schließen

Loginbox

Trage bitte in die nachfolgenden Felder Deinen Benutzernamen und Kennwort ein, um Dich einzuloggen.


  • Username:
  • Passwort:
  •  
  • Bei jedem Besuch automatisch einloggen.


  •  

Information


Hinweis nach EU Cookierichtlinie
Diese Seite verwendet Cookies, um den Login und ungelesen Markierungen zu verwalten. Mit dem surfen auf dieser Seite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mit der Option ganz unten auf der Seite "Cookies von diesem Forum entfernen" kannst Du alle Cookies, die von diesem Forum gesetzt wurden, von Deinem Computer entfernen lassen.  

schließen

Pina



radiot offline
DJ
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: GERMANY  Berlin
Alter: 62
Beiträge: 3254
Dabei seit: 05 / 2008
Private Nachricht
Betreff: Pina  -  Gepostet: 05.03.2012 - 19:30 Uhr  -  
Gestern in der Vormittagsvorstellung im Capitol Dahlem - "Pina" von Wim Wenders gesehen. Wer gute Musik mag, wer Tanz mag, wer modernen Tanz mag, der kommt auf seine Kosten. Tänzerisches Können, unterstrichen von der jeweils ausgesuchten Musik, zu der die Tänzer sich bewegen, wird gezeigt. Eine Hommage an Pina Bausch, die im Film selbst aber selten zu sehen ist, spärlich gezeigt wird und eigentlich mehr durch die Mitglieder des Tanztheaters Wuppertal repräsentiert wird, indem sie über Pina Bausch sprechen. Insgesamt gingen wir angenehm berührt aus dem Kino. Aus einem Kino, in welchem es die ganze Vorstellung über absolut ruhig war, kein Popcorngeraschel, noch Flaschenklirren, noch ellenlange Kommentare zum Film oder gelangweilte Gespräche von Besuchern untereinander.

Radiot grüßt! :8)
"Twist and Shout" riefen die Beatles, und die Nachbarn riefen zurück: "Mach' die Musik leiser".
(Thomas Steinfeld "Riff - Tonspuren des Lebens", Dumont-Verlag 2000)
nach unten nach oben
stanweb offline
Produzent
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe  bei Hamburg
Alter:
Beiträge: 15944
Dabei seit: 06 / 2007
Homepage Private Nachricht
Betreff: Re: Pina  -  Gepostet: 05.03.2012 - 20:57 Uhr  -  
Ich bin schon immer angetörnt wenn ich nur Ausschnitte aus dem Film sehe.
nach unten nach oben
freaksound offline
Toningenieur
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe  München
Alter:
Beiträge: 6782
Dabei seit: 05 / 2006
Private Nachricht
Betreff: Re: Pina  -  Gepostet: 06.03.2012 - 07:24 Uhr  -  
schade daß der bei den Oscars leer aus ging :sad:

absolut faszinierend welches Mass an Bewegung, was für eine Kontrolle,, welchen Ausdruck manche Menschen aus ihren Körpern rausholen können,

schwanke zwischen grenzenloser Bewunderung und Neid :8)
Nichts auf der Welt ist so gerecht verteilt wie der Verstand;jeder glaubt er hat genug davon.

René Descartes


(alle meine beiträge geben nur meine persönliche meinung wieder !
nach unten nach oben
 


Registrierte in diesem Topic
Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Cookies von diesem Forum entfernen  •  FAQ / Hilfe  •  Teamseite  •  Impressum   |  Aktuelle Ortszeit: 22.11.2017 - 19:37