Archive – Live at the Zenith [CD+DVD]

 
hmc
Produzent
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: NRW
Alter: 62
Homepage: tt-bruchhausen.de
Beiträge: 21355
Dabei seit: 04 / 2006
Betreff:

Archive – Live at the Zenith [CD+DVD]

 · 
Gepostet: 30.06.2009 - 12:07 Uhr  ·  #1
Archive – Live at the Zenith [CD+DVD]

Label: Warner - 2007



Disk: 1
1. Lights [Live Zénith Paris]
2. Noise [Live Zénith Paris]
3. Bridge Scene [Live Zénith Paris]
4. Veins [Live Zénith Paris]
5. You make me feel [Live Zénith Paris]
6. Fuck U [live Zénith Paris]
7. Black [Live Zénith Paris]
8. Sane [Live Zénith Paris]
9. Sit back down [Live Zénith Paris]
10. Again [Live Zénith Paris]
11. Pulse [Live Zénith Paris]

Disk: 2 DVD
1. Lights Tour Documentary
2. Numb [Live at Eurockéennes 2006]
3. Fold [Live at Eurockéennes 2006]

Amazone sagt:
“Diese Musik ist gefährlich - mir fliegen die Mücken in den Mund, weil mir ständig die Kinnlade runterklappt! Die aktuellen Songs werden live noch druckvoller präsentiert, und die Epen aus den früheren Studioalben des Kollektivs um Darius Keeler und Danny Griffiths machen neugierig auf ...äh... die früheren Studioalben! Archive schaffen den unglaublichen Spagat zwischen Massive Attack und Pink Floyd und mischen ArtRock mit TripHop - am eindrucksvollsten in "Lights", das sich eine Viertelstunde lang eine Schneise durch die Gefühlsgeographie fräst und dabei völlig ohne Tempowechsel und prätentiöse Fertigkeitskraftmeiereien auskommt. Frage: was ist so faszinierend ANDERS an dieser Band, die in Frankreich anscheinend (und hörbar) kultisch verehrt wird? 3 Gründe: Spannungsbögen, wie sie die Welt noch nicht gehört hat; das perfekte Handling von Laut-Leise-Dramaturgie; eine Dynamik, die trotz 2 Keyboardern und phasenweise 3 Gitarristen komplett ohne solistische Eskapaden auskommt; die phantastischen Stimmen von Polland Berrier und Maria Q ..... wie? - das waren schon 4 Gründe? Ja eben!“

----------------------------------------------------------------------------
Nun, nachdem ich nun einige Studio Werke der Band besprochen habe, ist es an der Zeit ein Live Album anzusprechen.
Live at Zenith stammt aus 2007 und bietet neben einer CD auch eine 40 minütige DVD, auf der zwei Live Tracks zu hören und zu sehen sind.

Der oben eingestellten Rezi kann ich in großen Teilen beipflichten, sehe das Album aber nicht ganz so euphorisch.
Wer Archive Titel einmal live hören möchte, kann hier bedenkenlos zugreifen.

Again, natürlich mein Überflieger der Gruppe, kommt sehr gut rüber und hat mit knapp 16 Minuten Spielzeit einen gewichtigen Anteil am Gesamtwerk.

Musik 13/15
Klang 13/15
Guestuser
 
Avatar
 
Betreff:

Re: Archive – Live at the Zenith [CD+DVD]

 · 
Gepostet: 30.06.2009 - 23:28 Uhr  ·  #2
hmc
Produzent
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: NRW
Alter: 62
Homepage: tt-bruchhausen.de
Beiträge: 21355
Dabei seit: 04 / 2006
Betreff:

Re: Archive – Live at the Zenith [CD+DVD]

 · 
Gepostet: 01.07.2009 - 11:52 Uhr  ·  #3
nobby, was brezelt bleibt immer für 12 Monate Online.
hmc
Produzent
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: NRW
Alter: 62
Homepage: tt-bruchhausen.de
Beiträge: 21355
Dabei seit: 04 / 2006
Betreff:

Re: Archive – Live at the Zenith [CD+DVD]

 · 
Gepostet: 01.07.2009 - 12:10 Uhr  ·  #4
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.