  •  Impressum   |  Aktuelle Ortszeit: 24.11.2017 - 21:26