schließen

Loginbox

Trage bitte in die nachfolgenden Felder Deinen Benutzernamen und Kennwort ein, um Dich einzuloggen.


  • Username:
  • Passwort:
  •  
  • Bei jedem Besuch automatisch einloggen.


  •  

Information


Hinweis nach EU Cookierichtlinie
Diese Seite verwendet Cookies, um den Login und ungelesen Markierungen zu verwalten. Mit dem surfen auf dieser Seite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mit der Option ganz unten auf der Seite "Cookies von diesem Forum entfernen" kannst Du alle Cookies, die von diesem Forum gesetzt wurden, von Deinem Computer entfernen lassen.  

schließen

William Shatner – Seeking Major Tom



hmc offline
Produzent
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  NRW
Alter: 61
Beiträge: 21293
Dabei seit: 04 / 2006
Homepage Private Nachricht
Betreff: William Shatner – Seeking Major Tom  -  Gepostet: 30.11.2011 - 14:54 Uhr  -  
William Shatner – Seeking Major Tom



Das Ding muss völlig abgefahren sein; wer kann mehr sagen?

Zwei Alben habe ich ja vom Captian J. T. Kirk und die mag ich sehr.

CD 1

Major Tom (Coming Home) – feat. Nick Valensi
Space Oddity – feat. Ritchie Blackmore & Candice Night
In A Little While – feat. Lyle Lovett
Space Cowboy – feat. Brad Paisley & Steve Miller
Space Trucking – feat. Ian Paice & Johnny Winter
Rocket Man – fest. Steve Hillage
She Blinded Me With Science – feat. Bootsy Collins & Patrick Moraz
Walking On he Moon – feat. Toots Hibbert
Spirit In The Sky – feat. Peter Frampton
Bohemian Rhapsody – feat. John Wetton
Silver Machine – feat. Wayne Kramer & Carmine Appice
Mrs. Major Tom – feat. Sheryl Crow

CD 2

Empty Glass – feat. Michael Schenker
Lost In The Stars – feat. Ernie Watts
Learning To Fly – feat. Edgar Froese
Mr. Spaceman – feat. Dave Davies
Twilight Zone – feat. Warren Haynes
Struggle – org. comp. by Shatner & Hamilton
Iron Man – feat. Zakk Wylde & Mike Inez
Planet Earth – feat. Steve Howe
Meine Punktvergabe bedeutet: 10 - 11 ordentlich; 12 - 13 gutes Album; 14 - 15 sehr gut bis überrragend.
Müssen in Gefängnissen auch Fluchtwege aushängen?
His Majesty Coels
nach unten nach oben
ForbiddenPlanet
 
Avatar
Betreff: Re: William Shatner – Seeking Major Tom  -  Gepostet: 30.11.2011 - 15:05 Uhr  -  
Hab das Teil vor Monaten schon in Neuankündigungen gepostet und gleich anschliessend wieder vergessen. :roll:
Muss ich mich demnächst drum kümmern. Musikalisch kann das gelungen sein, aber Shatner kriegt ja erfahrungsgemäss leider nur so eine Art angesoffener Sprech-"Gesang" hin.
nach unten nach oben
hmc offline
Produzent
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  NRW
Alter: 61
Beiträge: 21293
Dabei seit: 04 / 2006
Homepage Private Nachricht
Betreff: Re: William Shatner – Seeking Major Tom  -  Gepostet: 30.11.2011 - 15:08 Uhr  -  
Da war Leonard Nomoy klar besser. :oops:
Meine Punktvergabe bedeutet: 10 - 11 ordentlich; 12 - 13 gutes Album; 14 - 15 sehr gut bis überrragend.
Müssen in Gefängnissen auch Fluchtwege aushängen?
His Majesty Coels
nach unten nach oben
ForbiddenPlanet
 
Avatar
Betreff: Re: William Shatner – Seeking Major Tom  -  Gepostet: 30.11.2011 - 15:12 Uhr  -  
Zitat geschrieben von hmc
Da war Leonard Nomoy klar besser. :oops:

Meinst du jetzt Shatners Gesang oder mein Gedächtnis? Wahrscheinlich war er uns beiden überlegen. Gut, dafür passen meine Ohren unter eine Pudelmütze.
nach unten nach oben
Floyd Pink offline
DJ
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe  Freudenstadt
Alter:
Beiträge: 4302
Dabei seit: 03 / 2007
Private Nachricht
Betreff: Re: William Shatner – Seeking Major Tom  -  Gepostet: 30.11.2011 - 15:15 Uhr  -  
Ich kenne nur "Bohemian Rhapsody". Das ist schon sehr, ähm, speziell, mit Shatners Gesabbel. Hat was, aber auch ganz schön trashig.
";If you play a Nickelback song backwards you'll hear messages from the devil. Even worse, if you play it forwards you'll hear Nickelback."; - Dave Grohl

Hooked On Music
nach unten nach oben
ForbiddenPlanet
 
Avatar
Betreff: Re: William Shatner – Seeking Major Tom  -  Gepostet: 15.01.2012 - 11:21 Uhr  -  
Diese Woche auch mal (mehr oder weniger) komplett durchgehört. Was FloPi schon zu Bohemian Rhapsody angemerkt hat, trifft meines Erachtens auch den Rest zu. Es ist Schund, das sicher, aber es hat auch einen für mich nicht wirklich zu beschreibenden Reiz. Es ist, wie wenn ich als ausgesprochener Krimi-Fan eine alte Jerry Cotton-Verfilmung ansehe...für ein Weilchen trashige Unterhaltung, aber eben nicht ernstzunehmen.
nach unten nach oben
 


Registrierte in diesem Topic
Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Cookies von diesem Forum entfernen  •  FAQ / Hilfe  •  Teamseite  •  Impressum   |  Aktuelle Ortszeit: 18.11.2017 - 09:31