schließen

Loginbox

Trage bitte in die nachfolgenden Felder Deinen Benutzernamen und Kennwort ein, um Dich einzuloggen.


  • Username:
  • Passwort:
  •  
  • Bei jedem Besuch automatisch einloggen.


  •  

Information


Hinweis nach EU Cookierichtlinie
Diese Seite verwendet Cookies, um den Login und ungelesen Markierungen zu verwalten. Mit dem surfen auf dieser Seite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mit der Option ganz unten auf der Seite "Cookies von diesem Forum entfernen" kannst Du alle Cookies, die von diesem Forum gesetzt wurden, von Deinem Computer entfernen lassen.  

schließen

Akira Sakata - La mer / Harpacticoida

sehr schöne Musik

firebyrd offline
Produzent
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Alter:
Beiträge: 20859
Dabei seit: 05 / 2006
Private Nachricht
Betreff: Akira Sakata - La mer / Harpacticoida  -  Gepostet: 07.05.2006 - 22:18 Uhr  -  
AKIRA SAKATA - La Mer / Harpacticoida

Der 1945 in Hiroshima geborene Saxofonist Sakata dürfte einigen vielleicht bekannt sein als Mitglied des Yosuke Yamashita Trios der 70erJahre, das durch kompromisslosen Free-Jazz für Furore sorgte.

Und gerade Sakata war ein Saxophonist, der sich, so mehrfach live miterlebt, förmlich die Seele aus dem Leib blies, nachdem er vor seinem Einsatz zu meditieren schien.


Und in dieser Meditation scheint er hier auf der Musik dieser Platte verblieben zu sein, hört man diese Produktion mit seinen Aufnahmen aus den Jahren 1996 und 1998.

In der Tat hören wir hier einen scheinbar gewandelten Musiker, der sein freies Spiel nur noch gelegentlich durchscheinen lässt.

Im wesentlichen bestimmen wohl die Themen Wasser und Meer die Thematik der Musik, und hier die ruhigen Bestandteile der Vorgenannten.


So plätschert „Silent Plankton“, bestimmen meditative Balladenklänge das Geschehen bei „Toyoshio-Maru“ und „Ballad for TACO(Octopus)“, und neben Sakata an Altosax, Sopransax und Klarinette spielen

Febian Resa Pane am Piano,
Hiroshi Yoshino am Bass und
Kumiko Takara an der Marimba und Perkussion

und runden das Bild einer herrlich entspannten Atmosphäre mit zuweilen fernöstlichen, hier japanischen Anklängen, perfekt ab.

Lediglich das Stück „Aqua“ ist etwas freier gestaltet. Eine wunderbar lyrische, schöne Musik, 2002 auf ENJA erschienen, aber meines Wissens leider wohl wieder aus dem Programm genommen.

Hier die Titel:

01:Toyoshio Maru
02:Innocent Forest
03:Look At Me
04:Silent Plankton – 1
05:Aqua
06:Strange Island
07:Silent Plankton – 2
08:Ballad for Taco


Wolfgang


P.S.: Mittlerweile hat Sakata wieder ein Album mit herrlichem Free Jazz veröffentlicht, back to the roots sozusagen. ("Friendly Pants") :8) :D
Der an diesem Beitrag angefügte Anhang ist entweder nur im eingeloggten Zustand sichtbar oder die Berechtigung Deiner Benutzergruppe ist nicht ausreichend.
nach unten nach oben
firebyrd offline
Produzent
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Alter:
Beiträge: 20859
Dabei seit: 05 / 2006
Private Nachricht
Betreff: Re: Akira Sakata - La mer / Harpacticoida  -  Gepostet: 03.12.2009 - 13:03 Uhr  -  
die wirklich wunderschöne Musik dieser Platte verdient es, noch einmal in das Licht der Öffentlichkeit gerückt zu werden! :8)
nach unten nach oben
pur offline
Musiklexikon
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: TURKEY  Bursa
Alter: 44
Beiträge: 2145
Dabei seit: 01 / 2007
Private Nachricht
Betreff: Re: Akira Sakata - La mer / Harpacticoida  -  Gepostet: 03.12.2009 - 14:47 Uhr  -  
Wenn du es schreibst firebyrd, lohnt es sich bestimmt mal reinzuhören. Obwohl ich bisher kein Glück hatte bei den Japanern.
nach unten nach oben
firebyrd offline
Produzent
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Alter:
Beiträge: 20859
Dabei seit: 05 / 2006
Private Nachricht
Betreff: Re: Akira Sakata - La mer / Harpacticoida  -  Gepostet: 03.12.2009 - 16:21 Uhr  -  
Zitat geschrieben von pur
Wenn du es schreibst firebyrd, lohnt es sich bestimmt mal reinzuhören. Obwohl ich bisher kein Glück hatte bei den Japanern.



inwiefern?

Welche Japaner haben Dir Kummer bereitet????

Meinst Du speziell Jazzmusiker?
nach unten nach oben
pur offline
Musiklexikon
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: TURKEY  Bursa
Alter: 44
Beiträge: 2145
Dabei seit: 01 / 2007
Private Nachricht
Betreff: Re: Akira Sakata - La mer / Harpacticoida  -  Gepostet: 03.12.2009 - 16:29 Uhr  -  
Nein es waren Rock und Volksmusiker. Namen kann ich jetzt nicht nennen, weil es lang her ist.
Habe aber keine vorurteile. Hatte bestimmt nur Pech.
Jazz von Japanern hatte ich bis jetzt nie.
nach unten nach oben
firebyrd offline
Produzent
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Alter:
Beiträge: 20859
Dabei seit: 05 / 2006
Private Nachricht
Betreff: Re: Akira Sakata - La mer / Harpacticoida  -  Gepostet: 03.12.2009 - 16:39 Uhr  -  
Zitat geschrieben von pur
Nein es waren Rock und Volksmusiker. Namen kann ich jetzt nicht nennen, weil es lang her ist.
Habe aber keine vorurteile. Hatte bestimmt nur Pech.
Jazz von Japanern hatte ich bis jetzt nie.



Oh, dann hast Du aber großen Nachholbedarf! :shock:
nach unten nach oben
pur offline
Musiklexikon
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: TURKEY  Bursa
Alter: 44
Beiträge: 2145
Dabei seit: 01 / 2007
Private Nachricht
Betreff: Re: Akira Sakata - La mer / Harpacticoida  -  Gepostet: 03.12.2009 - 16:45 Uhr  -  
Habe es mir Notiert. :wink:
nach unten nach oben
firebyrd offline
Produzent
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Alter:
Beiträge: 20859
Dabei seit: 05 / 2006
Private Nachricht
Betreff: Re: Akira Sakata - La mer / Harpacticoida  -  Gepostet: 03.12.2009 - 20:16 Uhr  -  
Zitat geschrieben von pur
Habe es mir Notiert. :wink:


hier ist noch einer zum notieren: :wink:

http://www.musikzirkus.eu/view...=yamashita

Wolfgang :8)
nach unten nach oben
 


Registrierte in diesem Topic
Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Cookies von diesem Forum entfernen  •  FAQ / Hilfe  •  Teamseite  •  Impressum   |  Aktuelle Ortszeit: 22.11.2017 - 21:14