schließen

Loginbox

Trage bitte in die nachfolgenden Felder Deinen Benutzernamen und Kennwort ein, um Dich einzuloggen.


  • Username:
  • Passwort:
  •  
  • Bei jedem Besuch automatisch einloggen.


  •  

Information


Hinweis nach EU Cookierichtlinie
Diese Seite verwendet Cookies, um den Login und ungelesen Markierungen zu verwalten. Mit dem surfen auf dieser Seite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mit der Option ganz unten auf der Seite "Cookies von diesem Forum entfernen" kannst Du alle Cookies, die von diesem Forum gesetzt wurden, von Deinem Computer entfernen lassen.  

schließen

Korni Grupa - Kolekcija Sionglova 1971 - 1975 Jugoslawien

Exzellente Vocals, feinste Rockmusik

green-brain offline
Musiklexikon
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe  Mistelgau (Bayreuth)
Alter:
Beiträge: 1789
Dabei seit: 05 / 2006
Homepage Private Nachricht
Betreff: Korni Grupa - Kolekcija Sionglova 1971 - 1975 Jugoslawien  -  Gepostet: 20.09.2006 - 07:05 Uhr  -  
Bei dieser CD handelt es sich, wenn ich mich nicht irre, um eine Kompilation. Die Band hat zwischen 1971 und 1975 3 Alben produziert und ich vermute, dass diese durch diese Kompilation repräsentativ abgedeckt werden.

Wie die Besetzungsliste schon andeutet, erwartet den Hörer hier kein alltäglicher Hörgenuss. Vom Stil her erinnert die Musik mich an die ganz frühen Deep Purple, die frühen Uriah Heep oder Brian Auger, als er noch mit Julie Driscoll zusammenspielte. Aber Vergleiche hinken immer.

Auffällig sind die exzellenten Vocals, es scheint sich um ausgebildete Sänger zu handeln. Die Melodien sind wunderschön und haben einen extrem hohen Wiedererkennungswert. Knackige Bassläufe, phantasievolles dominantes Keyboardspiel und eine großartige Leadgitarre runden das Ganze ab. Bravo.

Ich bin fassungslos, dass ich diesen Schatz erst letzte Woche entdeckt habe. Zweifellos ist dies eine der wichtigsten osteuropäischen Bands.

Besetzungsliste:

Kornelije Bata Kovac – (keyboards)
Bojan Hreljac (bass)
Vladimir Furduj Furda (drums)
Josip Bocec (guitar)
Velibor Borko Kacl (guitar)
Dado Topic (vocal)
Zlatko Pejakovic (vocal)
Dalibor Brun (vocal)
Dusan Prelevic Prele (vocal)
Zdravko Colic (vocal)

Trackliste:

Covek (4.”/9
Magicna Ruka (6:34)
Devojcice Mala (5:12)
Glas Sa Obale Boja (4:28)
Sonata (3:48)
Jedna Zena (5:31)
Tata Ko I Mama Spo (4:13)
Pastir I Cvet (4:18)
Slika (4:15)
Divlje Jagode (3:52)
Etida (3:58)
Moja Generacija (3:27)
Neko Spava Pored Mene (5:11)
Ivo Lola (4:04)
Covek Sa Belom Zastavom (live) (5:31)

CD – Sokoj, 2001

8 von 10 Punkten.
Der an diesem Beitrag angefügte Anhang ist entweder nur im eingeloggten Zustand sichtbar oder die Berechtigung Deiner Benutzergruppe ist nicht ausreichend.
Wer anderen eine Grube gräbt, fällt selbst hinein! [img]http://www.cosgan.de/images/smilie/musik/a065.gif[/img]
www.green-brain-krautrock.de
nach unten nach oben
green-brain offline
Musiklexikon
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe  Mistelgau (Bayreuth)
Alter:
Beiträge: 1789
Dabei seit: 05 / 2006
Homepage Private Nachricht
Betreff: Re: Korni Grupa - Kolekcija Sionglova 1971 - 1975 Jugoslawie  -  Gepostet: 28.10.2006 - 11:48 Uhr  -  
Eben habe ich noch ein paar interessante Fakten gefunden:

Die Belgrader Band war die bedeutendste Band der Beataera und wurde durch eine Radioshow bekannt. 1974 vertrat sie Jugoslawien beim Eurovisions Song Wettbewerb, machten dort aber nur den zwölften Platz. Sieger wurden Abba mit "Waterloo".
Wer anderen eine Grube gräbt, fällt selbst hinein! [img]http://www.cosgan.de/images/smilie/musik/a065.gif[/img]
www.green-brain-krautrock.de
nach unten nach oben
freakCha offline
Musiklexikon
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe  würzburg
Alter:
Beiträge: 1394
Dabei seit: 09 / 2007
Homepage Private Nachricht
Betreff: Re: Korni Grupa - Kolekcija Sionglova 1971 - 1975 Jugoslawien  -  Gepostet: 05.12.2007 - 21:43 Uhr  -  
oben erwähnte scheibe scheint eine single-kompilation zu sein....
und noch ein hinweis zu band und band leader KORNELI KOVAC:
die in italien in den DISCI RICORDI studios unter dem bandnamen KORNELYANS mit dem titel NOT AN ORDINARY LIFE aufgenommene scheibe ist noch ne klasse höher anzusiedeln als die oben von GREEN-BRAIN erwähnte. wurde zwar von VINYLMAGIC in den frühen 90ern auf CD veröffentlicht, ist aber lange vergriffen und ein absolutes sammlerstück...
freakCha
nach unten nach oben
 


Registrierte in diesem Topic
Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Cookies von diesem Forum entfernen  •  FAQ / Hilfe  •  Teamseite  •  Impressum   |  Aktuelle Ortszeit: 18.11.2017 - 18:45