schließen

Loginbox

Trage bitte in die nachfolgenden Felder Deinen Benutzernamen und Kennwort ein, um Dich einzuloggen.


  • Username:
  • Passwort:
  •  
  • Bei jedem Besuch automatisch einloggen.


  •  

Information


Hinweis nach EU Cookierichtlinie
Diese Seite verwendet Cookies, um den Login und ungelesen Markierungen zu verwalten. Mit dem surfen auf dieser Seite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mit der Option ganz unten auf der Seite "Cookies von diesem Forum entfernen" kannst Du alle Cookies, die von diesem Forum gesetzt wurden, von Deinem Computer entfernen lassen.  

schließen

CD --> Rippen --> Netzwerk



badMoon offline
Produzent
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY 
Alter:
Beiträge: 12216
Dabei seit: 06 / 2008
Private Nachricht
Betreff: CD --> Rippen --> Netzwerk  -  Gepostet: 24.03.2011 - 17:59 Uhr  -  
Hallo Freunde der Digitalisierung...

und solche, die es werden wollen :lol:

In der Zeitschrift "einsnull" ist neben vielen interessanten Artikeln oder auch Testberichten ein ausführlicher Bericht enthalten, welcher sich mit dem Erstellen digitaler Musik befasst.

So ist beschrieben, wie

  • - eine CD digitalisiert wird (beispielsweise in das mp3- oder Flac-Format),
  • - wie diese digitale Musiksammlung vernünftig getaggt wird,
  • - wie den Songs Albumcover zugefügt werden können,
  • - wie ein Streaming-Server eingerichtet wird (Windows oder Mac),
  • - wie die Songs vom Server auf die HiFi-Anlage gelangen
  • - usw.

Das Heft enthält weiterhin Vorstellungen und Testberichte von Netzwerkplayern, D/A - Wandlern u.v.m. So ist beispielsweise ein sehr interessanter, aber leider auch teurer Netzwerkplayer von Yamaha vorgestellt, wunderschön im Retro-Design.

Und was mir völlig neu war: viele der Player lassen sich mit dem iPod fernbedienen, sofern man das entsprechende kostenlose App auf den iPod geladen hat.

Und noch etwas Interessantes habe ich in dem Heft erfahren: es gibt die Möglichkeit, eine Ein-Jahres-Flatrate zo ordern, kostet 2,99 im Monat.

---> www.allyoucanread.de

Über diese Lese-Flatrate stehen z.B. folgende Hefte zur Verfügung:

  • - Heimkino
  • - Car & HiFi
  • - LP
  • - einsnull
  • - HomeCinema
  • - NaviTest
  • - HiFi- u. TV-Kabel
  • - Klang + Ton
  • - Blu-ray
  • - usw.

Achso, hätte ich fast vergessen:

Die Flatrate gilt natürlich für alle genannten Beispielhefte, nicht für jedes Einzelne!
Käse immer unten.
nach unten nach oben
Guestuser
 
Avatar
Betreff: Re: CD --> Rippen --> Netzwerk  -  Gepostet: 24.03.2011 - 22:20 Uhr  -  
Zitat geschrieben von badMoon
Hallo Freunde der Digitalisierung...

und solche, die es werden wollen :lol:

In der Zeitschrift "einsnull" ist neben vielen interessanten Artikeln oder auch Testberichten ein ausführlicher Bericht enthalten, welcher sich mit dem Erstellen digitaler Musik befasst.

So ist beschrieben, wie

  • - eine CD digitalisiert wird (beispielsweise in das mp3- oder Flac-Format),
  • - wie diese digitale Musiksammlung vernünftig getaggt wird,
  • - wie den Songs Albumcover zugefügt werden können,
  • - wie ein Streaming-Server eingerichtet wird (Windows oder Mac),
  • - wie die Songs vom Server auf die HiFi-Anlage gelangen
  • - usw.

....



Ich hab die Zeitschrift schon öfters im Handel gesehen, der Bericht ist sicherlich interessant .... nur, kann man das nicht alles im Net nachlesen?

Braucht man da unbedingt diese Zeitschrift?
Ich kenn mich, ich schau morgen rein. Evtl. kauf ich die, les mir den kompletten Bericht durch und verschwindet dann in irgendeinem Stapel. Und Ewigkeiten später hat man Probleme mit dem rippen und wo schaut man zuerst nach? ----> im Net!

Verstehst Du, was ich damit sagen will?
nach unten nach oben
badMoon offline
Produzent
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY 
Alter:
Beiträge: 12216
Dabei seit: 06 / 2008
Private Nachricht
Betreff: Re: CD --> Rippen --> Netzwerk  -  Gepostet: 24.03.2011 - 22:40 Uhr  -  
Hi Nobby,

klar verstehe ich das. Der Vorteil könnte darin liegen, viele relevante Informationen konzentriert beisammen zu haben, ohne viel suchen zu müssen. Prima finde ich auch, dass in dem Artikel die logische Reihenfolge von der CD bis zum Streaming gut beschrieben ist. Und ganz nebenbei sind in der Zeitschrift auch alle Geräte zu finden, mit denen sich das Streaming realisieren lässt.

Aktuell überlege ich, die Lese-Flatrate zu buchen. Für knappe drei Euros im Monat habe ich dadurch einen Zugriff auf eine Menge Zeitschriften, die mich interessieren. Und spare mir dadurch - ich gestehe - das Sammeln der Papierversion nach dem Motto "nicht wegwerfen, das kannste bestimmt mal brauchen", um sie dann nach einem knappen Jahr eben doch zu entsorgen. Weil die Technik eben schon wieder weiter ist und somit die Zeitschriften mächtig veraltet.
Käse immer unten.
nach unten nach oben
Stattmeister offline
Toningenieur
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Meinerzhagen
Alter: 53
Beiträge: 6700
Dabei seit: 08 / 2009
Private Nachricht
Betreff: Re: CD --> Rippen --> Netzwerk  -  Gepostet: 25.03.2011 - 09:19 Uhr  -  
Zitat geschrieben von badMoon
Und spare mir dadurch - ich gestehe - das Sammeln der Papierversion nach dem Motto "nicht wegwerfen, das kannste bestimmt mal brauchen", um sie dann nach einem knappen Jahr eben doch zu entsorgen. Weil die Technik eben schon wieder weiter ist und somit die Zeitschriften mächtig veraltet.


Warum haben wir alte Männer nur immer die gleichen Probleme? :lol: Auf unserem Dachboden befinden sich noch etliche Ausgaben von Audio und Stereoplay ab ca. 1982!

Die Flatrate hört sich interessant an, da könnte ich mir auch vorstellen, obwohl ich immer noch gerne eine Printausgabe in der Hand habe und durchblättere. Diese Titel würden mich dabei insbesondere interessieren (da ich sie ab und an auch mal in gedruckter Form kaufe):

- LP
- einsnull
- Klang + Ton
To live without my music would be impossible to do - "Music", John Miles.
nach unten nach oben
 


Registrierte in diesem Topic
Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Cookies von diesem Forum entfernen  •  FAQ / Hilfe  •  Teamseite  •  Impressum   |  Aktuelle Ortszeit: 19.11.2017 - 02:10