Stud - Same (hardrock aus Texas)-

 
badger
DJ
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: sankt augustin
Alter: 68
Beiträge: 4357
Dabei seit: 08 / 2008
Betreff:

Stud - Same (hardrock aus Texas)-

 · 
Gepostet: 12.03.2013 - 11:10 Uhr  ·  #1
Stud - Same (Baron 1975)

nein, mit dem irisch-englischen Taste-Ableger um Wilson & McCracken
hat dieses trio nichts zu tun.

dieser Hengst (Stud) kam aus texas, wo er zugegebenermaßen auch
viel besser hinzupassen scheint; geritten wurde er von:

Paul David - voc; guit; keyb; bass;
George Rundel - voc; drums;
Tim Williams - voc; bass, guit.

viele informationen liegen nicht vor; beim googeln würdest du ein paar
millionen informationen über zuchthengste bekommen, aber nichts über
eine rock-band. zum glück finden sich einträge in so unverzichtbaren
schriftwerken wie Vernon Joynson's 'Fuzz, Acid & Flowers' und Patrick
Lundborg's 'The Acid Archives', aber wirklich hintergrundinformationen
über das woher und wohin können auch sie nicht anbieten.

es gibt keine photos der band und das lp-cover könnte kaum weniger
information enthalten.



und so ist die einzige lp von Stud zu einem monster-sammler-stück
geworden, dessen vinyl-original wohl vierstellige beträge einbringt.

und das nicht ganz zu unrecht, denn auf 5 stücken werden alle
register gezogen, die den hard- und blues-rock-fan in bann zieht.

ja, es gibt gitarre satt, mit immer wieder langen instrumentalpassagen
voller gelungener ideen; soll heißen, die riffs und akkordwechsel ziehen
dich in den bann, sind noch lange nicht ausgelutscht oder abgenudelt,
sondern aufregend und erinnerungslastig.

zweimal werden epische knaller von 12-14 minütiger länge vorgelegt;
das titelstück 'Stud' ist eines jener acid-getränkten jams, wie sie wohl
nur texaner spielen können; man hört geradezu wie die Sage-Büsche
vom wind durch die leeren straßen eines wüstenkaffs getrieben werden,
während irgend ein cowboy wohl im letzten moment mit seinem frisch
gesattelten hengst dem aufkommenden unwetter auf galoppierenden
hufen entkommt.

sicherlich ein höhepunkt unter den longtracks der rockgeschichte und
in ähnlich gestrickter form kommt uns auch 'The War Song' daher.

die drei kürzeren stücke (von denen 'Woman' immerhin um die 6:40
minuten einnimmt) sind dann die fast zu erwartenden treibenden und
dampfenden rock-hymnen mit doppelgitarre, satt und fett, wie man
es eben aus dem lone-star-state kennt.

für welchen gitarrenhelden in 'Jim / Blues' ein lamento angestimmt
wird, kann man sich leicht denken.

du mußt nicht unbedingt biker sein, um das hier gut zu finden, aber
es ist natürlich nicht die musik, die man den Guido Ws dieser welt
empfehlen würde.

ein zertifizierter 5-stern-hammer für alle, die kräftige klänge ohne
muskelschwund lieben!
deswegen auch das attribut 'Tom-Cody-Kompatibel'.


es ist schon fast unglaublich, daß es auch nach jahrzehnten
intensivsten sammelns noch das ein oder andere kleinod zu entdecken
gibt, bzw. daß man teile von der wunschliste streichen kann, an deren
existenz erhältlichkeit man nicht mehr glauben mochte.

1. Woman Like You
2. Captain Boogie
3. Stud
4. Jim / Blues
5. The War Song
Tom Cody
Labelboss
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Dortmund
Alter: 66
Beiträge: 38919
Dabei seit: 11 / 2006
Betreff:

Re: Stud - Same (hardrock aus Texas)-

 · 
Gepostet: 12.03.2013 - 17:32 Uhr  ·  #2
Das ist in der Tat ein saustarkes Album!

Aufgrund des Brezelthreads habe ich mich bereits mit dem Werk befaßt und die beiden Longtracks über youtube gehört. Damit kenne ich fast 30 Minuten des Albums und ich bin begeistert. Gitarre bis zum Abwinken und zwar von der ganz starken Seite.

Habe bei meinen Recherchen festgestellt, daß es das Album bisher wohl nur als Vinyl gab und in einer äußerst geringen Stückzahl. Entsprechend fallen die Kurse bei ebay aus!

Besten Dank lieber Badger für die Vorstellung dieses "Kleinods". Wirklich sehr informativ geschrieben.

Danke auch für das Etikett "TC kompatibel"! Ich nehme das als Kompliment!

"Skol" auf unsere bevorzugte Mukke!
badger
DJ
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: sankt augustin
Alter: 68
Beiträge: 4357
Dabei seit: 08 / 2008
Betreff:

Re: Stud - Same (hardrock aus Texas)-

 · 
Gepostet: 12.03.2013 - 19:40 Uhr  ·  #3
Zitat geschrieben von Tom Cody

Das ist in der Tat ein saustarkes Album!

Aufgrund des Brezelthreads habe ich mich bereits mit dem Werk befaßt und die beiden Longtracks über youtube gehört. Damit kenne ich fast 30 Minuten des Albums und ich bin begeistert. Gitarre bis zum Abwinken und zwar von der ganz starken Seite.

Habe bei meinen Recherchen festgestellt, daß es das Album bisher wohl nur als Vinyl gab und in einer äußerst geringen Stückzahl. Entsprechend fallen die Kurse bei ebay aus!

Besten Dank lieber Badger für die Vorstellung dieses "Kleinods". Wirklich sehr informativ geschrieben.

Danke auch für das Etikett "TC kompatibel"! Ich nehme das als Kompliment!

"Skol" auf unsere bevorzugte Mukke!


ja, RAR ist das werk schon; dabei scheinen mir preise um die 600 - 750 $ beinahe noch niedrig.
eigentlich wäre das ein typisches Rockadelic-scheibchen, aber das label existiert wohl nicht
mehr.
irgendwann wirds sicherlich eine re-issue geben, solange wirst du wohl nicht warten wollen.

welcher der beiden dir bekannten longtracks gefällt dir denn besser?
Rabatz
Toningenieur
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Berlin
Alter: 57
Beiträge: 6915
Dabei seit: 01 / 2009
Betreff:

Re: Stud - Same (hardrock aus Texas)-

 · 
Gepostet: 13.03.2013 - 13:09 Uhr  ·  #4
Hier kannst Du Dir auch noch den Rest gönnen 8)

http://www.youtube.com/watch?f…t-2uxq38Fs
Tom Cody
Labelboss
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Dortmund
Alter: 66
Beiträge: 38919
Dabei seit: 11 / 2006
Betreff:

Re: Stud - Same (hardrock aus Texas)-

 · 
Gepostet: 13.03.2013 - 15:59 Uhr  ·  #5
Zitat geschrieben von badger

Zitat geschrieben von Tom Cody

Das ist in der Tat ein saustarkes Album!

Aufgrund des Brezelthreads habe ich mich bereits mit dem Werk befaßt und die beiden Longtracks über youtube gehört. Damit kenne ich fast 30 Minuten des Albums und ich bin begeistert. Gitarre bis zum Abwinken und zwar von der ganz starken Seite.

Habe bei meinen Recherchen festgestellt, daß es das Album bisher wohl nur als Vinyl gab und in einer äußerst geringen Stückzahl. Entsprechend fallen die Kurse bei ebay aus!

Besten Dank lieber Badger für die Vorstellung dieses "Kleinods". Wirklich sehr informativ geschrieben.

Danke auch für das Etikett "TC kompatibel"! Ich nehme das als Kompliment!

"Skol" auf unsere bevorzugte Mukke!


ja, RAR ist das werk schon; dabei scheinen mir preise um die 600 - 750 $ beinahe noch niedrig.
eigentlich wäre das ein typisches Rockadelic-scheibchen, aber das label existiert wohl nicht
mehr.
irgendwann wirds sicherlich eine re-issue geben, solange wirst du wohl nicht warten wollen.

welcher der beiden dir bekannten longtracks gefällt dir denn besser?


Eine gute Frage! Um sie beantworten zu können, habe ich mir die beiden Songs noch einmal angehört. Aus meiner Sicht lebt "Stud" von seiner aggressiven Gitarre, die sich gerade zu Beginn und zum Ende des Tracks von ihrer besten Seite zeigt. Bei "The War Song" steht für mich dieser fast endzeithafte Gesang im Vordergrund, der durch starke Gitarrenparts noch weiter untermauert wird.

Beide Lieder gefallen mir, aber wenn ich mich entscheiden müßte, würde ich dem "War Song" ein paar Punkte mehr geben.
Tom Cody
Labelboss
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Dortmund
Alter: 66
Beiträge: 38919
Dabei seit: 11 / 2006
Betreff:

Re: Stud - Same (hardrock aus Texas)-

 · 
Gepostet: 13.03.2013 - 16:21 Uhr  ·  #6
Napoleon Wilson
Vinyljunkie
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Dortmund
Alter: 34
Beiträge: 359
Dabei seit: 10 / 2006
Betreff:

Re: Stud - Same (hardrock aus Texas)-

 · 
Gepostet: 15.03.2013 - 10:44 Uhr  ·  #7
badger
DJ
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: sankt augustin
Alter: 68
Beiträge: 4357
Dabei seit: 08 / 2008
Betreff:

Re: Stud - Same (hardrock aus Texas)-

 · 
Gepostet: 15.03.2013 - 11:07 Uhr  ·  #8
Zitat geschrieben von Tom Cody

Zitat geschrieben von Rabatz

Hier kannst Du Dir auch noch den Rest gönnen 8)

http://www.youtube.com/watch?f…t-2uxq38Fs


Yep, da bin ich ja gut versorgt! Danke! :-)


ja, wenn ich jetzt alle versorgt seid, brauche ich wohl weiter nichts zu unternehmen und
die scheibe ist ab sofort doch nicht mehr so rar, wie zuvor.

dann müßte man nur noch wissen, wie's allen hörern im ganzen gefällt.
Tom Cody
Labelboss
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Dortmund
Alter: 66
Beiträge: 38919
Dabei seit: 11 / 2006
Betreff:

Re: Stud - Same (hardrock aus Texas)-

 · 
Gepostet: 15.03.2013 - 13:27 Uhr  ·  #9
Zitat geschrieben von badger

Zitat geschrieben von Tom Cody

Zitat geschrieben von Rabatz

Hier kannst Du Dir auch noch den Rest gönnen 8)

http://www.youtube.com/watch?f…t-2uxq38Fs


Yep, da bin ich ja gut versorgt! Danke! :-)


ja, wenn ich jetzt alle versorgt seid, brauche ich wohl weiter nichts zu unternehmen und
die scheibe ist ab sofort doch nicht mehr so rar, wie zuvor.

dann müßte man nur noch wissen, wie's allen hörern im ganzen gefällt.


Ich bin per youtube mit der Scheibe vertraut, nicht mit dem Album selbst. Mir gefallen die Tracks durchweg gut, also nicht nur die längeren Stücke. Insoweit gilt für mich weiterhin: rar, aber megastark! 8)
Tom Cody
Labelboss
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Dortmund
Alter: 66
Beiträge: 38919
Dabei seit: 11 / 2006
Betreff:

Re: Stud - Same (hardrock aus Texas)-

 · 
Gepostet: 04.04.2013 - 18:22 Uhr  ·  #10
Zitat geschrieben von badger

ein zertifizierter 5-stern-hammer für alle, die kräftige klänge ohne
muskelschwund lieben!
deswegen auch das attribut 'Tom-Cody-Kompatibel'.



Aufgrund schneller Entscheidungen und eines daraus resultierenden sehr kurzen Dienstweges konnte ich mir nun von dieser Scheibe insgesamt auch ein Bild machen!

Ein absoluter Volltreffer; ein herrliches Kleinod des US- Hard Rock!

Jürgen, ich kann Deine detaillierte und informative Vorstellung vollauf bestätigen.

Mein Liebling ist "The War Song" geblieben. Hatte gerade die Gelegenheit (Jürgen allein zu Haus! :D ), die CD bei aufgedrehter Lautstärke zu hören! Wow!

Aber was wäre eine Bestätigung ohne Siegel? Daher:


(created by Womus)

P.S.: Gerade gesehen, daß mein Sohn auch in diesem Thread war! <_< Hört eben auch gern gute Musik! 8)
badger
DJ
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: sankt augustin
Alter: 68
Beiträge: 4357
Dabei seit: 08 / 2008
Betreff:

Re: Stud - Same (hardrock aus Texas)-

 · 
Gepostet: 04.04.2013 - 20:16 Uhr  ·  #11
Zitat geschrieben von Tom Cody

Zitat geschrieben von badger

ein zertifizierter 5-stern-hammer für alle, die kräftige klänge ohne
muskelschwund lieben!
deswegen auch das attribut 'Tom-Cody-Kompatibel'.



Aufgrund schneller Entscheidungen und eines daraus resultierenden sehr kurzen Dienstweges konnte ich mir nun von dieser Scheibe insgesamt auch ein Bild machen!

Ein absoluter Volltreffer; ein herrliches Kleinod des US- Hard Rock!

Jürgen, ich kann Deine detaillierte und informative Vorstellung vollauf bestätigen.

Mein Liebling ist "The War Song" geblieben. Hatte gerade die Gelegenheit (Jürgen allein zu Haus! :D ), die CD bei aufgedrehter Lautstärke zu hören! Wow!

Aber was wäre eine Bestätigung ohne Siegel? Daher:


(created by Womus)

P.S.: Gerade gesehen, daß mein Sohn auch in diesem Thread war! <_< Hört eben auch gern gute Musik! 8)


ja, ich denke, womus-marek verdient ein ganz besonderes dankeschön für dieses tolle
qualitätssiegel!

dieses siegel war auch nötig, denn daß dir STUD über alle maßen gefallen würden, war
eine klare sache. es ist halt schön, daß du in diesen tagen gelegenheit hattest, daß werk
auf dem kleinen dienstweg zu hören; also ohne, daß vorher eine eingabe (original mit 5 durch-
schlägen) an das Ministerium Für Qualitätsunterhaltung zu machen war.

hoffentlich kommt es bald zu einer offiziellen cd-neuauflage, vielleicht mit ein paar
boni obendrauf..., ich täts mir wünschen.

ich kann mich bei meinem lieblingssong noch immer nicht entscheiden; vielleicht dein
'War Song', vielleicht auch 'Stud'...?
Tom Cody
Labelboss
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Dortmund
Alter: 66
Beiträge: 38919
Dabei seit: 11 / 2006
Betreff:

Re: Stud - Same (hardrock aus Texas)-

 · 
Gepostet: 07.04.2013 - 18:21 Uhr  ·  #12
Zitat geschrieben von badger

ich kann mich bei meinem lieblingssong noch immer nicht entscheiden; vielleicht dein
'War Song', vielleicht auch 'Stud'...?


Also, dieser "War Song" hat es mir schon angetan. Er beginnt ja recht manierlich, aber so nach 4-5 Minuten kommen dieser ausdrucksstarke Gesang und die scharfe Gitarre so richtig zur Geltung und das Lied nimmt enorme Fahrt auf! Ein echter Ohrenschmaus! :happy:
Tom Cody
Labelboss
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Dortmund
Alter: 66
Beiträge: 38919
Dabei seit: 11 / 2006
Betreff:

Re: Stud - Same (hardrock aus Texas)-

 · 
Gepostet: 31.05.2015 - 16:35 Uhr  ·  #13
Prima Rezi, klasse Scheibe! 8) Hoch damit..... ;)
Moniek
DJ
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Hannover 30419
Alter: 72
Beiträge: 2858
Dabei seit: 07 / 2008
Betreff:

Re: Stud - Same (hardrock aus Texas)-

 · 
Gepostet: 02.06.2015 - 09:49 Uhr  ·  #14
gerade entdeckt .... eindeutiger Favorit *The War Song*
Tom Cody
Labelboss
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Dortmund
Alter: 66
Beiträge: 38919
Dabei seit: 11 / 2006
Betreff:

Re: Stud - Same (hardrock aus Texas)-

 · 
Gepostet: 02.06.2015 - 11:18 Uhr  ·  #15
Zitat geschrieben von Moniek

gerade entdeckt .... eindeutiger Favorit *The War Song*


Ja, ist auch mein Favorit! :)
Moniek
DJ
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Hannover 30419
Alter: 72
Beiträge: 2858
Dabei seit: 07 / 2008
Betreff:

Re: Stud - Same (hardrock aus Texas)-

 · 
Gepostet: 02.06.2015 - 22:55 Uhr  ·  #16
Das freut mich ://
badger
DJ
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: sankt augustin
Alter: 68
Beiträge: 4357
Dabei seit: 08 / 2008
Betreff:

Re: Stud - Same (hardrock aus Texas)-

 · 
Gepostet: 03.06.2015 - 18:22 Uhr  ·  #17
Zitat geschrieben von Tom Cody

Prima Rezi, klasse Scheibe! 8) Hoch damit..... ;)



von einer wiederveröffentlichung ist nach wie vor nirgends die rede. so müssen wir uns also
weiterhin mit unseren privatpressungen zufrieden geben. aber immerhin, sie stehen imm regal
und können gehört werden.
sunny
 
Avatar
 
Betreff:

Re: Stud - Same (hardrock aus Texas)-

 · 
Gepostet: 11.07.2015 - 08:38 Uhr  ·  #18
danke für die Vorstellung :D
kraut-brain
Produzent
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Reinbek
Alter: 66
Beiträge: 18909
Dabei seit: 05 / 2016
Betreff:

Stud -Same- (Hardrock aus Texas)

 · 
Gepostet: 12.05.2016 - 23:29 Uhr  ·  #19
Und wieder bin ich auf eine interessante Rezi von Badger gestoßen, dieses Mal aus dem Jahre 2013 von der texanischen Hardrockband "Stud".

Die Platte selbst wurde im Dezember letzten Jahres offiziell von dem spanischen Label Out-Sider sowohl als LP, als auch als CD herausgebracht. Ich habe sie mir im Januar als CD gekauft und bin ebenfalls begeistert von diesen jungen Könnern, die ihrer Musik ihren ureigenen Stempel aufsetzten. Laut den mir vorliegenden Quellen solle sich die Gruppe im Jahre 1974 gegründet und bereits ein Jahr später das hier zugrundeliegende Album aufgenommen haben. Die Burschen waren zum Zeitpunkt der Aufnahmen offensichtlich blutjung, dieses deckt sich auch mit den Bildern im Booklet. In dem Booklet wird auch seitenweise über das Zustandekommen der Aufnahmen, aber letztlich nichts über den weiteren Werdegang dieser Jungs berichtet. Somit liegen nur Informationen über ein kleines Zeitfenster dieser Band, was ich schade finde.

Aber immerhin gibt es jetzt diese Musik wieder für jedermann und natürlich auch zu einem vertretbaren Preis. :D

LG Kraut-Brain :e:
Tom Cody
Labelboss
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Dortmund
Alter: 66
Beiträge: 38919
Dabei seit: 11 / 2006
Betreff:

Re: Stud - Same (hardrock aus Texas)-

 · 
Gepostet: 13.05.2016 - 17:59 Uhr  ·  #20
Zitat geschrieben von kraut-brain

Aber immerhin gibt es jetzt diese Musik wieder für jedermann und natürlich auch zu einem vertretbaren Preis. :D

LG Kraut-Brain :e:


Danke für deinen informativen Beitrag! Dieses Album habe ich schon lange gesucht...
....heute habe ich geordert: incl. Porto ca. 16 Euro! :happy:
kraut-brain
Produzent
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Reinbek
Alter: 66
Beiträge: 18909
Dabei seit: 05 / 2016
Betreff:

Re: Stud - Same (hardrock aus Texas)-

 · 
Gepostet: 13.05.2016 - 19:34 Uhr  ·  #21
Bei Green Brain gibt es die CD für 13,43 plus Porto 1,45 und die

LP für 19,44 plus Porto 3,90.

Hallo Tom, einen guten Euro hättest Du somit sparen und Deiner Frau/ Partnerin ? :love: dafür einen kleinen Blumenstrauß kaufen können.

LG Kraut-Brain :e:
Tom Cody
Labelboss
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Dortmund
Alter: 66
Beiträge: 38919
Dabei seit: 11 / 2006
Betreff:

Re: Stud - Same (hardrock aus Texas)-

 · 
Gepostet: 15.05.2016 - 17:45 Uhr  ·  #22
Zitat geschrieben von kraut-brain

Bei Green Brain gibt es die CD für 13,43 plus Porto 1,45 und die

LP für 19,44 plus Porto 3,90.

Hallo Tom, einen guten Euro hättest Du somit sparen und Deiner Frau/ Partnerin ? :love: dafür einen kleinen Blumenstrauß kaufen können.

LG Kraut-Brain :e:


Normalerweise gucke ich auch erst beim Green Brain herein. Da ich aber noch einen Gutschein zum Einlösen hatte, bin ich woanders fündig geworden.

Allerdings hast du Recht! Beim nächsten Mal werde ich sicherlich sorgsamer mit der "Kohle" umgehen....
....dann sind auch wieder Blumen für meine Frau drin! :lol:
Tom Cody
Labelboss
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Dortmund
Alter: 66
Beiträge: 38919
Dabei seit: 11 / 2006
Betreff:

Re: Stud - Same (hardrock aus Texas)-

 · 
Gepostet: 27.05.2016 - 16:40 Uhr  ·  #23
Sie ist da! :happy:
kraut-brain
Produzent
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Reinbek
Alter: 66
Beiträge: 18909
Dabei seit: 05 / 2016
Betreff:

re- Stud -Same-

 · 
Gepostet: 28.05.2016 - 15:54 Uhr  ·  #24
Schon gehört und bist du zufrieden ? Ich finde, dass es ein tolles Teil ist.


LG Kraut-Brain :e:
Tom Cody
Labelboss
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Dortmund
Alter: 66
Beiträge: 38919
Dabei seit: 11 / 2006
Betreff:

Re: Stud - Same (hardrock aus Texas)-

 · 
Gepostet: 28.05.2016 - 16:21 Uhr  ·  #25
Zitat geschrieben von kraut-brain

Schon gehört und bist du zufrieden ? Ich finde, dass es ein tolles Teil ist.

LG Kraut-Brain :e:


Ja, die lief sofort! Ich finde das Album auch klasse! Mein absolutes highlight ist der "War Song"! :)
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.