schließen

Loginbox

Trage bitte in die nachfolgenden Felder Deinen Benutzernamen und Kennwort ein, um Dich einzuloggen.


  • Username:
  • Passwort:
  •  
  • Bei jedem Besuch automatisch einloggen.


  •  

Information


Hinweis nach EU Cookierichtlinie
Diese Seite verwendet Cookies, um den Login und ungelesen Markierungen zu verwalten. Mit dem surfen auf dieser Seite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mit der Option ganz unten auf der Seite "Cookies von diesem Forum entfernen" kannst Du alle Cookies, die von diesem Forum gesetzt wurden, von Deinem Computer entfernen lassen.  

schließen

Rock-u. Popmuseum Schweiz

Ein Besuch bei Tschiibii in Niederbüren

badMoon offline
Produzent
Avatar
Themenstarter
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY 
Alter:
Beiträge: 12216
Dabei seit: 06 / 2008
Private Nachricht
Betreff: Rock-u. Popmuseum Schweiz  -  Gepostet: 02.10.2016 - 14:45 Uhr  -  
Dear Friends, ...

...im September war es wieder soweit: Während unseres Urlaubes haben wir ein Wochenende genutzt, um das Rock-u. Popmuseum unseres St.Galliers, in Fachkreisen sowie in der weiten Welt fast nur noch "Tschiibii" genannt, zu besuchen. Diesmal ließ er es sich nicht nehmen, ein Begrüßungswort an die Musikfreunde unseres Zirkus zu richten - mit dem Charme der ungeschnittenen Rohfassung:

Tschiibii grüßt den Musikzirkus

Begrüßung bei youtube ansehen

Und dies wäre die Dame mit den extrem flinken Fingern: Sister Rosetta Tharpe



Nach der Ankunft bei Roland wurden wir herzlich durch seine Frau Uschi begrüßt - und durften uns bei einem Kaffee mit Gebäck stärken. Roland kam, da er aktuell noch mit einem Museumsrundgang beschäftigt war, ein wenig später.

Nach unserer gemeinsamen Stärkung ging es dann direkt wieder in sein Rock- und Popmuseum.



Gleich hinter der Eingangstür begrüßen die Blues Brothers in typischer Pose vor dem aktivierten Willkommensbildschirm.


Zwischen den Blues Brothers: Ein Gästebuch - mittlerweile das zweite, wie Tschiibii uns verriet: Das erste Exemplar war bereits vollgeschrieben.


Neben dem bereits oben abgebildeten Foto der Sister Rosetta Tharpe: Ein Bild der Gedenkstätte des Flugzeugabsturzes vom 3. Februar 1959. Die US-amerikanischen Rock'n Roller Buddy Holly, Ritchie Valens und The Big Bopper sterben beim Absturz der Beatchcraft Bonanza kurz nach dem Start in der Nähe von Mason City. Das Ereignis wird später als "The Day The Music Died" (Don McLean 1972 / American Pie) bezeichnet.


Tschiibii mit Erläuterungen zu den Beatles...


...und zu Brian Jones / Rolling Stones


Im Vordergrund: The Who. In fast jedem Winkel des Museums lassen sich passende Videobeispiele über installierte Monitore einspielen. Die Steuerung erfolgt über ein Tablet, welches entsprechende Anweisungen an den Server sendet. Eine Mordstechnik mit immenser Programmierleistung...








Ganz klar - auch Rolands' Favorit, The Kinks, sind vertreten. Und nicht nur zu dieser Band weiß Roland unendlich viel zu erzählen. Der Museumsrundgang ist eben nicht nur ein Betrachten von Bildern, Ausstellungsstücken oder Goldenen Schallplatten, sondern ein Eintauchen in Erinnerungsstücke mit vielen Anekdoten, Musik- und Wortbeiträgen.




Ungefähr nach der Hälfte der Zeit spendierte Roland eine kleine Erfrischung. Einen köstlichen, gut gekühlten Weißwein. Je nach dem Umfang eines gebuchten Museumsrundganges ist eine Verköstigung der Besucher obligatorisch.


Unfassbar: The Wrecking Crew waren professionelle Studiomusiker, welche durch viele namhafte Bands - so u.a. The Beach Boys, The Monkees, The Byrds für viele ihrer Scheiben verpflichtet wurden. Dies erfolgte mehr oder weniger "im Hintergrund" unter strengstem Stillschweigen. Erst viele Jahre später erfuhr die Öffentlichkeit davon.














Gut geschützt hinter einer Glassäule: Das Original Bühnenoutfit Willy DeVille.




Die Sammlung Goldener Beatles-Platten gehört sicher zu den weltweit größten Sammlungen...










...und nehmen den wohl größten Platz des Museums ein.


Caramel bei den Blues Brothers




Ein letztes Bild, bevor wir nach annähernd drei Stunden das Museum verlassen.


Nach dem ausgiebigen Museumsrundgang verbrachten wir den Abend bei Uschi und Roland privat.

Uschi bereitete ein ausgiebiges Nachtessen vor. Es gab unter anderem zwei hervorragend schmeckende Wurstspezialitäten, die wohl ausschießlich in dieser Schweizer Region zubereitet werden dürfen. Ketchup oder Senf sind ausdrücklich verboten, um den intensiven Eigengeschmack der Würste nicht zu überdecken. Zu Recht, wie ich finde. Und, sollte Proggy einmal in den Genuss dieser Spezialität kommen dürfen, wird er wohl auch dieser Meinung sein.

Nach dem Nachtessen saßen wir noch eine zeitlang beisammen, schwätzten über dies und das, und Roland spielte Musikwünsche über die prachtvolle Wurlitzer ein. Dieses Gerät würde sicher eine Zierde in manchem Wohnzimmer sein.

Spätabends machten Christa und ich uns auf zu unserer Unterkunft, dem Bed And Breakfast Langentannen der Familie Luginbühl. Nach einer recht kurzen Nacht besuchte uns Roland am Morgen noch zu einem reichhaltigen Frühstück mit selbstgebackenem Brot, selbstgemachter Marmelade und frischem Kaffee, bevor wir uns wieder auf die Heimreise machten.

Die Unterkunft "Langentannen" haben wir aufgrund Tschiibiis' Empfehlung gebucht. Ein treffender Tipp, wie wir meinen: Urgemütlich, wunderschön gelegen und fast familiär wurden wir von freundlichen Gastgebern empfangen.

Nach diesem schönen, runden Wochenende kann ich nur jedem Artisten empfehlen:

Besucht, sofern es die Umstände erlauben, unbedingt dieses einmalige Museum. Keine Führung wird sein wie die andere - Roland versteht es ausgezeichnet, auf die individuellen musikalischen Vorlieben seiner Besucher einzugehen und den Rundgang entsprechend zu gestalten. Seine Vorträge während des Rundganges sind nicht einfach vorgefertigte Abhandlungen. Vielmehr ist immer zu spüren, dass er das, was er macht, mit vollem Herzblut und viel Liebe macht. Kaum ist mir jemand mit einem solch profundem musikalischem Wissen begegnet, ...ich wünschte, ich wüsste auch nur einen Bruchteil dessen, was Roland scheinbar mühelos aus dem Ärmel schüttelt.

Roland und Uschi, ...bei euch beiden Lieben bedanken wir uns ganz herzlich für eure überwältigende Gastfreundschaft. Ich denke, wir werden uns wiedersehen...

Links:

Rock- und Popmuseum

Sister Rosetta Tharpe - Didn't It Rain

Sister Rosetta Tharpe - This Train

Der Song aus dem Begrüßungsclip:

Sister Rosetta Tharpe - Up Above My Head
Käse immer unten.
Dieser Post wurde 5 mal bearbeitet. Letzte Editierung: 05.10.2016 - 19:50 Uhr von badMoon.
nach unten nach oben
Trurl offline
Konstrukteur & Frikadellenbändiger
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY 
Alter:
Beiträge: 12778
Dabei seit: 05 / 2006
Private Nachricht
Betreff: Re: Rock-u. Popmuseum Schweiz  -  Gepostet: 02.10.2016 - 15:01 Uhr  -  
:// klasse Bericht

und auf diesem Wege, liebe Grüße in die Schweiz. Die WHO neben den KINKS - das passt prima

trurl
Von den Sternen kommen wir, zu den Sternen gehen wir.
Das Leben ist nur eine Reise in die Fremde


Danzelot von Silbendrechsler


Eine andere Seite, bei der ich mitarbeite
nach unten nach oben
MusicalBox versteckt
Toningenieur
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY 
Alter:
Beiträge: 7204
Dabei seit: 08 / 2013
Private Nachricht
Betreff: Re: Rock-u. Popmuseum Schweiz  -  Gepostet: 02.10.2016 - 15:04 Uhr  -  
Vielen Dank für den ausführlichen Bericht und tollen Eindrücken, die ihr hattet und jetzt mit uns teilt. Grossartige Fotos habt ihr gemacht!
nach unten nach oben
Triskell offline
Labelboss
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: keine Angabe  Berlin
Alter: 59
Beiträge: 30643
Dabei seit: 04 / 2006
Private Nachricht
Betreff: Re: Rock-u. Popmuseum Schweiz  -  Gepostet: 02.10.2016 - 15:26 Uhr  -  
Klasse Bericht, super Fotos! ://
WIE oft wollte ich da schon hin... :'-(
Was bleibt, ist die Musik.
nach unten nach oben
Ziggy offline
DJ
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: keine Angabe  SüdOstNiedersachsen
Alter: 58
Beiträge: 2882
Dabei seit: 07 / 2015
Private Nachricht
Betreff: Re: Rock-u. Popmuseum Schweiz  -  Gepostet: 02.10.2016 - 16:04 Uhr  -  
Vielen Dank für den tollen bericht und die dazugehörigen Bilder!
Das scheint tatsächlich eine Reise wert zu sein! Mal sehen ob die Schweiz irgendwann erreichbar ist!

LG, Ziggy
Lauchsuppe ohne "L" ist auch Suppe!
nach unten nach oben
xanadu offline
Toningenieur
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: keine Angabe  Rain am Lech (Bayern)
Alter: 45
Beiträge: 5581
Dabei seit: 05 / 2006
Homepage Private Nachricht
Betreff: Re: Rock-u. Popmuseum Schweiz  -  Gepostet: 02.10.2016 - 17:50 Uhr  -  
Super Bericht, klasse Foto's
und wer Tschibi kennt, weiß wie Gastfreundlich er sein kann
Da hebt bei mir die Vorfreude, wir haben vor im November dort runterzufahren und endlich mal diese einmaligen Hallen zu besuchen.
....ansonsten Musikzirkusradio
hereinspaziert und reingehört
nach unten nach oben
MusicalBox versteckt
Toningenieur
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY 
Alter:
Beiträge: 7204
Dabei seit: 08 / 2013
Private Nachricht
Betreff: Re: Rock-u. Popmuseum Schweiz  -  Gepostet: 02.10.2016 - 18:17 Uhr  -  
Zitat geschrieben von xanadu

Super Bericht, klasse Foto's
und wer Tschibi kennt, weiß wie Gastfreundlich er sein kann
Da hebt bei mir die Vorfreude, wir haben vor im November dort runterzufahren und endlich mal diese einmaligen Hallen zu besuchen.


Ich kenne ihn nicht, dem Bericht und den Fotos zu Folge merkt man ihm aber seine Gastfreundlichkeit an, ich glaube er lebt das regelrecht mit seinem Museum.
nach unten nach oben
st_gallier offline
Musiklexikon
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: SWITZERLAND  St. Gallien
Alter: 68
Beiträge: 1368
Dabei seit: 11 / 2007
Homepage Private Nachricht
Betreff: Re: Rock-u. Popmuseum Schweiz  -  Gepostet: 02.10.2016 - 18:46 Uhr  -  
Was für ein Klasse-Bericht mit solchen tollen Fotos! Uschy und ich haben uns sehr über Euren Besuch gefreut und solch sympathische Gäste hat man ja nicht jeden Tag.

Mittlerweile haben wir schon über 620 Führungen hinter uns, die ja zwischen 2 1/2 bis zu 4 Stunden dauern, je nach Art der Führung. Und da geht manchmal ganz schön die Post ab... :D
Der an diesem Beitrag angefügte Anhang ist entweder nur im eingeloggten Zustand sichtbar oder die Berechtigung Deiner Benutzergruppe ist nicht ausreichend.
"I'm not like everybody else"
nach unten nach oben
badMoon offline
Produzent
Avatar
Themenstarter
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY 
Alter:
Beiträge: 12216
Dabei seit: 06 / 2008
Private Nachricht
Betreff: Re: Rock-u. Popmuseum Schweiz  -  Gepostet: 02.10.2016 - 19:03 Uhr  -  
Zitat geschrieben von st_gallier

Was für ein Klasse-Bericht mit solchen tollen Fotos! Uschy und ich haben uns sehr über Euren Besuch gefreut und solch sympathische Gäste hat man ja nicht jeden Tag.

Mittlerweile haben wir schon über 620 Führungen hinter uns, die ja zwischen 2 1/2 bis zu 4 Stunden dauern, je nach Art der Führung. Und da geht manchmal ganz schön die Post ab... :D


Roland,

eine schöne Ergänzung des Berichtes, ergänzt mit ausdrucksstarken Bildern. Die Freude, die Deine Besucher haben, ist aus jedem Gesicht abzulesen. Ich kann es nur zu gut verstehen...

(eine dicke Entschuldigung an Uschy, deren Name ich permanent falsch geschrieben habe :t: )
Käse immer unten.
nach unten nach oben
White Bird offline
Sammler
Avatar
Geschlecht: weiblich
Herkunft: GERMANY  Reinbek
Alter: 61
Beiträge: 935
Dabei seit: 09 / 2016
Private Nachricht
Betreff: Re: Rock-u. Popmuseum Schweiz  -  Gepostet: 03.10.2016 - 09:56 Uhr  -  
Schöne Bilder zu einem offensichtlich gelungenen kurzweiligen Museumsbesuch.


LG White Bird :happy:
Denke nicht so oft an das, was dir fehlt, sondern an das, was du hast.
nach unten nach oben
kraut-brain offline
Toningenieur
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Reinbek
Alter: 61
Beiträge: 5290
Dabei seit: 05 / 2016
Private Nachricht
Betreff: Re: Rock-u. Popmuseum Schweiz  -  Gepostet: 05.10.2016 - 12:45 Uhr  -  
Erst einmal vielen Dank, dass wir euch beide bei eurem Rundgang im Rock- und Popmuseum Schweiz mitbegleiten durften. Viele schöne Bilder belegen diesen Umstand. Ich denke, dass war wohl eine sehr informative und kurzweilige Angelegenheit.

Noch spannender fand ich den Link über die Musiker der "Wrecking Crew". Was dort offenbart wird, versetzt auch mich ins Erstaunen. Dass sich zahlreiche Popmusiker und auch Gruppen wie die Monkees/ Beach Boys bei ihren Studioaufnahmen durch Fremdmusiker haben unterstützen lassen, war mir bekannt, nicht aber was die Vielzahl der Einspielungen anbelangte. Von den "Byrds" hätte ich dieses aber nicht angenommen. So kann man sich irren.

Andererseits wurden diese Praktiken ja auch in England und Deutschland betrieben. Und ich denke, dass sich daran bis heute nicht viel verändert hat.

Abschließend also nochmals vielen Dank für die vielschichtigen Einsichtsmöglichkeiten.


LG Kraut-Brain :e:
Ein Tag ohne Musik ist kein schöner Tag!
nach unten nach oben
Tom Cody offline
Labelboss
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: URUGUAY  Dortmund
Alter: 61
Beiträge: 28250
Dabei seit: 11 / 2006
Private Nachricht
Betreff: Re: Rock-u. Popmuseum Schweiz  -  Gepostet: 05.10.2016 - 12:56 Uhr  -  
Danke für euren Bericht und diese wunderschönen Bilder! :happy:
Dead End Street - The Place For Good Music !
nach unten nach oben
Moniek offline
DJ
Avatar
Geschlecht: weiblich
Herkunft: GERMANY  Hannover 30451
Alter: 67
Beiträge: 3276
Dabei seit: 07 / 2008
Private Nachricht
Betreff: Re: Rock-u. Popmuseum Schweiz  -  Gepostet: 05.10.2016 - 16:59 Uhr  -  
Wer möchte da nicht sofort den Koffer packen und in den Zug steigen,
um dieses einmalige Museum kennenzulernen.

Danke für die schönen Bilder und den spannenden Bericht.

Wieviel Arbeit wirklich darinsteckt, weiß wohl nur Tschiiibii selbst,
sowie seine Familie und Freunde.

Ganz liebe Grüße von MOni
Ich habe meine Meinung, verwirren Sie mich nicht mit Tatsachen.
nach unten nach oben
Proggy offline
Toningenieur
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: GERMANY 
Alter: 54
Beiträge: 6830
Dabei seit: 06 / 2014
Private Nachricht
Betreff: Re: Rock-u. Popmuseum Schweiz  -  Gepostet: 05.10.2016 - 18:03 Uhr  -  
Klasse Bericht von Dir. Ich werde mir dieses Kleinod garantiert auch noch ansehen.
Wieviel Herzblut muss man haben? Oje?!
Hier hat scheinbar jedes Utensil eine Geschichte und ich kann mir ausrechnen, daß 3-4 h sehr knapp berechnet sind? Ich freu mich drauf.....
Eine Frage liegt mir jedoch noch auf der Seele:
Du als Mustard- Willy hattest doch sicherlich öfters mal ans Wursttunken gedacht, oder? Ehrlich!!!!


LG Proggy
nach unten nach oben
badMoon offline
Produzent
Avatar
Themenstarter
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY 
Alter:
Beiträge: 12216
Dabei seit: 06 / 2008
Private Nachricht
Betreff: Re: Rock-u. Popmuseum Schweiz  -  Gepostet: 20.10.2016 - 18:17 Uhr  -  
Als Tschiibii mir den kurzen Videoclip der Sister Rosetta Tharpe zeigte, war ich so von den Socken, dass ich das unbedingt hier vorstellen wollte. Und kann gar nicht verstehen, dass keine Resonanz auf die Künstlerin erfolgte. Sei es, dass sie bereits bekannt sei oder auch "gerade erst" wahrgenommen wurde.

Dann muss ich einfach mal direkt fragen: Wer kennt die Dame, wer hat etwas von ihr im Musikregal und wie gefällt euch der Sound?

Hier noch einmal der Link:

Begrüßung bei youtube ansehen



Und hier zwei weitere Songs:

Sister Rosetta Tharpe - Didn't It Rain

Sister Rosetta Tharpe - This Train
Käse immer unten.
nach unten nach oben
Trurl offline
Konstrukteur & Frikadellenbändiger
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY 
Alter:
Beiträge: 12778
Dabei seit: 05 / 2006
Private Nachricht
Betreff: Re: Rock-u. Popmuseum Schweiz  -  Gepostet: 20.10.2016 - 18:25 Uhr  -  
ich hatte mir es angehört und ich zolle der Dame echt Respekt, aber musikalisch ist das für mich einfach zu weit weg :-) genau wie Chuck Berry und Co.
Ich bin halt ein weißer Europäer und damit völlig anders sozialisiert (kulturell und musikalisch). Da entsteht einfach keine emotionale Verbindung

trurl
Von den Sternen kommen wir, zu den Sternen gehen wir.
Das Leben ist nur eine Reise in die Fremde


Danzelot von Silbendrechsler


Eine andere Seite, bei der ich mitarbeite
nach unten nach oben
Tom Cody offline
Labelboss
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: URUGUAY  Dortmund
Alter: 61
Beiträge: 28250
Dabei seit: 11 / 2006
Private Nachricht
Betreff: Re: Rock-u. Popmuseum Schweiz  -  Gepostet: 20.10.2016 - 18:39 Uhr  -  
Zitat geschrieben von badMoon

Als Tschiibii mir den kurzen Videoclip der Sister Rosetta Tharpe zeigte, war ich so von den Socken, dass ich das unbedingt hier vorstellen wollte. Und kann gar nicht verstehen, dass keine Resonanz auf die Künstlerin erfolgte. Sei es, dass sie bereits bekannt sei oder auch "gerade erst" wahrgenommen wurde.

Dann muss ich einfach mal direkt fragen: Wer kennt die Dame, wer hat etwas von ihr im Musikregal und wie gefällt euch der Sound?


Mit dem Geschmack ist es so eine Sache! Was den einen von den Socken haut, läßt den anderen völlig kalt. Nichts für ungut, ist einfach so. Im übrigen kenne ich das mit der Resonanz auch von meinen "Lieblingen"!

P.S.: Habe nichts von ihr im Regal!
Dead End Street - The Place For Good Music !
nach unten nach oben
Triskell offline
Labelboss
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: keine Angabe  Berlin
Alter: 59
Beiträge: 30643
Dabei seit: 04 / 2006
Private Nachricht
Betreff: Re: Rock-u. Popmuseum Schweiz  -  Gepostet: 20.10.2016 - 19:13 Uhr  -  
Nicht mein Ding! :'-(
Was bleibt, ist die Musik.
nach unten nach oben
xanadu offline
Toningenieur
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: keine Angabe  Rain am Lech (Bayern)
Alter: 45
Beiträge: 5581
Dabei seit: 05 / 2006
Homepage Private Nachricht
Betreff: Re: Rock-u. Popmuseum Schweiz  -  Gepostet: 20.10.2016 - 19:22 Uhr  -  
Ist ein interessanter Stil wie Sie spielt. Die Dame kannte ich vorher nicht.

Aber endlich klappt es, am 3.11. seh ich das alles Live und ihn Farbe.
Wir besuchen Tschibi und Uschi in der Schweiz und freuen uns riesig darauf.
....ansonsten Musikzirkusradio
hereinspaziert und reingehört
nach unten nach oben
badMoon offline
Produzent
Avatar
Themenstarter
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY 
Alter:
Beiträge: 12216
Dabei seit: 06 / 2008
Private Nachricht
Betreff: Re: Rock-u. Popmuseum Schweiz  -  Gepostet: 02.11.2016 - 09:41 Uhr  -  
Zitat geschrieben von xanadu

Ist ein interessanter Stil wie Sie spielt. Die Dame kannte ich vorher nicht.

Aber endlich klappt es, am 3.11. seh ich das alles Live und ihn Farbe.
Wir besuchen Tschibi und Uschi in der Schweiz und freuen uns riesig darauf.


Achim,

dann wäre es morgen soweit. Ich wünsche euch viel Freude bei den beiden Schweizern. Aber ich bin sicher - die werdet ihr haben. Bitte grüße recht herzlich von mir.

:happy:
Käse immer unten.
nach unten nach oben
Floyd Pink offline
DJ
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe  Freudenstadt
Alter:
Beiträge: 4302
Dabei seit: 03 / 2007
Private Nachricht
Betreff: Re: Rock-u. Popmuseum Schweiz  -  Gepostet: 02.11.2016 - 10:06 Uhr  -  
Da schließe ich mich gerne und mit etwas Neid an. Grüße auch von mir an tschiibii und Uschy.
";If you play a Nickelback song backwards you'll hear messages from the devil. Even worse, if you play it forwards you'll hear Nickelback."; - Dave Grohl

Hooked On Music
nach unten nach oben
xanadu offline
Toningenieur
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: keine Angabe  Rain am Lech (Bayern)
Alter: 45
Beiträge: 5581
Dabei seit: 05 / 2006
Homepage Private Nachricht
Betreff: Re: Rock-u. Popmuseum Schweiz  -  Gepostet: 02.11.2016 - 11:06 Uhr  -  
Jau, freue mich schon riesig drauf.
Die Grüße richte ich aufjedenfall aus.
....ansonsten Musikzirkusradio
hereinspaziert und reingehört
nach unten nach oben
Moniek offline
DJ
Avatar
Geschlecht: weiblich
Herkunft: GERMANY  Hannover 30451
Alter: 67
Beiträge: 3276
Dabei seit: 07 / 2008
Private Nachricht
Betreff: Re: Rock-u. Popmuseum Schweiz  -  Gepostet: 02.11.2016 - 12:59 Uhr  -  
Liebe Grüße an Tschiibii und seine Frau auch von mir.
Ich wünsche Euch viel Spaß und eine schöne Zeit.

Liebe Grüße von MOni
Ich habe meine Meinung, verwirren Sie mich nicht mit Tatsachen.
nach unten nach oben
xanadu offline
Toningenieur
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: keine Angabe  Rain am Lech (Bayern)
Alter: 45
Beiträge: 5581
Dabei seit: 05 / 2006
Homepage Private Nachricht
Betreff: Re: Rock-u. Popmuseum Schweiz  -  Gepostet: 04.11.2016 - 17:48 Uhr  -  
So sind wieder zuhause und sind noch voller guten Eindrücke.
Danke Roland für die sehr spezielle Führung und die Gastfreundschaft
Uschi vielen Dank für das tolle Essen . Ihr versteht es eure Gäsze zu verwöhnen.

Schöne liebe Grüsse zurück vom Tschibi an euch.

Wird aufjedenfall unvergesslich bleiben !!!!
....ansonsten Musikzirkusradio
hereinspaziert und reingehört
nach unten nach oben
badMoon offline
Produzent
Avatar
Themenstarter
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY 
Alter:
Beiträge: 12216
Dabei seit: 06 / 2008
Private Nachricht
Betreff: Re: Rock-u. Popmuseum Schweiz  -  Gepostet: 06.11.2016 - 19:38 Uhr  -  
Zitat geschrieben von xanadu

So sind wieder zuhause und sind noch voller guten Eindrücke.
Danke Roland für die sehr spezielle Führung und die Gastfreundschaft
Uschi vielen Dank für das tolle Essen . Ihr versteht es eure Gäsze zu verwöhnen.


Schöne liebe Grüsse zurück vom Tschibi an euch.

Wird aufjedenfall unvergesslich bleiben !!!!


Ein Besuch bei Uschy und Roland ist immer eine sichere Bank. Ich freue mich, dass ihr den geplanten Besuch umgesetzt habt. Und danke für die Grüße.
Käse immer unten.
nach unten nach oben
 


Registrierte in diesem Topic
Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Cookies von diesem Forum entfernen  •  FAQ / Hilfe  •  Teamseite  •  Impressum   |  Aktuelle Ortszeit: 18.11.2017 - 09:29