Bent Wind - Sussex

 
Labelboss
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Dortmund
Alter: 62
Beiträge: 32316
Dabei seit: 11 / 2006
Betreff:

Bent Wind - Sussex

 · 
Gepostet: 06.12.2009 - 18:36 Uhr  ·  #1
Bei Bent Wind handelt es sich um eine Band aus Kanada, die in der Nähe von Toronto 1969 gegründet wurde. Die Gruppe existierte jedoch nur kurze Zeit und veröffentlichte auf dem kanadischen Trend- Label ein Album: "Sussex".

Dieses Werk wurde allerdings nur in einer äußerst begrenzten Anzahl produziert. Heutzutage geht man von weniger als 500 Exemplaren aus. Das Album wurde seinerzeit schnell zu einem begehrten Sammlerobjekt in Kanada. Inzwischen erzielt ein Originalalbum weit über 1000 Dollars in Sammlerkreisen - weltweit!

1989 reformierte sich die Gruppe - allerdings mit neuen Mitgliedern.

Die Band spielt einen astreinen Psychedelic Rock der heftigeren Art. Zahlreiche Gitarrensoli, die einfach nicht enden wollen. Interessante Improvisationen auf der Fuzzgitarre werden unterstützt von soliden Baßläufen und treibenden Drums. Schwachstelle, wenn man das so bezeichnen möchte, sind die Vocals. Aber das war ja damals bei derartigen Alben nicht gerade selten.

"Sacred Cows" und "Riverside" (als Bonus) sind meine Anspieltipps.

Wer auf Psychedelic Rock steht, sollte hier unbedingt einmal reinhorchen. Die CD ist mit fünf interessanten Bonustracks angereichert. Es lohnt sich nach meiner Ansicht auf jeden Fall.

Line Up:

Jerry Gibas - Lead Guitar, Vocal
Marty Roth - Rhythm Guitar, Vocal
Sebastian Pellaia - Bass
Eddi Thomas - Drums

Track List:

Touch Of Red
Riverside
The Lions
Going To The City
Hate
Look At Love
Mistify
Sacred Cows

Bonus Tracks:

Riverside
Bent Wind
The Chant
Castles Made Of Man
Sacred Cows



"Riverside"
https://www.youtube.com/watch?v=-FwQT6GBlMg

"Sacred Cows"
https://www.youtube.com/watch?v=V5rC6cjsZHw
Musiklexikon
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Free City
Beiträge: 1871
Dabei seit: 06 / 2008
Betreff:

Re: Bent Wind - Sussex

 · 
Gepostet: 06.12.2009 - 21:59 Uhr  ·  #2
DJ
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: sankt augustin
Alter: 64
Beiträge: 2506
Dabei seit: 08 / 2008
Betreff:

Re: Bent Wind - Sussex

 · 
Gepostet: 07.12.2009 - 10:13 Uhr  ·  #3
da hast du aber wieder mal ein absolutes schmuckstück aus deiner
schatztruhe gezogen. sicherlich eine der allerbesten psych-rock-
scheiben aller zeiten; die darf in keiner psychedelischen top ten fehlen.
und auch unter den vielen kanadischen psych-klassikern kommen
wohl nur noch zwei weitere an diese intensität heran.

meine erste *opie war das 1984 auf Heyoka rausgebrachte counterfeit;
es steht immer noch gut verwahrt im keller; ich werde sie vielleicht
heute wieder brauchen, denn ich habe soeben die cd-version
verschludert. hatte mir das teil neben den pc gelegt; plötzlich ist es
unauffindbar.

weiß aber noch, daß die cd auf kissing spell war und nur einen bonus
(Castle Made Of Man hatte.
irgendwie ist es sehr unfair, daß sammler, die sofort kaufen, immer um
die boni späterer auflagen betrogen werden.

ich liebe diese verschärft sägenden gitarrenakkorde; lieblingsstück ist
Riverside; aber es gibt auch unter den anderen stücken keinen abfall.

ursprünglich gab es übrigens nur 300 exemplare von Sussex und es wird
auch berichtet, daß Bent ind sich nie auflösten, sondern im laufe der
jahre immer mal wieder 2-3 shows spielten.

erst 1989 wurde die 2. lp veröffentlicht; 'The Fourth Line Is...You Will';
dann kam noch eine cd 'Shadows On The Wall' und zusätzlich zu meiner
und deiner cd gibt es mindestens noch eine 3. version der 'Sussex';
angeblich mit unveröffentlichten tapes drauf.
ich kenne allerdings keine dieser neueren scheiben.

so, jetzt muß ich mich drangeben und diese verdammte cd suchen.
du bist das schul, bester tom, denn hättest du über eine andere band
geschrieben, dann hätte ich die Bent Wind nicht aus dem regal ziehen müssen.
Musiklexikon
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Free City
Beiträge: 1871
Dabei seit: 06 / 2008
Betreff:

Re: Bent Wind - Sussex

 · 
Gepostet: 08.12.2009 - 10:41 Uhr  ·  #4
Labelboss
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Dortmund
Alter: 62
Beiträge: 32316
Dabei seit: 11 / 2006
Betreff:

Re: Bent Wind - Sussex

 · 
Gepostet: 08.12.2009 - 12:54 Uhr  ·  #5
@Yeti, prima Ausgrabung! Da sind die Leser hier ja nun auch bestens akustisch versorgt. Und dann noch "Riverside", für mich eines der Sahnestücke.
Labelboss
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Dortmund
Alter: 62
Beiträge: 32316
Dabei seit: 11 / 2006
Betreff:

Re: Bent Wind - Sussex

 · 
Gepostet: 08.12.2009 - 12:57 Uhr  ·  #6
@Badger, da bin ich absolut Deiner Meinung. Eine der besten Psychedelic Rock Scheiben überhaupt.
DJ
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: sankt augustin
Alter: 64
Beiträge: 2506
Dabei seit: 08 / 2008
Betreff:

Re: Bent Wind - Sussex

 · 
Gepostet: 08.12.2009 - 22:05 Uhr  ·  #7
@yeti,

danke für die links, die bei mir nur leider wieder mal nicht funktionieren;
der erste springt gar nicht an, der 2. zeigt kein bild, sondern nur das
wohlbekannte lp-cover.
ich bin echt zu blöd, um die eigentlichen clips ans laufen zu bringen.

-------


hab mich die letzten tage gefragt, wie die SUSSEX auf heutige
überfütterte ohren wirken mag und auf leute, die diese musik nicht
in ihrem chronologischen zeitfenster erlebten.

ich hab damals noch richtiggehend gezittert, als ich zum erstenmal
Riverside hörte. ja, ich zitter heute noch.
Musiklexikon
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Free City
Beiträge: 1871
Dabei seit: 06 / 2008
Betreff:

Re: Bent Wind - Sussex

 · 
Gepostet: 09.12.2009 - 00:57 Uhr  ·  #8
Zitat geschrieben von badger
@yeti,

danke für die links, die bei mir nur leider wieder mal nicht funktionieren;
der erste springt gar nicht an, der 2. zeigt kein bild, sondern nur das
wohlbekannte lp-cover.
ich bin echt zu blöd, um die eigentlichen clips ans laufen zu bringen.



Die Links funtzen!
Sie sind only Audio und daher ohne bewegte Bilder.
Falls du zeitweise eine schlechte Internetverbindung hast kann der Stream schon mal abreißen.
Es liegt also nicht an dir.

Zitat geschrieben von badger


hab mich die letzten tage gefragt, wie die SUSSEX auf heutige
überfütterte ohren wirken mag und auf leute, die diese musik nicht
in ihrem chronologischen zeitfenster erlebten.

ich hab damals noch richtiggehend gezittert, als ich zum erstenmal
Riverside hörte. ja, ich zitter heute noch.


das ist eine Frage der Hörgewohnheiten, man muss sich den Zugang zu einem solchen Sound erst erarbeiten.
Populärstes Beispiel ist wohl Exile on Main Street.
Eine geniale Produktion, weil eigentlich nichts produziert wurde.
Alles roh und ungehobelt...das hat Ecken und Kanten...eine Gitarre klingt wie eine Gitarre und nicht nach einem, immergleichen, Strickmuster von einem wohlklingenden Gesamtsound.

Ach Scheiße, ich kann nicht erklären wie ich das meine.
hmc
Produzent
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: NRW
Alter: 62
Homepage: tt-bruchhausen.de
Beiträge: 21355
Dabei seit: 04 / 2006
Betreff:

Re: Bent Wind - Sussex

 · 
Gepostet: 09.12.2009 - 07:41 Uhr  ·  #9
YETI, Ach Scheiße, ich kann nicht erklären wie ich das meine.

Ich verstehe dich genau, sei nicht so kritisch mit Dir.

Es klingt in der Tat "eckig" und bedarf mehrerer Anläufe.
Toningenieur
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Berlin
Alter: 53
Beiträge: 6918
Dabei seit: 01 / 2009
Betreff:

Re: Bent Wind - Sussex

 · 
Gepostet: 10.12.2009 - 14:47 Uhr  ·  #10
Jo, die habe ich auch irgendwo stehen. Nach erfolgtem Umzug herrscht hier das totale Chaos. Wie befürchtet, finde ich NICHTS mehr :evil:
hmc
Produzent
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: NRW
Alter: 62
Homepage: tt-bruchhausen.de
Beiträge: 21355
Dabei seit: 04 / 2006
Betreff:

Re: Bent Wind - Sussex

 · 
Gepostet: 10.12.2009 - 15:13 Uhr  ·  #11
Wohnen doch einige in deiner Nähe, die könnten doch suchen helfen.
Labelboss
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Dortmund
Alter: 62
Beiträge: 32316
Dabei seit: 11 / 2006
Betreff:

Re: Bent Wind - Sussex

 · 
Gepostet: 10.12.2009 - 22:55 Uhr  ·  #12
Zitat geschrieben von Rabatz
Jo, die habe ich auch irgendwo stehen.


Rabatz, wir im Ruhrpott mögen halt gute Mucke. :8) Egal, ob in Lü-N. oder in He-O. :lol:
Toningenieur
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Berlin
Alter: 53
Beiträge: 6918
Dabei seit: 01 / 2009
Betreff:

Re: Bent Wind - Sussex

 · 
Gepostet: 14.12.2009 - 13:18 Uhr  ·  #13
Zitat geschrieben von Tom Cody
Zitat geschrieben von Rabatz
Jo, die habe ich auch irgendwo stehen.


Rabatz, wir im Ruhrpott mögen halt gute Mucke. :8) Egal, ob in Lü-N. oder in He-O. :lol:


HöHö :lol: . Und weil dem so ist, gönn' Dir mal Hillow Hammet (falls auch Steamhammer Dir zusagen sollte)
Toningenieur
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Berlin
Alter: 53
Beiträge: 6918
Dabei seit: 01 / 2009
Betreff:

Re: Bent Wind - Sussex

 · 
Gepostet: 14.12.2009 - 13:21 Uhr  ·  #14
Zitat geschrieben von hmc
Wohnen doch einige in deiner Nähe, die könnten doch suchen helfen.


Hmc, mittlerweile herrscht wieder eine gewisse Ordnung (zwar eine, mit der wohl nur ich selbst klarkomme, aber das ist ja auch Sinn der Übung :lol: ).
Labelboss
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Dortmund
Alter: 62
Beiträge: 32316
Dabei seit: 11 / 2006
Betreff:

Re: Bent Wind - Sussex

 · 
Gepostet: 19.05.2011 - 21:30 Uhr  ·  #15
Nach oben! :rasta:
Labelboss
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Dortmund
Alter: 62
Beiträge: 32316
Dabei seit: 11 / 2006
Betreff:

Re: Bent Wind - Sussex

 · 
Gepostet: 01.08.2014 - 22:08 Uhr  ·  #16
Das Cover war nicht mehr da! Hier die Neuauflage:

Musiklexikon
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Alter: 67
Beiträge: 1281
Dabei seit: 07 / 2013
Betreff:

Re: Bent Wind - Sussex

 · 
Gepostet: 02.08.2014 - 03:34 Uhr  ·  #17
Zitat geschrieben von Tom Cody

Das Cover war nicht mehr da! Hier die Neuauflage:




...ist natürlich in der Sammlung und HILLOW HAMMET auch

:)
Toningenieur
Avatar
Geschlecht:
Alter: 56
Beiträge: 9872
Dabei seit: 05 / 2011
Betreff:

Re: Bent Wind - Sussex

 · 
Gepostet: 03.08.2014 - 21:33 Uhr  ·  #18
höre ich auch sehr gerne, danke für die Vorstellung. :D

Die Gitarrensolos sind einfach klasse,
die Musik ist einfach supi.
Labelboss
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Dortmund
Alter: 62
Beiträge: 32316
Dabei seit: 11 / 2006
Betreff:

Re: Bent Wind - Sussex

 · 
Gepostet: 11.08.2017 - 21:32 Uhr  ·  #19
So, ein wenig aufgehübscht wieder nach oben.... <_<
Toningenieur
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Reinbek
Alter: 63
Beiträge: 9574
Dabei seit: 05 / 2016
Betreff:

Re: Bent Wind - Sussex

 · 
Gepostet: 13.08.2017 - 11:57 Uhr  ·  #20
In der Nachbetrachtung ist es schon erstaunlich, wieviele interessante Bands das Land Kanada ab Ende der 60er hervorgebracht hat.

Wer sich dem Psychrock verschrieben hat, wird unweigerlich auch über die Band "Bent Wind" stolpern, die im Jahre 1969 eine in meinem Augen abwechslungsreiche Rockplatte mit Hardrock, Psych- und Fuzzelementen hervorgebracht haben. Und gerade diese Vielschichtigkeit sorgt dafür, dass man beim Durchhören der Platte immer wieder zu hörenswerten Musikparts hingeführt wird.

Natürlich stechen die Longstracks "Sacred Cows" und "Riverside" heraus, die die klassische Psychrockschiene fahren und uns in die wohligen Zeiten der Ende 60er führen. Aber auch die anderen Songs der Platte wissen durch ihren Charme zu gefallen und atmen den Zeitgeist der beschriebenen Epoche aus.

Mir macht es immer wieder Spaß, Platten von Gruppen wie "Bent Wind" zu hören ....
Labelboss
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Dortmund
Alter: 62
Beiträge: 32316
Dabei seit: 11 / 2006
Betreff:

Re: Bent Wind - Sussex

 · 
Gepostet: 13.08.2017 - 18:08 Uhr  ·  #21
Zitat geschrieben von kraut-brain

Mir macht es immer wieder Spaß, Platten von Gruppen wie "Bent Wind" zu hören ....

....und es werden immer weitere Sachen ans Tageslicht gebracht! Da macht das "Fischen" doch Spaß! :)
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.