schließen

Loginbox

Trage bitte in die nachfolgenden Felder Deinen Benutzernamen und Kennwort ein, um Dich einzuloggen.


  • Username:
  • Passwort:
  •  
  • Bei jedem Besuch automatisch einloggen.


  •  

Information


Hinweis nach EU Cookierichtlinie
Diese Seite verwendet Cookies, um den Login und ungelesen Markierungen zu verwalten. Mit dem surfen auf dieser Seite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mit der Option ganz unten auf der Seite "Cookies von diesem Forum entfernen" kannst Du alle Cookies, die von diesem Forum gesetzt wurden, von Deinem Computer entfernen lassen.  

schließen

Elbow - Little Fictions (2017)



Stattmeister offline
Toningenieur
Avatar
Themenstarter
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Meinerzhagen
Alter: 53
Beiträge: 6700
Dabei seit: 08 / 2009
Private Nachricht
Betreff: Elbow - Little Fictions (2017)  -  Gepostet: 21.02.2017 - 17:23 Uhr  -  


Elbow – Little Fictions


VÖ: 03.02.2017 – Polydor and Concord records

Tracklist:
01 – Magnificent (she says) – 4:24
02 – Gentle storm – 3:39
03 – Trust the sun – 5:55
04 – All disco – 4:27
05 – Head for supplies – 3:56
06 – Firebrand & Angel – 5:25
07 – K2 – 5:18
08 – Montparnasse – 2:40
09 – Little fictions . 8:26
10 – Kindling – 4:15

Gesamt: 48:25 min

Genre: Brit-Pop, Indie-Rock (was weiss ich denn?, sehr gute Musik halt :) )

Bandgeschichte:
Elbow entstammt der Musikszene Manchesters der 1990er Jahre, die sich um das pulsierende Northern Quarter an der Oldham Street zentrierte. Die Band ist nach einem Zitat aus der BBC Fernsehminiserie „The Singing Detective“ benannt. Der Charakter „Philip Marlow“ sagte dort, dass das Wort “Elbow” (deutsch: „Ellenbogen“) das sinnlichste Wort der englischen Sprache sei, nicht aufgrund seiner Definition, aber aufgrund der Weise, wie es sich beim Aussprechen anfühle. Allerdings dauerte es über 10 Jahre nach ihrer Gründung bis sich mit V2 eine Plattenfirma fand die ihre Songs veröffentlichen wollte. Mit „Asleep in the back“ setzten sie dann auch gleich 2001 ein musikalisches Ausrufezeichen. Aber auch die nachfolgenden Werke konnten an dieses hohe Niveau anknüpfen, obgleich die Songs etwas konventioneller und gefälliger wurden.

Musiker:
Nachdem sich Drummer Richard Jupp 2016 verabschiedete besteht die aktuelle Besetzung aus:
Guy Garvey – Gesang, Gitarre
Mark Potter – Gitarre, Backgroundgesang
Craig Potter – Keyboards, Backgroundgesang
Peter Turner – Bass

Diskografie
• 2001: Asleep in the back
• 2003: Cast of thousands
• 2005: Leaders of the free world
• 2008: The seldom seen kid
• 2011: Build a rocket boys!
• 2012: Dead in the boot
• 2014: The take off and landing of everything
• 2017: Little fictions


Na sowas! Da wäre mir doch fast entgangen, dass eine meiner Lieblingsbands ein neues Album am Start hat. Erst ein Blick in die Rezis der aktuellen eclipsed macht mich aufmerksam. Flugs wurde das Album downgeloaded (ich entscheide mich für die HiRes-Version bei Quobuz). Rund 3 Jahre nach "The take off and landing of everything", mit dem sie erstmals die Pole Position der englischen Albumcharts erreichten, und der im letzten Jahr vollzogenen Trennung von Drummer Richard Jupp ist jetzt seit Anfang Februar das knapp 50minütige "Little fictions" auf dem Markt. Ich mache es kurz: wer bisher etwas mit der Musik von Elbow anfangen konnte, der wird auch hier nicht enttäuscht. Eine absolut stimmige Platte. Und für mich (der alle 8 Alben der Band sein Eigen nennt) eine ihrer besten. Was positiv auffällt: Elbow haben ihren bisherigen musikalischen Kosmos, möglicherweise auch bedingt durch das Fehlen eines festen Schlagzeugers, erweitert.

Neu sind beispielsweise verstärkt treibende Rhythmen – oft eingeleitet von eindringlichen Pianoklängen – sowie Samples und Loops , wie in "K2", ein Song, der sich auf die Brexit-Entscheidung bezieht. Geblieben sind die hymnenhaften Melodien, die melancholischen Untertöne, die ausdrucksstarke und unverwechselbare Stimme von Guy Garvey (für mich eine der besten der zeitgenössischen Musik) und die geschmackvoll in die Songs eingebundenen Streicherarrangements, wie in "Magnificant (She says)" ein Song der durch das Halle Orchester Manchester und dem dazugehörigen Chor veredelt wird.

Elbow sind keine Breitwand-Stadionrocker, ihre Songs sind fast allesamt verkappte Balladen und vermitteln subtil immer ein Wohlgefühl. So wie "Gentle storm", eine atmosphärische Ballade die reduziert wird auf zurückgenommene Percussions, verhaltene Piano-Tupfer und Guys eindringlichem Gesang. Sehr schön auch der hypnotisch anmutende Beginn von "Firebrand & Angel" der sich innerhalb der 5:55 min zu einem kongenialen Zwiegesang zwischen Guy Garvey und dem Chor entwickelt.

Mit dem Titeltrack gelingt ihnen dann gegen Ende hin auch noch einer ihrer (nach meinem Dafürhalten) bisher besten Songs. Nach eher verhaltenem, aber trotz alledem nicht weniger spannenden, 5 Minuten nimmt er gekonnt zum Ende hin richtig Fahrt auf, wird opulenter als die Tracks zuvor und das Orchester spielt sich zum stakkatoartigen Ende hin fast in einen Rausch, traumhaft! – die Botschaft des Songs lautet dabei treffend und simpel: "We protect our little fiction like it’s all we have"!

Musik 14/15
Klang 14/15 (bezieht sich auf den HiRes-Download 24bit/96 kHz)


Hörproben:

Elbow - Magnificant (She Says)

Elbow - Gentle storm

Elbow - All disco
To live without my music would be impossible to do - "Music", John Miles.
Dieser Post wurde 1 mal bearbeitet. Letzte Editierung: 22.02.2017 - 08:58 Uhr von Stattmeister.
nach unten nach oben
Trurl offline
Konstrukteur & Frikadellenbändiger
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY 
Alter:
Beiträge: 12778
Dabei seit: 05 / 2006
Private Nachricht
Betreff: Re: Elbow - Little Fictions (2017)  -  Gepostet: 21.02.2017 - 17:33 Uhr  -  
merci, schöne Rezi, ELBOW stehen hier auch auf CD, ob ich alle acht Werke habe, müsste ich nachprüfen :-)

Diese hier kommt aber sicher auch ins Haus. Warum haben sie sich vom Drummer getrennt, gar nicht mitbekommen.

LG
trurl
Von den Sternen kommen wir, zu den Sternen gehen wir.
Das Leben ist nur eine Reise in die Fremde


Danzelot von Silbendrechsler


Eine andere Seite, bei der ich mitarbeite
Dieser Post wurde 1 mal bearbeitet. Letzte Editierung: 21.02.2017 - 17:39 Uhr von Trurl.
nach unten nach oben
Floyd Pink offline
DJ
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe  Freudenstadt
Alter:
Beiträge: 4301
Dabei seit: 03 / 2007
Private Nachricht
Betreff: Re: Elbow - Little Fictions (2017)  -  Gepostet: 21.02.2017 - 19:26 Uhr  -  
Habe die ich glaube 2004 in Berlin live gesehen und ging ins Konzert, ohne viele von den Stücken zu kennen, war auch ob der oft dezenten Arrangements etwas skeptisch, zumal ich ja nicht so der Brit Pop/Indie Fan bin. Aber Guy Garvey ist schon ein äußerst charismatischer Frontmann mit einer tollen Stimme, so dass es doch ein beeindruckend stimmiger Abend wurde.
";If you play a Nickelback song backwards you'll hear messages from the devil. Even worse, if you play it forwards you'll hear Nickelback."; - Dave Grohl

Hooked On Music
nach unten nach oben
Proggy offline
Toningenieur
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: GERMANY 
Alter: 54
Beiträge: 6830
Dabei seit: 06 / 2014
Private Nachricht
Betreff: Re: Elbow - Little Fictions (2017)  -  Gepostet: 21.02.2017 - 21:01 Uhr  -  
Stattmeister, das hast du fein gemacht!
Ich hatte vorher nur Schmerzen im Ellenbogen, jetzt Medizin dafür!
Mal sehen, ob diese Band Einzug ins Haus hält. Muss da erst noch prüfen.
Schön, daß du wieder das Tor zur Arena aufgestoßen hast.
Bis bald, alter Freund!
LG aus dem Harz
nach unten nach oben
badMoon offline
Produzent
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY 
Alter:
Beiträge: 12216
Dabei seit: 06 / 2008
Private Nachricht
Betreff: Re: Elbow - Little Fictions (2017)  -  Gepostet: 22.02.2017 - 06:31 Uhr  -  
Da kommt er nach langer Zeit aus der Versenkung, und dann mit so einem Klopper. Zwar ist mir die Neuerscheinung nicht entgangen, jedoch habe ich erst nach dieser Rezi die Tube angeworfen und meine Radarstation auf Empfang gestellt.

Gleich der Start mit Magnificent lässt aufhorchen - fein gemacht, badMoon'sche Töne klingeln in den Öhrchen. Und genau so geht es weiter - Elbow eben.

Stattmeister - das Album ist gebongt und befindet sich im Bestellvorgang - der Knopf glühte. Rechnung kommt - ich brauch' noch Deine Adresse :D

Danke für Deine Mühe.
Käse immer unten.
Dieser Post wurde 1 mal bearbeitet. Letzte Editierung: 22.02.2017 - 06:31 Uhr von badMoon.
nach unten nach oben
Stattmeister offline
Toningenieur
Avatar
Themenstarter
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Meinerzhagen
Alter: 53
Beiträge: 6700
Dabei seit: 08 / 2009
Private Nachricht
Betreff: Re: Elbow - Little Fictions (2017)  -  Gepostet: 22.02.2017 - 09:01 Uhr  -  
Schön, dass ich dich wieder mit einem musikalischen Tip ködern konnte. Habe auch gleich die notwendigen Euros in einen Umschlag gesteckt und an dich gesendet. o)
To live without my music would be impossible to do - "Music", John Miles.
nach unten nach oben
Stattmeister offline
Toningenieur
Avatar
Themenstarter
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Meinerzhagen
Alter: 53
Beiträge: 6700
Dabei seit: 08 / 2009
Private Nachricht
Betreff: Re: Elbow - Little Fictions (2017)  -  Gepostet: 22.02.2017 - 09:02 Uhr  -  
Zitat geschrieben von Floyd Pink

Habe die ich glaube 2004 in Berlin live gesehen und ging ins Konzert, ohne viele von den Stücken zu kennen, war auch ob der oft dezenten Arrangements etwas skeptisch, zumal ich ja nicht so der Brit Pop/Indie Fan bin. Aber Guy Garvey ist schon ein äußerst charismatischer Frontmann mit einer tollen Stimme, so dass es doch ein beeindruckend stimmiger Abend wurde.


Live habe ich sie leider noch nicht sehen können, da sie sich in Deutschland auch recht selten blicken lassen. In diesem Jahr sehe ich bisher nur ein geplantes Konzert in Jena im Juli. Könnte ich ggf. mit einem Besuch meines Sohnes in Thüringen verbinden. Mal schauen.
To live without my music would be impossible to do - "Music", John Miles.
nach unten nach oben
Stattmeister offline
Toningenieur
Avatar
Themenstarter
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Meinerzhagen
Alter: 53
Beiträge: 6700
Dabei seit: 08 / 2009
Private Nachricht
Betreff: Re: Elbow - Little Fictions (2017)  -  Gepostet: 22.02.2017 - 09:05 Uhr  -  
Zitat geschrieben von Trurl

merci, schöne Rezi, ELBOW stehen hier auch auf CD, ob ich alle acht Werke habe, müsste ich nachprüfen :-)

Diese hier kommt aber sicher auch ins Haus. Warum haben sie sich vom Drummer getrennt, gar nicht mitbekommen.

LG
trurl


Laut Homepage möchte er sich mehr um seine eigenen Projekte kümmern, unter anderem besitzt er eine Schule für Drummer. Hier gibt es einige Infos:

http://elbow.co.uk/elbow-annou...hard-jupp/
To live without my music would be impossible to do - "Music", John Miles.
nach unten nach oben
Floyd Pink offline
DJ
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe  Freudenstadt
Alter:
Beiträge: 4301
Dabei seit: 03 / 2007
Private Nachricht
Betreff: Re: Elbow - Little Fictions (2017)  -  Gepostet: 22.02.2017 - 10:25 Uhr  -  
Zitat geschrieben von Stattmeister


Live habe ich sie leider noch nicht sehen können, da sie sich in Deutschland auch recht selten blicken lassen. In diesem Jahr sehe ich bisher nur ein geplantes Konzert in Jena im Juli. Könnte ich ggf. mit einem Besuch meines Sohnes in Thüringen verbinden. Mal schauen.



Hab es gefunden, war sogar Ende 2003.

Elbow in Berlin
";If you play a Nickelback song backwards you'll hear messages from the devil. Even worse, if you play it forwards you'll hear Nickelback."; - Dave Grohl

Hooked On Music
nach unten nach oben
freaksound offline
Toningenieur
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe  München
Alter:
Beiträge: 6781
Dabei seit: 05 / 2006
Private Nachricht
Betreff: Re: Elbow - Little Fictions (2017)  -  Gepostet: 22.02.2017 - 11:22 Uhr  -  
schöne rezi, aber irgendwie finde ich zu den hörproben keinen Zugang.

Ist mir etwas zu zurückgenommen und beim Sänger nehme ich das Uhl/Nachtigall
Sprichwort beim Wort - mit dem kann ich gar nicht.

Macht aber nix - mir muß ja nicht alles gefallen (und vice versa :-P )
Nichts auf der Welt ist so gerecht verteilt wie der Verstand;jeder glaubt er hat genug davon.

René Descartes


(alle meine beiträge geben nur meine persönliche meinung wieder !
nach unten nach oben
Street66 offline
Toningenieur
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe  Nordfriesland
Alter:
Beiträge: 5082
Dabei seit: 03 / 2009
Private Nachricht
Betreff: Re: Elbow - Little Fictions (2017)  -  Gepostet: 22.02.2017 - 16:44 Uhr  -  
Zitat geschrieben von freaksound

schöne rezi, aber irgendwie finde ich zu den hörproben keinen Zugang.

Ist mir etwas zu zurückgenommen und beim Sänger nehme ich das Uhl/Nachtigall
Sprichwort beim Wort - mit dem kann ich gar nicht.

Macht aber nix - mir muß ja nicht alles gefallen (und vice versa :-P )


finde ich auch und es geht mir genauso...
It´s only Rock´n´Roll, but I like it
nach unten nach oben
sunny offline
Toningenieur
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: keine Angabe 
Alter: 55
Beiträge: 9298
Dabei seit: 05 / 2011
Private Nachricht
Betreff: Re: Elbow - Little Fictions (2017)  -  Gepostet: 22.02.2017 - 18:21 Uhr  -  
Vielen Dank für die tolle Vorstellung.
Das Album habe ich bereits, aber mir fehlt total der Zugang zur Musik.

Will aber nichts heißen, einige Hördurchgänge sollten noch folgen.
rockige Grüße Sunny
nach unten nach oben
Shamble offline
Musiklexikon
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: keine Angabe  Frankfurt am Main
Alter: 21
Beiträge: 2332
Dabei seit: 11 / 2015
Private Nachricht
Betreff: Re: Elbow - Little Fictions (2017)  -  Gepostet: 21.03.2017 - 20:50 Uhr  -  
Auch von mir noch ein Dankeschön für die Vorstellung. Elbow mag ich sehr gerne. Bislang stehen hier zwei alben, "The Seldom Seen Kid" & "Build A Rocket Boys" und die neue wird früher oder später sicherlich folgen.
nach unten nach oben
radiot offline
DJ
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: GERMANY  Berlin
Alter: 62
Beiträge: 3250
Dabei seit: 05 / 2008
Private Nachricht
Betreff: Re: Elbow - Little Fictions (2017)  -  Gepostet: 22.03.2017 - 21:31 Uhr  -  
Völlig übersehen, jetzt aber doch darauf geantwortet, da ich mir nun auch ein paar Schnipsel angehört habe. Mein Fall ist die Musik nicht, aber ich würde nicht den Sender wechseln, liefe sie im Radio. Doch im "normalen" Krawallradio läuft derartige Musik sicher nicht. Angenehme Popmusik, so würde ich die Musik einstufen; nicht mehr und nicht weniger.

Vielen Dank für die Vorstellung!

radiot grüßt! 8)
"Twist and Shout" riefen die Beatles, und die Nachbarn riefen zurück: "Mach' die Musik leiser".
(Thomas Steinfeld "Riff - Tonspuren des Lebens", Dumont-Verlag 2000)
nach unten nach oben
 


Registrierte in diesem Topic
Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Cookies von diesem Forum entfernen  •  FAQ / Hilfe  •  Teamseite  •  Impressum   |  Aktuelle Ortszeit: 18.11.2017 - 07:15