schließen

Loginbox

Trage bitte in die nachfolgenden Felder Deinen Benutzernamen und Kennwort ein, um Dich einzuloggen.


  • Username:
  • Passwort:
  •  
  • Bei jedem Besuch automatisch einloggen.


  •  

Information


Hinweis nach EU Cookierichtlinie
Diese Seite verwendet Cookies, um den Login und ungelesen Markierungen zu verwalten. Mit dem surfen auf dieser Seite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mit der Option ganz unten auf der Seite "Cookies von diesem Forum entfernen" kannst Du alle Cookies, die von diesem Forum gesetzt wurden, von Deinem Computer entfernen lassen.  

schließen

Museumsrundgang Privatführung für NRW



badMoon offline
Produzent
Avatar
Themenstarter
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY 
Alter:
Beiträge: 12228
Dabei seit: 06 / 2008
Private Nachricht
Betreff: Museumsrundgang Privatführung für NRW  -  Gepostet: 15.07.2013 - 21:03 Uhr  -  
So, hier also meine Eindrücke zum Rundgang im Niederbürener, in Tschiibiis Rock- und Popmuseum. Sehr viele Bilder und somit Eindrücke hat der Gallier ja bereits in seinem Thread Rundgang durch das Museum wiedergegeben. Daher stelle ich hier hauptsächlich einige "Detailaufnahmen" ein. Und dazu ein paar Sätze zu Rolands Rundführung.

Zunächst einmal begrüßte uns Roland am Eingang zum Rockmuseum,




...im Museum wurden wir dann von den recht steifen Bluesbrothers begrüßt:




Ganz sicher hätte Roland zu jedem seiner Ausstellungsstücke etwas, ...nein, viel zu erzählen. Zu vielen Stücken tat er dies auch mit einer großen Leidenschaft und mit viel Herzblut. Dass nicht alles, was dargeboten kommentiert wurde lag ganz sicher daran, dass nicht nur Roland von den vergangenen vielen Tagen, sondern auch wir von den vorangegangenen zwei Tagen noch recht erledigt waren.


























Einen ganz bewegenden Moment erlebten wir, als wir in dem Willie Deville gewidmeten Bereich ankamen.



Zunächst spielte Roland über sein Tablet über den im Raum instalierten Fernseher die bewegende Ballade "Storybook Love" ein, ein Oskar-nominierter Song aus dem Soundtrack des Films "The Princess Bridge":

[youtube]aYQ4B1nuj8Y[/youtube]


Dann erzählte er ein wenig aus dem tragischen Leben des Künstlers, verbunden mit Informationen, die er von einer Deville sehr nahe stehenden, eng vertrauten Freundin erhielt. Hierzu möchte ich nur soviel sagen: bei dieser kleinen Geschichte standen mir die Haare zu Berge, und hätte Roland noch länger darüber gesprochen, wären mir wohl die Tränen in die Augen geschossen. Später habe ich dann erfahren, dass es den anderen aus unserer Runde, Christa, Horst usw., ebenso ergangen war. Eine sehr tragische, traurige Geschichte, die durch Tschiibiis Art und Talent, solches zu vermitteln, auch genau so empfunden wurde.










"Avalon Sunset" wurde von Roland eingespielt, als wir in der Van Morrison-Ecke ankamen. Narürlich wusste er auch hier wieder einige Geschichten und Anekdoten einzustreuen. Ich will es mal so ausdrücken: Zusammenfassend hatte Roland, begleitet von diesem wunderschönen Morrison-Song, wohl gesagt beziehungsweise sich gefragt: "...wie kann so ein Kotzbrocken eine so wunderschöne Musik schreiben?" Naja, während seines Morrison-Vortrages haben wir uns häufiger vor Lachen auf die Schenkel geklopft.




Übrigens, ...fast in jedem Bereich des Museums ist ein Fernseher installiert, in jedem Bereich jedoch zumindest Lautsprecher, wenn ich mich recht erinnere. In einem Raum steht eine riesige EDV-Anlage, welche ein über Tablet zu steuerndes Programm beherbergt. So kann Roland zu jedem Vortrag, den er hält, Musik oder Film einspielen. Phantastisch, dadurch werden die in anderen Museen trocken rüberkommenden, abstrakt wirkenden Informationen hier mit reichlich Leben gefüllt. Dies halte ich für eine klasse Möglichkeit, sollen doch künftige Generationen mit "unserer" Musik bekannt gemacht werden. Und dies geht eben nicht alleine damit, dass goldene Schallplatten oder Bilder gezeigt werden. Erst die Musik macht das ganze Museum lebendig. Leute, ...schaut euch das an, es ist phantastisch.






















So, die restlichen Bilder lasse ich für sich wirken. Ich hoffe, sie machen euch Appetit darauf, Niederbüren in der Schweiz und damit natürlich das einmalige Rock- und Popmuseum zu besuchen.








































Naja, ...und alles geht einmal zuende. Zum Abschluss das fast obligatorische Gruppenbild mit Dame(n), bevor es wieder zurück in unser Hotel ging. Roland hat uns am nächsten morgen trotz seines dichten Terminkalenders noch zum Frühstück besucht. Eine feine Geste, lieber Gallier, danke dafür.

Und alles Gute, viel Freude und Erfolg mit Deinem Museum.

Käse immer unten.
Dieser Post wurde 1 mal bearbeitet. Letzte Editierung: 15.07.2013 - 21:05 Uhr von badMoon.
nach unten nach oben
xanadu offline
Toningenieur
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: keine Angabe  Rain am Lech (Bayern)
Alter: 45
Beiträge: 5581
Dabei seit: 05 / 2006
Homepage Private Nachricht
Betreff: Re: Museumsrundgang Privatführung für NRW  -  Gepostet: 15.07.2013 - 21:19 Uhr  -  
Lieber Wolfgang, ich sage mal an dieser Stelle auch mal ein herzliches Dankeschön für deine Darbietung hier im Forum über diese wohl wunderbare Wochenende, das ich selber natürlich gerne miterlebt hätte.
Du hast mich (wahrescheinlich nicht nur mich) sehr sehr neugierig gemacht.
Wir truteln bestimmt bald in Niederbüren ein.
....ansonsten Musikzirkusradio
hereinspaziert und reingehört
nach unten nach oben
Trurl offline
Konstrukteur & Frikadellenbändiger
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY 
Alter:
Beiträge: 12786
Dabei seit: 05 / 2006
Private Nachricht
Betreff: Re: Museumsrundgang Privatführung für NRW  -  Gepostet: 15.07.2013 - 22:33 Uhr  -  
Tolle Bilder, ich musste grinsen, als ich das WHO-Bild sah und links daneben ein Schildchen "The Beatles" ;-) übrigens, den Rahmen hättet ihr doch enleihen können für eine Dependance in Hannover.

Trurl
Von den Sternen kommen wir, zu den Sternen gehen wir.
Das Leben ist nur eine Reise in die Fremde


Danzelot von Silbendrechsler


Eine andere Seite, bei der ich mitarbeite
nach unten nach oben
Triskell online
Labelboss
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: keine Angabe  Berlin
Alter: 59
Beiträge: 30710
Dabei seit: 04 / 2006
Private Nachricht
Betreff: Re: Museumsrundgang Privatführung für NRW  -  Gepostet: 15.07.2013 - 23:06 Uhr  -  
Speichelfluss instand gesetzt. >_< Weib mitgeteilt > Urlaub 2014 am Bodensee. Entscheidung liegt nun bei Ihr. :whistle: EZ oder DZ! :-F Nächsten Sommer komme ich. Gibt es eigentlich JEVER in der Schweiz? :D
Was bleibt, ist die Musik.
nach unten nach oben
Scoot offline
Produzent
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: keine Angabe  SOest
Alter: 58
Beiträge: 10600
Dabei seit: 04 / 2011
Private Nachricht
Betreff: Re: Museumsrundgang Privatführung für NRW  -  Gepostet: 15.07.2013 - 23:45 Uhr  -  
Zitat geschrieben von Triskell

Speichelfluss instand gesetzt. >_< Weib mitgeteilt > Urlaub 2014 am Bodensee. Entscheidung liegt nun bei Ihr. :whistle: EZ oder DZ! :-F Nächsten Sommer komme ich. Gibt es eigentlich JEVER in der Schweiz? :D


Du solltest eventuell, bevor Du zu eigenmächtig handelst, die
Einfuhr und Zoll Bestimmungen der Schweiz
lesen..... :bandit:

Und natürlich an bM ein liebes Danke für den tollen Bericht (Gänsehaut inbegriffen !).
"Kühe grasen nicht, sie sprechen mit der Erde"
- Piet Klocke -
Dieser Post wurde 1 mal bearbeitet. Letzte Editierung: 15.07.2013 - 23:49 Uhr von Scoot.
nach unten nach oben
badMoon offline
Produzent
Avatar
Themenstarter
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY 
Alter:
Beiträge: 12228
Dabei seit: 06 / 2008
Private Nachricht
Betreff: Re: Museumsrundgang Privatführung für NRW  -  Gepostet: 16.07.2013 - 07:41 Uhr  -  
Zitat geschrieben von Triskell

Speichelfluss instand gesetzt. >_< Weib mitgeteilt > Urlaub 2014 am Bodensee. Entscheidung liegt nun bei Ihr. :whistle: EZ oder DZ! :-F Nächsten Sommer komme ich. Gibt es eigentlich JEVER in der Schweiz? :D


...wir spekulierten bereits über ein Forentreffen 2014 in der Region

o) :whistle:
Käse immer unten.
nach unten nach oben
st_gallier offline
Musiklexikon
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: SWITZERLAND  St. Gallien
Alter: 68
Beiträge: 1368
Dabei seit: 11 / 2007
Homepage Private Nachricht
Betreff: Re: Museumsrundgang Privatführung für NRW  -  Gepostet: 16.07.2013 - 08:44 Uhr  -  
Lieber Wolfgang

Deine Beiträge über das Wochenende in "St. Gallien" sind eine echte Meisterleistung!

*herzlichen Dank!* :laola

Dazu kommt, dass Ihr ganz tolle Gäste wart und es ein Vergnügen war, mit Euch zusammen zu sein.

Liebe Grüsse und keep on rockin'
Tschiibii der st_gallier
Der an diesem Beitrag angefügte Anhang ist entweder nur im eingeloggten Zustand sichtbar oder die Berechtigung Deiner Benutzergruppe ist nicht ausreichend.
"I'm not like everybody else"
nach unten nach oben
hmc offline
Produzent
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  NRW
Alter: 61
Beiträge: 21293
Dabei seit: 04 / 2006
Homepage Private Nachricht
Betreff: Re: Museumsrundgang Privatführung für NRW  -  Gepostet: 16.07.2013 - 13:07 Uhr  -  
Klasse bM,
ich habe ähnliche Fotos aufbereitet, aber Du warst schneller.
Ich schaue einmal, welche sich unterscheiden und packe sie hier dazu.

Aber es war nicht alles gut für mich. :sick:
Der an diesem Beitrag angefügte Anhang ist entweder nur im eingeloggten Zustand sichtbar oder die Berechtigung Deiner Benutzergruppe ist nicht ausreichend.
Meine Punktvergabe bedeutet: 10 - 11 ordentlich; 12 - 13 gutes Album; 14 - 15 sehr gut bis überrragend.
Müssen in Gefängnissen auch Fluchtwege aushängen?
His Majesty Coels
Dieser Post wurde 2 mal bearbeitet. Letzte Editierung: 16.07.2013 - 13:10 Uhr von hmc.
nach unten nach oben
hmc offline
Produzent
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  NRW
Alter: 61
Beiträge: 21293
Dabei seit: 04 / 2006
Homepage Private Nachricht
Betreff: Re: Museumsrundgang Privatführung für NRW  -  Gepostet: 16.07.2013 - 13:16 Uhr  -  
Ein Bild aus besseren Tagen.
Der an diesem Beitrag angefügte Anhang ist entweder nur im eingeloggten Zustand sichtbar oder die Berechtigung Deiner Benutzergruppe ist nicht ausreichend.
Meine Punktvergabe bedeutet: 10 - 11 ordentlich; 12 - 13 gutes Album; 14 - 15 sehr gut bis überrragend.
Müssen in Gefängnissen auch Fluchtwege aushängen?
His Majesty Coels
Dieser Post wurde 1 mal bearbeitet. Letzte Editierung: 16.07.2013 - 13:17 Uhr von hmc.
nach unten nach oben
hmc offline
Produzent
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  NRW
Alter: 61
Beiträge: 21293
Dabei seit: 04 / 2006
Homepage Private Nachricht
Betreff: Re: Museumsrundgang Privatführung für NRW  -  Gepostet: 16.07.2013 - 17:54 Uhr  -  
Hier noch drei weitere Fotos.





Meine Punktvergabe bedeutet: 10 - 11 ordentlich; 12 - 13 gutes Album; 14 - 15 sehr gut bis überrragend.
Müssen in Gefängnissen auch Fluchtwege aushängen?
His Majesty Coels
Dieser Post wurde 1 mal bearbeitet. Letzte Editierung: 16.07.2013 - 17:55 Uhr von hmc.
nach unten nach oben
caramel offline
DJ
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Alter:
Beiträge: 4200
Dabei seit: 02 / 2010
Private Nachricht
Betreff: Re: Museumsrundgang Privatführung für NRW  -  Gepostet: 17.07.2013 - 15:44 Uhr  -  
Zitat geschrieben von hmc
Klasse bM,
ich habe ähnliche Fotos aufbereitet, aber Du warst schneller.
Ich schaue einmal, welche sich unterscheiden und packe sie hier dazu.

Aber es war nicht alles gut für mich. :sick:

Wie steht es noch mal in deiner Sig? "Wer den Kopf hängen lässt, sieht weniger."

Tja, hättest du mal den Kopf hängen lassen, dann hättest du das nicht sehen müssen.
:lol:
„Ein Riesenrennen, meine Damen und Herren, und der Sieger hat gewonnen!“
nach unten nach oben
caramel offline
DJ
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Alter:
Beiträge: 4200
Dabei seit: 02 / 2010
Private Nachricht
Betreff: Re: Museumsrundgang Privatführung für NRW  -  Gepostet: 17.07.2013 - 15:46 Uhr  -  
Zitat

"Avalon Sunset" wurde von Roland eingespielt, als wir in der Van Morrison-Ecke ankamen. Narürlich wusste er auch hier wieder einige Geschichten und Anekdoten einzustreuen. Ich will es mal so ausdrücken: Zusammenfassend hatte Roland, begleitet von diesem wunderschönen Morrison-Song, wohl gesagt beziehungsweise sich gefragt: "...wie kann so ein Kotzbrocken eine so wunderschöne Musik schreiben?" Naja, während seines Morrison-Vortrages haben wir uns häufiger vor Lachen auf die Schenkel geklopft.

ICH NICHT. Ich habe innerlich geweint. Das war die Demontage meines Helden.



Das kann ich aber verwinden, denn... es war eine wunderbare Führung durch ein hochinteressantes Museum, in dem vor allem noch soooo viele andere Helden zu sehen waren.
„Ein Riesenrennen, meine Damen und Herren, und der Sieger hat gewonnen!“
nach unten nach oben
badMoon offline
Produzent
Avatar
Themenstarter
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY 
Alter:
Beiträge: 12228
Dabei seit: 06 / 2008
Private Nachricht
Betreff: Re: Museumsrundgang Privatführung für NRW  -  Gepostet: 24.07.2013 - 19:32 Uhr  -  
Zitat geschrieben von hmc

Klasse bM,
ich habe ähnliche Fotos aufbereitet, aber Du warst schneller.
Ich schaue einmal, welche sich unterscheiden und packe sie hier dazu.

Aber es war nicht alles gut für mich. :sick:


Horschti,

...sei froh, dass Du nicht alles gesehen hast.

:-F
Käse immer unten.
nach unten nach oben
 


Registrierte in diesem Topic
Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Cookies von diesem Forum entfernen  •  FAQ / Hilfe  •  Teamseite  •  Impressum   |  Aktuelle Ortszeit: 22.11.2017 - 22:47