schließen

Loginbox

Trage bitte in die nachfolgenden Felder Deinen Benutzernamen und Kennwort ein, um Dich einzuloggen.


  • Username:
  • Passwort:
  •  
  • Bei jedem Besuch automatisch einloggen.


  •  

Information


Hinweis nach EU Cookierichtlinie
Diese Seite verwendet Cookies, um den Login und ungelesen Markierungen zu verwalten. Mit dem surfen auf dieser Seite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mit der Option ganz unten auf der Seite "Cookies von diesem Forum entfernen" kannst Du alle Cookies, die von diesem Forum gesetzt wurden, von Deinem Computer entfernen lassen.  

schließen

Black Sabbath - Berlin Waldbühne 08.06.2016



Triskell offline
Labelboss
Avatar
Themenstarter
Geschlecht: männlich
Herkunft: keine Angabe  Berlin
Alter: 59
Beiträge: 30710
Dabei seit: 04 / 2006
Private Nachricht
Betreff: Black Sabbath - Berlin Waldbühne 08.06.2016  -  Gepostet: 19.06.2016 - 20:11 Uhr  -  
Eigentlich...,ja doch eigentlich war dieses Konzert viel zu kurz. :'-( Irgendwie hatten die Mannen um Ozzy wohl Donar um Beistand gebeten. Welch ein Wetter kann man sich zum Abschluß noch wünschen? o)
Das ganze Ambiente der Waldbühne, war für Ihren letzten Auftritt in Berlin nur so hingemalt.
Das Konzert sollte um 19.00 Uhr beginnen, also machten sich Vater und Sohn rechtzeitig auf den Weg um weit vor dem Einlaß vor Ort zu sein.
Dachten sich allerdings auch andere... :devil: Vor dem Haupteingang tummelten sich bereits gegen 16:00 Uhr schon Scharen von langhaarigen. :D Wieso die die beiden Seiteneingänge nicht im Visier hatten, konnte nur mit vermehrten Alkoholeinfluss zutun haben. Wir stellten uns circa 250 Meter weiter an, denn da standen sage und schreibe nur 3 Damen. Der Bierstand war auch nur wenige Meter entfernt, also der optimale Platz um auf die Öffnung der Pforte zu warten.
Kurz nach 17:00 Uhr war es dann soweit. Vaddern legte seinen kleinen Sprint ein, denn ich wußte genau wo ich meinen Allerwertesten plazieren wollte. ICH wollte das Double, eine Mischung aus Sitzen und Stehen. Es gelang uns direkt an einer vor uns liegenden Mauer die Plätze einzunehmen, die uns vorschwebten. Davor lief regelmässig der Bier- und Brezelverkehr ab. :-P

Gegen 19:00 Uhr gab es die Vorgruppe "Rival Sons" zu hören, die meines Erachtens wesentlich besser zu Black Sabbath passten, als 2014 Soundgarden.

Dann, um 20:00 Uhr war es soweit, aber was für eine Bühnenshow gesellte sich diesmal dazu! :ee
Schlagartig stellte sich Gänsehaut ein. Der Teufel gesellte sich übergroßhttps://youtu.be/TosTBt7M37A zu Ihrem Opener "Black Sabbath" hinzu. Meine Augen begannen Flüssigkeit einzuspielen...GEIL, welch ein Auftakt. 8)
Das Publikum began sich in eine Art Rausch zu bringen. Meiner Einer wusste gar nicht wohin zuerst die Blicke schweifen sollten. Junge Mädels flippten vollkommen aus, die gleichaltrigen Jungs versuchten bereits abgesperrte Bereiche zu erreichen, sprangen von Mauern um in den unteren Bereich der Waldbühne zu gelangen, nur an dem für mich grössten jemals gesehenen Headbanging teilnehmen zu können.
Es war WAHNSINN, was da abging. :-P

Ozzy war sicherlich nicht mehr in der Form von 2014, aber das tat der Sache keinen Abruch. Seine Mitstreiter haben das kleine Manko vergessen lassen. Besonders beeindruckt war ich von Tommy Clufetos, was für ein wahnsinns Drummer!!! :-* Mein Respekt gilt ebenfalls Tony Iommi, dem man zu keiner Minute seine Krankheit anmerkte, der mit einer Präzision jeden Ton traf und Geezer Butler, der absolut cool den Bass zupfte. Zu Ozzy erübrigt sich jeglicher Kommentar meinerseits, der ist einfach... :love:

Die CD, die nur bei der Tournee verkauft wurde habe ich, wünscheswert wäre jetzt noch eine DVD von dieser Abschiedstour. ^_^

Danke, für diesen Abend ._vl Black Sabbath :_vr

- Black Sabbath
- Fairies Wear Boots
- After Forever
- Into the Void
- Snowblind
- War Pigs
- Behind the Wall of Sleep
- (with 'Wasp' intro)
- N.I.B.
- (with 'Bassically' intro)
- Hand of Doom
- Rat Salad
- (with drum solo)
- Iron Man
- Dirty Women
- Children of the Grave

Encore:
Paranoid
Was bleibt, ist die Musik.
Dieser Post wurde 2 mal bearbeitet. Letzte Editierung: 19.06.2016 - 22:48 Uhr von Triskell.
nach unten nach oben
35 years after offline
Toningenieur
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Alter:
Beiträge: 6157
Dabei seit: 05 / 2008
Private Nachricht
Betreff: Re: Black Sabbath - Berlin Waldbühne 08.06.2016  -  Gepostet: 19.06.2016 - 20:20 Uhr  -  
Ich fühlte mich eben mal ganz kurz, als wäre ich live bei Black Sabbath auf der Waldbühne.

Danke dafür.

Maria
nach unten nach oben
Proggy offline
Toningenieur
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: GERMANY 
Alter: 54
Beiträge: 6830
Dabei seit: 06 / 2014
Private Nachricht
Betreff: Re: Black Sabbath - Berlin Waldbühne 08.06.2016  -  Gepostet: 19.06.2016 - 20:30 Uhr  -  
Danke Tris, tolle Zusammenfassung!
Ich fühle mit....!
LG Proggy
nach unten nach oben
radiot offline
DJ
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: GERMANY  Berlin
Alter: 62
Beiträge: 3254
Dabei seit: 05 / 2008
Private Nachricht
Betreff: Re: Black Sabbath - Berlin Waldbühne 08.06.2016  -  Gepostet: 19.06.2016 - 21:03 Uhr  -  
Sogar die Kritik der Berliner Zeitung kam nicht umhin, wohlwollend über dieses Konzert zu berichten!
Seitenhiebe bezüglich Ozzys Fernsehkarriere konnte der Kritiker sich nicht verkneifen, aber sonst - wohlwollend.
http://www.berliner-zeitung.de...t-24199498

radiot grüßt! 8)
"Twist and Shout" riefen die Beatles, und die Nachbarn riefen zurück: "Mach' die Musik leiser".
(Thomas Steinfeld "Riff - Tonspuren des Lebens", Dumont-Verlag 2000)
nach unten nach oben
Shamble offline
Musiklexikon
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: keine Angabe  Frankfurt am Main
Alter: 21
Beiträge: 2338
Dabei seit: 11 / 2015
Private Nachricht
Betreff: Re: Black Sabbath - Berlin Waldbühne 08.06.2016  -  Gepostet: 19.06.2016 - 21:28 Uhr  -  
Auch ich danke für den tollen Bericht. Klingt als hättest du richtig spaß gehabt.
...was wär ich gern dabei gewesen.
nach unten nach oben
Ziggy offline
DJ
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: keine Angabe  SüdOstNiedersachsen
Alter: 58
Beiträge: 2904
Dabei seit: 07 / 2015
Private Nachricht
Betreff: Re: Black Sabbath - Berlin Waldbühne 08.06.2016  -  Gepostet: 19.06.2016 - 21:58 Uhr  -  
Vielen Dank für den Bericht. Scheint ein guter Abend gewesen zu sein!
Irgendwann will ich auch mal in diese Location. Da haben ja doch schon historisch große Konzerte stattgefunden.

LG, Ziggy
Welches Wort wird immer falsch geschrieben?
nach unten nach oben
xanadu offline
Toningenieur
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: keine Angabe  Rain am Lech (Bayern)
Alter: 45
Beiträge: 5581
Dabei seit: 05 / 2006
Homepage Private Nachricht
Betreff: Re: Black Sabbath - Berlin Waldbühne 08.06.2016  -  Gepostet: 19.06.2016 - 22:21 Uhr  -  
Danke für diesen Bericht.Hört sich an, wie ein einmaliges Erlebnis.

War ihr letztes Konzert ever.
....ansonsten Musikzirkusradio
hereinspaziert und reingehört
nach unten nach oben
nixe online
Toningenieur
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: GERMANY  am Rande von NDS
Alter: 55
Beiträge: 7046
Dabei seit: 10 / 2015
Private Nachricht
Betreff: Re: Black Sabbath - Berlin Waldbühne 08.06.2016  -  Gepostet: 20.06.2016 - 10:32 Uhr  -  
THX, stimmt, da wäre man doch gerne dabei gewesen! Hoffentlich gibt's was davon, am Besten als SpecialEdition!
Tschüß
nixe



!!!I like Prog!!!

!!!Wenn die Sonne der Kultur niedrig steht, werfen selbst Zwerge lange Schatten!!!
nach unten nach oben
Jersch offline
Toningenieur
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe  Kiel
Alter:
Beiträge: 5928
Dabei seit: 11 / 2007
Private Nachricht
Betreff: Re: Black Sabbath - Berlin Waldbühne 08.06.2016  -  Gepostet: 20.06.2016 - 17:10 Uhr  -  
Merci, Cherie Tris, schön das Ihr einen prächtigen Abend hattet!
"Kann ich so nicht beurteilen, muss ich nackt sehen!"
nach unten nach oben
Proggy offline
Toningenieur
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: GERMANY 
Alter: 54
Beiträge: 6830
Dabei seit: 06 / 2014
Private Nachricht
Betreff: Re: Black Sabbath - Berlin Waldbühne 08.06.2016  -  Gepostet: 20.06.2016 - 21:40 Uhr  -  
By the Way, wer lesen kann ist klar im Vorteil!
Die " Rival Sons" habe ich im vergangenem Jahr als Support bei " Deep Purple" gesehen!
Erinnern mich stark an "LZ", die Stimme vom Vokaleur jedenfalls!
Was sagst du, Tris? Der war auch barfuss.....
LG
nach unten nach oben
sunny offline
Toningenieur
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: keine Angabe 
Alter: 55
Beiträge: 9298
Dabei seit: 05 / 2011
Private Nachricht
Betreff: Re: Black Sabbath - Berlin Waldbühne 08.06.2016  -  Gepostet: 23.06.2016 - 07:43 Uhr  -  
danke für den Bericht
rockige Grüße Sunny
nach unten nach oben
Tom Cody offline
Labelboss
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: URUGUAY  Dortmund
Alter: 61
Beiträge: 28302
Dabei seit: 11 / 2006
Private Nachricht
Betreff: Re: Black Sabbath - Berlin Waldbühne 08.06.2016  -  Gepostet: 25.06.2016 - 20:26 Uhr  -  
Danke für den schönen Bericht! :) Wenn ich mir die Playlist so anschaue, sicherlich ein unterhaltsamer Abend für dich. Bis auf "Snowblind" (Vol.4) und "Dirty Woman" (Technical Ecstasy" Songs von den ersten drei Alben! Klasse!

Black Sabbath habe ich nur einmal "live" erlebt. Das muß 1974 gewesen sein, als sie mit dem Album "Sabbath Bloody Sabbath" hausieren gingen. :lol:
Dead End Street - The Place For Good Music !
nach unten nach oben
kraut-brain online
Toningenieur
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Reinbek
Alter: 61
Beiträge: 5342
Dabei seit: 05 / 2016
Private Nachricht
Betreff: Re: Black Sabbath - Berlin Waldbühne 08.06.2016  -  Gepostet: 25.06.2016 - 23:49 Uhr  -  
Auch von mir schönen Dank für diesen Bericht deines Black Sabbath - Konzertes auf der Berliner Waldbühne. Wahrscheinlich werden sie nie wieder in unseren Breiten auftreten. Insofern bewahre dir die Freuden dieses Tages.

Ich selbst habe kaum eine andere Band häufiger gesehen als Black Sabbath, ich schätze mal in dem Zeitraum 1972 bis ca. 96/98 so 10 Male und dieses in den unterschiedlichsten Besetzungen. In der Nachbetrachtung kann auch ich sagen, dass ich sämtliche Konzerte als gut bis berauschend empfunden habe. Die besonderen Highlights waren sicherlich die ersten Konzerte Anfang der 70ziger, halt noch in der Originalbesetzung mit Bill Ward am Schlagzeug.

Eine Frage habe ich noch am Rande: Wie war der Sound/ die Akustik? Ich frage nämlich deshalb, weil bei Youtube zahlreiche Stücke des Waldbühnenkonzertes eingestellt sind und diese allesamt sehr schwammig herüberkommen. Aber wahrscheinlich handelt es sich hier nicht um offizielle Aufnahmen, die nur von den Besuchern mit den Handykameras aufgenommen wurden.

LG Kraut-Brain :e: :h:
Ein Tag ohne Musik ist kein schöner Tag!
nach unten nach oben
Triskell offline
Labelboss
Avatar
Themenstarter
Geschlecht: männlich
Herkunft: keine Angabe  Berlin
Alter: 59
Beiträge: 30710
Dabei seit: 04 / 2006
Private Nachricht
Betreff: Re: Black Sabbath - Berlin Waldbühne 08.06.2016  -  Gepostet: 26.06.2016 - 10:50 Uhr  -  
Ich war auch überrascht, was an Clips eingestellt wurde. Besonders die Soundqualität, stimmte absolut nicht mit der Life Performance überein. Der Sound war absolut genial, allerdings bin ich das von der Waldbühne auch nicht anders gewohnt. Genauso fand ich das Bühnenbild faszinierend, passte halt alles zusammen. o)
Was bleibt, ist die Musik.
nach unten nach oben
holger_fischer offline
DJ
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: keine Angabe  Meinerzhagen
Alter: 55
Beiträge: 3664
Dabei seit: 04 / 2007
Private Nachricht
Betreff: Re: Black Sabbath - Berlin Waldbühne 08.06.2016  -  Gepostet: 27.06.2016 - 20:03 Uhr  -  
Ganz klar. Der Sound war bombig! Mehr kann man nicht erwarten.
nach unten nach oben
 


Registrierte in diesem Topic
Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Cookies von diesem Forum entfernen  •  FAQ / Hilfe  •  Teamseite  •  Impressum   |  Aktuelle Ortszeit: 22.11.2017 - 23:05