Camel - Same (1973)

 
Produzent
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Basemountainhome
Alter: 59
Beiträge: 12510
Dabei seit: 02 / 2007
Betreff:

Camel - Same (1973)

 · 
Gepostet: 21.10.2010 - 10:28 Uhr  ·  #1
Camel - Same

Ich kann es mir nicht verkneifen, dieses Kamel endlich mal in den Musikzirkus zu tragen – ist es doch für mich eins der besten und bei mir meistgespielten Alben aller Zeiten.

Camel's selbstbetiteltes und nicht besonders erfolgreiche Debüt ist zugleich das wohl uncameligste Album der Band. Latimers Flöte und das teilweise ausschweifend Symphonische der nachfolgenden zu unrecht weitaus bekannteren Camelalben sind noch Zukunft – hier geht es anfangs noch um kurz-prägnanten Prog und vor allem um leicht jazzangereicherten Rock.

Die paarhufigen Songs und Instrumentals werden vor allem durch das vielse(a)eitige perfekte Gitarrespiel sowie durch die funke(l)nde Hammond-Orgel vorangetrieben . Durch die zudem brillianten melodischen Kompositionen und die stetigen Rhythmusvariierungen entstehen sieben gleichwertige mittellange Stücke, bei denen sich der vertrackt rollende Groove und die entspannenden Melodien derart umkreisen, das sie einen sofort durch das Nadelohr anspringen.

Der doch sehr beschränkte Amateurgesang gibt dem Ganzen zudem diese gewisse coole Authentizität - mehr wäre grad hier weniger gewesen!

Die Qualität des 2002er-Remasterings ist mit seinem kristallklaren Klangbild und seiner atemberaubenden Dynamik ganz im Gegensatz zur Originalaufnahme eine wahre Offenbarung. Dessen knapp 20-minütige Bonus-Live-Zugabe zwingt abschließend einfach dazu, für dieses Ausnahmewerk einen klaren Kaufbefehl auszusprechen!

Ich gehe meilenweit für dieses Cameldebüt!


Line Up:

Andy Latimer: Guitar, Vocals
Peter Bardens: Organ, Mellotron, Piano, Synthesizer
Doug Ferguson: Bass, Vocals
Andy Ward: Drums and Percussion


Tracks:

1. Slow Yourself Down (4:45)
2. Mystic Queen (5:40)
3. Six Ate (6:05)
4. Separation (3:57)
5. Never Let Go (6:22)
6. Curiosity (5:56)
7. Arubaluda (6:29)
Bonus Tracks auf der 2002er-Remastered-Ausgabe:
8. Never Let Go (Single Version) (3:36)
9. Homage to the God of Light (Recorded Live at The Marquee Club) (19:01)


Reinhörlink:

Camel - Same


Cover:

hmc
Produzent
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: NRW
Alter: 63
Homepage: tt-bruchhausen.de
Beiträge: 21360
Dabei seit: 04 / 2006
Betreff:

Re: Camel - Same (1973)

 · 
Gepostet: 21.10.2010 - 13:04 Uhr  ·  #2
Oh, das Werk wurde noch nie hier besprochen?

Na klar Mister, das war auch mein Einstieg und bleibt eines der Überalben überhaupt. Das Mastering ist klasse und der Bonustrack "fast" das beste Stück von Camel.

Bei deiner Gesangsbeurteilung bin ich nicht ganz bei Dir; Never let go finde ich grandioas geträllert.

Auch stimme ich dir zu, hier gibt es deutlich eckigere Kompositionen zu hören.

Für mich ihr Bestes.
Toningenieur
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: München
Beiträge: 7122
Dabei seit: 05 / 2006
Betreff:

Re: Camel - Same (1973)

 · 
Gepostet: 21.10.2010 - 13:47 Uhr  ·  #3
Arubaluda ist einer meiner all-time-favs. !
Produzent
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Basemountainhome
Alter: 59
Beiträge: 12510
Dabei seit: 02 / 2007
Betreff:

Re: Camel - Same (1973)

 · 
Gepostet: 21.10.2010 - 13:59 Uhr  ·  #4
Zitat geschrieben von freaksound
Arubaluda ist einer meiner all-time-favs. !

Meiner "Slow Yourself Down"...diese Bongos und Lalalascatgesangspassagen treiben mich immer wieder an...
Labelboss
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Berlin
Alter: 62
Beiträge: 37851
Dabei seit: 04 / 2006
Betreff:

Re: Camel - Same (1973)

 · 
Gepostet: 21.10.2010 - 14:00 Uhr  ·  #5
Labert nicht rum, das ganze Album ist klasse! :mrgreen:
Produzent
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Basemountainhome
Alter: 59
Beiträge: 12510
Dabei seit: 02 / 2007
Betreff:

Re: Camel - Same (1973)

 · 
Gepostet: 21.10.2010 - 14:02 Uhr  ·  #6
Zitat geschrieben von Triskell
Labert nicht rum, das ganze Album ist klasse! :mrgreen:

Ich hätte es nicht besser ausdrücken können...aber ich hab`s zumindest versucht!
Toningenieur
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Rain am Lech (Bayern)
Alter: 47
Homepage: laut.fm/musikzirku…
Beiträge: 6576
Dabei seit: 05 / 2006
Betreff:

Re: Camel - Same (1973)

 · 
Gepostet: 21.10.2010 - 17:13 Uhr  ·  #7
Dieses Album habe ich auch schon gaaaaaanz lange bei mir rumstehen und hat mich damals als 16jähriger fasziniert und diese Magie des Album's hält bis heute an.

Ein absolutes HoF Album
hmc
Produzent
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: NRW
Alter: 63
Homepage: tt-bruchhausen.de
Beiträge: 21360
Dabei seit: 04 / 2006
Betreff:

Re: Camel - Same (1973)

 · 
Gepostet: 21.10.2010 - 18:34 Uhr  ·  #8
DJ
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 4226
Dabei seit: 02 / 2010
Betreff:

Re: Camel - Same (1973)

 · 
Gepostet: 21.10.2010 - 20:33 Uhr  ·  #9
Zitat
Labert nicht rum, das ganze Album ist klasse!

Wie wahr

und für den Kaufbefehl ist es auch schon zu spät :lol: .

Ein durchgängig starkes Debütalbum, welches jetzt (Dank Deiner Rezi) den Weg in den Player findet.
DJ
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Meinerzhagen
Alter: 57
Beiträge: 4376
Dabei seit: 04 / 2007
Betreff:

Re: Camel - Same (1973)

 · 
Gepostet: 21.10.2010 - 20:34 Uhr  ·  #10
Zitat geschrieben von Triskell
Labert nicht rum, das ganze Album ist klasse! :mrgreen:


Genau. Die Scheibe legt man auf, fängt vorne an und dann nimmt man sie nicht mehr aus dem Player bis man durch ist. Geht mir jedes Mal so.
Konstrukteur & Frikadellenbändiger
Avatar
Geschlecht:
Beiträge: 14355
Dabei seit: 05 / 2006
Betreff:

Re: Camel - Same (1973)

 · 
Gepostet: 21.10.2010 - 21:54 Uhr  ·  #11
Zitat geschrieben von holger_fischer
Zitat geschrieben von Triskell
Labert nicht rum, das ganze Album ist klasse! :mrgreen:


Genau. Die Scheibe legt man auf, fängt vorne an und dann nimmt man sie nicht mehr aus dem Player bis man durch ist. Geht mir jedes Mal so.



ääh,so mache ich das immer mit jeder Platte :oops:

trurl
DJ
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: sankt augustin
Alter: 65
Beiträge: 2930
Dabei seit: 08 / 2008
Betreff:

Re: Camel - Same (1973)

 · 
Gepostet: 21.10.2010 - 23:29 Uhr  ·  #12
ist komischerweise auch meine lieblingsplatte von Camel; i.e. die
einzige, die ich einigermaßen ertragen kann.

die höre ich auch unbedingt in einem lauf; atem holen und durch.
DJ
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 4226
Dabei seit: 02 / 2010
Betreff:

Re: Camel - Same (1973)

 · 
Gepostet: 21.10.2010 - 23:53 Uhr  ·  #13
Zitat geschrieben von Trurl

ääh,so mache ich das immer mit jeder Platte :oops:

trurl

Ähm, dann leg mal die auf, die ich gerade höre:

Caravan - Show of Our Lives: at the BBC

Hier durchzuhalten ist (teilweise) echt anstrengend :lol:
Produzent
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: bei Hamburg
Homepage: facebook.com/profi…
Beiträge: 15944
Dabei seit: 06 / 2007
Betreff:

Re: Camel - Same (1973)

 · 
Gepostet: 22.10.2010 - 06:26 Uhr  ·  #14
Was man an dieser Platte so gefällt, ist das scheibar (noch) unfertige.

Tempowechsel die jenseits jeglicher logischen Dramaturgie sind und
dennoch irgendwie hinhauen.
Ich kenne eigentlich nur noch eine Band bei der sich das auch so abspielt,
nämlich "Stray" und das ist 'ne psychedelische Hardrockband.
Und der wird meiner Meinung nach hier auch geboten.

Der Bonustrack "Homage To...." ist der pure Rockhammer.

Das Mastering finde ich ganz schlimm, das ist purer
Loudness War .

Ansonsten mag ich eigentlich alle Studioscheiben von Camel
bis in die 80er Jahre hinein.
Mit einer Ausnahme: I Can See Your House From Here.
Produzent
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: bei Hamburg
Homepage: facebook.com/profi…
Beiträge: 15944
Dabei seit: 06 / 2007
Betreff:

Re: Camel - Same (1973)

 · 
Gepostet: 22.10.2010 - 06:28 Uhr  ·  #15
Zitat geschrieben von caramel
Zitat geschrieben von Trurl

ääh,so mache ich das immer mit jeder Platte :oops:

trurl

Ähm, dann leg mal die auf, die ich gerade höre:

Caravan - Show of Our Lives: at the BBC

Hier durchzuhalten ist (teilweise) echt anstrengend :lol:


Ich kann die Jungs nicht sehen.
Das meine ich genauso.
Es gibt Leute die haben Ausstrahlung auf der Bühne
und es gibt die Anderen.
Und zu Letzteren gehört für mich eindeutig Camel...
Konstrukteur & Frikadellenbändiger
Avatar
Geschlecht:
Beiträge: 14355
Dabei seit: 05 / 2006
Betreff:

Re: Camel - Same (1973)

 · 
Gepostet: 22.10.2010 - 06:34 Uhr  ·  #16
Zitat geschrieben von caramel
Zitat geschrieben von Trurl

ääh,so mache ich das immer mit jeder Platte :oops:

trurl

Ähm, dann leg mal die auf, die ich gerade höre:

Caravan - Show of Our Lives: at the BBC


Hier durchzuhalten ist (teilweise) echt anstrengend :lol:


geht nicht, habe ich nicht :-) Ich lese gerade Achims Rezi auf den BBS, klingt spannend.

Außerdem, hast Du mal Henry Cow gehört - wenn man das durchsteht, ist man gestählt-

@stanweb: ???

caramels Posting an mich bezieht sich auf CARAVAN.

trurl
Produzent
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: bei Hamburg
Homepage: facebook.com/profi…
Beiträge: 15944
Dabei seit: 06 / 2007
Betreff:

Re: Camel - Same (1973)

 · 
Gepostet: 22.10.2010 - 06:51 Uhr  ·  #17
Zitat geschrieben von Trurl
Zitat geschrieben von caramel
Zitat geschrieben von Trurl

ääh,so mache ich das immer mit jeder Platte :oops:

trurl

Ähm, dann leg mal die auf, die ich gerade höre:

Caravan - Show of Our Lives: at the BBC


Hier durchzuhalten ist (teilweise) echt anstrengend :lol:


geht nicht, habe ich nicht :-) Ich lese gerade Achims Rezi auf den BBS, klingt spannend.

Außerdem, hast Du mal Henry Cow gehört - wenn man das durchsteht, ist man gestählt-

trurl


Am Allergestähltesten (hier ist Nomen wirklich Omen) macht dies hier :roll: :

Lou Reed - Metall Machine Music
DJ
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Meinerzhagen
Alter: 57
Beiträge: 4376
Dabei seit: 04 / 2007
Betreff:

Re: Camel - Same (1973)

 · 
Gepostet: 22.10.2010 - 18:55 Uhr  ·  #18
Zitat geschrieben von Trurl
Zitat geschrieben von holger_fischer
Zitat geschrieben von Triskell
Labert nicht rum, das ganze Album ist klasse! :mrgreen:


Genau. Die Scheibe legt man auf, fängt vorne an und dann nimmt man sie nicht mehr aus dem Player bis man durch ist. Geht mir jedes Mal so.



ääh,so mache ich das immer mit jeder Platte :oops:

trurl


Also ich höre auch punktuell.
Toningenieur
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Rain am Lech (Bayern)
Alter: 47
Homepage: laut.fm/musikzirku…
Beiträge: 6576
Dabei seit: 05 / 2006
Betreff:

Re: Camel - Same (1973)

 · 
Gepostet: 07.04.2015 - 12:47 Uhr  ·  #19
Dank dem Debütalben Thread, diesen hier mal wieder nach oben.
Letztens erst wieder gehört und in vollen Zügen genossen.
Toningenieur
Avatar
Geschlecht:
Beiträge: 7204
Dabei seit: 08 / 2013
Betreff:

Re: Camel - Same (1973)

 · 
Gepostet: 11.04.2015 - 13:48 Uhr  ·  #20
Das Debut ist mir bislang noch unbekannt, deine Beschreibung macht mich neugierig, danke :)
Meister Proper
 
Avatar
 
Betreff:

Re: Camel - Same (1973)

 · 
Gepostet: 11.04.2015 - 14:17 Uhr  ·  #21
Wunderbare ,zugängliche,zeitlose Musik zum chillen.
Toningenieur
Avatar
Geschlecht:
Alter: 57
Beiträge: 9872
Dabei seit: 05 / 2011
Betreff:

Re: Camel - Same (1973)

 · 
Gepostet: 10.05.2015 - 08:24 Uhr  ·  #22
danke für die Vorstellung, die Musik finde ich recht zeitlos.

Einige tolle Sachen sind auf dem Album drauf. :D
Toningenieur
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Meinerzhagen
Alter: 55
Beiträge: 7793
Dabei seit: 08 / 2009
Betreff:

Re: Camel - Same (1973)

 · 
Gepostet: 12.05.2015 - 09:55 Uhr  ·  #23
Ein klasse Album welches hier regelmäßig läuft. Die Bonustracks der Remasterausgabe lohnen.
Produzent
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Basemountainhome
Alter: 59
Beiträge: 12510
Dabei seit: 02 / 2007
Betreff:

Re: Camel - Same (1973)

 · 
Gepostet: 14.03.2018 - 16:01 Uhr  ·  #24
...das verirrte Kamel ist dank BadMoon zurück im Zirkus...deshalb: nochmals ab in die Manege...
Toningenieur
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 6964
Dabei seit: 11 / 2007
Betreff:

Re: Camel - Same (1973)

 · 
Gepostet: 14.03.2018 - 16:38 Uhr  ·  #25
Sehr gutes Album und jahrelang an meinen Ohren ignorant vorbei gerauscht. Irgendwer setzte mir mal vor Jahren den Floh ins Ohr:

"SYMPHOPROG, lass da ja die Finger wech!"

Ja ist es auch, aber der allerbesten Sorte und "Homage To The God of Light" ist außergewwöhnlich und atemberaubend gut!

Manchmal ist eben die Zeit nicht da, wo Sie hätte sein sollen um mich auf CAMEL richtig aufmerksam zu machen und nicht auf Sprüche anderer Musikfreunde zu hören!
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.