schließen

Loginbox

Trage bitte in die nachfolgenden Felder Deinen Benutzernamen und Kennwort ein, um Dich einzuloggen.


  • Username:
  • Passwort:
  •  
  • Bei jedem Besuch automatisch einloggen.


  •  

Information


Hinweis nach EU Cookierichtlinie
Diese Seite verwendet Cookies, um den Login und ungelesen Markierungen zu verwalten. Mit dem surfen auf dieser Seite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mit der Option ganz unten auf der Seite "Cookies von diesem Forum entfernen" kannst Du alle Cookies, die von diesem Forum gesetzt wurden, von Deinem Computer entfernen lassen.  

schließen

Audiophile CD'S



Mr. Upduff offline
Produzent
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: REUNION  Basemountainhome
Alter: 57
Beiträge: 11647
Dabei seit: 02 / 2007
Private Nachricht
Betreff: Re: Audiophile CD'S  -  Gepostet: 06.12.2011 - 13:50 Uhr  -  
Zitat geschrieben von hmc
Kraan - Diamonds.

Musik 13/15
Klang 15/15
...
"Diamonds" ist ein audiophiler Hochgenuss und KRAAN pur.

...unterschreib...
Man muß sich verändern, um zu bleiben wie man ist!
nach unten nach oben
hmc offline
Produzent
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  NRW
Alter: 61
Beiträge: 21293
Dabei seit: 04 / 2006
Homepage Private Nachricht
Betreff: Re: Audiophile CD'S  -  Gepostet: 06.12.2011 - 14:43 Uhr  -  
Kruger & Dorfmeister - The K & D Session's.

Cafe Del Mare in Perfektion.
Wer seine Bässe einmal entstauben möchte, hat hier das passende Tool dafür.
Meine Punktvergabe bedeutet: 10 - 11 ordentlich; 12 - 13 gutes Album; 14 - 15 sehr gut bis überrragend.
Müssen in Gefängnissen auch Fluchtwege aushängen?
His Majesty Coels
nach unten nach oben
Mr. Upduff offline
Produzent
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: REUNION  Basemountainhome
Alter: 57
Beiträge: 11647
Dabei seit: 02 / 2007
Private Nachricht
Betreff: Re: Audiophile CD'S  -  Gepostet: 06.12.2011 - 15:08 Uhr  -  
Zitat geschrieben von hmc
Kruger & Dorfmeister - The K & D Session's.

Cafe Del Mare in Perfektion.
Wer seine Bässe einmal entstauben möchte, hat hier das passende Tool dafür.

Nicht nur die Bässe sind entstaubend, sondern auch die Musik ist erstaunlich...
Man muß sich verändern, um zu bleiben wie man ist!
nach unten nach oben
Mr. Upduff offline
Produzent
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: REUNION  Basemountainhome
Alter: 57
Beiträge: 11647
Dabei seit: 02 / 2007
Private Nachricht
Betreff: Re: Audiophile CD'S  -  Gepostet: 06.12.2011 - 15:11 Uhr  -  
Zitat geschrieben von hmc
Kraan - Diamonds.

Musik 13/15
Klang 15/15

Amazone schreibt:
Die 1970 in Ulm gegründete Formation KRAAN, auf deren musikalisches Konto zeitlose Albumklassiker wie "Andy Nogger", "Let It Out oder Flyday" gehen, zählt bis heute zu den wegweisenden Vertretern des grenzüberschreitenden (Fusion-) Rock-Genres. Mit ihrem innovativen, mit Psychedelic-, World- und Funk- Elementen angereicherten Mix aus Rock und Jazz begeistern sie seitdem sowohl live als auch studiotechnisch ihre Fans. Nun wartet die Formation, die seit ihrer Reunion zu Beginn des neuen Jahrtausends neben dem Konzertmitschnitt "Live 2001" die beiden Studioalben "Through" (2003) und "Psychedelic Man" (2007) veröffentlichte, pünktlich zum vierzigjährigen Bandjubiläum mit einem brandneuen Longplayer auf. Auf Diamonds präsentiert sich die mittlerweile in Triobesetzung arbeitende Band in gewohnt virtuos spielfreudiger und kompositorischer Höchstform und wartet dabei mit elf fabelhaften neuen Songs auf, die auf wunderbare Weise frisch, melodisch entspannt und gleichsam elektrisierend klingen. Stets homogen im Zusammenspiel und geprägt von HELLMUT HATTLERs (Bass) und JAN FRIDES (Schlagzeug) eleganter und gleichsam druckvoll groovender Rhythmusarbeit in Kombination mit PETER WOLBRANDTs kunstvoll fi ligranen Saiten- und Synthesizer- Künsten, gelingt es der Band ihren bandtypischen, unverwechselbaren Gruppensound zu bewahren und dabei gleichzeitig mit neuen, überraschenden Ideen aufzuwarten. So lassen die zumeist instrumental gehaltenen Songs genügend Raum für Spontanität und einfühlsame improvisatorische Interaktionen, der besondere Reiz der stets transparenten Kompositionen liegt im raffi nierten Wechselspiel aus schwerelos anmutenden Jazz-Harmonien und melodisch packenden Rockthemen. "Diamonds" ist ein audiophiler Hochgenuss und KRAAN pur.

Amazone schreibt aber auch:

"Entspannend statt spannend - Vollbad statt Vollgas Ahoi! Der neue fein abgeschliffene Kraan- Diamant funkelt mit seinen wohlig einen umbrandtenden Melodien, der Bass hattlert wie immer virtuos dazu und der Rhythmus hat seinen Friden in einfacheren Strukturen gefunden. Rockjazz war (zumindest im Studio) vorgestern gut und richtig - musikalische Wellness ist heute. Der ideale Soundtrack für einen sonnigen Flugtag und für mein heutiges Vollbad." (Upduff)
Man muß sich verändern, um zu bleiben wie man ist!
nach unten nach oben
hmc offline
Produzent
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  NRW
Alter: 61
Beiträge: 21293
Dabei seit: 04 / 2006
Homepage Private Nachricht
Betreff: Re: Audiophile CD'S  -  Gepostet: 06.12.2011 - 15:26 Uhr  -  
Mr. Upduff, und das passt ja auch.
Meine Punktvergabe bedeutet: 10 - 11 ordentlich; 12 - 13 gutes Album; 14 - 15 sehr gut bis überrragend.
Müssen in Gefängnissen auch Fluchtwege aushängen?
His Majesty Coels
nach unten nach oben
hmc offline
Produzent
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  NRW
Alter: 61
Beiträge: 21293
Dabei seit: 04 / 2006
Homepage Private Nachricht
Betreff: Re: Audiophile CD'S  -  Gepostet: 06.12.2011 - 15:28 Uhr  -  
Zitat geschrieben von Mr. Upduff
Zitat geschrieben von hmc
Kruger & Dorfmeister - The K & D Session's.

Cafe Del Mare in Perfektion.
Wer seine Bässe einmal entstauben möchte, hat hier das passende Tool dafür.

Nicht nur die Bässe sind entstaubend, sondern auch die Musik ist erstaunlich...


Stimmt, immer wenn ich dachte es geht nicht mehr, kam irgendwo ein Tönchen her.

Und ich musste weiter hören.
Meine Punktvergabe bedeutet: 10 - 11 ordentlich; 12 - 13 gutes Album; 14 - 15 sehr gut bis überrragend.
Müssen in Gefängnissen auch Fluchtwege aushängen?
His Majesty Coels
nach unten nach oben
hmc offline
Produzent
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  NRW
Alter: 61
Beiträge: 21293
Dabei seit: 04 / 2006
Homepage Private Nachricht
Betreff: Re: Audiophile CD'S  -  Gepostet: 11.04.2012 - 11:56 Uhr  -  
Gestern habe ich einen Dali Sampler hören können, der teilweise sehr starke Songs enthält. Das gilt für die Musik und die Aufnahmen, die absolute HiFi Leckerchen sind.

Zum Beispiel Antonio Forcione mit Tears of joy oder Josefine Cronholm mit In your wild garden.
Da werden sicherlich komplette Alben den Weg zu mir finden.
Meine Punktvergabe bedeutet: 10 - 11 ordentlich; 12 - 13 gutes Album; 14 - 15 sehr gut bis überrragend.
Müssen in Gefängnissen auch Fluchtwege aushängen?
His Majesty Coels
nach unten nach oben
dan offline
God's Monkey
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Alter:
Beiträge: 6148
Dabei seit: 04 / 2006
Private Nachricht
Betreff: Re: Audiophile CD'S  -  Gepostet: 11.04.2012 - 13:17 Uhr  -  
Horst: Stück Nr. 6 (Holly Cole) hat nen Wahnsinns, "trockenen" Bass! J. Cronsholm hab ich die Original-CD, das Samplerstück reicht aber eigentlich. (Komm mal vorbei!)
„Die Rockmusik hat 1974 ihren Höhepunkt erreicht. Das ist wissenschaftlich belegt!“(aus ner BBS-Kritik)
nach unten nach oben
hmc offline
Produzent
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  NRW
Alter: 61
Beiträge: 21293
Dabei seit: 04 / 2006
Homepage Private Nachricht
Betreff: Re: Audiophile CD'S  -  Gepostet: 08.05.2014 - 13:15 Uhr  -  
Hier sollten wir einmal wieder nachlegen.
Meine Punktvergabe bedeutet: 10 - 11 ordentlich; 12 - 13 gutes Album; 14 - 15 sehr gut bis überrragend.
Müssen in Gefängnissen auch Fluchtwege aushängen?
His Majesty Coels
nach unten nach oben
Stattmeister offline
Toningenieur
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Meinerzhagen
Alter: 53
Beiträge: 6705
Dabei seit: 08 / 2009
Private Nachricht
Betreff: Re: Audiophile CD'S  -  Gepostet: 08.05.2014 - 14:32 Uhr  -  
Zwischenzeitlich ist auch mal dieser Thread entstanden

topic.php?t=21970&page=last#last_post
To live without my music would be impossible to do - "Music", John Miles.
nach unten nach oben
dan offline
God's Monkey
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Alter:
Beiträge: 6148
Dabei seit: 04 / 2006
Private Nachricht
Betreff: Re: Audiophile CD'S  -  Gepostet: 06.03.2015 - 18:06 Uhr  -  
Jetzt mal nen Tip für Sparfüchse, da es das Teil gebraucht ab 4(!) Cent schon bei A. gibt:

STEPHAN EICHER - ENGELBERG


"... Ganze Arbeit leisteten die Studioprofis Manu Katché (Schlagzeug) und Pino Palladino (Baß) mit einfühlsam zurückgenommenem Spiel. Etwas Besonderes bieten die zwölf Kompositionen auch hinsichtlich ihrer Tonqualität: "Engelberg" wurde im Kursaal des gleichnamigen Schweizer Höhenortes quasi unter Live- Bedingungen aufgenommen. Die räumliche Staffelung der Instrumente in der Weite des Casino-Gebäudes spiegelt sich in einer an Durchhörbarkeit und Transparenz reichen Aufnahme wider." (Stereoplay)

Musikalisch ist die Scheibe nicht so mein Ding, schwankt so zwischen Bryan Adams und Chanson, aber aus den o.g. Gründen sollten Interessierte mal reinhören.
„Die Rockmusik hat 1974 ihren Höhepunkt erreicht. Das ist wissenschaftlich belegt!“(aus ner BBS-Kritik)
nach unten nach oben
radiot offline
DJ
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: GERMANY  Berlin
Alter: 62
Beiträge: 3256
Dabei seit: 05 / 2008
Private Nachricht
Betreff: Re: Audiophile CD'S  -  Gepostet: 06.03.2015 - 19:43 Uhr  -  
Die CD wurde damals (stereoplay 4/98) als eine solche beworben. "Die Audiophile".



"The Sea II" von Ketil Bjoernstad (p), David Darling (cello), Jon Christensen (dr) und Terje Rypdal (g). Bei welchem Verlag die CD erschien, brauch ich wohl nicht dazu schreiben. Ein Leckerbissen, vor allem für Liebhaber guter Musik und guten Klanges. Rypdal mit, wie an anderer Stelle dazu geschrieben wurde, "den beseeltesten Gitarrensoli" ever. Björnstads Piano mit sattestem Klang, ein Tastendrücker par excellence vor dem Herrn. David Darling am Cello ist auch nicht unbedeutend und Jon Christensen spielt sowieso in seiner eigenen Liga.
Wäre auch etwas für eine bestimmte Sorte japanischer Verstärker, die gewisse deutsche Boxen antreiben!

radiot grüßt! 8)
"Twist and Shout" riefen die Beatles, und die Nachbarn riefen zurück: "Mach' die Musik leiser".
(Thomas Steinfeld "Riff - Tonspuren des Lebens", Dumont-Verlag 2000)
nach unten nach oben
Stattmeister offline
Toningenieur
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Meinerzhagen
Alter: 53
Beiträge: 6705
Dabei seit: 08 / 2009
Private Nachricht
Betreff: Re: Audiophile CD'S  -  Gepostet: 07.03.2015 - 18:16 Uhr  -  
@dan
@radiot

Danke für die Wiederbelebung. 2 interessante Tips von euch. Werde mal reinhören.
To live without my music would be impossible to do - "Music", John Miles.
nach unten nach oben
badMoon offline
Produzent
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY 
Alter:
Beiträge: 12229
Dabei seit: 06 / 2008
Private Nachricht
Betreff: Re: Audiophile CD'S  -  Gepostet: 12.03.2015 - 19:41 Uhr  -  
Zitat geschrieben von Stattmeister

Zwischenzeitlich ist auch mal dieser Thread entstanden

topic.php?t=21970&page=last#last_post


...spricht etwas dagegen, wenn ich die Threads zusammenlege? Und einen eigenen Bereich einrichte?
Käse immer unten.
nach unten nach oben
Trurl offline
Konstrukteur & Frikadellenbändiger
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY 
Alter:
Beiträge: 12789
Dabei seit: 05 / 2006
Private Nachricht
Betreff: Re: Audiophile CD'S  -  Gepostet: 12.03.2015 - 19:56 Uhr  -  
Mach es ;-)

Trurl
Von den Sternen kommen wir, zu den Sternen gehen wir.
Das Leben ist nur eine Reise in die Fremde


Danzelot von Silbendrechsler


Eine andere Seite, bei der ich mitarbeite
nach unten nach oben
Triskell offline
Labelboss
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: keine Angabe  Berlin
Alter: 59
Beiträge: 30730
Dabei seit: 04 / 2006
Private Nachricht
Betreff: Re: Audiophile CD'S  -  Gepostet: 12.03.2015 - 19:56 Uhr  -  
Zitat geschrieben von badMoon

Zitat geschrieben von Stattmeister

Zwischenzeitlich ist auch mal dieser Thread entstanden

topic.php?t=21970&page=last#last_post


...spricht etwas dagegen, wenn ich die Threads zusammenlege? Und einen eigenen Bereich einrichte?


Laber nicht, hau rein. ;)
Was bleibt, ist die Musik.
nach unten nach oben
badMoon offline
Produzent
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY 
Alter:
Beiträge: 12229
Dabei seit: 06 / 2008
Private Nachricht
Betreff: Re: Audiophile CD'S  -  Gepostet: 15.03.2015 - 12:40 Uhr  -  
Paul Simon - You're The One



Während meiner Boxenauswahl habe ich diese Scheibe als audiophile Klangperle kennen- und schätzen gelernt. Der Song "The Teacher" ist geradezu prädistiniert, die Spreu vom Weizen zu trennen: Leise, verhaltene Klänge sind ebenso vorhanden wie plötzlich einsetzende, dynamische Passagen. Dazu noch Simons' Stimme, die völlig losgelöst von den Lautsprechern mitten im Raum steht.

Hier (leider nur) die LIveversion des Songs:

[youtube]G-_-HMTzAF0[/youtube]
Käse immer unten.
nach unten nach oben
Stattmeister offline
Toningenieur
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Meinerzhagen
Alter: 53
Beiträge: 6705
Dabei seit: 08 / 2009
Private Nachricht
Betreff: Re: Audiophile CD'S  -  Gepostet: 15.03.2015 - 13:46 Uhr  -  
Vor Urzeiten wurde bereits diese Scheibe von ihm als audiophil angepriesen:



Diese erwarb ich auch auf die Empfehlung hin und kann das bestätigen. War auch gleichzeitig meine erste Begegnung mit ihm als Solokünstler. Hat sich ausgezahlt!
To live without my music would be impossible to do - "Music", John Miles.
nach unten nach oben
badMoon offline
Produzent
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY 
Alter:
Beiträge: 12229
Dabei seit: 06 / 2008
Private Nachricht
Betreff: Re: Audiophile CD'S  -  Gepostet: 16.03.2015 - 15:20 Uhr  -  
Zitat geschrieben von Stattmeister

Vor Urzeiten wurde bereits diese Scheibe von ihm als audiophil angepriesen:



Diese erwarb ich auch auf die Empfehlung hin und kann das bestätigen. War auch gleichzeitig meine erste Begegnung mit ihm als Solokünstler. Hat sich ausgezahlt!


Volle Zustimmung. Nach Deinem Posting hat die Scheibe (mal wieder) den Weg in den Player gefunden. Aufnahmetechnisch top. Und musikalisch sowieso...

:happy:
Käse immer unten.
nach unten nach oben
badMoon offline
Produzent
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY 
Alter:
Beiträge: 12229
Dabei seit: 06 / 2008
Private Nachricht
Betreff: Re: Audiophile CD'S  -  Gepostet: 16.03.2015 - 15:29 Uhr  -  
Zitat geschrieben von radiot

Die CD wurde damals (stereoplay 4/98) als eine solche beworben. "Die Audiophile".

"The Sea II" von Ketil Bjoernstad (p), David Darling (cello), Jon Christensen (dr) und Terje Rypdal (g). Bei welchem Verlag die CD erschien, brauch ich wohl nicht dazu schreiben. Ein Leckerbissen, vor allem für Liebhaber guter Musik und guten Klanges. Rypdal mit, wie an anderer Stelle dazu geschrieben wurde, "den beseeltesten Gitarrensoli" ever. Björnstads Piano mit sattestem Klang, ein Tastendrücker par excellence vor dem Herrn. David Darling am Cello ist auch nicht unbedeutend und Jon Christensen spielt sowieso in seiner eigenen Liga.
Wäre auch etwas für eine bestimmte Sorte japanischer Verstärker, die gewisse deutsche Boxen antreiben!

radiot grüßt! 8)


Manchmal wünschte ich mir, einen Zugang zu dieser Art Musik zu finden. Trotz mehrerer Anläufe ist es mir bislang nicht gelungen. Leider hilft da auch das für hervorragende Abmischung stehende Label nicht. Aufnahmetechnisch weiß ich sehr wohl, dass mir manche Klangperle verlorengeht. Aber was hilft es, wenn ich mich durch die Musik quälen muss?

Danke für den Tipp und die Vorstellung. Aber, trotz mehrerer Lauschangriffe auf dem Kanal mit dem "Y" - ich schaffe es einfach nicht.

:'-(
Käse immer unten.
nach unten nach oben
dan offline
God's Monkey
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Alter:
Beiträge: 6148
Dabei seit: 04 / 2006
Private Nachricht
Betreff: Re: Audiophile CD'S  -  Gepostet: 16.03.2015 - 17:10 Uhr  -  
Zitat geschrieben von badMoon
...

Manchmal wünschte ich mir, einen Zugang zu dieser Art Musik zu finden. Trotz mehrerer Anläufe ist es mir bislang nicht gelungen...



Da geht's mir in Bezug auf K. Bjoernstad genau so, wie dir! :D
„Die Rockmusik hat 1974 ihren Höhepunkt erreicht. Das ist wissenschaftlich belegt!“(aus ner BBS-Kritik)
nach unten nach oben
radiot offline
DJ
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: GERMANY  Berlin
Alter: 62
Beiträge: 3256
Dabei seit: 05 / 2008
Private Nachricht
Betreff: Re: Audiophile CD'S  -  Gepostet: 16.03.2015 - 20:12 Uhr  -  
Zitat geschrieben von badMoon

Zitat geschrieben von radiot

Die CD wurde damals (stereoplay 4/98) als eine solche beworben. "Die Audiophile".

"The Sea II" von Ketil Bjoernstad (p), David Darling (cello), Jon Christensen (dr) und Terje Rypdal (g). Bei welchem Verlag die CD erschien, brauch ich wohl nicht dazu schreiben. Ein Leckerbissen, vor allem für Liebhaber guter Musik und guten Klanges. Rypdal mit, wie an anderer Stelle dazu geschrieben wurde, "den beseeltesten Gitarrensoli" ever. Björnstads Piano mit sattestem Klang, ein Tastendrücker par excellence vor dem Herrn. David Darling am Cello ist auch nicht unbedeutend und Jon Christensen spielt sowieso in seiner eigenen Liga.
Wäre auch etwas für eine bestimmte Sorte japanischer Verstärker, die gewisse deutsche Boxen antreiben!

radiot grüßt! 8)


Manchmal wünschte ich mir, einen Zugang zu dieser Art Musik zu finden. Trotz mehrerer Anläufe ist es mir bislang nicht gelungen. Leider hilft da auch das für hervorragende Abmischung stehende Label nicht. Aufnahmetechnisch weiß ich sehr wohl, dass mir manche Klangperle verlorengeht. Aber was hilft es, wenn ich mich durch die Musik quälen muss?

Danke für den Tipp und die Vorstellung. Aber, trotz mehrerer Lauschangriffe auf dem Kanal mit dem "Y" - ich schaffe es einfach nicht.

:'-(


Nun gut, da muss der japanische Verstärker eben andere Musik durch die deutschen Boxen jagen, das kann er sicher auch prima. Und nur weil mir (und tausend anderen) die von mir erwähnte Musik gefällt, muss ja nicht jeder andere auch auf diesen Zug aufspringen. Mir fällt es vielfach selbst schwer, hochgelobte, bekannte und vielgepriesene Musik - dabei ist sicher auch sehr gute noch dazu - in mein Universum einzuordnen. Vielfach finde ich keinen Zugang oder nicht mehr als ein Achselzucken dafür. Es klingt nicht nur banal, sondern ist es auch - Geschmack ist sehr verschieden. Zum Teil auch über viele Jahre antrainiert. Nicht dass nicht über den Tellerrand geblickt wird, nein, nein, aber manche Sachen gehen eben nicht. Aktuell vielleicht Steven Wilson, da kann ich gar nichts an seiner Musik finden, berührt mich nicht. :'-(
Gut möglich, dass vllt. z.B. der Herr Stattmeister meinen USB-Stick mit Wilson Gesang & Musik bestückt (aber bitte nur Wellenformat) und einen Bekehrungsversuch startet; da könnte ich dann wenigstens richtig mitreden... :D

radiot grüßt! 8)
"Twist and Shout" riefen die Beatles, und die Nachbarn riefen zurück: "Mach' die Musik leiser".
(Thomas Steinfeld "Riff - Tonspuren des Lebens", Dumont-Verlag 2000)
nach unten nach oben
bellmer
 
Avatar
Betreff: Re: Audiophile CD'S  -  Gepostet: 30.03.2015 - 16:09 Uhr  -  
Momentan gefällt mir Anne Bisson mit Tales From The Treetops ganz gut!
nach unten nach oben
Epikur offline
CD-Freak
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY 
Alter: 49
Beiträge: 129
Dabei seit: 06 / 2013
Private Nachricht
Betreff: Re: Audiophile CD'S  -  Gepostet: 07.07.2015 - 18:44 Uhr  -  

Die neue Aufnahme von Vivaldis „Die vier Jahreszeiten“ mit dem La Folia Barockorchester (Stockfisch-Records) gehört sicherlich in die Kategorie „audiophil“ (klangtechnisch eines der besten mir bekannten Barockalben). Sie ist bisher als SACD und Hires-Download erhältlich.

Auch die mitreißende (und meiner Meinung nach maßstabsetzende) Interpretation durch das La Folia Barockorchester und Robin Peter Müller lässt keine Wünsche offen, insgesamt also ein reiner Hörgenuss!
nach unten nach oben
hmc offline
Produzent
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  NRW
Alter: 61
Beiträge: 21293
Dabei seit: 04 / 2006
Homepage Private Nachricht
Betreff: Re: Audiophile CD'S  -  Gepostet: 13.08.2015 - 20:43 Uhr  -  
Zitat geschrieben von Epikur


Die neue Aufnahme von Vivaldis „Die vier Jahreszeiten“ mit dem La Folia Barockorchester (Stockfisch-Records) gehört sicherlich in die Kategorie „audiophil“ (klangtechnisch eines der besten mir bekannten Barockalben). Sie ist bisher als SACD und Hires-Download erhältlich.

Auch die mitreißende (und meiner Meinung nach maßstabsetzende) Interpretation durch das La Folia Barockorchester und Robin Peter Müller lässt keine Wünsche offen, insgesamt also ein reiner Hörgenuss!


Danke, ich habe auch eine ältere, aber gute Version, werde aber deinem Rat folgen und es mir zulegen.
Ich liebe Sommer und Herbst besonders.
Meine Punktvergabe bedeutet: 10 - 11 ordentlich; 12 - 13 gutes Album; 14 - 15 sehr gut bis überrragend.
Müssen in Gefängnissen auch Fluchtwege aushängen?
His Majesty Coels
Dieser Post wurde 1 mal bearbeitet. Letzte Editierung: 02.09.2016 - 18:00 Uhr von hmc.
nach unten nach oben
 


Registrierte in diesem Topic
Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Cookies von diesem Forum entfernen  •  FAQ / Hilfe  •  Teamseite  •  Impressum   |  Aktuelle Ortszeit: 24.11.2017 - 23:13