schließen

Loginbox

Trage bitte in die nachfolgenden Felder Deinen Benutzernamen und Kennwort ein, um Dich einzuloggen.


  • Username:
  • Passwort:
  •  
  • Bei jedem Besuch automatisch einloggen.


  •  

Information


Hinweis nach EU Cookierichtlinie
Diese Seite verwendet Cookies, um den Login und ungelesen Markierungen zu verwalten. Mit dem surfen auf dieser Seite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mit der Option ganz unten auf der Seite "Cookies von diesem Forum entfernen" kannst Du alle Cookies, die von diesem Forum gesetzt wurden, von Deinem Computer entfernen lassen.  

schließen

Ashbury-Eye of the Stygian Witches

Holzauge sei wachsam

OldMcMetal offline
Musiklexikon
Avatar
Themenstarter
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Paderborn
Alter: 58
Beiträge: 1764
Dabei seit: 03 / 2018
Private Nachricht
Betreff: Re: Ashbury-Eye of the Stygian Witches  -  Gepostet: 12.10.2018 - 17:26 Uhr  -  
Irgendeine Ausrede findet man immer! Mit etwas gutem Willem auch ganz fix einen Schlagzeuger. Es gibt bei YT ein Video vom Muskelrock Festival in dem deutlich zu sehen ist wie das Keyboard auf Schlagzeug programmiert wird und das ist bei einer "altmodischen" Band wie Ashbury schon befremdlich.
Was willste am Ballermann?In Paderborn biste besser dran
nach unten nach oben
xanadu offline
Toningenieur
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: keine Angabe  Rain am Lech (Bayern)
Alter: 46
Beiträge: 6069
Dabei seit: 05 / 2006
Homepage Private Nachricht
Betreff: Re: Ashbury-Eye of the Stygian Witches  -  Gepostet: 28.12.2018 - 20:30 Uhr  -  
So das Album habe ich mir endlich gekauft.
Ist eigentlich ein fantastisches Album.
Wer Endless Skies mag, dann ist dies hier das richtig Nachfolgealbum.
Leider fallen ein paar Songs durch das Raster da Sie ein einfach zu ruhig sind.
Ansonsten wie gewohnter sehr schöne Melodien und ein unverwechselbarer warmer Sound durch das perfekt Eingestellte Zusammenspiel zwischen Gibson und Marshall. Gleich zu hören im Opener "End of all Time" oder auch "Good Guitar"
Die Brüder haben es wiedermal geschafft die besonder zeitlose Atmosphäre wiederzugeben.
Das Highlight "Eye of the Stygian Witch" fängt dies sehr gut ein. Oder "Waited so long"
Hier eine kleine Hörprobe. (Bitte ganz durchhören :-) )
https://youtu.be/qYaPWSytIiU
Ein für diese Zeit eine kleine Perle,
Es kommt zwar nicht ganz an Ihr Debut, aber die Musik wird sich wie ein guter Wein entfalten.
....ansonsten Musikzirkusradio
hereinspaziert und reingehört
Dieser Post wurde 2 mal bearbeitet. Letzte Editierung: 28.12.2018 - 20:32 Uhr von xanadu.
nach unten nach oben
OldMcMetal offline
Musiklexikon
Avatar
Themenstarter
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Paderborn
Alter: 58
Beiträge: 1764
Dabei seit: 03 / 2018
Private Nachricht
Betreff: Re: Ashbury-Eye of the Stygian Witches  -  Gepostet: 29.12.2018 - 18:25 Uhr  -  
Sicherlich kein einfaches eher sperriges Album. Ähnlich wie bei Church of the Cosmic Skull (Tipp) muss man schon offen sein und sich etwas Geduld antun.
Was willste am Ballermann?In Paderborn biste besser dran
nach unten nach oben
 


Registrierte in diesem Topic
Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Cookies von diesem Forum entfernen  •  FAQ / Hilfe  •  Teamseite  •  Impressum   |  Aktuelle Ortszeit: 20.01.2019 - 07:32