schließen

Loginbox

Trage bitte in die nachfolgenden Felder Deinen Benutzernamen und Kennwort ein, um Dich einzuloggen.


  • Username:
  • Passwort:
  •  
  • Bei jedem Besuch automatisch einloggen.


  •  

Information


Hinweis nach EU Cookierichtlinie
Diese Seite verwendet Cookies, um den Login und ungelesen Markierungen zu verwalten. Mit dem surfen auf dieser Seite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mit der Option ganz unten auf der Seite "Cookies von diesem Forum entfernen" kannst Du alle Cookies, die von diesem Forum gesetzt wurden, von Deinem Computer entfernen lassen.  

schließen

bMF - Der Weiße Hai



badMoon offline
Produzent
Avatar
Themenstarter
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY 
Alter:
Beiträge: 12227
Dabei seit: 06 / 2008
Private Nachricht
Betreff: bMF - Der Weiße Hai  -  Gepostet: 21.10.2017 - 15:10 Uhr  -  
Eine Perle des subtilen Horrors wird auf ARTE ausgestrahlt. Nicht schnöde in üblicher TV-Filmqualität, sondern in - Trärää - in HDTV.

Ich erinnere mich heute noch daran, dass ich nach dem damaligen Kinobesuch gerade noch in die Badewanne stieg - an ein Schwimmbad war erst einmal nicht zu denken. Damals, vor 40 Jahren, ein absoluter Schocker. Und auch heute noch dürfte der Streifen manchem Zuschauer die Pelle pickelig machen.

ARTE - 22.Oktober / 20:15 Uhr

Programmhinweis auf ARTE

An der amerikanischen Ostküste taucht mitten in der Hauptsaison ein riesiger weißer Hai auf und verbreitet Angst und Schrecken. - Mit seinem Horrorfilm (1975) gelang Regisseur Steven Spielberg der Durchbruch in Hollywood. Neben einem Golden Globe und einem Grammy gewann der Film drei Oscars in den Kategorien Beste Musik, Bester Schnitt und Bester Ton.

Es ist Sommer an der Ostküste Amerikas. Die Stadt Amity steht kurz vor dem Ansturm der jährlichen Badegäste. Doch der Frieden in dem sonst so ruhigen Badeort wird von einem weißen Hai, der es speziell auf Menschen abgesehen hat, jäh gestört. Nachdem eine Schwimmerin durch einen Haiangriff getötet wurde, drängt Polizeichef Martin Brody auf eine Schließung der Strände. Doch die Stadt ist auf die Touristen der mit dem nahenden 4. Juli, dem Unabhängigkeitstag der USA, beginnenden Badesaison angewiesen, und Brody stößt beim Bürgermeister auf taube Ohren. Erst als ein weiterer Junge getötet wird und dessen Mutter großes Aufsehen in den lokalen Medien erzeugt, werden die Strände rund um Amity mit erheblichen Sicherheitsvorkehrungen wie beispielsweise Hai-Spähern ausgerüstet. Derweil setzt die Mutter des Jungen eine Tötungsprämie von 3.000 Dollar aus, wodurch es zu einer regelrechten Hetzjagd auf Haie kommt. Nach kurzer Zeit wird ein getöteter Hai als der gesuchte „Killer-Hai“ präsentiert. Aber nur Brody und Meeresbiologe Hooper scheint aufzufallen, dass der Gebissradius bei den Opfern bedeutend größer ist ... Zusammen mit Haijäger Quint begeben sie sich auf die Suche nach dem heimtückischen Menschenfresser.
Käse immer unten.
nach unten nach oben
freaksound offline
Toningenieur
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe  München
Alter:
Beiträge: 6782
Dabei seit: 05 / 2006
Private Nachricht
Betreff: Re: bMF - Der Weiße Hai  -  Gepostet: 24.10.2017 - 13:47 Uhr  -  
gebe zu, hab ich mir nicht angesehen, aber trotzdem ein interessanter Hinweis - Danke!

am Rande: was heisst den bMF ?
Nichts auf der Welt ist so gerecht verteilt wie der Verstand;jeder glaubt er hat genug davon.

René Descartes


(alle meine beiträge geben nur meine persönliche meinung wieder !
nach unten nach oben
badMoon offline
Produzent
Avatar
Themenstarter
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY 
Alter:
Beiträge: 12227
Dabei seit: 06 / 2008
Private Nachricht
Betreff: Re: bMF - Der Weiße Hai  -  Gepostet: 24.10.2017 - 15:20 Uhr  -  
bMF = badMoons' Filmtipp. Klare Kiste, oder???

:lol:
Käse immer unten.
nach unten nach oben
Mr. Upduff offline
Produzent
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: REUNION  Basemountainhome
Alter: 57
Beiträge: 11645
Dabei seit: 02 / 2007
Private Nachricht
Betreff: Re: bMF - Der Weiße Hai  -  Gepostet: 24.10.2017 - 15:24 Uhr  -  
Nach Belphegor (dunkle-Räume-Phobie) war der Weiße Hai (tiefer-als-Knöchel-Phopie) mein zweiter filmischer Lebensschocker. Der Film am Sonntag hat mich darin nach Jahren bestätigt. Mein Beine sind trotz (Welt-9reisen noch vollständig dran.
Man muß sich verändern, um zu bleiben wie man ist!
nach unten nach oben
badMoon offline
Produzent
Avatar
Themenstarter
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY 
Alter:
Beiträge: 12227
Dabei seit: 06 / 2008
Private Nachricht
Betreff: Re: bMF - Der Weiße Hai  -  Gepostet: 24.10.2017 - 15:48 Uhr  -  
Zitat geschrieben von Mr. Upduff

Nach Belphegor (dunkle-Räume-Phobie) war der Weiße Hai (tiefer-als-Knöchel-Phopie) mein zweiter filmischer Lebensschocker. Der Film am Sonntag hat mich darin nach Jahren bestätigt. Mein Beine sind trotz (Welt-9reisen noch vollständig dran.


...und mein dritter war "Alien 1". Seitdem fliege ich nicht mehr in den Weltraum 8)
Käse immer unten.
nach unten nach oben
Street66 offline
Toningenieur
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe  Nordfriesland
Alter:
Beiträge: 5088
Dabei seit: 03 / 2009
Private Nachricht
Betreff: Re: bMF - Der Weiße Hai  -  Gepostet: 25.10.2017 - 06:19 Uhr  -  
Zitat geschrieben von badMoon

Zitat geschrieben von Mr. Upduff

Nach Belphegor (dunkle-Räume-Phobie) war der Weiße Hai (tiefer-als-Knöchel-Phopie) mein zweiter filmischer Lebensschocker. Der Film am Sonntag hat mich darin nach Jahren bestätigt. Mein Beine sind trotz (Welt-9reisen noch vollständig dran.


...und mein dritter war "Alien 1". Seitdem fliege ich nicht mehr in den Weltraum 8)

:lol: :lol: :lol:
It´s only Rock´n´Roll, but I like it
nach unten nach oben
 


Registrierte in diesem Topic
Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Cookies von diesem Forum entfernen  •  FAQ / Hilfe  •  Teamseite  •  Impressum   |  Aktuelle Ortszeit: 21.11.2017 - 18:12