schließen

Loginbox

Trage bitte in die nachfolgenden Felder Deinen Benutzernamen und Kennwort ein, um Dich einzuloggen.


  • Username:
  • Passwort:
  •  
  • Bei jedem Besuch automatisch einloggen.


  •  

Information


Hinweis nach EU Cookierichtlinie
Diese Seite verwendet Cookies, um den Login und ungelesen Markierungen zu verwalten. Mit dem surfen auf dieser Seite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mit der Option ganz unten auf der Seite "Cookies von diesem Forum entfernen" kannst Du alle Cookies, die von diesem Forum gesetzt wurden, von Deinem Computer entfernen lassen.  

schließen

YES - Yesshows



Guestuser
 
Avatar
Betreff: YES - Yesshows  -  Gepostet: 02.11.2006 - 10:55 Uhr  -  
Mal nicht die berühmte "Yessongs" die eh jeder kennt, sondern ihr zweites Livealbum "Yesshows" stelle ich mal vor.

"Yesshows" steht bei mir in Sachen Liebe nicht weit hinter "Yessongs". Schon der Einstieg mit "Parallels", hierbei vor allem Wakemans Spielereien auf dem Polymoog, gefällt mir außerordentlich gut. Um Längen besser als die Studioversion, weil hier der Druck und die Verspieltheit zusammengehen. "Time and a word" gehört zu diesen wunderbaren Yes-Balladen, die mich schmelzen lassen. Die Stimmung, die sie hier und auch in "Wonderous Stories" verbreiten, paßt für mich optimal zu Andersons Spiritualität.

Wunderschön auch der Übergang zu "Going for the one", von dem ich die Studioversion überhaupt nicht mag und es hier sehr gut, sehr gelungen finde. "Gates of delirium", schon in der Studioversion ein Volltreffer, gewinnt es hier noch zusätzlich an Schroffheit und Faszination.

Die ehemalige zweite LP macht genauso weiter. "Don't kill the whale", ein Yes-Ohrwurm reift auch hier durch die Livedarbietung. Und dann gibt es eine wunderbare Überleitung in der Moraz rumspielt, während Anderson die Roadcrew vorstellt und schon sind sie in "Ritual", einem der besten Yes-Tracks überhaupt. Diese knappe halbe Stunde vergeht immer wieder wie im Flug für mich. Der abgefahrene Teil kurz bevor der berühmte "Soon-Teil" beginnt (auch für mich Gänsehaut pur hier) läßt mich immer wieder freudig staunen.

Das einzige was ich an diesem Album kritisieren könnte, ist die viel zu kurze Spielzeit, die inzwischen locker auf eine CD paßt. Da hätte ich mir "Nachbesserung" gewünscht, indem das Label hier noch weitere Titel der entsprechenden Tournee mit draufpackt. Der Sound meiner remasterten CD-Ausgabe ist übrigens exzellent. Squires Bass drückt, die Höhen der Gitarren und Keyboards sind da - da kann man nix meckern.

Die Zusammenwürfelung der Yes-Tourneen (Relayer Tour 1976 /Going for the one Tour 1977 / Jubiläumstour 1978) und Besetzungen stört mich überhaupt nicht. Obwohl Moraz und Wakeman natürlich unterschiedlich spielen, wirkt das Album sehr homogen für mich.

Ein Live-Volltreffer im Yes-Katalog.

Besetzung:
Steve Howe: A und E-Gitarren
Jon Anderson: Vocals
Alan White: Drums
Chris Squire: Bass
Patrick Moraz: Keyboards (bei Gates of delirium und Ritual)
Rick Wakeman: Keyboards (beim Rest)

CD 1:
1.) Parallels 6.57
2.) Time and a word 4.05
3.) Going for the one 5.13
4.) Gates of delirium 22.58

CD 2:
1.) Don't kill the whale 4.12
2.) Ritual 28.22
3.) Wonderous stories 3.55

Jahr: 1980
Label: Atlantic

Jerry
Der an diesem Beitrag angefügte Anhang ist entweder nur im eingeloggten Zustand sichtbar oder die Berechtigung Deiner Benutzergruppe ist nicht ausreichend.
nach unten nach oben
dan offline
God's Monkey
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Alter:
Beiträge: 6146
Dabei seit: 04 / 2006
Private Nachricht
Betreff: Re: YES - Yesshows  -  Gepostet: 02.11.2006 - 18:20 Uhr  -  
Irgendwie hab ich zu der Scheibe nie den "richtigen Draht" gekriegt, obwohl sie wirklich nicht schlecht ist. Vielleicht liegt's daran, daß sie von YESSONGS einfach "überstrahlt" wird.
„Die Rockmusik hat 1974 ihren Höhepunkt erreicht. Das ist wissenschaftlich belegt!“(aus ner BBS-Kritik)
nach unten nach oben
Triskell offline
Labelboss
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: keine Angabe  Berlin
Alter: 59
Beiträge: 30690
Dabei seit: 04 / 2006
Private Nachricht
Betreff: Re: YES - Yesshows  -  Gepostet: 02.11.2006 - 19:05 Uhr  -  
Bin kein Freund von Yes. Mit Ausnahme der "Yessongs" steht bei mir nichts!
Was bleibt, ist die Musik.
nach unten nach oben
hmc offline
Produzent
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  NRW
Alter: 61
Beiträge: 21293
Dabei seit: 04 / 2006
Homepage Private Nachricht
Betreff: Re: YES - Yesshows  -  Gepostet: 02.11.2006 - 20:42 Uhr  -  
Bei mir schleicht sich mittlerweile das Gefühl ein, dass YES ähnlich geschäftstüchtig sind wie Porcupine Tree, alle Nase lang kommt etwas auf den Markt.
Man verliert schon den Überblick.

@Jerry, damit möchte ich o. g. CD nicht in Abrede stellen, ich meine das Gesamte.

Deine Besprechung aber wird dafür sorgen, dass mein Regal um ein weiteres YES Album bereichert werden wird.
Meine Punktvergabe bedeutet: 10 - 11 ordentlich; 12 - 13 gutes Album; 14 - 15 sehr gut bis überrragend.
Müssen in Gefängnissen auch Fluchtwege aushängen?
His Majesty Coels
nach unten nach oben
Trurl offline
Konstrukteur & Frikadellenbändiger
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY 
Alter:
Beiträge: 12783
Dabei seit: 05 / 2006
Private Nachricht
Betreff: Re: YES - Yesshows  -  Gepostet: 02.11.2006 - 23:34 Uhr  -  
Zitat geschrieben von hmc
Bei mir schleicht sich mittlerweile das Gefühl ein, dass YES ähnlich geschäftstüchtig sind wie Porcupine Tree, alle Nase lang kommt etwas auf den Markt.
Man verliert schon den Überblick.


die haben doch schon länger nichts mehr rausgebracht ?

YESSHOWS ist ganz nett, leidet aber an der uneinheitlichen Besetzung. YESSONGS war da, obwohl auch ein Zusammenschnitt, deutlich einheitlicher vom Klangbild. Ich habe nie verstanden, warum sie nie ein Konzert mit MORAZ komplett herausgegeben habe, oder eines der "Ten true Summer"-Tour. Da gibt es leider nur Bootlegs.

Trurl
Von den Sternen kommen wir, zu den Sternen gehen wir.
Das Leben ist nur eine Reise in die Fremde


Danzelot von Silbendrechsler


Eine andere Seite, bei der ich mitarbeite
nach unten nach oben
wolf offline
Toningenieur
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe  Köln (Cologne)
Alter:
Beiträge: 5409
Dabei seit: 04 / 2006
Private Nachricht
Betreff: Re: YES - Yesshows  -  Gepostet: 02.11.2006 - 23:37 Uhr  -  
die bringen doch alle Naselang live CDs raus !!!
pfeif auf die Zukunft , wir hatten wenigstens eine Vergangenheit

";schließlich hat er mir schnell helfen können und nett ist er auch";
nach unten nach oben
Guestuser
 
Avatar
Betreff: Re: YES - Yesshows  -  Gepostet: 03.11.2006 - 09:38 Uhr  -  
Wann denn wo denn bringen die Live CDs raus ? Letztes Jahr kam die 3er Box mit alten Liveaufnahmen, dieses Jahr kam gar nix.

Aber wie bei den meisten Bands muß man halt selektieren was man kauft. Ein Livekonzert von ihrer letzten Tour würde ich z.B. sofort kaufen, so gut waren sie schon lange nicht mehr.

Auch wenn ich vieles nicht mag (vor allem die Yes unter Rabins Einfluß) so gehört Yes doch zu meinen Topbands weil sie einzigartiges geschaffen haben.

@Ein komplettes Livealbum mit Moraz hätt ich auch gern. Gibts da gute Stiefelchen ?

Jerry
nach unten nach oben
wolf offline
Toningenieur
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe  Köln (Cologne)
Alter:
Beiträge: 5409
Dabei seit: 04 / 2006
Private Nachricht
Betreff: Re: YES - Yesshows  -  Gepostet: 03.11.2006 - 10:11 Uhr  -  
na ja , kam mir so vor als ob.......Aber in den letzten Jahren gab es doch schon einige Live CDs , Best of`s , DVDs usw.
Hier mal ein Link zu einer Super YES Webside. Da gibts auch ( unter Boots ) Live CDs mit Moraz
http://www.forgottenyesterdays.com/
pfeif auf die Zukunft , wir hatten wenigstens eine Vergangenheit

";schließlich hat er mir schnell helfen können und nett ist er auch";
nach unten nach oben
Guestuser
 
Avatar
Betreff: Re: YES - Yesshows  -  Gepostet: 03.11.2006 - 10:23 Uhr  -  
Es gab 8 DVDs innerhalb vier Jahren, ja.

Das "House of Yes" Livealbum ist aber schon von 2000 und davor gabs "Keys to ascension" und "Keys to ascension 2" und die beiden sind sogar schon von 1996 und 1997. Also Live CDs gibts nicht so viele.

Danke für die Website, die kannte ich noch nicht.

Jerry
nach unten nach oben
wolf offline
Toningenieur
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe  Köln (Cologne)
Alter:
Beiträge: 5409
Dabei seit: 04 / 2006
Private Nachricht
Betreff: Re: YES - Yesshows  -  Gepostet: 03.11.2006 - 10:28 Uhr  -  
dann hast du Spaß für viele Stunden !!! ist wirklich informativ und lässt das Yes - Fan - Herz höher schlagen !!!
pfeif auf die Zukunft , wir hatten wenigstens eine Vergangenheit

";schließlich hat er mir schnell helfen können und nett ist er auch";
nach unten nach oben
Trurl offline
Konstrukteur & Frikadellenbändiger
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY 
Alter:
Beiträge: 12783
Dabei seit: 05 / 2006
Private Nachricht
Betreff: Re: YES - Yesshows  -  Gepostet: 03.11.2006 - 14:47 Uhr  -  
Zitat geschrieben von Jerry Garcia
Aber wie bei den meisten Bands muß man halt selektieren was man kauft. Ein Livekonzert von ihrer letzten Tour würde ich z.B. sofort kaufen, so gut waren sie schon lange nicht mehr.
Jerry


"Songs from Tsongas" ist doch von der letzten Tour - Rest kommt später per PN

Trurl
Von den Sternen kommen wir, zu den Sternen gehen wir.
Das Leben ist nur eine Reise in die Fremde


Danzelot von Silbendrechsler


Eine andere Seite, bei der ich mitarbeite
nach unten nach oben
Guestuser
 
Avatar
Betreff: Re: YES - Yesshows  -  Gepostet: 03.11.2006 - 16:16 Uhr  -  
Aber Songs from Tsongas ist ne DVD (hab ich), ich meinte ja ne CD. DVDs schau ich einfach seltener als ich CDs höre.

Jerry
nach unten nach oben
Trurl offline
Konstrukteur & Frikadellenbändiger
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY 
Alter:
Beiträge: 12783
Dabei seit: 05 / 2006
Private Nachricht
Betreff: Re: YES - Yesshows  -  Gepostet: 03.11.2006 - 16:29 Uhr  -  
@jerry: ich HÖRE oft auch DVDs - das Bild ist meistens recht uninteressant für mich :-)

Hast Du die livebox eigentlich? Bisher habe ich sie mir niocht zugelegt, da Soundqualität nicht immer die Beste sein soll.

Trurl
Von den Sternen kommen wir, zu den Sternen gehen wir.
Das Leben ist nur eine Reise in die Fremde


Danzelot von Silbendrechsler


Eine andere Seite, bei der ich mitarbeite
nach unten nach oben
Guestuser
 
Avatar
Betreff: Re: YES - Yesshows  -  Gepostet: 03.11.2006 - 16:46 Uhr  -  
The word is live meinst du ? Hab ich und hab ich letztes Jahr nach Kauf gehört, da hatte ich keinen schlechten Eindruck. Müßte ich aber nochmal überprüfen. Aber ich bin ja bekannt dafür dass ich ne schlechtere Qualität durchaus in Kauf nehme um historische Aufnahmen zu haben.
Die Aufmachung ist jedenfalls sehr schön, aber ist ja auch Rhino Records.

Jerry
nach unten nach oben
green-brain offline
Musiklexikon
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe  Mistelgau (Bayreuth)
Alter:
Beiträge: 1789
Dabei seit: 05 / 2006
Homepage Private Nachricht
Betreff: Re: YES - Yesshows  -  Gepostet: 03.11.2006 - 19:51 Uhr  -  
Zitat geschrieben von Triskell
Bin kein Freund von Yes. Mit Ausnahme der "Yessongs" steht bei mir nichts!


ich bin auch nicht der Riesen-Yes-Fan. Allerdings habe ich mir gerade eben "Yes - Same" (vom Rhino-Label) mit einem der besten Songs aller Zeiten angehört: "Yours is no disgrace" ist so unbeschreiblich schön...

Rudi
Wer anderen eine Grube gräbt, fällt selbst hinein! [img]http://www.cosgan.de/images/smilie/musik/a065.gif[/img]
www.green-brain-krautrock.de
nach unten nach oben
Guestuser
 
Avatar
Betreff: Re: YES - Yesshows  -  Gepostet: 03.11.2006 - 21:37 Uhr  -  
@Rudi: Du meinst "The Yes Album". Denn die Same ist ihre erste und da ist Yours is no disgrace nicht drauf.

Jerry
nach unten nach oben
Guestuser
 
Avatar
Betreff: Re: YES - Yesshows  -  Gepostet: 11.09.2007 - 18:54 Uhr  -  
gefällt mir fast genauso gut wie yessongs. die live version von "the gates of delirium" ist der wahnsinn! die kann die studio-version von der relayer nicht mithalten!
nach unten nach oben
Tom Cody online
Labelboss
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: URUGUAY  Dortmund
Alter: 61
Beiträge: 28283
Dabei seit: 11 / 2006
Private Nachricht
Betreff: Re: YES - Yesshows  -  Gepostet: 31.01.2012 - 19:24 Uhr  -  
Auch schon lange her.... :8)
Dead End Street - The Place For Good Music !
nach unten nach oben
ForbiddenPlanet
 
Avatar
Betreff: Re: YES - Yesshows  -  Gepostet: 31.01.2012 - 20:46 Uhr  -  
Und wie lange...gutes Live-Album meiner Schnuckels, aber eben doch nicht so magisch wie die Yessongs.
nach unten nach oben
 


Registrierte in diesem Topic
Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Cookies von diesem Forum entfernen  •  FAQ / Hilfe  •  Teamseite  •  Impressum   |  Aktuelle Ortszeit: 21.11.2017 - 16:35