schließen

Loginbox

Trage bitte in die nachfolgenden Felder Deinen Benutzernamen und Kennwort ein, um Dich einzuloggen.


  • Username:
  • Passwort:
  •  
  • Bei jedem Besuch automatisch einloggen.


  •  

Information


Hinweis nach EU Cookierichtlinie
Diese Seite verwendet Cookies, um den Login und ungelesen Markierungen zu verwalten. Mit dem surfen auf dieser Seite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mit der Option ganz unten auf der Seite "Cookies von diesem Forum entfernen" kannst Du alle Cookies, die von diesem Forum gesetzt wurden, von Deinem Computer entfernen lassen.  

schließen

Martin Turner's Wishbone Ash



sunny offline
Toningenieur
Avatar
Themenstarter
Geschlecht: männlich
Herkunft: keine Angabe 
Alter: 55
Beiträge: 9298
Dabei seit: 05 / 2011
Private Nachricht
Betreff: Martin Turner's Wishbone Ash  -  Gepostet: 22.10.2013 - 16:58 Uhr  -  
ab morgen schlägt Martin Turner wieder in Deutschland auf.
http://www.wishboneash.co.uk/default.aspx


23.10.13 WÜRZBURG, Posthalle, Ger

25.10.13 AALEN, Ulrich-Pfeifle-Halle , Ger (with Manfred Mann's Earth band, BJH ft Les Holroyd)

26.10.13 APPENWEIER, Schwarzwaldhalle, Ger (with Manfred Mann's Earth band, BJH ft Les Holroyd)

ich habe mich dieses Jahr für Würzburg entschieden und freue mich schon auf die Band.
rockige Grüße Sunny
nach unten nach oben
sunny offline
Toningenieur
Avatar
Themenstarter
Geschlecht: männlich
Herkunft: keine Angabe 
Alter: 55
Beiträge: 9298
Dabei seit: 05 / 2011
Private Nachricht
Betreff: Re: Martin Turner's Wishbone Ash  -  Gepostet: 25.10.2013 - 08:02 Uhr  -  
meine Begleitung und Fahrdienst meinte, Manfred Mann wär ihr Ding,
also heute dann nach Aalen!
Wie gut das es Ohrenstöpsel gibt. :O
rockige Grüße Sunny
nach unten nach oben
Maddrax offline
Musiklexikon
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe  bei Heidelberg
Alter:
Beiträge: 2351
Dabei seit: 11 / 2007
Private Nachricht
Betreff: Re: Martin Turner's Wishbone Ash  -  Gepostet: 25.10.2013 - 09:28 Uhr  -  
Zitat geschrieben von sunny

meine Begleitung und Fahrdienst meinte, Manfred Mann wär ihr Ding,
also heute dann nach Aalen!
Wie gut das es Ohrenstöpsel gibt. :O


viel Spass bei den Konzerten!!

MMEB geht eigentlich von der Lautstärke immer noch so
BJH habe ich noch nie Live gesehen.

Spielt der Martin Turner mit seiner Wishbone Ash version eigentlich genau so brachial LAUT, wie die eigentlich Band die unter Wishbone Ash unterwegs ist, also Andy Powell und seine Mannen ??

Da geh ich nie mehr zu einem Konzert, denn das was ich da vor Jahren mal an Lautstärke erleben musste, war nicht weniger als Körperverletzung.

Also, wenn Martin Turner's Wishbone Ash genau so laut spielen wie Andy's eigentlich Wishbone Ash, brauchste tatsächlich Ohrenstöpsel,
:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

Well, listen everybody
To what I got to say
There's hope for tomorrow
If we wake up today

::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::
Dieser Post wurde 1 mal bearbeitet. Letzte Editierung: 25.10.2013 - 09:28 Uhr von Maddrax.
nach unten nach oben
badMoon offline
Produzent
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY 
Alter:
Beiträge: 12216
Dabei seit: 06 / 2008
Private Nachricht
Betreff: Re: Martin Turner's Wishbone Ash  -  Gepostet: 25.10.2013 - 10:48 Uhr  -  
Zitat geschrieben von sunny

meine Begleitung und Fahrdienst meinte, Manfred Mann wär ihr Ding,
also heute dann nach Aalen!
Wie gut das es Ohrenstöpsel gibt. :O


Manni Mann ist eigentlich immer eine sichere Bank. Schreib doch bitte mal, wie Du die Band mit dem neuen Sänger empfindest o) . Ich kenne die Earthband mit Thompson und McGalla.
Käse immer unten.
nach unten nach oben
sunny offline
Toningenieur
Avatar
Themenstarter
Geschlecht: männlich
Herkunft: keine Angabe 
Alter: 55
Beiträge: 9298
Dabei seit: 05 / 2011
Private Nachricht
Betreff: Re: Martin Turner's Wishbone Ash  -  Gepostet: 25.10.2013 - 12:50 Uhr  -  
@ Maddrax
der Sound war bei M. Turner fast immer gut, überhaupt nicht laut.

@ badMoon
ich werde natürlich berichten.
rockige Grüße Sunny
nach unten nach oben
Maddrax offline
Musiklexikon
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe  bei Heidelberg
Alter:
Beiträge: 2351
Dabei seit: 11 / 2007
Private Nachricht
Betreff: Re: Martin Turner's Wishbone Ash  -  Gepostet: 25.10.2013 - 13:38 Uhr  -  
@Sunny
dann sollte ich mich wirklich mal zu einem M. Turner's WA. Konzert aufraffen, denn im Grunde bin ich riesengrosser W.A. Fan und finde es schade, dass ich mir die eigentlichen W.A. net mehr Live angucken kann, aber mein (Rest)gehör mit Tinnitus und allem, sind mir lieber als mich nochmal dem LÄRM auszusetzen.

Wenn M. Turner's W.A. nur nicht immer so weit weg von mir spielen würde ...
:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

Well, listen everybody
To what I got to say
There's hope for tomorrow
If we wake up today

::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::
nach unten nach oben
Maddrax offline
Musiklexikon
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe  bei Heidelberg
Alter:
Beiträge: 2351
Dabei seit: 11 / 2007
Private Nachricht
Betreff: Re: Martin Turner's Wishbone Ash  -  Gepostet: 25.10.2013 - 13:47 Uhr  -  
@badMoon
der neue Earthband Sänger ist klasse (meine Meinung).Der hat auch schöne Solo sachen gemacht und mal bei Bad Company gesungen.
Hat ne gute, variationsfähige Stimme.

Die Earthband habe ich seit 1979 mindestens 20 mal oder öfter Live gesehen, mit allen möglichen Sängern die da kamen und gingen.
An den Sängern hat es nie gelegen, die waren immer klasse. McGalla war für mich DER Sänger, besser noch als Chris Thompson. R. Hart (der Neue) macht seine Sache auch sehr gut.

Ich geh auch jetzt noch zu jedem Earthband Konzert, wenn es fahrtechnisch irgendwie machbar ist (also net zu weit weg von wo ich wohne), aber was mich leider seit Jahren bei den Earthband Konzerten etwas ankotzt, ist (wie gesagt, nicht der Sänger) sondern die immer gleiche set-list, und das schon seit Jahren !!
Jetzt mit dem neuen Sänger wäre es der richtige Zeitpunkt gewesen mal neue (alte) songs aus dem riesengrossen Repertoire wider raus zu kramen und neu draufzuschaffen. Der Sänger könnte das locker und Manfred müste die alten Sachen hat nur mal wieder einüben.
:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

Well, listen everybody
To what I got to say
There's hope for tomorrow
If we wake up today

::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::
nach unten nach oben
badMoon offline
Produzent
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY 
Alter:
Beiträge: 12216
Dabei seit: 06 / 2008
Private Nachricht
Betreff: Re: Martin Turner's Wishbone Ash  -  Gepostet: 25.10.2013 - 14:20 Uhr  -  
Zitat geschrieben von Maddrax

... aber was mich leider seit Jahren bei den Earthband Konzerten etwas ankotzt, ist (wie gesagt, nicht der Sänger) sondern die immer gleiche set-list, und das schon seit Jahren !!
Jetzt mit dem neuen Sänger wäre es der richtige Zeitpunkt gewesen mal neue (alte) songs aus dem riesengrossen Repertoire wider raus zu kramen und neu draufzuschaffen. Der Sänger könnte das locker und Manfred müste die alten Sachen hat nur mal wieder einüben.


Danke für Deinen informativen Beitrag, Maddrax. Oben zitiertes ist genau der Grund, warum ich die letzten Jahre kein Konzert mehr besucht habe. Die Earthband hat soooooo viele erstklassige Songs, und immer wieder wird das gleiche, meist neuere, gespielt. Das ist echt schade. Denn - live ist das echt ein Vollprofi, der Manni.
Käse immer unten.
nach unten nach oben
sunny offline
Toningenieur
Avatar
Themenstarter
Geschlecht: männlich
Herkunft: keine Angabe 
Alter: 55
Beiträge: 9298
Dabei seit: 05 / 2011
Private Nachricht
Betreff: Re: Martin Turner's Wishbone Ash  -  Gepostet: 26.10.2013 - 09:33 Uhr  -  
Zitat geschrieben von badMoon

Zitat geschrieben von Maddrax

... aber was mich leider seit Jahren bei den Earthband Konzerten etwas ankotzt, ist (wie gesagt, nicht der Sänger) sondern die immer gleiche set-list, und das schon seit Jahren !!
Jetzt mit dem neuen Sänger wäre es der richtige Zeitpunkt gewesen mal neue (alte) songs aus dem riesengrossen Repertoire wider raus zu kramen und neu draufzuschaffen. Der Sänger könnte das locker und Manfred müste die alten Sachen hat nur mal wieder einüben.


Danke für Deinen informativen Beitrag, Maddrax. Oben zitiertes ist genau der Grund, warum ich die letzten Jahre kein Konzert mehr besucht habe. Die Earthband hat soooooo viele erstklassige Songs, und immer wieder wird das gleiche, meist neuere, gespielt. Das ist echt schade. Denn - live ist das echt ein Vollprofi, der Manni.


ich werde noch etwas ausführlich eingehen, heute um 1:15h waren wir Zuhause.
So konnte ich noch ganz gemütlich einen roten Traubensaft (Lemberger) schlürfen.
Eins sei gesagt, die Musik von Baclay James Harvest ist Apothekenpflichtig.
Mit der Meinung stand ich übrigens nicht alleine da,
aber sonst eine gelungene Veranstaltung.
Die Musik war vom Sound her, sehr gut!
rockige Grüße Sunny
nach unten nach oben
moody offline
CD-Freak
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Witten a.d.Ruhr)
Alter:
Beiträge: 232
Dabei seit: 08 / 2008
Private Nachricht
Betreff: Re: Martin Turner's Wishbone Ash  -  Gepostet: 27.10.2013 - 16:22 Uhr  -  
Ich bin der gleichen Meinung wie Maddrax, dass NOEL MC CALLA der beste Sänger von MM-EARTHBAND war.Den habe ich auch 3.Mal mit der Band gesehen.Empfehlen würde ich deshalb die DVD "Live in Moskau" und die Live-CD "Mann-Alive". Alleine seine Performance war Klasse. Schade das der nach 15.Jahren ausstieg.

BJH (Les Holrolyd) sind wegen seinem Gesang zu seicht.
nach unten nach oben
 


Registrierte in diesem Topic
Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Cookies von diesem Forum entfernen  •  FAQ / Hilfe  •  Teamseite  •  Impressum   |  Aktuelle Ortszeit: 19.11.2017 - 22:33