schließen

Loginbox

Trage bitte in die nachfolgenden Felder Deinen Benutzernamen und Kennwort ein, um Dich einzuloggen.


  • Username:
  • Passwort:
  •  
  • Bei jedem Besuch automatisch einloggen.


  •  

Information


Hinweis nach EU Cookierichtlinie
Diese Seite verwendet Cookies, um den Login und ungelesen Markierungen zu verwalten. Mit dem surfen auf dieser Seite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mit der Option ganz unten auf der Seite "Cookies von diesem Forum entfernen" kannst Du alle Cookies, die von diesem Forum gesetzt wurden, von Deinem Computer entfernen lassen.  

schließen

Andy Fraser Band - Same (CBS 1975)



badger offline
Musiklexikon
Avatar
Themenstarter
Geschlecht: männlich
Herkunft: IRELAND  sankt augustin
Alter: 63
Beiträge: 2288
Dabei seit: 08 / 2008
Private Nachricht
Betreff: Andy Fraser Band - Same (CBS 1975)  -  Gepostet: 01.02.2014 - 18:39 Uhr  -  
Andy Fraser Band - Same (CBS 1975)

1. Don't hide your love away,
2. Changed man,
3. Ain't gonna worry,
4. I wanna be there,
5. Bring it on home,
6. Double heart trouble,
7. Keep on loving you,
8. Love is all around,
9. Baby forever.

Andy Fraser - bass, voc;
Kim Turner - drums;
Nick Judd - electr. piano

Andy Fraser schrieb die musik zu den wohl besten nummern von FREE,
(u.a. Allright Now, The Hunter, Wishing Well) und machte darüber hinaus
durch sehr ungewöhnliches bassmelodien auf sich aufmerksam; in der
Tat kann man schon bei FREE hören, daß Andy auf die gitarrensoli von
Paul Kossoff mit eigenen bass-soli antwortete.

nach dem ende von FREE spielte Andy zunächst zwei feine lps mit
SHARKS ein; geradliniger, schnörkelloser rock mit starken bass-läufen
wurde es; bevor er schließlich für zwei weitere lps seine eigene band ins
leben rief.

die AFB ist das einzig mir bekannte POWERTRIO, daß völlig auf gitarre
verzichtet und dafür solo-bass in satten portionen liefert.
die melodiestrukturen verraten und beweisen zugleich, daß Andy für die
musik bei FREE zuständig war (jedenfalls hauptsächlich); es sind fast
ausschließlich vollblütige midtempo shuffles, die er vorliegt. das sind jene
recht erdigen weisen, zu denen man unbedingt leicht den fuß wippen muß;
das ist also jener bewegungsrhythmus, wie wir ihn schon von der mutter-
band kennen.
textlich mag es nichts besonders tiefschürfendes geben; zumeist handelt
es vom altbekannten thema no. 1; erwiederte und nicht erwiederte liebe;
man hört vielleicht weniger auf die worte, als auf Andy's stimme, die
manchmal doch sehr an die Frequenz von Paul Rodgers erinnert.

hauptsächlich wartet man aber auf das nächste schwungvoll und innovativ
vorgetragene bass-solo. das kommt so gut, daß man die gitarre überhaupt
nicht vermißt.

wir reden hier nicht von der allerwichtigsten platte in der rockgeschichte,
aber dieses werk hat keine schwachpunkte und macht vom ersten bis zum
letzten stück immer wieder spaß. und vor allem, es nützt sich kaum ab, weil dieses
intensive bass-spielen im powertrio keine vorgänger hat (bei CREAM hatten wir ja
immer eine gitarre dabei)

FREE gehörten zu den wenigen bands, bei denen auch fast alle neben-
projekte zu überzeugen wußten (sag ich mal als beinharter fan).

wenn man sich also einmal FREE ohne die gitarre vorstellen will, dann
wäre dieses album absolut zu empfehlen

dachse die bellen, beißen auch!
nach unten nach oben
Trurl offline
Konstrukteur & Frikadellenbändiger
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY 
Alter:
Beiträge: 12783
Dabei seit: 05 / 2006
Private Nachricht
Betreff: Re: Andy Fraser Band - Same (CBS 1975)  -  Gepostet: 01.02.2014 - 18:49 Uhr  -  
danke, gerade bei Fraser gibt es ne Riesenlücke bei mir :-)

Nachtrag: gerade mal bei AMAZON probegehört, klingt ja stellenweise wirklich wie Free ohne Kossoff, kommt auf die Wunschliste

trurl
Von den Sternen kommen wir, zu den Sternen gehen wir.
Das Leben ist nur eine Reise in die Fremde


Danzelot von Silbendrechsler


Eine andere Seite, bei der ich mitarbeite
Dieser Post wurde 1 mal bearbeitet. Letzte Editierung: 01.02.2014 - 19:00 Uhr von Trurl.
nach unten nach oben
sunny offline
Toningenieur
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: keine Angabe 
Alter: 55
Beiträge: 9298
Dabei seit: 05 / 2011
Private Nachricht
Betreff: Re: Andy Fraser Band - Same (CBS 1975)  -  Gepostet: 02.02.2014 - 19:48 Uhr  -  
danke für die klasse Vorstellung
rockige Grüße Sunny
nach unten nach oben
Tom Cody offline
Labelboss
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: URUGUAY  Dortmund
Alter: 61
Beiträge: 28280
Dabei seit: 11 / 2006
Private Nachricht
Betreff: Re: Andy Fraser Band - Same (CBS 1975)  -  Gepostet: 02.02.2014 - 20:02 Uhr  -  
Prima Vorstellung, Jürgen! Besten Dank dafür!

Nach dem Ende von Free habe ich die Projekte der Musiker - Bad Company mal ausgenommen-, nicht so weiter verfolgt. Insoweit kann ich zu diesem Album nichts weiter beitragen.

Allerdings war der Baß von Fraser zur Gitarre von Kossof zu Free- Zeiten vom feinsten.
Dead End Street - The Place For Good Music !
nach unten nach oben
badger offline
Musiklexikon
Avatar
Themenstarter
Geschlecht: männlich
Herkunft: IRELAND  sankt augustin
Alter: 63
Beiträge: 2288
Dabei seit: 08 / 2008
Private Nachricht
Betreff: Re: Andy Fraser Band - Same (CBS 1975)  -  Gepostet: 03.02.2014 - 09:22 Uhr  -  
Zitat geschrieben von Tom Cody

Prima Vorstellung, Jürgen! Besten Dank dafür!

Nach dem Ende von Free habe ich die Projekte der Musiker - Bad Company mal ausgenommen-, nicht so weiter verfolgt. Insoweit kann ich zu diesem Album nichts weiter beitragen.

Allerdings war der Baß von Fraser zur Gitarre von Kossof zu Free- Zeiten vom feinsten.


ich hätte vermutet, daß du Paul Kossoff's Back Street Crawler oder
Andy Fraser's Sharks besitzt; die müßten in deine musikalische richtung gehen...

auch die o.a. Andy Fraser Band dürfte dir gefallen (er hat allerdings kurz darauf noch eine
zweite cd gemacht; in Muscle Shoals mit einer besetzung aus musikern dieses studios,
'In Your Eyes' (CBS 1975) betitelt, die würde ich dir und anderen erst mal nur mit
vorsicht empfehlen, es sei denn man mag soul- und funk-eingefärbten rock.
dachse die bellen, beißen auch!
nach unten nach oben
Tom Cody offline
Labelboss
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: URUGUAY  Dortmund
Alter: 61
Beiträge: 28280
Dabei seit: 11 / 2006
Private Nachricht
Betreff: Re: Andy Fraser Band - Same (CBS 1975)  -  Gepostet: 03.02.2014 - 16:53 Uhr  -  
Zitat geschrieben von badger

Zitat geschrieben von Tom Cody

Prima Vorstellung, Jürgen! Besten Dank dafür!

Nach dem Ende von Free habe ich die Projekte der Musiker - Bad Company mal ausgenommen-, nicht so weiter verfolgt. Insoweit kann ich zu diesem Album nichts weiter beitragen.

Allerdings war der Baß von Fraser zur Gitarre von Kossof zu Free- Zeiten vom feinsten.


ich hätte vermutet, daß du Paul Kossoff's Back Street Crawler oder
Andy Fraser's Sharks besitzt; die müßten in deine musikalische richtung gehen...

auch die o.a. Andy Fraser Band dürfte dir gefallen (er hat allerdings kurz darauf noch eine
zweite cd gemacht; in Muscle Shoals mit einer besetzung aus musikern dieses studios,
'In Your Eyes' (CBS 1975) betitelt, die würde ich dir und anderen erst mal nur mit
vorsicht empfehlen, es sei denn man mag soul- und funk-eingefärbten rock.


Na, ja, vielleicht sollte ich mit den Sachen mal beschäftigen....., 8)

.....aber es gibt da noch so viel zu entdecken..... :)
Dead End Street - The Place For Good Music !
nach unten nach oben
frimp offline
Toningenieur
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Hämburch
Alter: 56
Beiträge: 5591
Dabei seit: 02 / 2012
Private Nachricht
Betreff: Re: Andy Fraser Band - Same (CBS 1975)  -  Gepostet: 03.02.2014 - 19:16 Uhr  -  
Ich bin da auch neugierig - Free ohne Gitarre, wie geht das?
"I can never make up my mind if I'm happy being a flute player, or if I wish I were Eric Clapton."
--Ian Anderson
nach unten nach oben
xanadu offline
Toningenieur
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: keine Angabe  Rain am Lech (Bayern)
Alter: 45
Beiträge: 5581
Dabei seit: 05 / 2006
Homepage Private Nachricht
Betreff: Re: Andy Fraser Band - Same (CBS 1975)  -  Gepostet: 05.02.2014 - 20:01 Uhr  -  
Kannte ich auch nicht.
Hört sich sehr intressant an. Danke für die vorstellung.
....ansonsten Musikzirkusradio
hereinspaziert und reingehört
nach unten nach oben
freaksound offline
Toningenieur
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe  München
Alter:
Beiträge: 6782
Dabei seit: 05 / 2006
Private Nachricht
Betreff: Re: Andy Fraser Band - Same (CBS 1975)  -  Gepostet: 07.02.2014 - 08:01 Uhr  -  
@Badger: schöne Vorstellung.

Das schöne Scheibchen steht auch hier und gefällt mihr sehr !!
Der Tip mit der Zweiten ist gut, das wusste ich noch nicht.

Na ja, bestimmte Dachse graben halt besonders tiefe Stollen in die Berge der Musikhistorie :q:
Nichts auf der Welt ist so gerecht verteilt wie der Verstand;jeder glaubt er hat genug davon.

René Descartes


(alle meine beiträge geben nur meine persönliche meinung wieder !
nach unten nach oben
Rainer The Mage offline
Toningenieur
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: UNITED KINGDOM  Regensburg
Alter: 35
Beiträge: 7831
Dabei seit: 06 / 2010
Private Nachricht
Betreff: Re: Andy Fraser Band - Same (CBS 1975)  -  Gepostet: 07.02.2014 - 19:44 Uhr  -  
Feine Vorstellung. Ich kannte bisher auch nur Free und eben Bad Company 8)
"I've said that playing the blues is like having to be black twice. Stevie Ray Vaughan missed on both counts, but I never noticed." -- B. B. King
nach unten nach oben
badger offline
Musiklexikon
Avatar
Themenstarter
Geschlecht: männlich
Herkunft: IRELAND  sankt augustin
Alter: 63
Beiträge: 2288
Dabei seit: 08 / 2008
Private Nachricht
Betreff: Re: Andy Fraser Band - Same (CBS 1975)  -  Gepostet: 08.02.2014 - 17:00 Uhr  -  
meine position zur dieser besprechung war die des FREE-fans, der nun so ziemlich alles hat,
was es in diesem beritt einzutüten gibt (einschließlich der großartigen 5-cd-box
'Songs Of Yesterday', die auch solo-projekte der mitglieder streift) und der folgerichtig auch die
beiden prima-scheiben hat, die Andy Fraser mit den SHARKS einspielte
('First Water /1973; Jab It In Yore Eye /1974);
ich muß sagen, ich bin erstaunt über die qualität dessen, was Andy selbst 1975 noch abzuliefern
hatte, als die meisten rockmusiker der ersten stunde schon kreative verfallserscheinungen zeigten.

allerdings möchte ich noch einmal wiederholen, daß die 2., ebenfalls 1975 AFB-scheibe
'...In You Eyes' eine ganz andere mucke liefert; die ist in Muscle Shoals mit muscle shoals-musikern
eingespielt und klingt, wen wunderts, nach muscle shoals und nicht mehr im geringsten nach FREE!

sie wird nicht jedem Free-fan gefallen!
dachse die bellen, beißen auch!
Dieser Post wurde 1 mal bearbeitet. Letzte Editierung: 08.02.2014 - 17:03 Uhr von badger.
nach unten nach oben
 


Registrierte in diesem Topic
Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Cookies von diesem Forum entfernen  •  FAQ / Hilfe  •  Teamseite  •  Impressum   |  Aktuelle Ortszeit: 21.11.2017 - 06:56