schließen

Loginbox

Trage bitte in die nachfolgenden Felder Deinen Benutzernamen und Kennwort ein, um Dich einzuloggen.


  • Username:
  • Passwort:
  •  
  • Bei jedem Besuch automatisch einloggen.


  •  

Information


Hinweis nach EU Cookierichtlinie
Diese Seite verwendet Cookies, um den Login und ungelesen Markierungen zu verwalten. Mit dem surfen auf dieser Seite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mit der Option ganz unten auf der Seite "Cookies von diesem Forum entfernen" kannst Du alle Cookies, die von diesem Forum gesetzt wurden, von Deinem Computer entfernen lassen.  

schließen

Audiophile CD'S



huilebesmen offline
Sammler
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Alter:
Beiträge: 656
Dabei seit: 09 / 2006
Private Nachricht
Betreff: Audiophile CD'S  -  Gepostet: 16.10.2006 - 19:35 Uhr  -  
Gibt es dieses Thema schon?

Ich denke, jeder hat sicher
einige Highlights im Regal.

Z.B. Thanks to you von Boz Scaggs!!!!!
nach unten nach oben
hmc offline
Produzent
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  NRW
Alter: 61
Beiträge: 21293
Dabei seit: 04 / 2006
Homepage Private Nachricht
Betreff: Re: Audiophile CD'S  -  Gepostet: 16.10.2006 - 21:59 Uhr  -  
Meinst Du gut klingende CDs oder wirkliche Klangwunder?

Wenn ich die aktuelle Peter Gabriel "Up" einmal einwerfen darf, denn die ist musikalisch (weil wunderbar "modern und schräg") und klanglich kaum zu toppen.

Diese Tiefbässe bringen nicht viele Anlagen.

Als Beispiel kann ich hier @Dan anführen, er hat die CD abgestossen, weil sie für ihn, ich sage einmal "unintressant" war.

Nachdem er aber nur eine klasse Anlage sein Eigen nennt, denkt er anders über die CD.
Als Gesamtwerk sicher ein Highlight.
Meine Punktvergabe bedeutet: 10 - 11 ordentlich; 12 - 13 gutes Album; 14 - 15 sehr gut bis überrragend.
Müssen in Gefängnissen auch Fluchtwege aushängen?
His Majesty Coels
nach unten nach oben
Guestuser
 
Avatar
Betreff: Re: Audiophile CD'S  -  Gepostet: 16.10.2006 - 22:24 Uhr  -  
Als gut klingende CDs möchte ich erstmal folgende nennen :

Queensryche - Empire , das EMI-Release von 1990, klasse Songs , super klarer Klang

Dire Straits - eigentlich alle, aber mit besonderen Augenmerk auf das Album "Love Over Gold" mit den Alltime-Burnern "Telegraph Road", "Private Investigation" und "Love Over Gold" Super Musik in super Klangqualität und Auflösung

und natürlich die "Brothers In Arms"
aus der Serie "Dire Straits Remastered"

MfG
Klaus
nach unten nach oben
Wrdlbrmf offline
Sammler
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Alter:
Beiträge: 923
Dabei seit: 03 / 2007
Private Nachricht
Betreff: Re: Audiophile CD'S  -  Gepostet: 16.10.2006 - 23:06 Uhr  -  
Zu den audiophilen CDs gibt es einige zu vermelden:

Barbara Clear - Live in München. Ihr Name ist Programm, das ist sowas von live, die steht förmlich in meinem Wohnzimmer.

Nahezu alle CDs von Vaya Con Dios. Sehr plastisch und direkt aufgezeichnet.

Fast alle CDs der Labels INAK und Stockfish, teilweise auch von Zounds.
nach unten nach oben
Guestuser
 
Avatar
Betreff: Re: Audiophile CD'S  -  Gepostet: 16.10.2006 - 23:55 Uhr  -  
Hallo Hubert,erstmal einen schönen Gruß aus Soest..

Bei den Dire Straits möchte ich mich gerne anschliessen,bin ein fan,oder eher von M.Knopfler

M.Knopfler - Golden Heart-,nicht ganz jedermanns sache ,aber auf jeden Fall ein ohrenglück für klangfreunde..

M.Knopfler - Sailing to philadelphia

Marla Glen - This is Marla Glen

Donald Fagen- The Nightfly + Kamakiriad--beides sehr cleane Aufnahmen

Lee Ritenour+Larry Carlton - Larry+Lee

Fourplay:
1 also die erste
Between the sheets
fourplay 4
elixier
alles wunderbare mucke zum testen deines neuen amp`s
davon abgesehen,ich hatte auch ziemlich lange die Pappboxen(Schwuppi)von Charlie
im moment benutze ich ein Paar von IQ Ted IV
mit einem alten Marantz PM 94,den ich vor jahren bei eberlein in SO als ladenhüter ergattern konnte,siehe bilder..
bis bald und ruf doch mal an,oder schick' ne mail..
irgendwas geht immer..
nach unten nach oben
Wrdlbrmf offline
Sammler
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Alter:
Beiträge: 923
Dabei seit: 03 / 2007
Private Nachricht
Betreff: Re: Audiophile CD'S  -  Gepostet: 17.10.2006 - 00:20 Uhr  -  
@scooter: Ich finde den Klang der beiden Knopfler-CDs nicht so gelungen. Die Bässe sind mir zu dick und der Klang der Gitarre nicht klar, gläsern, genug.
nach unten nach oben
Guestuser
 
Avatar
Betreff: Re: Audiophile CD'S  -  Gepostet: 17.10.2006 - 00:27 Uhr  -  
Du hast Recht, die bässe sind zu voll,aber ich schalte auf DIRECT,und höre leise..naja mit kindern??
nach unten nach oben
Guestuser
 
Avatar
Betreff: Re: Audiophile CD'S  -  Gepostet: 17.10.2006 - 00:31 Uhr  -  
aber trotzdem ist die spieltechnik von M.für mich immernoch genial..
nach unten nach oben
Guestuser
 
Avatar
Betreff: Re: Audiophile CD'S  -  Gepostet: 17.10.2006 - 00:37 Uhr  -  
ich steh' halt drauf,und das ist immer subjektiv..
ich weiß es doch...
nach unten nach oben
Guestuser
 
Avatar
Betreff: Re: Audiophile CD'S  -  Gepostet: 17.10.2006 - 00:50 Uhr  -  
gute nacht..
nach unten nach oben
Wrdlbrmf offline
Sammler
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Alter:
Beiträge: 923
Dabei seit: 03 / 2007
Private Nachricht
Betreff: Re: Audiophile CD'S  -  Gepostet: 17.10.2006 - 00:51 Uhr  -  
Ok, ok. Wenn Du mal ein Genüsschen hören möchtest, dann leg die Supernatural von Santana auf. Am besten das Stück Migra Migra, und dann voll aufdrehen. Vorsicht, die Decke könnte anfangen zu bröckeln. Ein unglaublich plastischer Sound.
nach unten nach oben
Guestuser
 
Avatar
Betreff: Re: Audiophile CD'S  -  Gepostet: 17.10.2006 - 16:37 Uhr  -  
Als audiophil würde ich aus meinem Bestand ins Spiel bringen:

1. Indian Summer von Friedemann Witecka
2. Aquamarin von Friedemann Witecka
3. Orlando-12 Poems for Guitar & Ensemble von Andreas von Wangenheim
4. The Farthest Wave von Cathie Ryan

Alles Werke von mindestens sehr hoher Klanggüte, Luftigkeit und produktionstechnischem Feingefühl. Sowohl bei Instrumentierung, wie auch (Cathie Ryan) bei der Stimme....die übrigens ganz wunderbar tönt.
nach unten nach oben
Xhol offline
Sammler
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe  Mainz
Alter:
Beiträge: 932
Dabei seit: 05 / 2006
Homepage Private Nachricht
Betreff: Re: Audiophile CD'S  -  Gepostet: 17.10.2006 - 17:41 Uhr  -  
Zitat
Indian Summer von Friedemann Witecka
Aquamarin von Friedemann Witecka

Absolute Zustimmung, die anderen beiden Alben kenne ich leider nicht.

Ansonsten bin ich skeptisch, was die bisher hier als "audiophil" erwähnten Alben anbelangt. Die sind zwar von sehr guter Klang- und Aufnahmequalität, aber audiophil sind sie nicht. Da gehört das dazu, was folkfriend geschrieben hat:
Zitat
Alles Werke von mindestens sehr hoher Klanggüte, Luftigkeit und produktionstechnischem Feingefühl.


Über das Thema "audiophile" CDs kann man endlos diskutieren. Wollen wir? Wenn ja, dann: Auf geht's, Jungs.
If I want sax, I listen to Xhol (Caravan): [url]www.xhol.de[/url]
nach unten nach oben
wolf offline
Toningenieur
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe  Köln (Cologne)
Alter:
Beiträge: 5409
Dabei seit: 04 / 2006
Private Nachricht
Betreff: Re: Audiophile CD'S  -  Gepostet: 17.10.2006 - 17:55 Uhr  -  
ich glaub wir hatten schon mal einen Thread dazu ???
pfeif auf die Zukunft , wir hatten wenigstens eine Vergangenheit

";schließlich hat er mir schnell helfen können und nett ist er auch";
nach unten nach oben
Xhol offline
Sammler
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe  Mainz
Alter:
Beiträge: 932
Dabei seit: 05 / 2006
Homepage Private Nachricht
Betreff: Re: Audiophile CD'S  -  Gepostet: 17.10.2006 - 18:09 Uhr  -  
http://musikzirkus.eu/viewtopic.php?t=1180

Eigentlich nur den, und da geht es um Labels generell, nicht um spezielle CDs.
If I want sax, I listen to Xhol (Caravan): [url]www.xhol.de[/url]
nach unten nach oben
Guestuser
 
Avatar
Betreff: Re: Audiophile CD'S  -  Gepostet: 17.10.2006 - 18:29 Uhr  -  
Ich würde durchaus gerne in Bezug auf audiophile CDs ein wenig diskutieren....aber ich klinke mich dann aus, wenns in für mich bzw. mein Gehör nicht mehr nachvollziehbare Terrains geht.
Meine eigene "Anlage" ist (absolut gesehen) guter bis gehobener Durchschnitt. Also kann ich auch von daher nur bis zu einem gewissen Level mitreden.

Xhol: Orlando-12 Poems for Guitar & Ensemble von Andreas von Wangenheim ist Friedemanns Werken gar nicht soooo unähnlich. Der Mann ist ein hervorragender Gitarrist, insbesondere auf der akustischen Gitarre. Seine Werke sind mittlerweile ziemlich rar.
Schau mal hier nach. Oder auch HIER

Cathy Ryan findest Du auf dieser Website.
nach unten nach oben
huilebesmen offline
Sammler
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Alter:
Beiträge: 656
Dabei seit: 09 / 2006
Private Nachricht
Betreff: Re: Audiophile CD'S  -  Gepostet: 17.10.2006 - 18:45 Uhr  -  
Schönen Dank Jungs. Habe viele Anregeungen für den nächsten Kauf
erhalten. Mir ging es aber hauptsächlich um den " Klang" der Cd's.
So nach dem Motto Meilensteine. Frage an hmc.
Hast du dir schon was zu Frost ausgedacht?
nach unten nach oben
Xhol offline
Sammler
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe  Mainz
Alter:
Beiträge: 932
Dabei seit: 05 / 2006
Homepage Private Nachricht
Betreff: Re: Audiophile CD'S  -  Gepostet: 17.10.2006 - 18:54 Uhr  -  
Ein paar erwähnenswerte CDs, die ich aus meiner audiophilen Ecke hervorgekramt habe:

The Glenn Miller Orchestra – In The Digital Mood
Jazz At the Pawnshop
The Sheffield Drum Record / The Sheffield Track Record
Thelma Houston & The Pressure Cooker – I’ve Got The Music In Me
Lincoln Mayorga & Distinguished. Friends – The Missing Linc
Lincoln Mayorga & Distinguished Friends – Vol III
Dave Grusin – Discovered Again
Dave Grusin - Migration
Lincoln Mayorga & Amanda McBroom – Growing Up In Hollywood Town
Clair Marlo – Let It Go
James Newton Howard & Friends – Rock Instrumentals for Synthesizers, Drums And Percussion
Kodo – Heartbeat Drummers Of Japan
Flim & The BB’s – Big Notes
Mannheim Steamroller – Fresh Aire V
Mannheim Steamroller – Fresh Aire VI
Laurindo Almeida – New Directions Of Virtuoso Guitar
Lenny McDowell – Magic Flute
John Tropea – NY Cats Direct
Thom Rotella Band – same
A Taste Of DMP – Sampler
Thom Rotalla – Home Again
Bob Mintzer – Art Of The Big Band
Charly Antolini – Countdown
Amanda McBroom – Midnight Matinee
Amanda McBroom – Dreaming
The Salsoul Orchestra - Nice 'N' Nasty
Neil Diamond - Hot August Night (MFSL-Version)
Pink Floyd - The Wall (MFSL-Version)
Pink Floyd - Dark Side Of The Moon - (MFSL-Version)
Erich Leinsdorf & The Los Angeles Philharmonic Orchestra – Stravinsky (Firebird Suite) / Debussy (Afternoon Of A Faun)
Arthur Fiedler & The Boston Pops – Tchaikovski (Capriccio Italien / Rimsky-Korssakoff (Capriccio Espagnol)
Virgil Fox – The Fox Touch Vol. 1 + 2

Wenn Ihr über bestimmte CDs nähere Infos möchtet (Besetzung, Tracklist, Beschreibung der Musik, Labels), dann lasst es mich bitte wissen.

Reinhard
If I want sax, I listen to Xhol (Caravan): [url]www.xhol.de[/url]
nach unten nach oben
Guestuser
 
Avatar
Betreff: Re: Audiophile CD'S  -  Gepostet: 17.10.2006 - 19:10 Uhr  -  
Xhol: mein Respekt für dich bzw. deine Sammlung wächst und wächst.
Du hast 2 CDs von Amanda McBroom :!: :!:
nach unten nach oben
wolf offline
Toningenieur
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe  Köln (Cologne)
Alter:
Beiträge: 5409
Dabei seit: 04 / 2006
Private Nachricht
Betreff: Re: Audiophile CD'S  -  Gepostet: 17.10.2006 - 19:10 Uhr  -  
Neil Diamond - Hot August Night (MFSL-Version) ich hab leider nur die Normale CD , lohnt sich da die von dir aufgeführte Version ????
pfeif auf die Zukunft , wir hatten wenigstens eine Vergangenheit

";schließlich hat er mir schnell helfen können und nett ist er auch";
nach unten nach oben
wolf offline
Toningenieur
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe  Köln (Cologne)
Alter:
Beiträge: 5409
Dabei seit: 04 / 2006
Private Nachricht
Betreff: Re: Audiophile CD'S  -  Gepostet: 17.10.2006 - 19:13 Uhr  -  
ich bin bei der Audio-DVD von JM Jarre ( AERO ) aus den Latschen gekippt.
Ich glaub HMC hat sie auch gefallen !!!
pfeif auf die Zukunft , wir hatten wenigstens eine Vergangenheit

";schließlich hat er mir schnell helfen können und nett ist er auch";
nach unten nach oben
Xhol offline
Sammler
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe  Mainz
Alter:
Beiträge: 932
Dabei seit: 05 / 2006
Homepage Private Nachricht
Betreff: Re: Audiophile CD'S  -  Gepostet: 17.10.2006 - 19:38 Uhr  -  
Zitat
Neil Diamond - Hot August Night (MFSL-Version) ich hab leider nur die Normale CD , lohnt sich da die von dir aufgeführte Version ????


Sie lohnt sich unbedingt, sofern sie überhaupt noch in der UltraDisc Gold - Version erhältlich ist. Gegenüber der normalen und auch der mittlerweile erschienenen digital remasterten Version von CBS ist sie von einer klanglichen Ausgeglichenheit und "Wärme", mit der das digitale Remaster nicht mithalten kann. Dort klingt alles etwas schärfer und härter, außerdem stimmen bei der Remaster-Version die Titel in ihrer Reihenfolge nicht mit der Original-DoLP überein - im Gegensatz zur MFSL-Do-CD.

Bei MFSL ist sie unter UDCD 2-584 veröffentlicht worden.

Reinhard
If I want sax, I listen to Xhol (Caravan): [url]www.xhol.de[/url]
nach unten nach oben
wolf offline
Toningenieur
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe  Köln (Cologne)
Alter:
Beiträge: 5409
Dabei seit: 04 / 2006
Private Nachricht
Betreff: Re: Audiophile CD'S  -  Gepostet: 17.10.2006 - 19:48 Uhr  -  
da werd ich mal die Augen offenhalten , wollte mir von N Diamond einige rem CDs zulegen ua : Rainbow - Beautiful Noise - Shilo
pfeif auf die Zukunft , wir hatten wenigstens eine Vergangenheit

";schließlich hat er mir schnell helfen können und nett ist er auch";
nach unten nach oben
Triskell offline
Labelboss
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: keine Angabe  Berlin
Alter: 59
Beiträge: 30643
Dabei seit: 04 / 2006
Private Nachricht
Betreff: Re: Audiophile CD'S  -  Gepostet: 17.10.2006 - 20:02 Uhr  -  
Zitat geschrieben von wolf
da werd ich mal die Augen offenhalten , wollte mir von N Diamond einige rem CDs zulegen ua : Rainbow - Beautiful Noise - Shilo


....und die "Moods"! :D
Was bleibt, ist die Musik.
nach unten nach oben
Xhol offline
Sammler
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe  Mainz
Alter:
Beiträge: 932
Dabei seit: 05 / 2006
Homepage Private Nachricht
Betreff: Re: Audiophile CD'S  -  Gepostet: 17.10.2006 - 20:04 Uhr  -  
Zitat
Beautiful Noise

Die gefällt mir - musikalisch und auch von der Klangqualität - nicht. Auch das darauf folgende Live-Album ("Love At The Greek") nicht. Das ist eigentlich fast ein Remake der Hot August Night, aber ohne Orchester. Anstatt einem Orchester wird das von Synthesizern / Keyboards übernommen. Das Album hat bei weitem nicht die Faszination von Hot August Night. Anstatt dem auf diesem Album gebotenen Medley von "Jonathan Livingston Seagull" höre ich mir lieber das komplette Original-Album an, das ist musikalisch wesentlich besser.
Wenn schon die frühen Alben, dann eben der Original-Soundtrack von "Jonathan Livingston Seagull" und "Serenade".
Evtl. - wenn Dich die frühen und einige der späteren Hits von N.D. in Live-Versionen interessieren, könntest Du Dir mal die Hot August Night II anhören (1987, CBS 460408-2). N.D. hat zwar nicht mehr diese beeindruckende Stimme wie Anfang der 70er, aber seine Band bringt auf dieser Live-CD doch einiges. Sehr schöne Balladen: "September Morn" und "Heartlight". Die 2.Hälfte der CD bringt fast die selben Titel wie beim 71er-Album.
If I want sax, I listen to Xhol (Caravan): [url]www.xhol.de[/url]
nach unten nach oben
 


Registrierte in diesem Topic
Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Cookies von diesem Forum entfernen  •  FAQ / Hilfe  •  Teamseite  •  Impressum   |  Aktuelle Ortszeit: 18.11.2017 - 03:55