schließen

Loginbox

Trage bitte in die nachfolgenden Felder Deinen Benutzernamen und Kennwort ein, um Dich einzuloggen.


  • Username:
  • Passwort:
  •  
  • Bei jedem Besuch automatisch einloggen.


  •  

Information


Hinweis nach EU Cookierichtlinie
Diese Seite verwendet Cookies, um den Login und ungelesen Markierungen zu verwalten. Mit dem surfen auf dieser Seite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mit der Option ganz unten auf der Seite "Cookies von diesem Forum entfernen" kannst Du alle Cookies, die von diesem Forum gesetzt wurden, von Deinem Computer entfernen lassen.  

schließen

ARENA - Pepper's Ghost



Guestuser
 
Avatar
Betreff: ARENA - Pepper's Ghost  -  Gepostet: 09.05.2006 - 09:35 Uhr  -  
Arena haben zwei wichtige Personen aus der Progszene in ihren Reihen. Den Ex-Marillion Drummer Mick Pointer und den Keyboarder Clive "ich-spiel-überall-wo-es-Prog-gibt" Nolan. Die restlichen Namen lass ich mal hier weg, sagen dann eh nur Eingeweihten etwas.

Ich bin Comic-Sammler. Ich steh auf die Atmosphäre des Dickens’schen London, wie sie immer wieder in Büchern und Filmen präsentiert wird. Ich steh nicht auf Metal wie er inzwischen so üblich ist. Lange, sehr lange hab ich darum überlegt. Soll ich oder nicht? Ich entschied, ich tat es und kaufte. Und es ward gut.

Arena’s Prog-Metal Stil ist zu 100% kompatibel für einen nichtmetallischen Proggie wie mich. Sehr guter leicht theatralischer Gesang, Keyboards die ab und zu richtig genial auf- und dazwischenblitzen, Songs mit durch und durch guten Melodien, sowie viel Abwechslung in der Komposition. Und das Beste: Die Heavy-Gitarren sind hier nicht so fettbratzend produziert wie es heutzutage so schick ist, dass es eigentlich gute Combos wie Porcupine Tree gleichmal als schlechtes Stilmittel integrieren müssen. Diese Art hart zu spielen erinnert mich viel mehr an die gute alte Zeit der aufkommenden NWOBHM (für Uneingeweihte: der New-Wave-Of-British-Heavy-Metal – Anfang der 80er where it all begans), in welcher die Gitarren oftmals noch, trotz Härte, dem Song untergeordnet wurden. So mochte ich das schon damals und so gefällts noch heute.

Zum Artwork: Die Erstauflage erschien als Digibook, also außen wie ein kleines Hardcover-Büchlein und innen ein mehrseitiger farbiger Comic mit der Band als Hauptfigur in diversen phantastischen Stories. Bei so einer Beigabe zur guten Musik bleibt mein Fazit nur: Eine Platte wie ein guter unterhaltsamer phantastischer Hollywood Film. Werde ich am Ende doch noch ein Prog-Metal Anhänger ? Wir werden hören, bitte bleiben sie dran.

P.S: Kritik? Hmm, ja doch. Bitte eine Grossversion des Comics damit ich die Lupe wieder wegpacken kann ;-) . Trommelbube Pointer spielt zwar nicht pointiert aber stört mich jetzt auch nicht groß. Ist recht gut in das Gesamtbild integriert.

Und noch ein P.S: „Opera Fanatica“ ist wirklich großartig.

1. Bedlam Fayre 6.08
2. Smoke And Mirrors 4.42
3. The Shattered Room 9.48
4. The Eyes Of Lara Moon 4.30
5. Tantalus 6.51
6. Purgatory Road 7.25
7. Opera Fanatica 13.06

Jerry

nach unten nach oben
hmc offline
Produzent
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  NRW
Alter: 61
Beiträge: 21293
Dabei seit: 04 / 2006
Homepage Private Nachricht
Betreff: Re: ARENA - Pepper's Ghost  -  Gepostet: 31.05.2006 - 12:46 Uhr  -  
Fand ich irgendwie unzugänglich, was sich seit gestern geändert hat, tolles Album.

Welche wären noch empfehlenswert?
Meine Punktvergabe bedeutet: 10 - 11 ordentlich; 12 - 13 gutes Album; 14 - 15 sehr gut bis überrragend.
Müssen in Gefängnissen auch Fluchtwege aushängen?
His Majesty Coels
nach unten nach oben
Guestuser
 
Avatar
Betreff: Re: ARENA - Pepper's Ghost  -  Gepostet: 31.05.2006 - 12:57 Uhr  -  
Wie darf ich deinen ersten Satz verstehen ?

Hab von Arena nur diese bisher. Sie haben die Mannschaft oft verändert, der Sänger z.B. ist erst seit drei oder vier Alben dabei.

Jerry
nach unten nach oben
hmc offline
Produzent
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  NRW
Alter: 61
Beiträge: 21293
Dabei seit: 04 / 2006
Homepage Private Nachricht
Betreff: Re: ARENA - Pepper's Ghost  -  Gepostet: 31.05.2006 - 13:20 Uhr  -  
Es zündete irgendwie nicht, keine Ahnung warum

Hat sich Gott sei Dank geändert.
Meine Punktvergabe bedeutet: 10 - 11 ordentlich; 12 - 13 gutes Album; 14 - 15 sehr gut bis überrragend.
Müssen in Gefängnissen auch Fluchtwege aushängen?
His Majesty Coels
nach unten nach oben
Guestuser
 
Avatar
Betreff: Re: ARENA - Pepper's Ghost  -  Gepostet: 31.05.2006 - 15:00 Uhr  -  
Aha, ja das gibts manchmal dass ein Album ne Weile braucht.

Mir ist noch eingefallen, es gibt ne neue Live DVD mit der aktuellen Besetzung wie bei Peppers Ghost und auch wieder mit nem Comic-Cover, vielleicht interessiert die dich auch.

Heisst "Smoke & Mirrors" und gibts z.B. bei Just for Kicks

Jerry
nach unten nach oben
 


Registrierte in diesem Topic
Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Cookies von diesem Forum entfernen  •  FAQ / Hilfe  •  Teamseite  •  Impressum   |  Aktuelle Ortszeit: 19.11.2017 - 02:05