schließen

Loginbox

Trage bitte in die nachfolgenden Felder Deinen Benutzernamen und Kennwort ein, um Dich einzuloggen.


  • Username:
  • Passwort:
  •  
  • Bei jedem Besuch automatisch einloggen.


  •  

Information


Hinweis nach EU Cookierichtlinie
Diese Seite verwendet Cookies, um den Login und ungelesen Markierungen zu verwalten. Mit dem surfen auf dieser Seite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mit der Option ganz unten auf der Seite "Cookies von diesem Forum entfernen" kannst Du alle Cookies, die von diesem Forum gesetzt wurden, von Deinem Computer entfernen lassen.  

schließen

Der Klang der Revolte: Die magischen Jahre des westdeutschen Musik-Underground



holger_fischer offline
DJ
Avatar
Themenstarter
Geschlecht: männlich
Herkunft: keine Angabe  Meinerzhagen
Alter: 55
Beiträge: 3664
Dabei seit: 04 / 2007
Private Nachricht
Betreff: Der Klang der Revolte: Die magischen Jahre des westdeutschen Musik-Underground  -  Gepostet: 04.05.2017 - 20:49 Uhr  -  
Ich möchte euch dieses Buch hier empfehlen:



Sehr informativ und lebendig geschrieben.

Ich zitiere aus dem Angebotstext von Amazon:
Mit dem Jugendprotest entstand in Westdeutschland in den „magischen Jahren“ von 1967 bis 1973 eine neue Underground-Musik, die eine radikale Abkehr von der biederen Nachkriegsunterhaltung markierte. Ob in Rock, Jazz, deutschsprachigem Folk oder avantgardistischer Popelektronik –überall bastelten visionäre Musiker an neuartigen Klängen, die die Impulse der anglo-amerikanischen Szene mit europäischen Einflüssen zu eigenständigen Stilformen verbanden. Ihre Sounds hallten im subkulturellen „Echoraum“ aus Bandkommunen, Drogen, den ersten internationalen Rockfestivals sowie lokalen Konzertinitiativen und Jugendclubs – selbst in der tiefsten Provinz –wider und befeuerten so den gesellschaftlichen Umbruch. Über 100 rare Schwarz-Weiß-Fotos illustrieren diese Musikgeschichte dieser „magischen Jahre“.
nach unten nach oben
radiot offline
DJ
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: GERMANY  Berlin
Alter: 62
Beiträge: 3250
Dabei seit: 05 / 2008
Private Nachricht
Betreff: Re: Der Klang der Revolte: Die magischen Jahre des westdeutschen Musik-Underground  -  Gepostet: 05.05.2017 - 07:08 Uhr  -  
Habe ich schon mal empfohlen - und gelesen! :D

radiot grüßt! 8)
"Twist and Shout" riefen die Beatles, und die Nachbarn riefen zurück: "Mach' die Musik leiser".
(Thomas Steinfeld "Riff - Tonspuren des Lebens", Dumont-Verlag 2000)
nach unten nach oben
Tom Cody offline
Labelboss
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: URUGUAY  Dortmund
Alter: 61
Beiträge: 28250
Dabei seit: 11 / 2006
Private Nachricht
Betreff: Re: Der Klang der Revolte: Die magischen Jahre des westdeutschen Musik-Underground  -  Gepostet: 05.05.2017 - 15:17 Uhr  -  
Holger, danke für diese Info! :)
Dead End Street - The Place For Good Music !
nach unten nach oben
freaksound offline
Toningenieur
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe  München
Alter:
Beiträge: 6781
Dabei seit: 05 / 2006
Private Nachricht
Betreff: Re: Der Klang der Revolte: Die magischen Jahre des westdeutschen Musik-Underground  -  Gepostet: 05.05.2017 - 15:58 Uhr  -  
interessant - danke !
Nichts auf der Welt ist so gerecht verteilt wie der Verstand;jeder glaubt er hat genug davon.

René Descartes


(alle meine beiträge geben nur meine persönliche meinung wieder !
nach unten nach oben
Tom Cody offline
Labelboss
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: URUGUAY  Dortmund
Alter: 61
Beiträge: 28250
Dabei seit: 11 / 2006
Private Nachricht
Betreff: Re: Der Klang der Revolte: Die magischen Jahre des westdeutschen Musik-Underground  -  Gepostet: 05.05.2017 - 17:42 Uhr  -  
Gerade gelesen....
....in der Eclipsed- Ausgabe Mai 2017 gibt es ein Kurzinterview mit dem Autor des Buches, Christoph Wagner. Er war offenbar sehr verbunden mit den ersten Auftritten von Black Sabbath in der BRD Ende der 60er.
Dead End Street - The Place For Good Music !
nach unten nach oben
radiot offline
DJ
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: GERMANY  Berlin
Alter: 62
Beiträge: 3250
Dabei seit: 05 / 2008
Private Nachricht
Betreff: Re: Der Klang der Revolte: Die magischen Jahre des westdeutschen Musik-Underground  -  Gepostet: 05.05.2017 - 18:28 Uhr  -  
Zitat geschrieben von Tom Cody

Gerade gelesen....
....in der Eclipsed- Ausgabe Mai 2017 gibt es ein Kurzinterview mit dem Autor des Buches, Christoph Wagner. Er war offenbar sehr verbunden mit den ersten Auftritten von Black Sabbath in der BRD Ende der 60er.


Christoph Wagner, sein Buch "Der Klang der Revolte" mit dem Untertitel "Die magischen Jahre des westdeutschen Musik-Undergrounds" ist oder war Black Sabbath offensichtlich so sehr verbunden, dass es eben zur genannten Band genau EINE Erwähnung auf Seite 229 im Buch gibt.

Zitat:

"...Vom 20. bis 22.Juni 1970 fand im Frankfurter Waldstadion der "Open Air Rock Circus" statt. Neben den BYRDS und CHUCK BERRY waren die englischen Dauerbrenner FAMILY und BLACK SABBATH mit von der Partie, die am selben Wochenende auch auf der Reitrennbahn in Hamburg-Klein Flottbek auftraten, neben COLOSSEUM, URIAH HEEP, GENTLE GIANT und HUMBLE PIE. Endlich hatten die Freiluftfestivals auch Westdeutschland erreicht."

Deswegen sollte man von "Eclipsed" vielleicht besser die Finger lassen?

radiot grüßt! 8)
"Twist and Shout" riefen die Beatles, und die Nachbarn riefen zurück: "Mach' die Musik leiser".
(Thomas Steinfeld "Riff - Tonspuren des Lebens", Dumont-Verlag 2000)
nach unten nach oben
holger_fischer offline
DJ
Avatar
Themenstarter
Geschlecht: männlich
Herkunft: keine Angabe  Meinerzhagen
Alter: 55
Beiträge: 3664
Dabei seit: 04 / 2007
Private Nachricht
Betreff: Re: Der Klang der Revolte: Die magischen Jahre des westdeutschen Musik-Underground  -  Gepostet: 07.05.2017 - 16:37 Uhr  -  
Zitat geschrieben von Tom Cody

Gerade gelesen....
....in der Eclipsed- Ausgabe Mai 2017 gibt es ein Kurzinterview mit dem Autor des Buches, Christoph Wagner. Er war offenbar sehr verbunden mit den ersten Auftritten von Black Sabbath in der BRD Ende der 60er.


Das war jetzt reiner Zufall, dass der Autor auch in der aktuellen Eclipsed vorkommt. Ich habe das Buch in München in der CD- und Schallplattenabteilung eines Kaufhauses entdeckt.
nach unten nach oben
holger_fischer offline
DJ
Avatar
Themenstarter
Geschlecht: männlich
Herkunft: keine Angabe  Meinerzhagen
Alter: 55
Beiträge: 3664
Dabei seit: 04 / 2007
Private Nachricht
Betreff: Re: Der Klang der Revolte: Die magischen Jahre des westdeutschen Musik-Underground  -  Gepostet: 07.05.2017 - 16:41 Uhr  -  
Zitat geschrieben von radiot

Zitat geschrieben von Tom Cody

Gerade gelesen....
....in der Eclipsed- Ausgabe Mai 2017 gibt es ein Kurzinterview mit dem Autor des Buches, Christoph Wagner. Er war offenbar sehr verbunden mit den ersten Auftritten von Black Sabbath in der BRD Ende der 60er.


Christoph Wagner, sein Buch "Der Klang der Revolte" mit dem Untertitel "Die magischen Jahre des westdeutschen Musik-Undergrounds" ist oder war Black Sabbath offensichtlich so sehr verbunden, dass es eben zur genannten Band genau EINE Erwähnung auf Seite 229 im Buch gibt.

Zitat:

"...Vom 20. bis 22.Juni 1970 fand im Frankfurter Waldstadion der "Open Air Rock Circus" statt. Neben den BYRDS und CHUCK BERRY waren die englischen Dauerbrenner FAMILY und BLACK SABBATH mit von der Partie, die am selben Wochenende auch auf der Reitrennbahn in Hamburg-Klein Flottbek auftraten, neben COLOSSEUM, URIAH HEEP, GENTLE GIANT und HUMBLE PIE. Endlich hatten die Freiluftfestivals auch Westdeutschland erreicht."

Deswegen sollte man von "Eclipsed" vielleicht besser die Finger lassen?

radiot grüßt! 8)


Da steh ich jetzt auf dem Schlauch. In dem Buch ging es doch um die Musik in Westdeutschland und was kann die Eclipsed dazu?
nach unten nach oben
 


Registrierte in diesem Topic
Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Cookies von diesem Forum entfernen  •  FAQ / Hilfe  •  Teamseite  •  Impressum   |  Aktuelle Ortszeit: 18.11.2017 - 01:49