Berlins Wilde Jahre (One/Ard Festival; 01-01; 01:45uhr)

 
DJ
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: sankt augustin
Alter: 64
Beiträge: 2506
Dabei seit: 08 / 2008
Betreff:

Berlins Wilde Jahre (One/Ard Festival; 01-01; 01:45uhr)

 · 
Gepostet: 31.12.2017 - 12:19 Uhr  ·  #1
doku über die spät-70er bis früh-80er in berlin.
es soll ja eine messerscharfe szene mit ziemlich kompromißlosen bands gewesen
sein.
ich war nie da, aber von den angesagten clubs, wie z.b. dem SO36 oder Risiko hat man
bis zu uns gehört und sich gewünscht, mal vor ort zu sein.

angekündigt werden: 'mekka des deutschen punk'; 'avantgardistischer underground';
'paradies für paradiesvögel'; 'so intensiv und radikal, wie es eben geht' .

ab 01:45 auf One, bzw. Eins Festival
Produzent
Avatar
Geschlecht:
Beiträge: 13411
Dabei seit: 06 / 2008
Betreff:

Re: Berlins Wilde Jahre (One/Ard Festival; 01-01; 01:45uhr)

 · 
Gepostet: 31.12.2017 - 12:35 Uhr  ·  #2
Ein interessanter Tipp, besten Dank dafür. Gut, dass es Möglichkeiten zum Aufzeichnen gibt - der Recorder ist programmiert. Myself wird bereits das Kopfkissen beglücken :lol:
Toningenieur
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: München
Beiträge: 7039
Dabei seit: 05 / 2006
Betreff:

Re: Berlins Wilde Jahre (One/Ard Festival; 01-01; 01:45uhr)

 · 
Gepostet: 02.01.2018 - 10:45 Uhr  ·  #3
schade - zu spät gesehen.

Kannte bisher nur den hier:

https://www.amazon.de/B-MOVIE-…B012BTVPNS

war auch ganz toll und lässt es mich immer wieder bedauern,
daß ich es in den 80ér nie nach Berlin geschafft habe
DJ
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: sankt augustin
Alter: 64
Beiträge: 2506
Dabei seit: 08 / 2008
Betreff:

Re: Berlins Wilde Jahre (One/Ard Festival; 01-01; 01:45uhr)

 · 
Gepostet: 02.01.2018 - 11:05 Uhr  ·  #4
ich habs selbst auch noch nicht angesehen, aber aufgenommen. jetzt freu ich mich ein paar tage
drauf und schaus dann wohl am wochenende an. derzeit rate ich noch mit mir rum, welche
bands da wohl zu sehen sind....? die späten Ton Steine Scherben; Einstürzende Neubauten;
PVC;...?
Toningenieur
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: München
Beiträge: 7039
Dabei seit: 05 / 2006
Betreff:

Re: Berlins Wilde Jahre (One/Ard Festival; 01-01; 01:45uhr)

 · 
Gepostet: 03.01.2018 - 10:39 Uhr  ·  #5
@Badger: bin neugierig, was du beizeiten berichten kannst.

da gab es ja teilweise sehr schräge und spannende Sachen,
welche die Meisten heute so nicht mehr auf dem Schirm haben.......... :love:

die frühen Humpe-Schwestern
Die Tödliche Doris
Die Haut
Nick Cave
die frühen Ärzte und Toten Hosen (jawoll!)
Malaria!
der wahre Heino

..........
Konstrukteur & Frikadellenbändiger
Avatar
Geschlecht:
Alter: 59
Beiträge: 13775
Dabei seit: 05 / 2006
Betreff:

Re: Berlins Wilde Jahre (One/Ard Festival; 01-01; 01:45uhr)

 · 
Gepostet: 03.01.2018 - 10:59 Uhr  ·  #6
Zitat geschrieben von badMoon

Ein interessanter Tipp, besten Dank dafür. Gut, dass es Möglichkeiten zum Aufzeichnen gibt - der Recorder ist programmiert. Myself wird bereits das Kopfkissen beglücken :lol:


wenn Du es noch hast, ne *opie zu mir, falls möglich. Leider nicht in der Mediathek zu finden

trurl
Toningenieur
Avatar
Geschlecht:
Alter: 56
Beiträge: 9872
Dabei seit: 05 / 2011
Betreff:

Re: Berlins Wilde Jahre (One/Ard Festival; 01-01; 01:45uhr)

 · 
Gepostet: 16.01.2018 - 12:25 Uhr  ·  #7
Zitat geschrieben von badger

ich habs selbst auch noch nicht angesehen, aber aufgenommen. jetzt freu ich mich ein paar tage
drauf und schaus dann wohl am wochenende an. derzeit rate ich noch mit mir rum, welche
bands da wohl zu sehen sind....? die späten Ton Steine Scherben; Einstürzende Neubauten;
PVC;...?


hätte mich auch interessiert, vorallem die Clubs und die Szene war.
Berlin-West war früher das Mekka in Deutschland.
DJ
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: sankt augustin
Alter: 64
Beiträge: 2506
Dabei seit: 08 / 2008
Betreff:

Re: Berlins Wilde Jahre (One/Ard Festival; 01-01; 01:45uhr)

 · 
Gepostet: 16.01.2018 - 13:20 Uhr  ·  #8
Zitat geschrieben von sunny

Zitat geschrieben von badger

ich habs selbst auch noch nicht angesehen, aber aufgenommen. jetzt freu ich mich ein paar tage
drauf und schaus dann wohl am wochenende an. derzeit rate ich noch mit mir rum, welche
bands da wohl zu sehen sind....? die späten Ton Steine Scherben; Einstürzende Neubauten;
PVC;...?


hätte mich auch interessiert, vorallem die Clubs und die Szene war.
Berlin-West war früher das Mekka in Deutschland.


jetzt hab ich es angesehen und dabei sofort festgestellt, daß ich die sendung schon kannte;
bei der vielzahl an derartigen programmen kann man sich nicht immer erinnern....

und damit bleibt leider auch meine damalige bewertung bestehen:
aus musikalischer sicht völlig uninteressant.
es ging eher um ein paar schräge künstler, von denen einige vielleicht
auch in einer band waren; es ging aber nicht wirklich um die historie von SO36 und
ähnlichen clubs; auch schon mal gar nicht um all die vielen bands die damals in den clubs
spielten.

da war eine doku über den Ratinger Hof; Düsseldorf, aus gleichem zeitraum, die irgendwann
in den letzten zwei jahren wohl bei Arte lief, schon 10mal interessanter. die hatten ja auch
Male, Mittagspause, Fehlfarben und 100 andere bands anzubieten.

wers nicht gesehen hat, hat nix verpaßt.
Toningenieur
Avatar
Geschlecht:
Alter: 56
Beiträge: 9872
Dabei seit: 05 / 2011
Betreff:

Re: Berlins Wilde Jahre (One/Ard Festival; 01-01; 01:45uhr)

 · 
Gepostet: 17.01.2018 - 16:15 Uhr  ·  #9
ok danke, dann ist es wirklich nicht interessant
Labelboss
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Berlin
Alter: 61
Beiträge: 35404
Dabei seit: 04 / 2006
Betreff:

Re: Berlins Wilde Jahre (One/Ard Festival; 01-01; 01:45uhr)

 · 
Gepostet: 17.01.2018 - 19:29 Uhr  ·  #10
Zitat geschrieben von sunny



hätte mich auch interessiert, vorallem die Clubs und die Szene war.
Berlin-West war früher das Mekka in Deutschland.


Mekka, finde ich übertrieben, zumindest ab 1977. Fast jeder Laden dudelte Punk, New Wave etc. ab und passte sich dieser Richtung an. Viele Läden machten sogar dicht oder benannten sich um. Es gab da das "Sound", was um die Zeit noch "unsere" Musik spielte, dann aber auch bald umschwenkte auf "Haarspray Rock". Die "Dachluke" am Mehringdamm, das "Ballhaus" in Spandau und das "Tolstefanz" am Adenauerplatz, waren damals die für mich einzig annehmbaren Läden. :'-(
Toningenieur
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Kiel
Beiträge: 6774
Dabei seit: 11 / 2007
Betreff:

Re: Berlins Wilde Jahre (One/Ard Festival; 01-01; 01:45uhr)

 · 
Gepostet: 18.01.2018 - 16:23 Uhr  ·  #11
Zitat geschrieben von Triskell

Zitat geschrieben von sunny



hätte mich auch interessiert, vorallem die Clubs und die Szene war.
Berlin-West war früher das Mekka in Deutschland.


Mekka, finde ich übertrieben, zumindest ab 1977. Fast jeder Laden dudelte Punk, New Wave etc. ab und passte sich dieser Richtung an. Viele Läden machten sogar dicht oder benannten sich um. Es gab da das "Sound", was um die Zeit noch "unsere" Musik spielte, dann aber auch bald umschwenkte auf "Haarspray Rock". Die "Dachluke" am Mehringdamm, das "Ballhaus" in Spandau und das "Tolstefanz" am Adenauerplatz, waren damals die für mich einzig annehmbaren Läden. :'-(


Da wär ich gern mit Dir mitgegangen!
Toningenieur
Avatar
Geschlecht:
Alter: 56
Beiträge: 9872
Dabei seit: 05 / 2011
Betreff:

Re: Berlins Wilde Jahre (One/Ard Festival; 01-01; 01:45uhr)

 · 
Gepostet: 18.01.2018 - 22:55 Uhr  ·  #12
Zitat geschrieben von Triskell



Mekka, finde ich übertrieben, zumindest ab 1977. Fast jeder Laden dudelte Punk, New Wave etc. ab und passte sich dieser Richtung an. Viele Läden machten sogar dicht oder benannten sich um. Es gab da das "Sound", was um die Zeit noch "unsere" Musik spielte, dann aber auch bald umschwenkte auf "Haarspray Rock". Die "Dachluke" am Mehringdamm, das "Ballhaus" in Spandau und das "Tolstefanz" am Adenauerplatz, waren damals die für mich einzig annehmbaren Läden. :'-(




Nun als Landei war Berlin früher für mich schon interessant, ich war oft in Berlin.
Die Clubs waren voll und die Bands die spielten meist nicht sooo interessant.
Wat solls...


[/quote]

Da wär ich gern mit Dir mitgegangen!
[/quote]

dito wäre ich auch gern dabei gewesen...
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.