Hilferuf ! Verstärker kaputt - kann mir jemand einen leihen ?

bis meiner repariert ist ?

 
DJ
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: bei Heidelberg
Beiträge: 2675
Dabei seit: 11 / 2007
Betreff:

Hilferuf ! Verstärker kaputt - kann mir jemand einen leihen ?

 · 
Gepostet: 17.06.2018 - 17:12 Uhr  ·  #1
Hallo zusammen,

das ist ein Hilferuf,

mein Verstärker AKAI AM 69 hat heute entgültig seinen Geist aufgegeben.

Komisch genackst hat es ja schon länger, aber jetzt tut sich nach dem Einschalten und einem lauten Knacks aus der linke Box, nix mehr.

Ich weiss hier in der Nähe ein HiFi Geschäft, was Verstärker usw repariert, da möchte ich ihn hinbringen und hoffe auf Reparatur...
Das kann leider ja einige Zeit dauern, und ich möchte nicht wochenlang ohne Musik dastehen; daher mein Hilferuf

Hat jemand einen alten Verstärker rumstehen, der funzt (Anschlussmöglichkeiten: CD, Tape, Audio -PC Ausgang und zwei Boxen; das reicht). Muss nix besonderes sein, sollte halt ein Ton aus den Boxen rauskommen (also: Musik), den er/sie momentan net braucht und mir ausleihen könnte, bis meiner Repariert ist oder (wenn Reparatur net mehr geht) ich was Anderes Gleichwertiges (wie den AKAI) habe.

Würde natürlich für Portokosten aufkommen

Bitte einfach melden, weil ihr wisst ja wie es ist, längere Zeit ohne Mucke ... geht gar net !!!

Danke !!!
Labelboss
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Berlin
Alter: 61
Beiträge: 35965
Dabei seit: 04 / 2006
Betreff:

Re: Hilferuf ! Verstärker kaputt - kann mir jemand einen leihen ?

 · 
Gepostet: 17.06.2018 - 20:11 Uhr  ·  #2
Muss mal im Keller nachschauen, ob mein alter SANSUI Receiver noch da ist. Der ist allerdings von 1977 und ich weiß nicht ob er noch funktioniert. Melde mich dann.
DJ
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: bei Heidelberg
Beiträge: 2675
Dabei seit: 11 / 2007
Betreff:

Re: Hilferuf ! Verstärker kaputt - kann mir jemand einen leihen ?

 · 
Gepostet: 17.06.2018 - 20:25 Uhr  ·  #3
Zitat geschrieben von Triskell

Muss mal im Keller nachschauen, ob mein alter SANSUI Receiver noch da ist. Der ist allerdings von 1977 und ich weiß nicht ob er noch funktioniert. Melde mich dann.


yo, danke soweit erst mal
DJ
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: bei Heidelberg
Beiträge: 2675
Dabei seit: 11 / 2007
Betreff:

Re: Hilferuf ! Verstärker kaputt - kann mir jemand einen leihen ?

 · 
Gepostet: 19.06.2018 - 13:37 Uhr  ·  #4
So,
Mein guter Akai AM-69
ist nun hier in Heidelberg:
https://www.audiotronic-service.de/

Das Reparaturgeschäft ist in HD und Umgebung bekannt und leistet (soweit man hört) gute Arbeit.
Ist auf ältere (und hochwertige) Modelle spezialisiert, so dass ich relativ hoffnungsfroh sein kann, dass die meine Verstärker wieder flottmachen können.

LEIDER wird das so 2 1/2 - 3 Wochen dauern (evtl. auch länger)

Daher wäre es klasse, wenn ich zwischenzeitlich eine Zwischenlösung hätte, denn drei Wochen ohne Musik ... ist möglich, aber sinnlos ... <_<

Falls der SANSUI von Triskell ausfällt ... wäre es nett, wenn ihr vielleicht mal schauen könntet...

Evtl. habe ich was in der Hinterhand, aber das wäre dann erst irgendwann nächster Woche soweit und bis dahin ist unendlich laaang hin ...
CD-Freak
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Witten a.d.Ruhr)
Beiträge: 242
Dabei seit: 08 / 2008
Betreff:

Re: Hilferuf ! Verstärker kaputt - kann mir jemand einen leihen ?

 · 
Gepostet: 20.06.2018 - 18:10 Uhr  ·  #5
Mein 1." Verstärker" war ein Röhrenradio von meiner Oma 1965. Da hatte ich meinen Framus-Bass angeschlossen. Ein Wunder, das der mir nicht um die Ohren flog.
DJ
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: bei Heidelberg
Beiträge: 2675
Dabei seit: 11 / 2007
Betreff:

Re: Hilferuf ! Verstärker kaputt - kann mir jemand einen leihen ?

 · 
Gepostet: 23.06.2018 - 12:24 Uhr  ·  #6
...hat sich mittlerweile erst mal erledigt ... zumindest bis ich "meinen" Versrärker hoffentlich in ein paar Wochen wieder bekomme ...
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.