schließen

Loginbox

Trage bitte in die nachfolgenden Felder Deinen Benutzernamen und Kennwort ein, um Dich einzuloggen.


  • Username:
  • Passwort:
  •  
  • Bei jedem Besuch automatisch einloggen.


  •  

Information


Hinweis nach EU Cookierichtlinie
Diese Seite verwendet Cookies, um den Login und ungelesen Markierungen zu verwalten. Mit dem surfen auf dieser Seite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mit der Option ganz unten auf der Seite "Cookies von diesem Forum entfernen" kannst Du alle Cookies, die von diesem Forum gesetzt wurden, von Deinem Computer entfernen lassen.  

schließen

Neu im Kino - The Expendables 2



badMoon online
Produzent
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY 
Alter:
Beiträge: 12228
Dabei seit: 06 / 2008
Private Nachricht
Betreff: Neu im Kino - The Expendables 2  -  Gepostet: 11.05.2012 - 15:08 Uhr  -  
Beim Sichten der bald erscheinenden Kinofilme stieß ich auf den Starttermin "30.08.12" für den Film mit dem obigen Titel.

Made in USA, geht es darum, dass ein Haufen verwegener Männer den Mord an eines ihrer Männergemeinschafts-Mitglieder rächen wollen. Und nebenbei soll noch ein bisschen Plutonium unschädlich gemacht werden. So weit, so gut, so amerikanisch eben.

Nun mal die Riege der Akteure:

Arnold Schwarzenegger (...ahäm)
Chuck Norris (...würg)
Dolph Lundgren (...urgh)
Sylvester Stallone (...grien)
Bruce Willis (...nicht der auch noch)
Jean-Claude Van Damme (...klar doch).

Ich schätze mal, die durchlauchte Herrenriege wird mal so nebenbei ein paar ausgebildete gegnerische Armeen beseitigen, permanent böse-finster hart-männlich gucken und alles quasi im Vorbeigehen ohne viel Handlung in die richtigen Bahnen lenken.

Ich frag mich mal, wann so alte Säcke endlich begreifen, dass sie sich in an sich schon lächerlichen Filmen durch ihr Alte-Männer-Machogehabe noch viel lächerlicher machen, als es die Story sowieso schon ist. Ein paar abgehalfterte Ewig-Gestrige Möchtegern-Schauspieler, permanent blöd-hart in die Landschaft und auf den Gegner guckend, täten besser daran, mit ihren - zumindest teilweise - guten Streifen in guter Erinnerung zu bleiben, als sich so der Lächerlichkeit preis zu geben. Oder aber das Genre zu wechseln, wie es einige andere Kollegen vor ihnen auch schon taten.

Aber, es wiederholt sich halt immer alles. War es nicht schon in "Die Wildgänse kommen" so? Da hatte doch auch eine mal eben aus dem Ruhestand zusammengetrommelte untrainierte Rentnertruppe, bestehend aus Roger Moore, Richard Harris, Hardy Krüger und Richard Burton den Söldnerhaufen gespielt und voll im Saft stehende Gegner weggenippelt, oder???

Ja ja, ...die Amis. Müssen einem ständig zeigen, wo der Hammer hängt. Ich lach mich kapott.
Der an diesem Beitrag angefügte Anhang ist entweder nur im eingeloggten Zustand sichtbar oder die Berechtigung Deiner Benutzergruppe ist nicht ausreichend.
Käse immer unten.
nach unten nach oben
ForbiddenPlanet
 
Avatar
Betreff: Re: Neu im Kino - The Expendables 2  -  Gepostet: 11.05.2012 - 15:40 Uhr  -  
Och, den guten Bruce Willis finde ich ganz ok. Der kann im Gegensatz zu den anderen genannten Knallchargen eben auch schauspielern. Aber egal, allein die von dir beschriebene Geschichte wirkt ja schon abschreckend. Und dabei mag ich Action.
nach unten nach oben
badMoon online
Produzent
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY 
Alter:
Beiträge: 12228
Dabei seit: 06 / 2008
Private Nachricht
Betreff: Re: Neu im Kino - The Expendables 2  -  Gepostet: 11.05.2012 - 15:45 Uhr  -  
Zitat geschrieben von ForbiddenPlanet
Och, den guten Bruce Willis finde ich ganz ok. Der kann im Gegensatz zu den anderen genannten Knallchargen eben auch schauspielern. Aber egal, allein die von dir beschriebene Geschichte wirkt ja schon abschreckend. Und dabei mag ich Action.


...darum auch in Klammern "...nicht der auch noch". Denn er hat, so finde ich, in der Tat gute Streifen gemacht. Das sollte er so belassen.

Gute Action-Filme mag ich auch sehr. Es gibt genügend sehenswerte dieses Genres.
Käse immer unten.
nach unten nach oben
ForbiddenPlanet
 
Avatar
Betreff: Re: Neu im Kino - The Expendables 2  -  Gepostet: 11.05.2012 - 15:47 Uhr  -  
Aaah jetzt sehe ich auch das Foto. Grosses Kino, alle schauen aus der Wäsche, als hätten sie Zahnweh :mrgreen: ...na ja, der Schwarzenegger wird wohl wieder vermehrt auf der Leinwand zu sehen sein, nach seiner Scheidung wird er jeden Cent brauchen können.
nach unten nach oben
Scoot offline
Produzent
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: keine Angabe  SOest
Alter: 58
Beiträge: 10600
Dabei seit: 04 / 2011
Private Nachricht
Betreff: Re: Neu im Kino - The Expendables 2  -  Gepostet: 11.05.2012 - 16:55 Uhr  -  
Ach was solls..

Ich werde mir ein paar Wochen später die DVD günstig vom Grabbeltisch ziehen,
dann habe ich was zum Lachen..
:mrgreen:
"Kühe grasen nicht, sie sprechen mit der Erde"
- Piet Klocke -
nach unten nach oben
JesamineCasual offline
DJ
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe  Koblenz
Alter:
Beiträge: 3936
Dabei seit: 02 / 2007
Private Nachricht
Betreff: Re: Neu im Kino - The Expendables 2  -  Gepostet: 11.05.2012 - 17:36 Uhr  -  
Wirkt auf mich auch ein wenig albern.
Wenn sich Hollywood-Größen im gesetzten Alter noch einmal zusammentun, sollte so etwas herauskommen wie "Space Cowboys" : )
"Fröhlich sein, Gutes tun und die Spatzen pfeifen lassen"
(Don Bosco)
nach unten nach oben
badMoon online
Produzent
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY 
Alter:
Beiträge: 12228
Dabei seit: 06 / 2008
Private Nachricht
Betreff: Re: Neu im Kino - The Expendables 2  -  Gepostet: 11.05.2012 - 17:49 Uhr  -  
Zitat geschrieben von JesamineCasual
Wirkt auf mich auch ein wenig albern.
Wenn sich Hollywood-Größen im gesetzten Alter noch einmal zusammentun, sollte so etwas herauskommen wie "Space Cowboys" : )


@JesamineCasual

Den von Dir genannten Film hatte ich bisher ob seines Themas und der Besetzung völlig missachtet. Und mich nach Deinem Posting kurz eingelesen. Das klingt sehr interessant, ich denke, den Film werde ich mir zulegen. Zumal ich immer wieder mal auf der Suche nach einer gut gemachten Komödie - was gar nicht so leicht ist - bin.

Danke für den Hinweis.
Käse immer unten.
nach unten nach oben
Rainer The Mage offline
Toningenieur
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: UNITED KINGDOM  Regensburg
Alter: 35
Beiträge: 7831
Dabei seit: 06 / 2010
Private Nachricht
Betreff: Re: Neu im Kino - The Expendables 2  -  Gepostet: 11.05.2012 - 21:33 Uhr  -  
Space Cowboys: Note 1, allein weil Tommy Lee und Clint einfach keine schlechten Filme gemacht haben oder teilweise noch machen 8)

Zu dem hier: Das ist wohl auch das AC/DC-Phänomen, die Leute wollen klassisch bedient werden und hier zähle ich mich mal dazu, wird sicher lustig, allein weil Arny im Orginalton wie Stallon auch schon ein genialer (ungwollter) Comedian ist :lol:

Der erste Teil war auch schon ein Brüller, hier mal DER geniale Dialog, hier nehmen sie sich auch mal schön selbst auf die Schippe:

http://www.youtube.com/watch?v=pe2DRJVUO0A
"I've said that playing the blues is like having to be black twice. Stevie Ray Vaughan missed on both counts, but I never noticed." -- B. B. King
nach unten nach oben
badMoon online
Produzent
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY 
Alter:
Beiträge: 12228
Dabei seit: 06 / 2008
Private Nachricht
Betreff: Re: Neu im Kino - The Expendables 2  -  Gepostet: 11.05.2012 - 23:13 Uhr  -  
@Rainer The Mage

Nicht dass wir uns falsch verstehen: die Schauspielerliga im Space Cowboy ist Top und finde ich klasse, Tommy Lee Jones und vor allem Clint Eastwood sind wohl über jeden Zweifel erhaben. Je älter, je besser. Ich hatte beim Titel des Films und der Besetzung ähnlich gedacht wie bei dem hier von mir besprochenen Streifen: alte Männer machen auf Macho. Und dem scheint wohl nicht so zu sein.
Käse immer unten.
nach unten nach oben
Rainer The Mage offline
Toningenieur
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: UNITED KINGDOM  Regensburg
Alter: 35
Beiträge: 7831
Dabei seit: 06 / 2010
Private Nachricht
Betreff: Re: Neu im Kino - The Expendables 2  -  Gepostet: 11.05.2012 - 23:31 Uhr  -  
@badMoon: Ach, ich hatte ja noch Sutherland vergessen, auch so ein genialer Mann.

Klar, viele greifen mit der Macho-, Haudrauf- oder auch Comedy-Nummer einfach nochmal Geld ab, ohne das sie selbiges Wert sind. Bei dem hier genannten Streifen erwartet man aber irgendwie nix anderes. Musste beim ersten schon lachen, als ich die Schauspielerliste gesehen hab ;)
"I've said that playing the blues is like having to be black twice. Stevie Ray Vaughan missed on both counts, but I never noticed." -- B. B. King
nach unten nach oben
 


Registrierte in diesem Topic
Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Cookies von diesem Forum entfernen  •  FAQ / Hilfe  •  Teamseite  •  Impressum   |  Aktuelle Ortszeit: 24.11.2017 - 08:19