schließen

Loginbox

Trage bitte in die nachfolgenden Felder Deinen Benutzernamen und Kennwort ein, um Dich einzuloggen.


  • Username:
  • Passwort:
  •  
  • Bei jedem Besuch automatisch einloggen.


  •  

Information


Hinweis nach EU Cookierichtlinie
Diese Seite verwendet Cookies, um den Login und ungelesen Markierungen zu verwalten. Mit dem surfen auf dieser Seite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mit der Option ganz unten auf der Seite "Cookies von diesem Forum entfernen" kannst Du alle Cookies, die von diesem Forum gesetzt wurden, von Deinem Computer entfernen lassen.  

schließen

Anathema - Weather Systems



hmc offline
Produzent
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  NRW
Alter: 61
Beiträge: 21293
Dabei seit: 04 / 2006
Homepage Private Nachricht
Betreff: Anathema - Weather Systems  -  Gepostet: 14.05.2012 - 15:03 Uhr  -  
Anathema - Weather Systems (Limited Edition) [CD+DVD]



Label: K Scope (Edel) 20. April 2012

Titel:
1. Untouchable Part 1
2. Untouchable Part 2
3. The Gathering Of The Clouds
4. Lightning Song
5. Sunlight
6. The Storm Before The Calm
7. The Beginning And The End
8. The Lost Child
9. Internal Landscapes

Amazone schreibt.
„Weather Systems ist der Nachfolger des Charterfolges We`re Here Because We`re Here (Album Charts # 50), welches von Porcupine-Tree-Mastermind Steven Wilson produziert wurde. War der Vorgänger laut Medien und Fans Anathemas musikalischer Ritterschlag, dann kann jetzt mit Weather Systems nur noch die Krönung folgen. Die Messlatte für Weather Systems war entprechend hoch, aber Sänger/Songwriter Daniel Cavanagh ist sich sicher, dass das neue Album die Erwartungen übertreffen wird. „Es fühlt sich an, als wären wir jetzt auf einem kreativen Hoch und dieses Album spiegelt das wider; alles von der Produktion über das Songwriting bis zur Performance ist eine Steigerung des letzten Albums.“ Das Album wurde vom 5-fach Norwegian Grammy nominierten Produzenten André Cederberg (Animal Alpha, In the Woods ...) produziert und gemischt. Seine Brillanz brachte die großartigste bandinterne Chemie hervor und schuf so das bedeutendste Werk in der langen Band-Karriere.“

Bonus DVD-Audio
Die DVD enthält das gleiche Album, jedoch in 5.1-Surround Mix

Pressestimmen

Metal Hammer: 7 von 7 Punkten - "...So intensiv und ausdrucksstark haben Anathema bisher noch nie geklungen..."

Classic Rock: 9 von 10 Punkten - "unnachahmliche, herzerwärmende Melodiosität... großes Kino im Akustikformat... von einer Gänsehaut zur anderen..."

Zillo: "Album des Monats"

Slam: "...mein persönliches Highlight seit Eternity (1996). Weather Systems lindert den Schmerz und macht ihn fast vergessen..."

------------------------------------------------------------------------------

In der Tat liegt hier eine unglaublich warmherzige Musik vor, die immer dann, wenn sie ins smarte abzudriften droht, mittelharte Riffs wie sie zum Beispiel von Porcupine Tree oder Pineapple Thief zelebriert werden. Letztgenannte kommen der Musik von Anathema recht nahe, schaffen es aber nicht in diese Sphären vorzudringen. Das erinnert in Teilen durchaus auch an die moderne Version von Pink Floyd.

Melancholie pur, dazu feinster Gesang und die nötige Portion Genialität macht das Werk zu einem Highlight in 2012.

Für mich hier mindestens 14 von 15 Punkten.

Klanglich lässt das Album ebenfalls keine Wünsche über, TOLL und eine echte Kaufempfehlung.
nach unten nach oben
Scoot offline
Produzent
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: keine Angabe  SOest
Alter: 58
Beiträge: 10600
Dabei seit: 04 / 2011
Private Nachricht
Betreff: Re: Anathema - Weather Systems  -  Gepostet: 14.05.2012 - 15:17 Uhr  -  
Hab´s mir erst mal geladen, ab Ende Juni habe ich wieder festes Einkommen, da kann ich wieder anders planen..

Klasse Album, steht ganz oben bei meinen Neukäufen..!!
"Kühe grasen nicht, sie sprechen mit der Erde"
- Piet Klocke -
nach unten nach oben
dan offline
God's Monkey
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Alter:
Beiträge: 6146
Dabei seit: 04 / 2006
Private Nachricht
Betreff: Re: Anathema - Weather Systems  -  Gepostet: 14.05.2012 - 16:29 Uhr  -  
Für mich das Album des Jahres bisher. Klanglich find ich das Teil allerdings manchmal ziemlich "verwaschen", was auch in AMAZON-Kritiken negativ vermerkt wird. Mich wird mal interessieren, ob die DVD besser klingt!?

Wer sich übrigens für den Herrn J. GERACI interessiert, dessen "Nahtoderfahrungen" ja auch im Cover abgedruckt sind, kann ihn hier sehen und hören (da der Einbettungscode nicht funktioniert, der Link, nach unten zum Video scrollen und dann ab 3.00min):

http://www.visions.de/communit...post235091
„Die Rockmusik hat 1974 ihren Höhepunkt erreicht. Das ist wissenschaftlich belegt!“(aus ner BBS-Kritik)
nach unten nach oben
holger_fischer offline
DJ
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: keine Angabe  Meinerzhagen
Alter: 55
Beiträge: 3664
Dabei seit: 04 / 2007
Private Nachricht
Betreff: Re: Anathema - Weather Systems  -  Gepostet: 14.05.2012 - 21:09 Uhr  -  
Ich hab mir die auch zugelegt, weil das Stück "The Beginning And The End" echt genial ist. Es ist auf dem letzten Eclipsed-Sampler drauf. Aber der Rest der Stücke kommt da leider nicht dran. Alles ganz gut, aber es wabert mir eine Spur zuviel. Ich bin zwischenzeitlich eingenickt. Allerdings bin ich abends auch immer total müde. aber ein oder zwei Mal höre ich sie mir bestimmt noch an.
nach unten nach oben
Floyd Pink offline
DJ
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe  Freudenstadt
Alter:
Beiträge: 4310
Dabei seit: 03 / 2007
Private Nachricht
Betreff: Re: Anathema - Weather Systems  -  Gepostet: 15.05.2012 - 10:12 Uhr  -  
Mein Kollege Martin ist auch ganz begeistert (und das ist der nicht so oft):

http://www.hooked-on-music.de/...nd_id=1068
";If you play a Nickelback song backwards you'll hear messages from the devil. Even worse, if you play it forwards you'll hear Nickelback."; - Dave Grohl

Hooked On Music
nach unten nach oben
ForbiddenPlanet
 
Avatar
Betreff: Re: Anathema - Weather Systems  -  Gepostet: 15.05.2012 - 10:15 Uhr  -  
Einfach ein schönes Album! Ob es Album des Jahres werden wird bei mir, wird sich weisen :wink:
nach unten nach oben
dan offline
God's Monkey
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Alter:
Beiträge: 6146
Dabei seit: 04 / 2006
Private Nachricht
Betreff: Re: Anathema - Weather Systems  -  Gepostet: 15.05.2012 - 16:25 Uhr  -  
Zitat geschrieben von Floyd Pink
Mein Kollege Martin ist auch ganz begeistert (und das ist der nicht so oft):

http://www.hooked-on-music.de/...nd_id=1068


"...Weather Systems" ist ein Meilenstein gefühlvoller Musik für emotional empfindsame Hörer..." besser hätt ich's nicht ausdrücken können!
nach unten nach oben
Moniek offline
DJ
Avatar
Geschlecht: weiblich
Herkunft: GERMANY  Hannover 30451
Alter: 67
Beiträge: 3277
Dabei seit: 07 / 2008
Private Nachricht
Betreff: Re: Anathema - Weather Systems  -  Gepostet: 15.05.2012 - 16:43 Uhr  -  
Na, da bin ich ja mal gespannt,

CD/DVD mit Digibook über ebay gekauft.
Ich habe meine Meinung, verwirren Sie mich nicht mit Tatsachen.
nach unten nach oben
DrIncluding offline
Kassettenhörer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe  Heidelberg
Alter:
Beiträge: 32
Dabei seit: 10 / 2010
Private Nachricht
Betreff: Re: Anathema - Weather Systems  -  Gepostet: 20.05.2012 - 18:23 Uhr  -  
Ich find's schlichtweg süsslich langweilig...
nach unten nach oben
badMoon offline
Produzent
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY 
Alter:
Beiträge: 12228
Dabei seit: 06 / 2008
Private Nachricht
Betreff: Re: Anathema - Weather Systems  -  Gepostet: 20.05.2012 - 19:19 Uhr  -  
Zitat geschrieben von DrIncluding
Ich find's schlichtweg süsslich langweilig...


Pöser Panause.

:lol:
Käse immer unten.
nach unten nach oben
Scoot offline
Produzent
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: keine Angabe  SOest
Alter: 58
Beiträge: 10600
Dabei seit: 04 / 2011
Private Nachricht
Betreff: Re: Anathema - Weather Systems  -  Gepostet: 20.05.2012 - 19:40 Uhr  -  
Zitat geschrieben von DrIncluding
Ich find's schlichtweg süsslich langweilig...


Wenn Du sie so langweilig findest, dann hätte ich starkes Interesse an Deinem Fehlkauf.
Sende mir doch einfach eine PN, was Du dafür haben möchtest.

Ich besitze nämlich dieses tolle Werk im Moment nur als Amazon-Download.


Danke. :wink:
"Kühe grasen nicht, sie sprechen mit der Erde"
- Piet Klocke -
nach unten nach oben
Moniek offline
DJ
Avatar
Geschlecht: weiblich
Herkunft: GERMANY  Hannover 30451
Alter: 67
Beiträge: 3277
Dabei seit: 07 / 2008
Private Nachricht
Betreff: Re: Anathema - Weather Systems  -  Gepostet: 20.05.2012 - 21:27 Uhr  -  
Alsooooooooooooooo

ich habe das ganze Paket erhalten und heute die CD im Auto gehört.

Ein starkes Stück das erste, die anderen teilweise ruhig, manchmal zu

ruhig und dann geht wieder die Post ab.

Ein Eindruck, der sich beim wiederholten Hören durchaus ändern kann.

Mal abwarten.
Ich habe meine Meinung, verwirren Sie mich nicht mit Tatsachen.
nach unten nach oben
Stattmeister offline
Toningenieur
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Meinerzhagen
Alter: 53
Beiträge: 6702
Dabei seit: 08 / 2009
Private Nachricht
Betreff: Re: Anathema - Weather Systems  -  Gepostet: 28.09.2012 - 08:56 Uhr  -  
Mittlerweile ist das die CD, die sich in diesem Jahr am häufigsten bei mir gedreht hat. Für mich ein absolutes Überalbum, mit Melodie- und Refrainfolgen zum Niederknien. "The Untouchable Part 2" reisst mich immer wieder vom Hocker. Genial wie Cavanagh und Douglas sich die Vocals teilen.

Zitat geschrieben von dan
Für mich das Album des Jahres bisher. Klanglich find ich das Teil allerdings manchmal ziemlich "verwaschen", was auch in AMAZON-Kritiken negativ vermerkt wird. Mich wird mal interessieren, ob die DVD besser klingt!?


Bei dem ersten Satz stimme ich dir voll zu! Glaube nicht, dass in 2012 noch was besseres auf den Markt kommt. Verwaschenen Klang kann ich allerdings nicht hören, für mich ist das Album eine klangliche Referenzaufnahme, insbesondere der wechselnde Gesang in Untouchable 2 ist toll aufgenommen, man "sieht" die beiden förmlich im Raum stehen und das Gewitter am Ende kommt sehr naturgetreu rüber.
To live without my music would be impossible to do - "Music", John Miles.
nach unten nach oben
caramel offline
DJ
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Alter:
Beiträge: 4200
Dabei seit: 02 / 2010
Private Nachricht
Betreff: Re: Anathema - Weather Systems  -  Gepostet: 28.09.2012 - 09:42 Uhr  -  
Stattmeister,
Zitat
Für mich ein absolutes Überalbum, mit Melodie- und Refrainfolgen zum Niederknien.

Kurz und schmerzlos: Für mich auch!

...und ich hoffe doch sehr, dass Untouchable Part 2 und Lightning Song am 23. November 2012 in Bochum gespielt werden.
nach unten nach oben
ForbiddenPlanet
 
Avatar
Betreff: Re: Anathema - Weather Systems  -  Gepostet: 28.09.2012 - 09:52 Uhr  -  
Zitat geschrieben von caramel
Stattmeister,
Zitat
Für mich ein absolutes Überalbum, mit Melodie- und Refrainfolgen zum Niederknien.

Kurz und schmerzlos: Für mich auch!

...und ich hoffe doch sehr, dass Untouchable Part 2 und Lightning Song am 23. November 2012 in Bochum gespielt werden.


Wir haben uns ja letzhin noch kurz darüber unterhalten; schon immer wieder erstaunlich, wie verschieden sich Musik auswirken kann. Mir hat das Album zunächst sehr gut gefallen - ohne dass es für mich zum Anwärter auf den Titel "Album des Jahres" gewesen wäre -, aber in der Zwischenzeit hat meine Begeisterung doch nachgelassen. Das sind einzeln betrachtet immer noch überwiegend gute Songs, sicher, aber mir perösnlich ist das als Ganzes zu gleichförmig. Da fehlen mir einfach etwas die Kontraste.
nach unten nach oben
holger_fischer offline
DJ
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: keine Angabe  Meinerzhagen
Alter: 55
Beiträge: 3664
Dabei seit: 04 / 2007
Private Nachricht
Betreff: Re: Anathema - Weather Systems  -  Gepostet: 28.09.2012 - 12:26 Uhr  -  
Zitat geschrieben von ForbiddenPlanet
Zitat geschrieben von caramel
Stattmeister,
Zitat
Für mich ein absolutes Überalbum, mit Melodie- und Refrainfolgen zum Niederknien.

Kurz und schmerzlos: Für mich auch!

...und ich hoffe doch sehr, dass Untouchable Part 2 und Lightning Song am 23. November 2012 in Bochum gespielt werden.


Wir haben uns ja letzhin noch kurz darüber unterhalten; schon immer wieder erstaunlich, wie verschieden sich Musik auswirken kann. Mir hat das Album zunächst sehr gut gefallen - ohne dass es für mich zum Anwärter auf den Titel "Album des Jahres" gewesen wäre -, aber in der Zwischenzeit hat meine Begeisterung doch nachgelassen. Das sind einzeln betrachtet immer noch überwiegend gute Songs, sicher, aber mir perösnlich ist das als Ganzes zu gleichförmig. Da fehlen mir einfach etwas die Kontraste.


Sehe ich auch so. Es sind grandiose Momente auf dem Album, aber über die ganze Länge packt es mich nicht richtig.
nach unten nach oben
 


Registrierte in diesem Topic
Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Cookies von diesem Forum entfernen  •  FAQ / Hilfe  •  Teamseite  •  Impressum   |  Aktuelle Ortszeit: 24.11.2017 - 03:11