schließen

Loginbox

Trage bitte in die nachfolgenden Felder Deinen Benutzernamen und Kennwort ein, um Dich einzuloggen.


  • Username:
  • Passwort:
  •  
  • Bei jedem Besuch automatisch einloggen.


  •  

Information


Hinweis nach EU Cookierichtlinie
Diese Seite verwendet Cookies, um den Login und ungelesen Markierungen zu verwalten. Mit dem surfen auf dieser Seite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mit der Option ganz unten auf der Seite "Cookies von diesem Forum entfernen" kannst Du alle Cookies, die von diesem Forum gesetzt wurden, von Deinem Computer entfernen lassen.  

schließen

NOVEMBER 2009



 
firebyrd offline
Produzent
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Alter:
Beiträge: 20834
Dabei seit: 05 / 2006
Private Nachricht
Betreff: NOVEMBER 2009  -  Gepostet: 01.11.2009 - 14:12 Uhr  -  
Leute, heute ist November....

hier brezelt, zur Erhellung des grauen Novembertages:

...er hat die Lizenz: License to chill - JIMMY BUFFETT
nach unten nach oben
firebyrd offline
Produzent
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Alter:
Beiträge: 20834
Dabei seit: 05 / 2006
Private Nachricht
Betreff: Re: NOVEMBER 2009  -  Gepostet: 01.11.2009 - 17:05 Uhr  -  
Bobo Stenson Trio - Reflections

Musik zum November
nach unten nach oben
freakCha offline
Musiklexikon
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe  würzburg
Alter:
Beiträge: 1394
Dabei seit: 09 / 2007
Homepage Private Nachricht
Betreff: Re: NOVEMBER 2009  -  Gepostet: 01.11.2009 - 17:57 Uhr  -  
hallo, leute
nach turbulenten wochen auch wieder mal hier...
bin immer noch nicht wieder im tritt, aber zeit für ein bißchen musik vor dem PC muß jetzt endlich sein:

SIMAK DIALOG - Demi Masa (INDONESIEN, 2009)

SOFT-MACHINE-artiger jazzrock mit viel exotischer percussion aus JAKARTA!!!

http://www.myspace.com/simakdialog

hört's euch doch mal selbst an!!!

freakCha
nach unten nach oben
firebyrd offline
Produzent
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Alter:
Beiträge: 20834
Dabei seit: 05 / 2006
Private Nachricht
Betreff: Re: NOVEMBER 2009  -  Gepostet: 01.11.2009 - 18:56 Uhr  -  
Mike Gibbs Band - Just Ahead
nach unten nach oben
Mr. Upduff offline
Produzent
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: REUNION  Basemountainhome
Alter: 57
Beiträge: 11644
Dabei seit: 02 / 2007
Private Nachricht
Betreff: Re: NOVEMBER 2009  -  Gepostet: 01.11.2009 - 19:08 Uhr  -  
Man muß sich verändern, um zu bleiben wie man ist!
nach unten nach oben
dan offline
God's Monkey
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Alter:
Beiträge: 6146
Dabei seit: 04 / 2006
Private Nachricht
Betreff: Re: NOVEMBER 2009  -  Gepostet: 01.11.2009 - 19:11 Uhr  -  
Zitat geschrieben von freakCha
hallo, leute
nach turbulenten wochen auch wieder mal hier...
bin immer noch nicht wieder im tritt, aber zeit für ein bißchen musik vor dem PC muß jetzt endlich sein:

SIMAK DIALOG - Demi Masa (INDONESIEN, 2009)

SOFT-MACHINE-artiger jazzrock mit viel exotischer percussion aus JAKARTA!!!

http://www.myspace.com/simakdialog

hört's euch doch mal selbst an!!!

freakCha


Hallo! Wie heisst es doch: ES GIBT KEINE ZUFÄLLE! Heute nachmittag hab ich bei HMC drüber gesprochen, wo du wohl abgeblieben bist! :-)
nach unten nach oben
badMoon offline
Produzent
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY 
Alter:
Beiträge: 12227
Dabei seit: 06 / 2008
Private Nachricht
Betreff: Re: NOVEMBER 2009  -  Gepostet: 01.11.2009 - 19:34 Uhr  -  
Erstkontakt mit dieser Band aus Gouda-Landen. War am Wochenende in Venlo, lecker Kaffee trinken, am schönen, großen Marktplatz. Wunderbares Wetter, Leute beobachten, gut-gehen-lassen. Und dazu gehört der obligatorische Besuch des hervorragend sortierten CD-Shops.

Das Cover hat mich angesprochen, eingepackt und ab die Post. Heute der erste Hördurchgang, und ich bin begeistert. Feinste Mucke.

Arjen Lucassen's Guilt Machine - On This Perfect Day

Käse immer unten.
nach unten nach oben
Guestuser
 
Avatar
Betreff: Re: NOVEMBER 2009  -  Gepostet: 01.11.2009 - 19:37 Uhr  -  
MAGMA - Epok 2 - 2005 (DVD)
nach unten nach oben
walter offline
Musiklexikon
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Drestedt, 50 km südl. Hamburg
Alter: 56
Beiträge: 1718
Dabei seit: 04 / 2007
Homepage Private Nachricht
Betreff: Re: NOVEMBER 2009  -  Gepostet: 01.11.2009 - 21:18 Uhr  -  
Jon Symon, die One-Man-Band. Das fetzt ordentlich!
http://www.youtube.com/watch?v=G2J_AIWfG34
Walter
Lasst uns dafür sorgen, daß in unseren Wohnungen und in unseren Schulen gesungen und Musik gemacht wird, auf dass die Nachwachsenden lernen, daran Freude zu haben. Es wird Zeit für jene Sprache, die unsere Seele ohne Umwege erreicht.Helmut Schmidt
nach unten nach oben
Trurl offline
Konstrukteur & Frikadellenbändiger
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY 
Alter:
Beiträge: 12783
Dabei seit: 05 / 2006
Private Nachricht
Betreff: Re: NOVEMBER 2009  -  Gepostet: 01.11.2009 - 21:45 Uhr  -  
hier nun

Little Britain USA auf Comedy Central. Ich liebe diesen derben britischen Humor

trurl
Von den Sternen kommen wir, zu den Sternen gehen wir.
Das Leben ist nur eine Reise in die Fremde


Danzelot von Silbendrechsler


Eine andere Seite, bei der ich mitarbeite
nach unten nach oben
freakCha offline
Musiklexikon
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe  würzburg
Alter:
Beiträge: 1394
Dabei seit: 09 / 2007
Homepage Private Nachricht
Betreff: Re: NOVEMBER 2009  -  Gepostet: 01.11.2009 - 22:08 Uhr  -  
Zitat geschrieben von dan
Zitat geschrieben von freakCha
hallo, leute
nach turbulenten wochen auch wieder mal hier...
bin immer noch nicht wieder im tritt, aber zeit für ein bißchen musik vor dem PC muß jetzt endlich sein:

SIMAK DIALOG - Demi Masa (INDONESIEN, 2009)

SOFT-MACHINE-artiger jazzrock mit viel exotischer percussion aus JAKARTA!!!

http://www.myspace.com/simakdialog

hört's euch doch mal selbst an!!!

freakCha


Hallo! Wie heisst es doch: ES GIBT KEINE ZUFÄLLE! Heute nachmittag hab ich bei HMC drüber gesprochen, wo du wohl abgeblieben bist! :-)


hallo, dan,
das am 26.& 27. september in würzburg über die bühne gegangene FREAKPARADE FESTIVAL mit seinen tollen bands, deren eine die GENTLE-GIANT-teilreunion THREE FRIENDS war (http://www.youtube.com/watch?v=xxOToq7SiAo),
hat mich den ganzen september und sogar noch den halben oktober auf trab gehalten. außerdem war das ganze team unseres von der schließung bedrohten musicclubs IMMERHIN (www.immerhin-wuerzburg.de) eifrig dabei, unterschriftensammlungen, sympathiedemos und andere aktivitäten zum erhalt anzuleiern, und schließlich ist dann auch noch mein vater nach kurzer, heftiger krankheit am 23.10. gestorben. so ganz hab ich alles um mich rum noch nicht realisiert, muß erst mal runterkommen....

freakCha
nach unten nach oben
Guestuser
 
Avatar
Betreff: Re: NOVEMBER 2009  -  Gepostet: 01.11.2009 - 22:13 Uhr  -  
Gebärväterli - Im Tal der Emmen (1978)

Exzellenter Krautjazz des Nürnberger Septetts.
nach unten nach oben
Guestuser
 
Avatar
Betreff: Re: NOVEMBER 2009  -  Gepostet: 01.11.2009 - 22:58 Uhr  -  
Patty Waters - Sings (1965)

Eine sehr berührende Scheibe. Melancholie die unter die Haut geht. Hier die Rezi von firebyrd: http://www.musikzirkus.eu/view...tty+waters
nach unten nach oben
Guestuser
 
Avatar
Betreff: Re: NOVEMBER 2009  -  Gepostet: 01.11.2009 - 23:47 Uhr  -  
Melody - Yesterlife (1977)

Das zweite Album der Franzosen. Melodiöser Symphonic Prog, recht ordentlich.
nach unten nach oben
hmc offline
Produzent
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  NRW
Alter: 61
Beiträge: 21293
Dabei seit: 04 / 2006
Homepage Private Nachricht
Betreff: Re: NOVEMBER 2009  -  Gepostet: 02.11.2009 - 07:51 Uhr  -  
freakCha, mein Beileid.
Meine Punktvergabe bedeutet: 10 - 11 ordentlich; 12 - 13 gutes Album; 14 - 15 sehr gut bis überrragend.
Müssen in Gefängnissen auch Fluchtwege aushängen?
His Majesty Coels
nach unten nach oben
freaksound offline
Toningenieur
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe  München
Alter:
Beiträge: 6782
Dabei seit: 05 / 2006
Private Nachricht
Betreff: Re: NOVEMBER 2009  -  Gepostet: 02.11.2009 - 08:02 Uhr  -  
der Morgen ist so grau wie ich mich fühle (danke ihr lieben Rhino-Viren.... :sad: )

hier die Playlist zum vergeblichen Versuch den Kopf frei zu kriegen

The Wretched - Nine Inch Nails - And All That Could Have Been - 2002
Kerosene - Man - Rhinos, Winos & Lunatics - 1974
Outro - Ray Owen's Moon (Ex. Juicy Lucy) - Moon - 1971
Freedom Song - Beggars Opera - Sagittary - 1974
Are You Ready? - Sasquatch - Sucking The 70s - Back In The Saddle Again - 2006
Good Morning Good Morning - The Beatles - Sgt. Pepper's Lonely Hearts Club Band - 1967
Had Enough - The Who - Who Are You - 1978
Side Tracked - Dave Mason - It's Like You Never Left - 1973
Piggy Back Ride And The Camel - The Stained Glass - Crazy Horse Roads - 1968
You Won't Be Lonely - Lothar And The Hand People - This Is It, Machines - 1968
San Franciscan Nights - Eric Burdon & The Animals - Winds Of Change - 1967
Bright New Day - Inclined - Bright New Day - 1993
I Just Don't Know What To Do With Myself - Chris Farlowe - 14 Things to think about Chris Farlowe - 1966
Tegite Specula - Nicolas Lens - Flamma Flamma , The Fire Requiem - 1994
Fix The Future - Maroon Town - One World - 1993
Since I Don't Have You - The Brian Setzer Orchestra - The Dirty Boogie - 1998
Anxious Hunger - Seven League Boots - Ska-Ville USA - 1995
Cat Power - I dont blame you - are you free - 2003
Ozz Knozz - Rough song - last mix - 1975
Nichts auf der Welt ist so gerecht verteilt wie der Verstand;jeder glaubt er hat genug davon.

René Descartes


(alle meine beiträge geben nur meine persönliche meinung wieder !
nach unten nach oben
hmc offline
Produzent
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  NRW
Alter: 61
Beiträge: 21293
Dabei seit: 04 / 2006
Homepage Private Nachricht
Betreff: Re: NOVEMBER 2009  -  Gepostet: 02.11.2009 - 08:35 Uhr  -  
"Dieter Bohlen chat gestohlen, alle Chits aus Polen!"



Nastruwskow, geniales Gedöns.

1. Ras Popolski Der Familie Popolski
2. Moderation "Rocka You" Der Familie Popolski
3. We Will Rock You Der Familie Popolski
4. Moderation "Frau Tripczewinski" Der Familie Popolski
5. Schöne Maid Der Familie Popolski
6. Moderation "The Tiger Is Back" Der Familie Popolski
7. Sexy Bomba (Sex Bomb) Der Familie Popolski
8. In The Shadows Der Familie Popolski feat. The Famous Zabrze-Singers
9. Moderation "Weinen In Der Diskotheka" Der Familie Popolski
10. Crying At The Discotheque Der Familie Popolski
11. Taniec Kaczek Der Familie Popolski
12. Moderation "Der Opa Auf Dem Mond" Der Familie Popolski
13. Final Countdown Der Familie Popolski
14. Moderation "Der Schöne Andrzej" Der Familie Popolski
15. Porn To Be Alive / Je't'aime Der Familie Popolski
16. Moderation "Als Der Opa Nicht Schlafen Konnte" Der Familie Popolski
17. Insomnia Der Familie Popolski feat. Der Feuerwehrkapelle von Pyskowice
18. Moderation "Der Opa Und Der Joint" Der Familie Popolski
19. Ganz In Weiß Der Familie Popolski
20. Moderation "Der Größte Katastrophe Der Popmusik" Der Familie Popolski
21. Cheri Cheri Lady Der Familie Popolski

Eine der unglaublichsten Geschichten in der Welt der Popmusik gelangt an das Licht der Öffentlichkeit: So gut wie alle Top-Hits der letzten Jahrzehnte sind geklaut! Die eigentlichen Urheber der Songs sind die Mitglieder einer völlig unbekannten, verarmten Musikerfamilie aus Polen: Der Familie Popolski!

Unglückliche Umstände und ein gewissenloser Manager haben es bis heute verhindert, dass diese genialen Künstler, die man im musikalischen Sinne eigentlich nur mit den Jackson Five , den Brüdern Gibb oder der Musikerfamilie Bach vergleichen kann, in den Genuss des ihnen zustehenden Ruhmes gekommen sind. Doch damit ist jetzt Schluss. Die Familie nimmt ihr Schicksal selbst in die Hand und geht in die Öffentlichkeit.

Nach langen, brotlosen Jahren als Straßenmusiker, haben sich die Popolski Brüder entschlossen, der Welt ihre Songs im Rahmen einer Live-Tour so zu präsentieren, wie sie ursprünglich gedacht waren. In einer mitreißenden Bühnenshow mit vielen Gästen, Dias und Filmeinspielungen erzählen sie ihre unglaubliche Geschichte...

Lieder wie We will rock you oder Born to be alive , die man in- und auswendig zu kennen glaubte, offenbaren eine gänzlich unbekannte, oft völlig überraschende Seite, wenn sie zum ersten Mal in ihrer Ursprungsversion erklingen und ihre Erstehungsgeschichte deutlich wird. Gleiches gilt für Cheri Cheri Lady, eine liebevolle Hommage an die schöne Kirschenverkäuferin ihrer Heimatstadt Zabrze...

Auch das deutsche Fernsehen kam nicht an ihnen vorbei: Sie haben sich während der Osterfeiertage in das laufende Fernsehprogramm des WDR gehackt. Das führte zu solch überwältigenden Zuschauerreaktionen, dass der WDR alle drei Shows spontan eine Woche später erneut sendete..!
Meine Punktvergabe bedeutet: 10 - 11 ordentlich; 12 - 13 gutes Album; 14 - 15 sehr gut bis überrragend.
Müssen in Gefängnissen auch Fluchtwege aushängen?
His Majesty Coels
nach unten nach oben
Guestuser
 
Avatar
Betreff: Re: NOVEMBER 2009  -  Gepostet: 02.11.2009 - 09:11 Uhr  -  
Stack Waddy - Bugger Off (1972)

Ultrarotziger, im Blues verwurzelter Rock.
nach unten nach oben
nobbygard offline
Toningenieur
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: keine Angabe  Schleswig-Holstein
Alter: 68
Beiträge: 7020
Dabei seit: 10 / 2007
Homepage Private Nachricht
Betreff: Re: NOVEMBER 2009  -  Gepostet: 02.11.2009 - 10:00 Uhr  -  
Marx, Rootschilt & Tillermann - Singin' Band (1990)

Gerade eingetroffen - 1,59
Hier bin ich Mensch, hier will ich sein.

Hier jetzt auch - vor allem Vinyl: Nobby's Vinylladen
nach unten nach oben
hmc offline
Produzent
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  NRW
Alter: 61
Beiträge: 21293
Dabei seit: 04 / 2006
Homepage Private Nachricht
Betreff: Re: NOVEMBER 2009  -  Gepostet: 02.11.2009 - 10:23 Uhr  -  
Cherie Cherie Lady interpretiert von Pavel Poposki, genial.

:rocker: :rocker: :rocker: :rocker:
Meine Punktvergabe bedeutet: 10 - 11 ordentlich; 12 - 13 gutes Album; 14 - 15 sehr gut bis überrragend.
Müssen in Gefängnissen auch Fluchtwege aushängen?
His Majesty Coels
nach unten nach oben
hmc offline
Produzent
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  NRW
Alter: 61
Beiträge: 21293
Dabei seit: 04 / 2006
Homepage Private Nachricht
Betreff: Re: NOVEMBER 2009  -  Gepostet: 02.11.2009 - 10:28 Uhr  -  
Citizen K, wird bei jedem Durchlauf besser.
Meine Punktvergabe bedeutet: 10 - 11 ordentlich; 12 - 13 gutes Album; 14 - 15 sehr gut bis überrragend.
Müssen in Gefängnissen auch Fluchtwege aushängen?
His Majesty Coels
nach unten nach oben
Guestuser
 
Avatar
Betreff: Re: NOVEMBER 2009  -  Gepostet: 02.11.2009 - 11:12 Uhr  -  
Akritas - Same (1973)

Interesanter Progrock aus Griechenland.
nach unten nach oben
hmc offline
Produzent
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  NRW
Alter: 61
Beiträge: 21293
Dabei seit: 04 / 2006
Homepage Private Nachricht
Betreff: Re: NOVEMBER 2009  -  Gepostet: 02.11.2009 - 11:47 Uhr  -  
Höre gerade die Band "Daitsch", kann aber keine weiteren Infos im Net finden.
Wer kennt die Truppe?
Meine Punktvergabe bedeutet: 10 - 11 ordentlich; 12 - 13 gutes Album; 14 - 15 sehr gut bis überrragend.
Müssen in Gefängnissen auch Fluchtwege aushängen?
His Majesty Coels
nach unten nach oben
hmc offline
Produzent
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  NRW
Alter: 61
Beiträge: 21293
Dabei seit: 04 / 2006
Homepage Private Nachricht
Betreff: Re: NOVEMBER 2009  -  Gepostet: 02.11.2009 - 11:50 Uhr  -  
Aha, hier ist etwas.

http://www.deitsch.de/

Ich konnte die Band gestern kennen lernen, unsrer Stattmeister hat mich besucht und mir eine CD vorstellen. Das könnte etwas für unsere Ougenweide Fan Gemeinde sein.

Das Herausarbeiten von typisch regionalen Besonderheiten spielt bei der Herangehensweise von "Deitsch" eine große Rolle - gleichermaßen aber auch der Austausch und das gegenseitige Befruchten mit anderen Musiktraditionen.
Auf "Königskinder" hört man viele typische, einheimische Instrumente: das diatonische Akkordeon, die Geige; Mandoline, Gitarre, Kontrabass; die Schäferpfeife (ein einheimischer Dudelsack) und sogar einen Posaunen-Satz. Aber es finden sich auch andere Klangfarben auf der CD. So verbreitet das Dobro leicht amerikanisches Flair - oder die Geige schlägt stilistische Brücken zwischen Irland und Deutschland.
Die ausgewählten Stücke reichen von bekannten Volksballaden ("Es waren zwei Königskinder", "Wie schön blüht uns der Maien") über unbekanntere, an Sagen und Mythen orientierte Lieder ("Die Rheinbraut") bis hin zu Tanzliedern im Dialekt ("Schumächerlesbua") und Instrumentalstücken von der Schwäbischen Alb ("Bauramarsch von Gruorn", "Hobla mr d' Spä").
Zusammengehalten werden sie alle durch die charakteristische Art des Arrangements: akustisch und sparsam, aber eben doch hörbar aus dem 21sten Jahrhundert. Produziert in einem modernen Tonstudio, gespielt von hochkarätigen Musikern.

Titelliste:

-01- Wacker Mädchen (trad.) Demo anhören
-02- Vetter Michel / Musikantenschottisch (trad./ Jürgen Treyz) Demo anhören
-03- Es waren zwei Königskinder (trad.) Demo anhören
-04- Bauerntanz (trad.)
-05- Stets in Trauer (trad.)
-06- Die Rheinbraut (trad.)
-07- Das Kind im Wald / Polkas (trad./ Jürgen Treyz / Gudrun Walther)
-08- Die Brombeeren (trad.)
-09- Die zweite Chance (Jürgen Treyz)
-10- Hobla mr d‘Spä / Schumächerlesbua (trad.)
-11- Der Lindenbaum (Gudrun Walther / Jürgen Treyz)
-12- Lüneburger Rheinländer (trad.)
-13- Wie schön blüht uns der Maien (trad.)
-14- Bauramarsch von Gruorn (trad.)


Besetzung:

Gudrun Walther: Gesang, Violine, Viola
Jürgen Treyz: 12- und 6-saitige Gitarre, Mandoline, Mandola, Dobro, Gesang

Gastmusiker:

Johannes Uhlmann: diatonisches Akkordeon
Henrik Mumm: Fretless-Bass, Akustik-Bass, Kontrabass, Cello
Herbert Wachter: Perkussion, Schlagzeug
Christoph Pelgen: Dudelsäcke (Schäferpfeife, Hümmelchen)
Andreas Uhlmann: Posaune
Konstanze Kulinsky: Satzgesang
Hans Ehrenpreis: Satzgesang

Alle traditionellen Stücke bearbeitet von Jürgen Treyz und Gudrun Walther
Alle Titel arrangiert von Jürgen Treyz und Gudrun Walther
Produziert und aufgenommen Januar bis Juni 2005 im artes-Tonstudio Esslingen von Jürgen Treyz und Gudrun Walther
Mischung und Mastering: Jürgen Treyz im artes-Tonstudio
Meine Punktvergabe bedeutet: 10 - 11 ordentlich; 12 - 13 gutes Album; 14 - 15 sehr gut bis überrragend.
Müssen in Gefängnissen auch Fluchtwege aushängen?
His Majesty Coels
nach unten nach oben
Guestuser
 
Avatar
Betreff: Re: NOVEMBER 2009  -  Gepostet: 02.11.2009 - 11:59 Uhr  -  
Fleur De Lis - Facing Morning (1972)

Toller dänischer Progressivrock, geprägt von Orgel und Fuzzgitarre.
nach unten nach oben
 


Registrierte in diesem Topic
Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Cookies von diesem Forum entfernen  •  FAQ / Hilfe  •  Teamseite  •  Impressum   |  Aktuelle Ortszeit: 21.11.2017 - 01:40