schließen

Loginbox

Trage bitte in die nachfolgenden Felder Deinen Benutzernamen und Kennwort ein, um Dich einzuloggen.


  • Username:
  • Passwort:
  •  
  • Bei jedem Besuch automatisch einloggen.


  •  

Information


Hinweis nach EU Cookierichtlinie
Diese Seite verwendet Cookies, um den Login und ungelesen Markierungen zu verwalten. Mit dem surfen auf dieser Seite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mit der Option ganz unten auf der Seite "Cookies von diesem Forum entfernen" kannst Du alle Cookies, die von diesem Forum gesetzt wurden, von Deinem Computer entfernen lassen.  

schließen

Blue Effect & Jazz Q Praha - Coniunctio - 1970

Progressive Rock trifft auf Progressive Jazz

green-brain offline
Musiklexikon
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe  Mistelgau (Bayreuth)
Alter:
Beiträge: 1789
Dabei seit: 05 / 2006
Homepage Private Nachricht
Betreff: Blue Effect & Jazz Q Praha - Coniunctio - 1970  -  Gepostet: 09.12.2006 - 11:30 Uhr  -  
„Blue Effect“ war eine der besten Rockbands der CSSR, ihr Gitarrist Radim Hladik galt zu Recht als tschechischer „Jimi Hendrix“. „Jazz Q Praha“ war ein progressives Prager Jazzquartett. Dadurch, dass „Blue Effect“ durch ihre Auftritte unter anderem die Aufmerksamkeit von Jazzern auf sich zogen, resultierte die Zusammenarbeit der beiden Bands auf diesem Album.

Wie es sich anhört, wenn man man eine Prog-Rock- und eine Freejazz-Gruppe kreuzt, wird durch dieses Album eindrucksvoll demonstriert.

Die Musik ist teils rockig, teils experimentell, teils jazzig. Gitarre, Keyboards und Saxophon liefern lange, ausgeflippte und spannende Soli. Mal spielen dominiert die Rockband und die Jazzer halten sich zurück und steigen ab und zu mit einzelnen Soli ein, mal hält sich die Rockband zurück und die Jazzer übernehmen mit Kontrabass, Piano, Flöte und Violine die Oberhand.

Vergleichen kann man dieses großartige Album eigentlich nur mit dem „Et Cetera – Same“ Album oder den beiden von Garden Of Delights wiederveröffentlichten „Roland Kovac“-Alben. Dieses Album hat meiner Meinung nach einen ziemlich hohen "Krautrockfaktor".

Besetzungsliste:

Blue Effect

Radim Hladik (guitar, horn,
Jiri Kozel (bass, bells)
Vlado Cech (percussion)

Jazz Q Praha

Jiri Stivin (flutes, alt sax, horn)
Martin Kratochvil (piano, keyboards)
Jiri Pellant (bass)
Milan Vitoch (drums)

Trackliste:

Coniunctio I (19:10)
Navsteva u tety markety, vypiti salku caje (6:00)
Asi pujdem se psem ven (7:20)
Coniunctio II (7:13)


LP 1970, Supraphon
CD Bonton (Sony), 2001

9 von 10 Punkten.
Der an diesem Beitrag angefügte Anhang ist entweder nur im eingeloggten Zustand sichtbar oder die Berechtigung Deiner Benutzergruppe ist nicht ausreichend.
Wer anderen eine Grube gräbt, fällt selbst hinein! [img]http://www.cosgan.de/images/smilie/musik/a065.gif[/img]
www.green-brain-krautrock.de
nach unten nach oben
Guestuser
 
Avatar
Betreff: Re: Blue Effect & Jazz Q Praha - Coniunctio - 1970  -  Gepostet: 09.12.2006 - 13:00 Uhr  -  
Free Jazz und Prog zusammen ? Interessant. Schließt sich ja eigentlich fast aus. Prog ist total durchstrukturiert, durchkomponiert und diszipliniert und Free Jazz gibt ja meist nur lose ein Thema vor und dann macht mal einfach los.

Macht mich neugierig die Beschreibung

Jerry
nach unten nach oben
green-brain offline
Musiklexikon
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe  Mistelgau (Bayreuth)
Alter:
Beiträge: 1789
Dabei seit: 05 / 2006
Homepage Private Nachricht
Betreff: Re: Blue Effect & Jazz Q Praha - Coniunctio - 1970  -  Gepostet: 09.12.2006 - 13:04 Uhr  -  
Zitat geschrieben von Jerry Garcia
Free Jazz und Prog zusammen ? Interessant. Schließt sich ja eigentlich fast aus. Prog ist total durchstrukturiert, durchkomponiert und diszipliniert und Free Jazz gibt ja meist nur lose ein Thema vor und dann macht mal einfach los.

Macht mich neugierig die Beschreibung


Ich bin auch nicht 100%ig sicher, ob meine Klassifizierung "Free Jazz" korrekt ist. So gut kenne ich mich in diesem Bereich nicht aus. Da ich puren Jazz normalerweise nicht mag und dieser mich als Prog-Fan anspricht, ist vielleicht die Klassifizierung "Prog Jazz" treffender.

Rudi
Wer anderen eine Grube gräbt, fällt selbst hinein! [img]http://www.cosgan.de/images/smilie/musik/a065.gif[/img]
www.green-brain-krautrock.de
nach unten nach oben
maranx offline
Toningenieur
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Hachenburg/Westerwald
Alter: 61
Beiträge: 6388
Dabei seit: 12 / 2006
Homepage Private Nachricht
Betreff: Re: Blue Effect & Jazz Q Praha - Coniunctio - 1970  -  Gepostet: 26.12.2006 - 12:35 Uhr  -  
@ green-brain

Freejazz isses ganz und gar nicht, aber die Beschreibung stimmt in etwa! Es ist angejazzter Progrock mit Soft Machine-Einflüssen. Die Songs sind schon progrockmäßig durchstrukturiert, man lässt den Musikern allerdings viel Freiraum für die jazzigen Solos.

Hladiks Gitarre hat einen eigenen kaum beschreibbaren Stil, die der Musik den Stempel aufdrückt.

Ich selbst besitze die klasse LP "a benefit of radim hladik", die ich mittlerweile digitalisiert habe!

Hier gibt's die Diskografie:
http://www.ostmusik.de/blue_effect.htm
Der an diesem Beitrag angefügte Anhang ist entweder nur im eingeloggten Zustand sichtbar oder die Berechtigung Deiner Benutzergruppe ist nicht ausreichend.
nach unten nach oben
risou offline
Musiklexikon
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: SLOVAKIA 
Alter: 60
Beiträge: 1541
Dabei seit: 05 / 2008
Private Nachricht
Betreff: Re: Blue Effect & Jazz Q Praha - Coniunctio - 1970  -  Gepostet: 19.06.2009 - 15:11 Uhr  -  
Gerade habe ich dieses Album in meine Top 5 Wertung für die Suche
der Top-Ten des Genre "Jazz Rock Fusion" nominiert.
Anschließend mal auf "Suchen" gedrückt: Voila :!:
Das Wahnsinns Album ist ja schon hier besprochen.
Dieser Meilenstein kennzeichnet die Stelle auf dem Highway JazzRock,
an der die Pflasterstrasse abbiegt in das kleine exotische Dorf "FreeRock".
Von da ab geht es auf Feldwegen weiter,
die nur noch zu einzelnen Gehöften führen auf denen Eigenbrötler wohnen. :D
nach unten nach oben
 


Registrierte in diesem Topic
Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Cookies von diesem Forum entfernen  •  FAQ / Hilfe  •  Teamseite  •  Impressum   |  Aktuelle Ortszeit: 25.11.2017 - 01:07