schließen

Loginbox

Trage bitte in die nachfolgenden Felder Deinen Benutzernamen und Kennwort ein, um Dich einzuloggen.


  • Username:
  • Passwort:
  •  
  • Bei jedem Besuch automatisch einloggen.


  •  

Information


Hinweis nach EU Cookierichtlinie
Diese Seite verwendet Cookies, um den Login und ungelesen Markierungen zu verwalten. Mit dem surfen auf dieser Seite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mit der Option ganz unten auf der Seite "Cookies von diesem Forum entfernen" kannst Du alle Cookies, die von diesem Forum gesetzt wurden, von Deinem Computer entfernen lassen.  

schließen

Achim Reichel – Ungeschminkt (remastered)



hmc offline
Produzent
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  NRW
Alter: 61
Beiträge: 21293
Dabei seit: 04 / 2006
Homepage Private Nachricht
Betreff: Achim Reichel – Ungeschminkt (remastered)  -  Gepostet: 10.12.2009 - 10:50 Uhr  -  
Achim Reichel – Ungeschminkt (remastered)

Label: Indigo

Baby, laß mich rein 2:46
Liebes, du bist so schön 3:21
Bessie kommt 3:19
Riverside Drive 3:49
Coconußöl Reggae 2:32
Blues aus Bayern 1:07
Schlechtes Mädchen 2:38
Darling Ultra 4:35
Am besten, du gehst 3:27
Den Kopf voll Suff und Kino 3:09
Sie ließ alles stehn und ging 2:11
Hart am Ball 7:12
Am besten, du gehst (Live) 4:37




„Ungeschminkt von 1980 war der Einstieg von Achim Reichel in die moderne Sprachkultur der Gegenwart, denn hier arbeitete er zum ersten Mal mit Schriftstellern seiner Generation wie Jörg Fauser, Peter Paul Zahl oder Jürgen Theobaldy zusammen.“


Achim Reichel beschritt hier neue Wege, das vertonte Seemannsgarn, oder die musikalische Umsetzung von diversen Gedichten war eine erfolgreiche Geschichte, nun aber galt es diese Schublade zu verlassen und sich „zeitgemäßer“ Musik zu widmen. Wobei ich mich da scher tue, was ist „zeitgemäß“?
Das 80er Album behandelt Themen die das Leben und die damit verbundenen Probleme schreibt. Aber auch Freundschaften werden hier musikalisch behandelt. Die Musik ist vielschichtig, so geht es über Boogie Woogie (A. Zwingenberger, der von der englischen Presse als Boogiemeister of the world gefeiert wurde), Balladen, dem Blues und einigen Rock Nummern.

So schaffte es „Hart am Ball“ in die legendäre WDR Sendung „Rock In“. Die Sendung, moderiert von Winfried Trenkler sorgte so für meinen ersten Kontakt mit dem „neuen“ Achim Reichel. Das Album gehört für mich zu den Klassikern deutschsprachiger Musik und ich bin sehr glücklich, dass die CD nun endlich klanglich aufgemotzt wurde.
Die Widerveröffentlichung von Ungeschminkt, versehen mit dem Bonus-Stück „Am besten, Du gehst“ stellt auch heute noch unter Beweis, das Achim Reichel schlicht zu den innovativsten Künstlern dieses Landes gehört.


Ich liebe Textpassagen wie "Kommt Bessie in die Bude, langt unter' n Rock und holt ein Klavier druntervor" :lol:
Meine Punktvergabe bedeutet: 10 - 11 ordentlich; 12 - 13 gutes Album; 14 - 15 sehr gut bis überrragend.
Müssen in Gefängnissen auch Fluchtwege aushängen?
His Majesty Coels
nach unten nach oben
Emma versteckt
Sammler
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Alter:
Beiträge: 662
Dabei seit: 01 / 2009
Private Nachricht
Betreff: Re: Achim Reichel – Ungeschminkt (remastered)  -  Gepostet: 10.12.2009 - 17:48 Uhr  -  
Ich hab sie mir damals wegen des Stücks "Am besten du gehst jetzt" gekauft.

...und lass Deine Nylonstrümpfe nicht liegen. Wenn ich sie anfassen muß, bekomme ich eine Gänsehaut.....

Eine schöne Cd, aber der Nachfolger "Blues in Blond" gefällt mir um einiges besser.
nach unten nach oben
hmc offline
Produzent
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  NRW
Alter: 61
Beiträge: 21293
Dabei seit: 04 / 2006
Homepage Private Nachricht
Betreff: Re: Achim Reichel – Ungeschminkt (remastered)  -  Gepostet: 10.12.2009 - 20:51 Uhr  -  
Emma, ja das Stück ist toll. Der Text ist klasse.
Er verarbeitet ihren Fortgang irgendwie cool und traurig zugleich.

Blues in Blond habe ich früher auch gehört, es war "Der Spieler" der immer lief, den Rest der Platte habe ich Stiefmütterlich behandelt.
Das werde ich aber in Kürze ändern, da ich die remastered Version ebenfalls geordert habe.
Meine Punktvergabe bedeutet: 10 - 11 ordentlich; 12 - 13 gutes Album; 14 - 15 sehr gut bis überrragend.
Müssen in Gefängnissen auch Fluchtwege aushängen?
His Majesty Coels
nach unten nach oben
earl grey offline
Vinyljunkie
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Alter:
Beiträge: 314
Dabei seit: 12 / 2007
Private Nachricht
Betreff: Re: Achim Reichel – Ungeschminkt (remastered)  -  Gepostet: 10.12.2009 - 21:36 Uhr  -  
Die Platte lag vor ca. 1-2 Jahren im Wühltischramsch bei'm Karstadt für hmm 2 Euro oder so. (logischerweise nicht die vorgestellte, remasterte, ist mir bei der Art Musik aber wirklich nicht wichtig)

Hatte sie schon allein wegen Riverside Drive gekauft. Ein Lieblingslied von früher, nach wie vor toll... der Rest: Noch einmal gehört und schon wieder vergessen.
nach unten nach oben
 


Registrierte in diesem Topic
Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Cookies von diesem Forum entfernen  •  FAQ / Hilfe  •  Teamseite  •  Impressum   |  Aktuelle Ortszeit: 25.11.2017 - 02:50