schließen

Loginbox

Trage bitte in die nachfolgenden Felder Deinen Benutzernamen und Kennwort ein, um Dich einzuloggen.


  • Username:
  • Passwort:
  •  
  • Bei jedem Besuch automatisch einloggen.


  •  

Information


Hinweis nach EU Cookierichtlinie
Diese Seite verwendet Cookies, um den Login und ungelesen Markierungen zu verwalten. Mit dem surfen auf dieser Seite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mit der Option ganz unten auf der Seite "Cookies von diesem Forum entfernen" kannst Du alle Cookies, die von diesem Forum gesetzt wurden, von Deinem Computer entfernen lassen.  

schließen

Achim Reichel - Wilder Wassermann



35 years after offline
Toningenieur
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Alter:
Beiträge: 6157
Dabei seit: 05 / 2008
Private Nachricht
Betreff: Achim Reichel - Wilder Wassermann  -  Gepostet: 12.08.2009 - 12:20 Uhr  -  
Achim Reichel - "Wilder Wassermann"- Balladen & Mythen (2002)


Die Idee ein Album mit deutschsprachigen Dichtungen zu machen,geht nur bedingt auf das Shanty Alb`m und die Regenballade zurück.
Achim Reichel selbst sagt,man könne speziell seid der Wiedervereinigung ,die Fragen nach der deutschen Kultur ,auf keinen Fall den Rechten überlassen.Er erinnert sich dabei an eine Begebenheit, in einem irischen Pub,wo man wohl auch schon das eine oder andere Glas Guiness indus hatte.Ein Ire spielte wie selbstverständlich traditionelle Lieder und bat Achim ,doch auch Lieder seines Landes zum Besten zu geben."Dabei ging mir der Arsch auf Grundeis",Zitat von Achim Reichel.
Diese Unverkrampftheit ist uns Deutschen verloren gegangen,weil wir mit der Angst leben,gleich in die rechte Szene gedrängt zu werden.
Auf dem Album," Wilder Wasserman"-Balladen und Mythen,verbindet Achim Reichel gekonnt die Texte alter Klassiker mit Musik, die sich stilistisch zwischen Folk,Rock ,Blues und Popmusik bewegt.Dabei kommen Instrumente zum Einsatz ,von denen ich vorher noch nie etwas gehört habe,die Dobro z.B.Eine Vielzahl der Instrumente (alle Gitarren)spielt der "Meister" persönlich,ansonsten sind dabei:
Pete Sage - Geige
Berry Sarlouis - Akkordeon
Frank Wulff (ex Ougenweide) - Mandoline,Saz,Japan Banjo,Flöten,das Triton Muschelhorn u.s.w.
und ein fünfköpfiges Blasorchester aus St.Petersburg,mit dem Namen "Neva Brass".

Titel
Am blassen Meeresstrande - Heinrich Heine
Vineta - Wilhelm Müller
Belsazar - Heinrich Heine
Der Erlkönig - Johann Wolfgang von Goethe
Die Geister vom See - Eduard Mörike
Lars Jessen - Lulu von Strauß und Torney
Die Ballade von der Loreley - Heinrich Heine
Der wilde Wassermann - Volksballade
Der Reichtum und die Not - Adolf Glasbrenner
Walburgisnacht - Theodor Storm
Der Nöck - August Köpisch
Im schwarzen Walfisch zu Askalon - Joseph Victor von Scheffel



Für alle die gerne spannende und mystische Geschichten mögen.
Auf dem Album werden Tote zum leben erweckt.
Dieser Post wurde 1 mal bearbeitet. Letzte Editierung: 02.01.2014 - 19:29 Uhr von caramel.
Grund der Editierung: Threadtitel angepasst
nach unten nach oben
Guestuser
 
Avatar
Betreff: Re: Achim Reichel - Wilder Wassermann  -  Gepostet: 12.08.2009 - 12:25 Uhr  -  
Prima Rezi, ich wusste doch, dass du das drauf hast. Weiter so. :daumen:
nach unten nach oben
hmc offline
Produzent
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  NRW
Alter: 61
Beiträge: 21293
Dabei seit: 04 / 2006
Homepage Private Nachricht
Betreff: Re: Achim Reichel - Wilder Wassermann  -  Gepostet: 12.08.2009 - 12:31 Uhr  -  
Genau Michi, klasse Einstieg.

35 years after, Danke das Du meiner Bitte entsprochen hat und die CD hier vorstellst.
Die remastered Version klingt auch klasse.

Jetzt warte ich noch auf die Neuausgabe der "Ungeschminkt".
Meine Punktvergabe bedeutet: 10 - 11 ordentlich; 12 - 13 gutes Album; 14 - 15 sehr gut bis überrragend.
Müssen in Gefängnissen auch Fluchtwege aushängen?
His Majesty Coels
nach unten nach oben
risou offline
Musiklexikon
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: SLOVAKIA 
Alter: 60
Beiträge: 1541
Dabei seit: 05 / 2008
Private Nachricht
Betreff: Re: Achim Reichel - Wilder Wassermann  -  Gepostet: 12.08.2009 - 17:21 Uhr  -  
Informative Rezi! Danke dafür.
Der wilde Wassermann erhebt hier auch des Öfteren sein Haupt aus den Fluten,
eine Klasse Scheibe.
No one here gets out alive. Jim Morrison
nach unten nach oben
Tom Cody offline
Labelboss
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: URUGUAY  Dortmund
Alter: 61
Beiträge: 28286
Dabei seit: 11 / 2006
Private Nachricht
Betreff: Re: Achim Reichel - Wilder Wassermann  -  Gepostet: 03.07.2012 - 19:49 Uhr  -  
Maria, wirklich eine shöne Rezi, die auch unbedingt wieder nach oben muß... :)
Dead End Street - The Place For Good Music !
nach unten nach oben
 


Registrierte in diesem Topic
Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Cookies von diesem Forum entfernen  •  FAQ / Hilfe  •  Teamseite  •  Impressum   |  Aktuelle Ortszeit: 21.11.2017 - 20:09