The Knights Of Fuzz

 
DJ
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: sankt augustin
Alter: 64
Beiträge: 2506
Dabei seit: 08 / 2008
Betreff:

The Knights Of Fuzz

 · 
Gepostet: 28.08.2014 - 15:41 Uhr  ·  #1


kaum redet man ein bißchen über Neo-Garage und Neo-Psych, schon gibt es
ein interessantes genre-buch vorzustellen.

The Knights Of Fuzz wurde zuerst vor 19 jahren (1995) veröffentlicht und
war der nachfolger des 1991 erschienenen 'Echoes In Time'; dem allerersten
und bisher einzigen nachschlagwerk zum thema.

jetzt legt autor Tim Gassen die auf den neuesten stand gebrachte 2014er
version vor.
auf fast 500 seiten findet sich zunächst der originaltext von einst; das ist
ein a-z aller wichtigen und weniger wichtigen bands aus nordamerika, australien
und europa; ein paar exoten (z.b. Japan) sind auch dabei;
es fehlt kein wirklich angesagter name.

anschließend gibt es ein update dessen, was in den letzten 19 jahren hinzugekommen ist...
dieser teil umfaß gerade mal 90 seiten, denn hier ist es wie bei wohl jeder musikform:
die wirklich interessanten platten werden am anfang einer bewegung eingespielt und heute,
nach über 30 jahren, ist das thema schon ziemlich abgegrast.

trotzdem: auch die (wenigen) aktuell interessanten bands (wie u.a. die hervorragenden
Satelliters aus wiesbanden oder die Maharajahs aus Schweden, werden vorgestellt.

zusätzlich gibt es einen überblick über sampler oder garagenfanzines;
gerade die fanzines (von denen es ein paar dutzend wichtige gab) waren damals
eine essentielle informationsquelle und alte ausgaben sind heute fast noch unbezahlbarer
als das oiginalviinyl von einst.

das buch enthält viele reproduzierte cover oder bandphotos, allerdings allesamt in s/w.

kein werk dieser art wird jemals 100% perfekt sein und auch hier könnte man eine
menge kritisieren; z.b. das Gassen nur wenige besetzungen auflistet und daß viele
diskographien nicht komplett sind.

andernteils gibt es nichts gleichwertiges auf dem markt und wer sich einmal sehr
kompakt informieren möchte, der ist, vor allem als anfänger, gut bedient.
und auch Gassen's urteil ist recht solide; seinen plattenempfehlungen kann man
getrost folgen.

eine reihe der besten werke, z.b. von den Fuzztones, Miracle Workers, Tell-Tale Hearts,
Cynics, Gruesomes, Sick Rose, Plasticland oder Plan 9
gibt es sogar noch bei amazon;
das buch ebenfalls; der preis liegt um die €25.
Toningenieur
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: München
Beiträge: 7039
Dabei seit: 05 / 2006
Betreff:

Re: The Knights Of Fuzz

 · 
Gepostet: 28.08.2014 - 16:26 Uhr  ·  #2
D A N K E

endlich (halbwegs) gute Literatur zu dem Thema !!!!
DJ
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: sankt augustin
Alter: 64
Beiträge: 2506
Dabei seit: 08 / 2008
Betreff:

Re: The Knights Of Fuzz

 · 
Gepostet: 29.08.2014 - 10:34 Uhr  ·  #3
Zitat geschrieben von freaksound

D A N K E

endlich (halbwegs) gute Literatur zu dem Thema !!!!


ja, denn es gibt tatsächlich kein anderes buch zum thema. in den alten fanzines aus den
80ern und 90ern werden die bands zwar viel besser und ausführlicher vorgestellt, aber
natürlich nicht in enzyklopädischer a-z-form aufgelistet.

ich hab mir diesen dicken schinken sofort in dicke plastikfolie eingebunden und griffbereit
neben das sofa gelegt, denn die nächsten monate werde ich da wohl jeden tag reinschauen,
während gleichzeitig die alten klassiker im player ablaufen.
Toningenieur
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: München
Beiträge: 7039
Dabei seit: 05 / 2006
Betreff:

Re: The Knights Of Fuzz

 · 
Gepostet: 29.08.2014 - 15:34 Uhr  ·  #4
irgendwo ganz tief hinten in meinem Köpfchen kratzt da was.........
gab es nicht mal (80er??) von rororo unter dem Titel BOMP
einen in Buchform erschienen Extrakt aus dem gleichnamigen Fanzine von Greg Shaw?
Musiklexikon
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Alter: 67
Beiträge: 1279
Dabei seit: 07 / 2013
Betreff:

Re: The Knights Of Fuzz

 · 
Gepostet: 29.08.2014 - 16:22 Uhr  ·  #5
Zitat geschrieben von freaksound

irgendwo ganz tief hinten in meinem Köpfchen kratzt da was.........
gab es nicht mal (80er??) von rororo unter dem Titel BOMP
einen in Buchform erschienen Extrakt aus dem gleichnamigen Fanzine von Greg Shaw?


@ freaksound
Du meinst dieses aus meinem Regal

GREG SHAW'S BOMP ! - Vergessenes , Verschollenenes und längst Verdrängtes...



und den Nachfolger

GREG SHAW'S BOMP ! - Die Briten kommen



:)
DJ
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: sankt augustin
Alter: 64
Beiträge: 2506
Dabei seit: 08 / 2008
Betreff:

Re: The Knights Of Fuzz

 · 
Gepostet: 29.08.2014 - 19:15 Uhr  ·  #6
Zitat geschrieben von freaksound

irgendwo ganz tief hinten in meinem Köpfchen kratzt da was.........
gab es nicht mal (80er??) von rororo unter dem Titel BOMP
einen in Buchform erschienen Extrakt aus dem gleichnamigen Fanzine von Greg Shaw?


ja, das war ein sehr interessantes buch, daß allerdings nicht der neo garage gewidmet war,
sondern deren urvätern, also den bands aus den 60ern, wie Seeds, 13th Floor Elevators,
Standells, Shadows Of Night, Remains usw.

auf dem gleichnamigen plattenlabel und auch auf Voxx hat Greg Shaw dann aber tatsächlich
viele lps von neo garagen-bands veröffentlicht. Greg war eigentlich weltweit die no.1-kapazität
zu diesem thema.
Toningenieur
Avatar
Geschlecht:
Alter: 56
Beiträge: 9872
Dabei seit: 05 / 2011
Betreff:

Re: The Knights Of Fuzz

 · 
Gepostet: 24.09.2014 - 16:52 Uhr  ·  #7
danke für die Vorstellung
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.