Audiophile Freaks

 
dan
God's Monkey
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 6429
Dabei seit: 04 / 2006
Betreff:

Audiophile Freaks

 · 
Gepostet: 12.11.2017 - 15:22 Uhr  ·  #1
Aus unzähligen YT-Clips zu diesem Thema, hier zwei japanische Spezies. Der eine hat eine eigene Stromzufuhr, der andere - find ich besonders irre(im wahrsten Sinne des Wortes) - lebt auf engstem Raum und hat sich seit 15 Jahren wohl keine neue Bekleidung mehr gekauft. Das sind die wahren Liebhaber :D .

https://www.youtube.com/watch?v=XJJy6VJvSCk
Toningenieur
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Reinbek
Alter: 63
Beiträge: 9179
Dabei seit: 05 / 2016
Betreff:

Re: Audiophile Freaks

 · 
Gepostet: 12.11.2017 - 16:08 Uhr  ·  #2
Auf engstem Raum alles für die Musik, so sehen wahre Musikfreaks aus. Und Musikhören kann man auch nackt oder mit einem 15 Jahre alten Hemd, da muss einem nichts Stylishes oder neues Garn umhüllen.
Toningenieur
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Hämburch
Alter: 57
Beiträge: 6355
Dabei seit: 02 / 2012
Betreff:

Re: Audiophile Freaks

 · 
Gepostet: 12.11.2017 - 20:00 Uhr  ·  #3
Man kann aber auch mit einer halbwegs modernen Anlage prima Musik hören. Der Rest ist Voodoo, Glaube und Einbildung, sorry.
Wenn mal ein paar von den Spinnern zum Ohrenarzt gingen und er ihnen schwarz auf weiss zeigt, wie unterschiedlich (und mit zunehmendem Alter auch krass schlechter werdend) die Frequenzgänge ihrer Ohren verlaufen, würden sie vielleicht nachdenklich. Aber wir wissen ja, dass mit Argumenten nichts zu holen ist.
Den Spinner mit der Stromzufuhr hatten wir hier schon...
Labelboss
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Berlin
Alter: 61
Beiträge: 35418
Dabei seit: 04 / 2006
Betreff:

Re: Audiophile Freaks

 · 
Gepostet: 12.11.2017 - 23:00 Uhr  ·  #4
Zitat geschrieben von frimp

Man kann aber auch mit einer halbwegs modernen Anlage prima Musik hören. Der Rest ist Voodoo, Glaube und Einbildung, sorry.
Wenn mal ein paar von den Spinnern zum Ohrenarzt gingen und er ihnen schwarz auf weiss zeigt, wie unterschiedlich (und mit zunehmendem Alter auch krass schlechter werdend) die Frequenzgänge ihrer Ohren verlaufen, würden sie vielleicht nachdenklich. Aber wir wissen ja, dass mit Argumenten nichts zu holen ist.
Den Spinner mit der Stromzufuhr hatten wir hier schon...


Ich bin da mit Dir sowas von konform. ://
Toningenieur
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: München
Beiträge: 7039
Dabei seit: 05 / 2006
Betreff:

Re: Audiophile Freaks

 · 
Gepostet: 13.11.2017 - 08:28 Uhr  ·  #5
hmmmm,

heutzutage kann man jedes halbwegs vernünftige Bier trinken ohne krank zu werden.
Und wer glaubt, Jever schmeckt anders und besser ist lebt Voodo, Glaube und Einbildung......


:troete:
Produzent
Avatar
Geschlecht:
Beiträge: 13411
Dabei seit: 06 / 2008
Betreff:

Re: Audiophile Freaks

 · 
Gepostet: 13.11.2017 - 09:07 Uhr  ·  #6
Zitat geschrieben von frimp

Man kann aber auch mit einer halbwegs modernen Anlage prima Musik hören. Der Rest ist Voodoo, Glaube und Einbildung, sorry.
Wenn mal ein paar von den Spinnern zum Ohrenarzt gingen und er ihnen schwarz auf weiss zeigt, wie unterschiedlich (und mit zunehmendem Alter auch krass schlechter werdend) die Frequenzgänge ihrer Ohren verlaufen, würden sie vielleicht nachdenklich. Aber wir wissen ja, dass mit Argumenten nichts zu holen ist.
Den Spinner mit der Stromzufuhr hatten wir hier schon...


---> siehe hier
Toningenieur
Avatar
Geschlecht:
Alter: 56
Beiträge: 9872
Dabei seit: 05 / 2011
Betreff:

Re: Audiophile Freaks

 · 
Gepostet: 12.12.2017 - 12:45 Uhr  ·  #7
tja die gibt's überall, net nur in Japan... :D
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.