schließen

Loginbox

Trage bitte in die nachfolgenden Felder Deinen Benutzernamen und Kennwort ein, um Dich einzuloggen.


  • Username:
  • Passwort:
  •  
  • Bei jedem Besuch automatisch einloggen.


  •  

Information


Hinweis nach EU Cookierichtlinie
Diese Seite verwendet Cookies, um den Login und ungelesen Markierungen zu verwalten. Mit dem surfen auf dieser Seite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mit der Option ganz unten auf der Seite "Cookies von diesem Forum entfernen" kannst Du alle Cookies, die von diesem Forum gesetzt wurden, von Deinem Computer entfernen lassen.  

schließen

Caitlin Rose - Own Side Now

sehr schöner Country/Singer-/Songwirter Pop

Maddrax offline
Musiklexikon
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe  bei Heidelberg
Alter:
Beiträge: 2352
Dabei seit: 11 / 2007
Private Nachricht
Betreff: Caitlin Rose - Own Side Now  -  Gepostet: 18.03.2011 - 17:51 Uhr  -  
Caitlin Rose - 'Own Side Now'

songs
01. Learning To Ride
02. Own Side
03. For The Rabbits
04. Shanghai Cigarettes
05. New York City
06. Spare Me (Fetzer's Blues)
07. Things Change
08. That's Alright
09. Sinful Wishing Well
10. Coming Up

Ich möchte die CD einer jungen Dame aus Nashville vorstellen:
Caitlin Rose mit ihrer CD 'Own Side Now'
Caitlin ist erst 23 Jahre alt, aber schon länger im Geschäft.
Aufmerksam wurde ich auf Caitlin Rose zuerst durch die Empfehlung eines Kumpels und dann durch einige Konzerte, und Radioauftritte (bei der BBC, England), die ich mir von bekannten downloadsites gezogen habe.
Caitlin war nämlich gerade (zum wiederholten male) in Europa unterwegs und hat Konzerte in kleiner Triobesetzung (Gitarre + Gesang / Gitarre / Pedalsteel) in England, Holland, Österreich, Spanien, Deutschland ... gespielt.
Bei den Livekonzerten, die ich kenne fällt zuerst Caitlin's sehr schöne aussagekräftige Stimme auf, mit der sie ihre Lieder vorträgt. Dazu kommt, dass man den Konzertaufnahmen anmerkt, dass sie sich ab und zu selbst nicht ganz so bierernst nimmt, was die Musik und die ganze show sehr sympatisch macht.

Ich habe mir dann jetzt ihre CD 'Own Side Now' besorgt, und die läuft momentan bei mir fast täglich.
Das ist ihre erste 'richtige' CD.
Davor hat sie eine Mini CD (Dead Flowers) mit 6 songs veröffentlicht , die ich aber (noch) nicht kenne.

Jetzt zu 'Own Side Now'.
Diese CD macht einfach unheimlich viel Spass. Die Musik würde ich beschreiben mit einer Mischung aus Singer-/Sogwriter/Country Pop, auch mit der typischen Instrumentierung für dieses Genre: Mehrstimmiger Gesang, Gitarren, Keys, Pedalsteel, spärliche Percussion, Mandoline, Harp, Streicher auf zwei songs.

Die Lieder sind im Midtempo oder auch langsame Balladen. Drei gehen auch etwas mehr ab und sind richtig flotte Nummern.
Caitlin's Stimme nimmt einem sofort gefangen. Sehr klar, mit leichtem Country-Timbre (aber nicht übertrieben stark), einfach nur schön.

Los geht's mit 'Learning To Ride'. Poppiger song mit schöner Melodie und leichtem Country Touch. Idealer Opener, der einem sofort zum Lächeln bringt.

Danach 'Own Side'. Sehr langsame, fast traurig anmutende Ballade, mit sehr schönem Refrain. Natürlich mit Pedalsteel und auch Streichereinsatz.
Die beiden ersten Lieder wurden mittlerweile auch als Singles veröffentlicht.

Nach einer weiteren Ballade ('For The Rabbits') in sehr langsamen 3/4 Takt (wenn ich mich nicht irre!),
kommt mit der schnellen poppigen Nummer: 'Shanghai Cigarettes' ein saustarkes Lied. Klasse Gitarren(soli), Schöne Drums, Handclaps, Tambourine und catchy hooks (wie man so schön sagt), interessante Tempiwechsel: So richtig zum Mitfetzen. Macht Spass!!

Danach die Midtemponummer: 'New York' mit interessantem Text (soweit ich ihn verstehe) und wieder mehr Country-touch.

Mit 'Share Me' kommt jetzt eine typische uptempo Country Nummer. Sehr schön, mit Mundharmonika und der Gesang von Caitlin ist einfach herrlich !! Man wippt unwillkürlich mit dem Fuss mit.

Nach einer weiteren Ballade, kommt der nächste Höhepunkt der mit 45 Minuten viel zu kurzen CD:
Eine Coverversion von 'That's Alright' (Fleedwood Mac). Eine sehr gelungene Interpretation. Relaxt, 'westcoastiges feeling' ... und wunderschön gesungen.

Danach eine weitere schöne Ballade mit Countryfeeling 'Sinful Wishing Well'.

Und mit dem letzten Song 'Coming Up', endet eine klasse CD. 'Coming Up' startet als sehr langsame Ballade, steigert sich zur Midtemponummer mit eindeutigem Bluesfeeling, nimmt aber das Tempo auch immer wieder mal kurz zurück. Sehr interessant!! Perfekte Nummer, die Lust macht, die CD gleich nochmal anzuhören !!

Für mich wäre 'Own Side Now' jetzt schon ein heisser Anwärter auf die CD des Jahres, im Bereich Singer-/Songwriter/Country-Pop.
Wer sowas mag, sollte sich die CD unbedingt mal anhören.
Man bekommt sie bei JPC und bei Amazon.
Ausserdem hat Caitlin eine schöne website:
http://thecaitlinrose.com/

Ausserdem ist sie auch sehr aktiv bei Facebook
http://www.facebook.com/caitlinrosemusic


Ich bin nicht so besonders gut im Schreiben von Reviews von CDs.
Daher hoffe ich, dass ihr damit was anfangen könnt und vielleicht habe ich bei einigen das Interesse geweckt, die Musik von Caitlin Rose mal anzutesten.

Wie gesagt, Caitlin hat auch Konzerte in Deutschland gespielt; jetzt bei ihrer Tour leider nur in Hamburg und in München, aber im Spätsommer ist sie wieder in England, und macht hoffentlich auch einen Abstecher auf's Europäische Festland (Deutschland ) !!!
Ich möcht die unbedingt mal LIVE sehen ... :wink:
Der an diesem Beitrag angefügte Anhang ist entweder nur im eingeloggten Zustand sichtbar oder die Berechtigung Deiner Benutzergruppe ist nicht ausreichend.
:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

Well, listen everybody
To what I got to say
There's hope for tomorrow
If we wake up today

::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::
nach unten nach oben
 


Registrierte in diesem Topic
Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Cookies von diesem Forum entfernen  •  FAQ / Hilfe  •  Teamseite  •  Impressum   |  Aktuelle Ortszeit: 23.11.2017 - 21:22