The Walker Brothers - same

those were the days

 
Labelboss
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 25967
Dabei seit: 05 / 2006
Betreff:

The Walker Brothers - same

 · 
Gepostet: 31.10.2006 - 14:22 Uhr  ·  #1
Ist ja kein Rock, aber eine andere Rubrik war irgendwie auch nicht passend.


The Walker Brothers - same

Meine erste Langspielplatte war das, aus dem Jahre 1965,gekauft 1966.

Anlaß genug, die einmal vorzustellen.

Mein Exemplar ist auf dem Star Club-Label veröffentlicht worden.
In Großbritannien erschien die Scheibe als „Take it easy with The Walker Brothers“, auf Philips.

Folgende Stücke befinden sich auf der Scheibe

1. Make it Easy on Yourself 3'12
2. There Goes My Baby 3'05
3. First Love Never Dies 3'34
4. Dancing in the Street 2'45
5. Love Minus Zero 3'01
6. My Ship is Coming In 3'12
7. The Sun Ain't Gonna Shine Anymore 3'10
8. Land of Thousand Dances 2'32
9. You're All Around Me 2'34
10. Lonely Winds 2'33
11. Here Comes the Night 2'25
12. Tell the Truth 1'47

Die englische Ausgabe hatte nicht “My ship is coming in“ und „The sun ain’t gonna shine anymore“, dafür aber „The girl I lost in the rain“ und „I don’t want to hear it anymore“.

Bei der Reissue-Ausgabe gab es dann noch folgende Stücke als Bonus(u.a. von der EP „I need you“)

13. Love her
14. The seventh dawn
15. But i do
16. My ship is coming in
17. Looking for me
18. Young man cried
19. Everything's gonna be alright
20. I need you


Die “Brüder”, die ja gar keine waren, legten hier in Europa gleich einen großen Erfolg vor.(Scott Engel, John Maus und Gary Leeds)

Bei mir waren es Kleidung und Frisuren, die mich seitens des Covers zunächst einmal faszinierten.

Solche Hemden wollte ich auch haben. Daran war jedoch nicht zu denken, nur die Haare begannen langsam, etwas schneller zu wachsen.

Was dann noch blieb, war ja letztlich die Musik.

Die hatte es mir natürlich auch angetan, war sie doch irgendwie anders neben der sonstigen, die ich damals so hörte. Da war viel mehr Arrangement, da war diese Stimme Scott Walker’s, da waren diese herzzerreißenden Balladen, die mein junges Herz rührten.

Und dann überhaupt diese Mischung verschiedener Stimmungen.

Die Hits, „Make it easy on yourself“, „der große Hit“, „The sun ain’t gonna shine anymore”, die gelungene Interpretation des Dylan-Stückes “Love minus Zero”, die R’n’B-Stücke „Land of 1000 dances“, „Dancing in the street“ und „Tell the truth“, die herrlichen Schnulzen “First love never dies” und „You’re all around me“, das düstere „Here comes the night“ oder der Klang von Phil Spector, der hier Pate zu stehen schien.

Popmusik mit Anspruch, damals waren jene, die die WB mochten, doch etwas verschrien, aber damit konnte ich gut leben.

Und noch heute mag ich die Burschen gern hören!


Wolfgang
Der an diesem Beitrag angefügte Anhang ist entweder nur im eingeloggten Zustand sichtbar oder die Berechtigung Deiner Benutzergruppe ist nicht ausreichend.
Labelboss
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Berlin
Alter: 62
Beiträge: 37850
Dabei seit: 04 / 2006
Betreff:

Re: The Walker Brothers - same

 · 
Gepostet: 31.10.2006 - 14:57 Uhr  ·  #2
Schönes Album. Gute Idee für heute Abend! :daumen:
Sammler
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Mainz
Homepage: xhol.de
Beiträge: 932
Dabei seit: 05 / 2006
Betreff:

Re: The Walker Brothers - same

 · 
Gepostet: 31.10.2006 - 15:01 Uhr  ·  #3
Das finde ich sehr gut, dass mal so ein Album vorgestellt wird. Man könnte ja bei "Rock" ein Unterforum "Oldies" einbauen, da könnte ich gelegentlich auch etwas reinschreiben (hab' mich bisher nur noch nicht getraut....)

Auch ich war damals (gerade mal 16 Jahre alt) ein Fan der Jungs. Leider konnte ich mir als armer Schüler das Album nicht leisten, da mussten es 2 – 3 Singles tun.
Songs wie „Land Of 1000 Dances“, Love Minus Zero" und „Dancin’ In The Street“ haben mich besonders beeindruckt. Und dann im Zeitalter doch eher noch recht dünner Sounds dieser Phil Spector - ähnliche „Wall Of Sound“ – beeindruckend.
Sind die Songs des Albums eigentlich in Stereo?
Labelboss
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 25967
Dabei seit: 05 / 2006
Betreff:

Re: The Walker Brothers - same

 · 
Gepostet: 31.10.2006 - 15:51 Uhr  ·  #4
Zitat geschrieben von Xhol
Das finde ich sehr gut, dass mal so ein Album vorgestellt wird. Man könnte ja bei "Rock" ein Unterforum "Oldies" einbauen, da könnte ich gelegentlich auch etwas reinschreiben (hab' mich bisher nur noch nicht getraut....)

Auch ich war damals (gerade mal 16 Jahre alt) ein Fan der Jungs. Leider konnte ich mir als armer Schüler das Album nicht leisten, da mussten es 2 – 3 Singles tun.
Songs wie „Land Of 1000 Dances“, Love Minus Zero" und „Dancin’ In The Street“ haben mich besonders beeindruckt. Und dann im Zeitalter doch eher noch recht dünner Sounds dieser Phil Spector - ähnliche „Wall Of Sound“ – beeindruckend.
Sind die Songs des Albums eigentlich in Stereo?


Ein Unterforum "Oldies", gute Idee!

Stereo oder nicht?

Die LP ist in Stereo . (steht unten rechts auch)

Wolfgang
Guestuser
 
Avatar
 
Betreff:

Re: The Walker Brothers - same

 · 
Gepostet: 31.10.2006 - 16:07 Uhr  ·  #5
Oldies ist eingerichtet. Verschieben der anderen Beiträge macht ihr dann, ja ?

Jerry
Labelboss
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 25967
Dabei seit: 05 / 2006
Betreff:

Re: The Walker Brothers - same

 · 
Gepostet: 31.10.2006 - 19:06 Uhr  ·  #6
Zitat geschrieben von Jerry Garcia
Oldies ist eingerichtet. Verschieben der anderen Beiträge macht ihr dann, ja ?

Jerry


Ist mit "Ihr" der "wolf" gemeint?

Denn ich hätte etwas zu verschieben in diese Rubrik...
Guestuser
 
Avatar
 
Betreff:

Re: The Walker Brothers - same

 · 
Gepostet: 31.10.2006 - 19:15 Uhr  ·  #7
Wer kann der darf ob Wolf oder Byrd.

Jerry
wolf
 
Avatar
 
Betreff:

Re: The Walker Brothers - same

 · 
Gepostet: 31.10.2006 - 19:18 Uhr  ·  #8
ich verschieb nix ( Hexenschuss )
The Return of Brian J.
 
Avatar
 
Betreff:

Re: The Walker Brothers - same

 · 
Gepostet: 31.10.2006 - 19:34 Uhr  ·  #9
Bitte kein Unterforum Oldies (Sixties).
Dann muss ich meinen Job kündigen und sitze nur noch
vorm PC - grins !
Und meine Freundin wird sich wahrscheinlich auch von mir trennen !

Die Walkers habe ich natürlich auch gemocht.
Coole Jungs, schulterlange Haare (als die anderen noch im Beatlook rumliefen),
Sonnenbrille und nach "The Sun Ain`t Gonna Shine Anymore" schien für
sie so richtig die Sonne
wolf
 
Avatar
 
Betreff:

Re: The Walker Brothers - same

 · 
Gepostet: 31.10.2006 - 20:29 Uhr  ·  #10
Zitat geschrieben von The Return of Brian J.

Und meine Freundin wird sich wahrscheinlich auch von mir trennen !


in unserem Alter hat man keine Freundinnen mehr !!!!
Labelboss
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Berlin
Alter: 62
Beiträge: 37850
Dabei seit: 04 / 2006
Betreff:

Re: The Walker Brothers - same

 · 
Gepostet: 31.10.2006 - 21:16 Uhr  ·  #11
Du vielleicht nicht! :D
wolf
 
Avatar
 
Betreff:

Re: The Walker Brothers - same

 · 
Gepostet: 31.10.2006 - 21:20 Uhr  ·  #12
Zitat geschrieben von Triskell
Du vielleicht nicht! :D


DUUUU ???
Sammler
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 923
Dabei seit: 03 / 2007
Betreff:

Re: The Walker Brothers - same

 · 
Gepostet: 31.10.2006 - 23:52 Uhr  ·  #13
Zitat geschrieben von wolf
Zitat geschrieben von The Return of Brian J.

Und meine Freundin wird sich wahrscheinlich auch von mir trennen !


in unserem Alter hat man keine Freundinnen mehr !!!!


Mit 18 hat man keine Freundin. Da musst Du noch ein bisschen älter werden. :D
Labelboss
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Dortmund
Alter: 63
Beiträge: 34657
Dabei seit: 11 / 2006
Betreff:

Re: The Walker Brothers - same

 · 
Gepostet: 08.02.2011 - 19:33 Uhr  ·  #14
Hoppla, das Album kenne ich doch auch. Hatte sich meine Schwester damals in den Sechzigern gekauft. Als kleiner Bruder durfte ich natürlich mithören.
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.