schließen

Loginbox

Trage bitte in die nachfolgenden Felder Deinen Benutzernamen und Kennwort ein, um Dich einzuloggen.


  • Username:
  • Passwort:
  •  
  • Bei jedem Besuch automatisch einloggen.


  •  

Information


Hinweis nach EU Cookierichtlinie
Diese Seite verwendet Cookies, um den Login und ungelesen Markierungen zu verwalten. Mit dem surfen auf dieser Seite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mit der Option ganz unten auf der Seite "Cookies von diesem Forum entfernen" kannst Du alle Cookies, die von diesem Forum gesetzt wurden, von Deinem Computer entfernen lassen.  

schließen

Acapulco Gold ist wieder da (Köln)



sunny offline
Toningenieur
Avatar
Themenstarter
Geschlecht: männlich
Herkunft: keine Angabe 
Alter: 55
Beiträge: 9298
Dabei seit: 05 / 2011
Private Nachricht
Betreff: Acapulco Gold ist wieder da (Köln)  -  Gepostet: 21.07.2015 - 16:54 Uhr  -  
Die Kölner Musikscene wird wieder durch Acapulco Gold bereichert.
In 80igern als Zeltinger Band, BAP oder Can angesagt waren, war Acapulco Gold auch schon sehr gefragt.

Am Samstag den 17.10.2015 spielen sie in der Neusser Landstr 2, 70735 Köln in der Kantine.
Einlass 19:00 h - Beginn 20:00 h

http://www.acapulco-gold.de/

Auf der Webseite kann man sich in die Lieder von Acapulco Gold gut anhören.
Preislich passt es auch!

Sodom und Gomorrha

Text: Marcus Neu
Musik: Rudolf Nepix


Wenn der Mond sich vor die Sonne schiebt, wird bei Tage Nacht,
wenn der Sturm dann kommt, und Blätter reißt, dann suchst du dir ein Dach.
Wenn der Blitz den Himmel teilt, darauf der Donner kracht,
dann weißt du endlich, was es heißt, wenn die Natur erwacht.

Wenn der Baum dann knickt, und das Wasser steigt, wird der Bach zum großen Fluss,
und die Weide wird zum See, wo das Vieh ertrinken muss.
Und wenn dann noch der Damm bricht, und die Flut kommt angerollt,
steigst du noch schnell aufs Dach rauf, nein, das hast du nicht gewollt.

Du hast nur dein nacktes Leben und du merkst, das ist nicht viel,
und am Ende bringst du wieder Gott ins Spiel.
Wie in Sodom und Gomorrha, wie in Babel und bei Noah,
am Ende bringst du wieder Gott ins Spiel.

Wenn aus den Wäldern Wüsten werden, an den Polen schmilzt das Eis,
die Fische aus dem Wasser springen, alle Pflanzen strahlen weiß,
und dann die Straßen Blasen werfen, fällt dir das Atmen schwer.
Du weißt nicht, was du tun sollst, dein Gewehr hilft dir nicht mehr.

Wenn die Erde bebt, und die Kruste reißt, und die Häuser stürzen ein,
wenn ein Gen mutiert, und die Ratte wächst, sie bleibt nicht länger klein,
Deine Kinder nur noch Krüppel sind, dann ist es schon zu spät,
den Ast, auf dem du sitzt, den hast du selber abgesägt.

Du hast nur dein nacktes Leben, jetzt merkst du, das ist nicht viel,
und am Ende bringst du wieder Gott ins Spiel.
Wie in Sodom und Gomorrha, wie in Babel und bei Noah,
am Ende bringst du wieder Gott ins Spiel.

Released 01 Oktober 2012
rockige Grüße Sunny
nach unten nach oben
 


Registrierte in diesem Topic
Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Cookies von diesem Forum entfernen  •  FAQ / Hilfe  •  Teamseite  •  Impressum   |  Aktuelle Ortszeit: 22.11.2017 - 22:56