schließen

Loginbox

Trage bitte in die nachfolgenden Felder Deinen Benutzernamen und Kennwort ein, um Dich einzuloggen.


  • Username:
  • Passwort:
  •  
  • Bei jedem Besuch automatisch einloggen.


  •  

Information


Hinweis nach EU Cookierichtlinie
Diese Seite verwendet Cookies, um den Login und ungelesen Markierungen zu verwalten. Mit dem surfen auf dieser Seite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mit der Option ganz unten auf der Seite "Cookies von diesem Forum entfernen" kannst Du alle Cookies, die von diesem Forum gesetzt wurden, von Deinem Computer entfernen lassen.  

schließen

Cliff Wagner & The Old #7 - Hobo's Lullaby

mal was anderes

firebyrd offline
Produzent
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Alter:
Beiträge: 20811
Dabei seit: 05 / 2006
Private Nachricht
Betreff: Cliff Wagner & The Old #7 - Hobo's Lullaby  -  Gepostet: 02.06.2009 - 08:27 Uhr  -  
Cliff Wagner & The Old #7 - Hobo's Lullaby

Ist es Country?

Wenn ich die Besetzungsliste sehe und Instrumente wie Banjo, Fiddle, Mandolin lese... eigentlich ein klarer Fingerzeig auf dieses Genre, oder?
Viele werden 'American Idol' kennen, Amerikas Pendant zu 'Deutschland sucht den Superstar'.
Wagner, so liest man, soll einer der Finalisten der 'Next Great American Band Show' gewesen sein. Er stammt aus Mississippi und "Hobo's Lullaby" ist seine dritte CD.
Der wohl in den USA recht bekannte erfolgreiche Produzent Michael Vail Blum hat diese Scheibe produziert, möglicherweise mit der Vorgabe, hier erfolgreich zu werden.

So enthält das Album auch einige Stücke, die anlässlich der oben genannten Show vorgetragen wurden und immerhin konnte es in den USA einen recht guten Erfolg vorweisen (Platz 39 in den USA Americana Charts).

Hier die Musiker:

Cliff Wagner (banjo, fiddle, lead vocals)
Devitt Feeley (mandolin, backup vocals)
Craig Ferguson (resonator guitar, guitar, backup vocals)
Lucas Cheadle (bass)
Steve Mugalian (drums)

Das Stück von Elton John, "Honky Cat", das jener auch bereits leicht Country-infiziert vorgetragen hatte, bekommt hier eine leicht-beschwingte Interpretation. "Lil' White Chapel", das ist ganz im Stil der guten alten Flying Burrito Brothers und ähnlicher Bands gehalten, ein gut losgehendes Country-rockendes Stück mit diesem unwiderstehlich melodieführenden Banjo und einem schönen Solo auf der Akustikgitarre, das leichte Reminiszenzen an den seligen Clarence White zulässt. Aber nur leicht, denn es fehlt leider etwas das Feuer.

"Same Old Me" ist eine wirklich wunderschöne Ballade mit dem Einsatz der Resonator Guitar und der Mandoline - das ist äußerst „heimelig“, mit „Backporch-Atmosphäre“.
Wie dieses besitzen die Kompositionen Wagners eine „professionelle Dichte“, das heißt, er vermag den Kern der Musik in den jeweiligen Stücke gekonnt auszudrücken.
Ich meine, dass er ein großes Talent hat, solche Musik zu verfassen, wenngleich sich stets Erinnerungen an andere Stücke nie ganz vermeiden lassen.

Aber im Zusammenspiel mit seiner eindringlich-scharf akzentuierenden Stimme und dem luftig-lockerem Spiel seiner Musiker, gewinnt die Musik eine Art Eigenständigkeit, wie man sie nicht immer bei neueren Produktionen dieses Genres antrifft. Die Musik strahlt Frische und Unverbrauchtheit aus, die Band hält sich nicht an die üblichen Klischees, sondern immer wieder sind es kleine Wendungen in den einzelnen Stücken, die für kleine, aber feine Überraschungen sorgen, so ist der leichter Ska-Anklang bei "Shaffertown Road II" sehr interessant.

Durchaus gelungen sind hierbei auch die eingestreuten Fremdtitel (#2, 6, 7, 8, 10, 14).
Bis auf die Bearbeitung von Muddy Waters' "Rollin' & Tumblin", dass hier stark am Bluesidiom „kleben bleibt“ und stilistisch so gar nicht in das Gesamtbild passen will.
Für mich das schwächste Stück, als Bluesinterpretation eine sehr schwache Leistung, als eigenständige Interpretation nicht eigenständig genug.

Die Instrumentalisten bringen eine sehr solide Leistung, über die Virtuosität lässt sich nicht sehr viel sagen, da die Soli stets sehr kurz gehalten sind. Mich hätte sehr interessiert, wie gut die Solisten wirklich sind.

Eine solide Scheibe, die Musik mit einem gewissen Wohlfühlfaktor bietet, im Laufe der Platte aber vielleicht etwas an Schwung und Originalität verliert.
Aber, um auf meine einleitende Frage abschliessend zu antworten:
Ja, es ist Country, aber abseits eingetretener Pfade...



Hier noch alle Titel:

01:Shake It Up (Wagner) 3:04
02:Honky Cat (John, Taupin) 2:34
03:Lil' White Chapel (Wagner) 2:28
04:Same Old Me (Wagner) 3:34
05:Castleneck (Wagner) 3:51
06:Don't Think Twice (Dylan) 2:43
07:Hobo's Lullaby (Reeves) 4:06
08:Rollin' & Tumblin' (Morganfield) 3:51
09:What Part Of Heaven (Wagner) 3:562
10:Poison Ivy (Leiber, Stoller) 2:24
11:Old Fire (Wagner) 3:48
12:Shafferton Road II (Wagner) 3:26
13:South Bound Train (Wagner) 3:27
14:You May Be Right (Joel) 2:33
15:Carroll County Blues (trad., arr. Wagner) 2:24


Wolfgang
Der an diesem Beitrag angefügte Anhang ist entweder nur im eingeloggten Zustand sichtbar oder die Berechtigung Deiner Benutzergruppe ist nicht ausreichend.
nach unten nach oben
harper offline
Vinyljunkie
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe  Gera
Alter:
Beiträge: 312
Dabei seit: 06 / 2009
Private Nachricht
Betreff: Re: Cliff Wagner & The Old #7 - Hobo's Lullaby  -  Gepostet: 19.06.2009 - 12:04 Uhr  -  
Hallo Firebyrd,

sehr schöne Rezi und klingt zumindest für mich so, als ob ich das mal antesten müsste.
Hast du 'nen Tip wo man mal reinhören kann? (wenn's geht länger als 30sec.)

Gruß Harper
[color=#4000BF]...und wenn du mal einsam bist, dann geh einfach in den nächsten Plattenladen und besuch Deine Freunde...[/color]
[size=9]Zitat aus Almost Famous[/size]
nach unten nach oben
firebyrd offline
Produzent
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Alter:
Beiträge: 20811
Dabei seit: 05 / 2006
Private Nachricht
Betreff: Re: Cliff Wagner & The Old #7 - Hobo's Lullaby  -  Gepostet: 19.06.2009 - 12:06 Uhr  -  
Zitat geschrieben von harper
Hallo Firebyrd,

sehr schöne Rezi und klingt zumindest für mich so, als ob ich das mal antesten müsste.
Hast du 'nen Tip wo man mal reinhören kann? (wenn's geht länger als 30sec.)

Gruß Harper


vielleicht hier??? :

http://www.myspace.com/cliffwagnertheold7
nach unten nach oben
 


Registrierte in diesem Topic
Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Cookies von diesem Forum entfernen  •  FAQ / Hilfe  •  Teamseite  •  Impressum   |  Aktuelle Ortszeit: 18.11.2017 - 16:47