schließen

Loginbox

Trage bitte in die nachfolgenden Felder Deinen Benutzernamen und Kennwort ein, um Dich einzuloggen.


  • Username:
  • Passwort:
  •  
  • Bei jedem Besuch automatisch einloggen.


  •  

Information


Hinweis nach EU Cookierichtlinie
Diese Seite verwendet Cookies, um den Login und ungelesen Markierungen zu verwalten. Mit dem surfen auf dieser Seite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mit der Option ganz unten auf der Seite "Cookies von diesem Forum entfernen" kannst Du alle Cookies, die von diesem Forum gesetzt wurden, von Deinem Computer entfernen lassen.  

schließen

Neo Garage - CD- und LP-Tips



badger offline
Musiklexikon
Avatar
Themenstarter
Geschlecht: männlich
Herkunft: IRELAND  sankt augustin
Alter: 63
Beiträge: 2303
Dabei seit: 08 / 2008
Private Nachricht
Betreff: Neo Garage - CD- und LP-Tips  -  Gepostet: 16.08.2014 - 18:52 Uhr  -  
auch diesen beitrag kann man jetzt unter 'guestuser' löschen.

wenn man über Neo Garage oder Neo Psychedelia spricht, dann ist damit die ab ca. 1980
beginnende szene gemeint, die ihren zenit ende der 80er jahre hat und seither natürlich im
abnehmen begriffen ist. das wirklich interessante ist natürlich längst eingespielt und alles
was jetzt noch kommt, sind versionen-von-versionen-von-versionen.


(The Fuzztones)



wie soll man unter ein paar tausend neo-garagen und neo-psychedelischen die besten herausfinden?

nun, die nachfolgenden Tips sind eine subjektive Auswahl; begrenzt auf die bekannteren und deshalb
vielleicht noch irgendwo erhältlichen Titel.

Angelistet sind ganz exemplarisch auch ein paar Highlights aus
dem Bereich Paisley Underground (Dream Syndicate, Rain Parade, etc.); eher kommerziellere Bands, die die meisten von Euch wohl längst kennen.

Die Jahreszahl steht für das Aufnahmejahr, die letzten beiden
Buchstaben für das Land.

BACKDOOR MEN - SÖDRA ESPLANADEN - DOLORES 85 SW
- machten nie eine LP, diese kürzlich erschienene cd versammelt
alles, was sie je aufnahmen.
BARRACUDAS - DROP OUT WITH - EMI 81 UK
- Surf-Garage aus den UK? Die Beach Boys beißen sich vor Scham
was ab
BERRY, PETER & SHAKE WILDBERRY SHAKE - TEEN SOU 05 NO
- so klingt der Mersey Beat von 1962, wenn er heute aus Norwegen
kommt: absolut FAB! Eine 2. LP ist soeben erschienen.
BLACKLIGHT CHAMELEON - A FIELD GUIDE-SAME TRIPWAVE 86 US
BLACKLIGHT CHAMELEON - A FIELD GUIDE-INNER MISSION TRIPWAVE 88 US
- enthält ihre beiden Werke Same und Inner Mission; ist eher
psychedelisch, mit Sängerin
BREASTFEEDERS - DEJEUNER SUR L'HERBE - BLOW FUS 04 CA
BREASTFEEDERS - LES MATINS DE GRANDS SOIR - BLOW THE 06 CA
- Francokanadier, die ganz ungerührt und gnadenlos in French
daherröhren.
BROOD - VENDETTA! - ESTRUS 92 US
BROOD - HITSVILLE - DYONISOS 95 US
- gnadenlos abfuzzende Mädchentruppe, noch authentischer als
selbst die Pandoras es waren. Unbedingt auch empfehlenswert
ihre erste Inspite Of It All.
BURNING RAIN - SAME - MUSIC MA 93 US
- klingen wie die 13th Floor Elevators um 30 Jahre versetzt;
kommen auch aus Texas; auch ihre anderen Scheiben sind Klasse.
CHEEPSKATES - RUN BETTER RUN - MIDNIGHT 84 US
- rotziger Folkpunk, aber nur diese ihre erste ist ein Muß.
COSMIC DROPOUTS - GROOVY THINGS - THAT'S E 91 NO
- zwischen R'n'B mit röhrender Harmonika und Powerbeat ist hier
alles drauf, was Norwegen der Welt zu bieten hat.
CRAMPS - keine Titelangabe, denn von den göttlichen
Cramps muß alles, alles, alles ins Haus. Sie sind ja eigentlich
selbst schon wieder die Legende, die andere beeinflußt hat.
CRAWDADDYS - HERE 'TIS - VOXX 87 US
- Vorgänger der Tell-Tale Hearts; der Bassist gibt bis heute Ugly Things heraus.
CREEPS - ENJOY - TRAX ON 86 SW
- ihre erste LP war das Beste, was die guten alten Them nie
gemacht haben; ein absoluter Meilenstein. Alle weiteren Werke
waren dagegen absolut pfui. Aber Enjoy muß ins Haus.
CRIMSON SHADOWS - OUT OF OUR MINDS - INBETWEE 8S SW
- machten damals nur ein paar völlig unbezahlbare Singles.
Hier ist alles drauf:
CYNICS - LIVING IS THE BEST REVENG - GET HIP 02 US
CYNICS - SIXTEEN FLIGHTS UP - GET HIP 88 US
CYNICS - BLUE TRAIN SESSIONS - GET HIP 89 US
CYNICS - GET OUR WAY - GET HIP 94 US
CYNICS - ROCK'N'ROLL - GET HIP 94 US
- seit 25 Jahren fegen die Cynics alles weg, was den R'n'R zu
verluschen droht. O.a. ist eine Auswahl ihrer besten LPs, alles
aus ihrem eigenen Label herausgebracht. Die vielen, vielen
Get Hip-Veröffentlichungen auch anderer Bands sind fast immer gut.
DEE RANGERS - PRETTY UGLY - WHITE JA 03 SW
DEE RANGERS - FIVE SPANISH MINUTES - SCREAMIN 04 SW
DEE RANGERS - BLUE SWEDES - SCREAMIN 06 SW
- die sind wirklich äußerst de-arrangiert, dieser krachend
abfahrenden Schweden.
DIED PRETTY - MIRROR BLUES - CITADEL 85 OZ
- das ist reiner Gitarrenpsych aus dem australischen Bush.
So gut wie auf dieser ersten Mini-LP waren sie allerdings nie
wieder. Trotzdem: Jahrhundertstück das sowohl alte Pink Floyd
wie Grateful Dead -Fans zu vereintem Jubel bewegt.
DMZ - WHEN I GET OFF - BOMP 77 US
- Vorgänger der Lyres; härter, punkiger
DOLLSQUAD - RETRO DOLLS FROM HIPSVILL - DOLLSQUA 05 OZ
DOLLSQUAD - THE ROCK'N'DOLL SOUND OF - TEEN SOU 06 OZ
- die Pandoras oder Brood Australiens. Sehen aber (noch) besser
aus; Ozzies hassen Hässlichkeiten.
DREAM SYNDICATE - DAYS OF WINE & ROSES - ROUGH TR 82 US
- kennt wohl auch jeder; eine der ersten Paisley Underground-Bands
mit ihrer 1. und besten Scheibe
FLESHTONES - DO YOU SWING - YEP ROC 03 US
FLESHTONES - BEACHHEAD - YEP ROC 05 US
FLESHTONES - ROMAN GODS - IRS 81 US
FLESHTONES - HEXBREAKER - IRS 83 US
FLESHTONES - POWERSTANCE - NAKED LA 92 US
FLESHTONES - MORE THAN SKIN DEEP - EPITAPH 97 US
- machen seit 30 Jahren soulige Garage, punkigen Beat, bluesigen
R'n'R; sind einfach unverzichtbar. 3-4 Fleshtones-Scheiben gehören
einfach in jedes gutsortierte Haus.
FOURGIVE, THEE - SALVATION GUARANTEED DIONYSUS 89 US
- siehe THEE FOURGIVEN
FUZZTONES - LYSERGIC EMANATIONS - MUSIC MA 85 US
FUZZTONES - LSD 25 - GET BACK 8S US
FUZZTONES - SALT FOR ZOMBIES - TRIBAL S 9S US
- Lysergic Emanations ist ja DIE Scheibe des psychotischen
Garagenrocks überhaupt. Story über die Fuzztones folgt.
GILJOTEENS - GET A HEAD - TEEN SOU 04 SW
- einfach schwedenhaft guter R'n'B der NOW-Zeit. Tja, wenn man
eine große Schwester hat, die mal bei den Stomachmouths Mucke
machte...
Die 2.; aktuelle Scheibe ist leider nur als Vinyl erhältlich.
GRAINS - JUST OUR FLAME - TEEN SOU 05 IT
- wenn Italiener Grain-Whisky trinken, kommt ungefähr dies
dabei raus: traditionelle Garage nach US-Art
GRUESOMES - GRUESOMOLOGY - SUNDAZED 8S CA
- die Gräßlichen aus Kanada waren keiensfalls gräßlich, sondern
eine eine reine Spaßtruppe. hier sind 25 tracks drauf, die sie
zwischen 1985 - 89 auf 3 lps einspielten; einige unnötige coverversionen wurden weggelassen.
'ne Live-CD gibts auch. Pflichtgruppe.
HANGEE V - SAME - MONSTERS 05 IT
- wieder was aus Sardinien mit bis jetzt nur einer kleinen
Sardinendose voll heftigster Rhythmen (knapp 25 Minuten),
aber trotzdem ungeheuer angesagt: jetzt zugreifen, bevor
das überfischte Meer völlig leer ist.
INDIKATION - IN TERMS OF - TEEN SOU 04 NO
- sinds die norwegischen Beatles um 40 Jahre versetzt? Stell
Dir mal Klänge von 1962, aufgemotzt um die Psychedelia von ca.
1967 vor. Im übrigen spielen die Jungs auch mit Pete Berry
(siehe oben).
LIME SPIDERS - SLAVE GIRL - HYBRID 85 OZ
- das härteste, was die australische Garage dazumal anzubieten
hatte, sie rasselten mit Eisenketten und die Slave Girls kamen
gekrochen. Ihre Version von 1-2-5 ist auf unserem Planten
unübertroffen
LUST-O-RAMA - TWENTY-SIX SCREAMS - SKYCLAD 91 NO
LUST-O-RAMA - PURE LUST - CORDUROY 9S NO
- Nachfolgeband der Cosmic Dropouts; beide CD-Titel geben wieder,
was den geneigten Hörer erwartet.
LYRES - ON FIRE - NEW ROSE 84 US
LYRES - LYRES LYRES - NEW ROSE 86 US
- das beste von den Kinks und Them, mit eigenen Ideen umgesetzt.
MAGGOTS - GET HOOKED - LOW IMPA 01 SW
MAGGOTS - DO THE MAGGOT! - LOW IMPA 03 SW
MAGGOTS - MONKEY TIME - SCREAMIN 06 SW
MAGGOTS - THIS CONDITION IS INCURAB - BAD AFRO 01 SW
- derzeit das 'Röhrenjeanshaftigste', das die Schweden zu bieten
haben; ehemals Trio, jetzt mit Keyboards.
MAHARAJAS - UNRELATED STATEMENTS - LOW IMPA 04 SW
MAHARAJAS - A THIRD OPINION - LOW IMPA 05 SW
- Garage, viel Psych, sogar beatige Einflüsse, dies ist eine der
'künstlerisch anspruchsvollsten' Schwedenbands. Sie haben noch
mehr gemacht, allerdings nur auf Vinyl.
MIRACLE WORKERS - NINETEENEIGHTYFOURWAY - TRIPPLE 84 US
MIRACLE WORKERS - INSIDE OUT - VOXX 85 US
- persönliche Lieblinge und Garagenrock'n'Roller der ersten Stunde.
Vorsicht: spätere Werke sind recht lahmer Detroit-Heavyrock.
MONO MEN - STOP DRAGGIN' ME DOWN ESTRUS 90 US
MONO MEN - WRECKER ESTRUS 92 US
- die Sonics um 30 Jahre versetzt.
MONSTERS - I SEE DEAD PEOPLE - VOODOO R 02 SU
MONSTERS - YOUTH AGAINST NATURE - VOODOO R 95 SU
- Fuzz gemischt mit Trash a la Cramps. Auch Schweizer können
aufregende Mucke machen, so sie nur wollen.
NEGATIVOS, (LOS) - PIKNIK CALEIDOSCOPICO - VICTORIA 86 SP
- Kleinod aus Spanien; sehr psychedelisch, aber auch mit einigen
Tupfern Beat.
NEW CHRISTS - LIKE A CURSE - CITADEL 8S OZ
- und alles andere von Ihnen auch: Distemper; We Got This;
krachende Australier mit Hang zu Stooges / MC5
NOMADS - THE SHOWDOWN
- waren die Begründer des schwedischen Röhrenjeans-Garagenrocks
überhaupt. Leider spielten sie viel-zu-viele Cover ein,
besonders auf ihren ersten beiden Mini-LPs, die trotzdem das
rotzig-frechste und somit beste waren, was sie je machten.
Deswegen hier ausnahmsweise eine 2CD-Compilation, die 42 ihrer
besten Momente enthält.
PANDORAS - IT'S ABOUT TIME - VOX 84 US
PANDORAS - STOP PRETENDING - RHINO 86 US
- die erste Girl-Group der Bewegung und zusammen mit den Brood
wohl auch die authentischste. Vorsicht: spätere Scheiben mit
veränderter Besetzung sind reiner HM-Schlock.
PIKES IN PANIC - RIGHT OR WRONG, THEY'RE - CONTEMPO 87 IT
- hab ich schon detailliert vorgestellt
PLAN 9 - FRUSTRATION - VOXX 83 US
PLAN 9 - DEALIN' WITH THE DEAD - MIDNIGHT 84 US
- festhalten: die hatten bis zu SECHS Gitarren auf der Bühne.
Die Mucke ist deshalb auch äußerst acidhaltig.
PLASTICLAND - SAME - LOLITA 84 US
PLASTICLAND - WONDER WONDERFUL WONDERLAND - ENIGMA 85 US
- sehr, sehr lysergisch, auch mit ihrer 3. LP Salon. Auch die die zahlreichen Sampler mit unveröffentlichtem empfehlenswert.
PRISONERS - A TASTE OF PINK - BIG BEAT 82 UK
PRISONERS - THEWISERMISERDEMELZA - BIG BEAT 83 UK
- die zwei besten von vielen. UK-Freakbeat um 15 Jahre versetzt.
RAIN PARADE - EXPLOSIONS IN THE GLASS PALACE - ENIGMA 83 US
RAIN PARADE - SAME - ENIGMA 83 US
- eigentlich ganz anders als das meiste hier, nämlich recht
ruhige, harmonievolle, höchstemotionale psych nach West Coast-Art.
RIPPERS - SAME - SCREAMIN 03 IT
RIPPERS - TALES FULL OF BLACK SOOT - SCREAMIN 06 IT
ROOKIES - OUT OF FASHION - TEEN SOU 05 IT
- die Rippers und die Rookies haben das bis dato unbedeutende
Sardinien zu einem Mittelpunkt der Pretty Things-Verehrer gemacht.
Die Sarden haben noch eine Reihe weiterer, international anerkannter
Bands erster Güte. Das wär mal ein Ziel für einen Urlaub a la
Route 66.
SATELLITERS - SEXPLOSIVE - DYONOSOS 01 GE
SATELLITERS - HASHISH - DYONISOS 05 GE
SATELLITERS - WYLDE KNIGHTS OF ACTION - DYONISOS 97 GE
SATELLITERS - SHAKE, SHAKE, SHAKE! - DYONISUS 98 GE
- das Beste aus Darmstadt (?), aber beileibe nicht das einzige.
SCREAMING TRIBESMEN - DATE WITH A VAMPIRE - WHAT GOE 8S OZ
- ähnlich den New Christs, plus manchmal mit poppigen, manchmal
mit psychedelischen Momenten.
SICK ROSE - BLASTIN' OUT - TEEN SOU 05 IT
SICK ROSE - OTHER FACES - DIONYSOS 86 IT
- die jeweils erste und letzte der italienischen Legende.
die erste RÖHRT, die letzte swingt.
STAIRS - MEXICAN R'N'B - GO! DISC 92 UK
- Ganz in Mono, ansonsten einer der wenigen guten Versuche der
Briten, den Garagenzug nicht ganz zu verpassen.
STEMS - AT FIRST SIGHT VIOLETS ARE - WHITE LA 87 OZ
- von absolut unbarmherzigen Gitarrenkrachern mit honkender
Harmonika bis zum Dahinschmelz-Pop haben die Stems alles gemacht,
was gut war. Es gibt einige Sampler, die ihr Gesamtmaterial
zusammenfassen, alle sind empfehlenswert.
STEPPES - ENQUIRE WITHIN - MUSIC MA 89 US
- Iren aus New York, die eine Irish-Folk-Garagenrock-Psych-
Mischung versuchten. Klingt wirr, kommt aber exzellent.
Sie haben 3,4 weitere Titel, alle empfehlenswert.
STOMACHMOUTHS - BORN LOOSERS
- enthält fast alles, was diese schwedische Garagenlegende der
1. Stunde je aufgenommen hat. Für ihre Singles werden heute
Auftragsmorde ausgeführt; ihre Voxx-Organistin Anna Nyström ist
seit 25 Jahren das Teen-Girl der Woche.
STROLLERS - CAPTAIN OF MY SHIP - LOW IMPA 00 SW
STROLLERS - FALLING RIGHT DOWN - LOW IMPA 99 SW
- auch hier: Röhrenjeans pur, gefüllt mit locker-lässigen-langhaar-
schweden.
TELL-TALE HEARTS - HIGH TIDE (ANTHOLOGY) - VOX 8S US
- San Diego-Band der 1. Stunde; von den TT-Hearts muß man ALLES
haben.
THANES - EVOLVER - REV-OLA 8S UK
THANES - UNDIGNIFIED NOBLEMEN - TEEN SOU 96 UK
- Schotten, die seit über 25 Jahren dabei sind. Ihre Helden sind
die niederländischen Outsiders, daher ist die Mucke typischer
Nederbeat.
THEE FOURGIVEN - IT AIN'T PRETTY DOWN HERE - DIONYSUS 85 US
- Rich Coffee und seine Jungs liegen irgendwo zwischen Fuzz, Acid
und manchmal auch Flowers. Salvation Guaranteed ist genauso
eminent.
THIN WHITE ROPE - EXPLORING THE AXIS - ZIPPO 85 US
- okay, kennt ihr alle, gehört zum Feinsten des Paisley Underground.
TRUE WEST - HOLLYWOOD HOLIDAY - NEW ROSE 83 US
- dito; Paisley Underground; sehr psycherdelisch, aber auch sehr
emontional; geht dir direkt an die Seele. Die Qualität dieser
ersten Scheibe erreichten Sie nie wieder.
ULTRA 5 - DENIZENS OF DEMENTIA - GREEN CO 92 US
- da ist ein Bursche so ungeheuer geyl, daß er gleich 3 Partien
um sich versammeln muß, die um ihn herum alle möglichen Töne
erzeugen, während er sich auf der Gitarre austobt und seine
dunklen Gedanken ins Mikro nöhlt. UN-VER-ZICHT-BAR GUT.
UNITED STATES OF EXISTENCE - THE COLLECTION - US FIDEL 8S US
- Psych a la Strawberry Alarm Clock. Machten keine reguläre LP, hier ist
also das Gesamtwerk, plus Unveröffentlichtem.
VIPERS - OUTA THE NEST - CAVESTOM 84 US
- Garagenmonster aus New York. Und genau so bissig, wie es der Name
vermuten läßt. CD enthält viele Boni.
WAYWARD SOULS - PAINTED DREAMS - HYBRID 85 SW
- Mischung aus Folk, Rock, Psych und Garage; für eine kurze Zeit
eine der angesagtesten Bands überhaupt, aber dann haben sie den
rechten Way verloren.
WIPERS - IS THIS REAL - PARK AVE 79 US
WIPERS - YOUTH OF AMERICA - PARK AVE 81 US
WIPERS - OVER THE EDGE - GIFT OF 86 US
- kennt wohl auch jeder. Garagenpunk, aber gespielt von hoch-
qualifizierten Leuten.
WOGGLES - RAGGED BUT RIGHT - R & R 04 US
- die vielleicht Beste ihrer vielen LPs. Harmonika-Garage satt.
Die neue, ROCK'N'ROLL BACKLASH ist gerade zu mir unterwegs, bis sie eintrudelt, könnte man auch
Fractured oder Teen Dance Party hören.
YARD TRAUMA - FACE TO FACE /+MI-LP'84 - DYONISOS 88 US
- das ist nicht so sehr psychedelische, als vielmehr Psychotic
Garage, ganz nahe am Nervenarzt. Darf in keiner Sammlung fehlen.
Vorsicht: spätere Werke gingen in Richtung Hardcore.
YUCCA SPIDERS - OUTSIDER... TOPRIDER! - KAMIKAZE 99 GE
- Garage gepaart mit Trash a la Cramps, 2 oder 3 Partien und
ein Macker, alle irgendwo aus Deutschlands Süden, insgesamt fast
so geyl wie die Ultra 5 (aber nur fast).

Eine lange Liste... und dennoch... es ist nur ein kleiner Auszug
dachse die bellen, beißen auch!
nach unten nach oben
Triskell offline
Labelboss
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: keine Angabe  Berlin
Alter: 59
Beiträge: 30731
Dabei seit: 04 / 2006
Private Nachricht
Betreff: Re: Neo Garage - CD- und LP-Tips  -  Gepostet: 16.08.2014 - 19:20 Uhr  -  
:'-( So gar nicht mein Feld.
Was bleibt, ist die Musik.
nach unten nach oben
Psychrockfan offline
Musiklexikon
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Alter: 65
Beiträge: 1071
Dabei seit: 07 / 2013
Private Nachricht
Betreff: Re: Neo Garage - CD- und LP-Tips  -  Gepostet: 17.08.2014 - 10:23 Uhr  -  
@badger
unerschöpfliches und interessantes Thema . Klasse Rezi !!

Einiges aus Deiner Auflistung steht hier auch.

:)
...im Zweifel immer VINYL
nach unten nach oben
sunny offline
Toningenieur
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: keine Angabe 
Alter: 55
Beiträge: 9298
Dabei seit: 05 / 2011
Private Nachricht
Betreff: Re: Neo Garage - CD- und LP-Tips  -  Gepostet: 14.09.2014 - 23:17 Uhr  -  
wow da muss ich wieder einhören.
Danke für die klasse Vorstellung.
rockige Grüße Sunny
nach unten nach oben
Psychrockfan offline
Musiklexikon
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Alter: 65
Beiträge: 1071
Dabei seit: 07 / 2013
Private Nachricht
Betreff: Re: Neo Garage - CD- und LP-Tips  -  Gepostet: 15.09.2014 - 02:16 Uhr  -  
Dank Dir für die klasse Rezi

habe einiges davon auch hier stehen

:)
...im Zweifel immer VINYL
nach unten nach oben
freaksound offline
Toningenieur
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe  München
Alter:
Beiträge: 6783
Dabei seit: 05 / 2006
Private Nachricht
Betreff: Re: Neo Garage - CD- und LP-Tips  -  Gepostet: 15.09.2014 - 11:07 Uhr  -  
C O O L ! ! !

://
Nichts auf der Welt ist so gerecht verteilt wie der Verstand;jeder glaubt er hat genug davon.

René Descartes


(alle meine beiträge geben nur meine persönliche meinung wieder !
nach unten nach oben
 


Registrierte in diesem Topic
Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Cookies von diesem Forum entfernen  •  FAQ / Hilfe  •  Teamseite  •  Impressum   |  Aktuelle Ortszeit: 25.11.2017 - 12:22