John Peel Memoiren

 
Guestuser
 
Avatar
 
Betreff:

John Peel Memoiren

 · 
Gepostet: 04.02.2007 - 15:41 Uhr  ·  #1
Sammler
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Ostfriesland
Alter: 50
Beiträge: 985
Dabei seit: 02 / 2007
Betreff:

Re: John Peel Memoiren

 · 
Gepostet: 04.02.2007 - 22:40 Uhr  ·  #2
Hallo!

...kann ich nur bestätigen. Tolles Buch. Zur Hälfte von John Peel selbst,
nach seinem Tod von seiner Frau zu Ende geschrieben.
Für einen John Peel Fan ein Muss! Zudem sehr humorvoll.


gruß Peel
DJ
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Frankfurt am Main
Alter: 23
Beiträge: 2707
Dabei seit: 11 / 2015
Betreff:

Re: John Peel Memoiren

 · 
Gepostet: 28.04.2016 - 15:48 Uhr  ·  #3
Ein Tolles Buch. Ich lese es gerade zum zweiten mal und bin erneut Begeistert.

http://ecx.images-amazon.com/i…_QL65_.jpg
http://www.amazon.de/John-Peel…=john+Peel


Und es geht keinesfalls nur um Musik, er erzählt von seiner Kindheit während und nach dem Krieg, von den aus heutiger sicht erschreckenden erziehungs Methoden auf einglischen internaten in den 40ern und 50ern, von Freud und leid eines Fußballfans (Fc Liverpool), vom Familienleben und ja natürlich auch von der Musik die er liebte und seinen erfahrungen als DJ.

An manchen stellenmerkt man das er kein schriftsteller war, hier und da holpert der Erzählfluss etwas (könnte natürlich auch an der Übersetzung liegen), aber er konnte gut geschichten erzählen und das sehr Bewegend und mit witz.
Toningenieur
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Kiel
Beiträge: 6848
Dabei seit: 11 / 2007
Betreff:

Re: John Peel Memoiren

 · 
Gepostet: 28.04.2016 - 16:59 Uhr  ·  #4
Dankesehr für den Tip, habe ich mir gerade gekauft!
Toningenieur
Avatar
Geschlecht:
Alter: 56
Beiträge: 9872
Dabei seit: 05 / 2011
Betreff:

Re: John Peel Memoiren

 · 
Gepostet: 29.05.2016 - 21:24 Uhr  ·  #5
viele Bands hat John Peel erfolgreich gemacht.
Danke für den Tip
DJ
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Berlin
Alter: 64
Beiträge: 4043
Dabei seit: 05 / 2008
Betreff:

Re: John Peel Memoiren

 · 
Gepostet: 30.05.2016 - 18:58 Uhr  ·  #6
Das Buch bekam ich vor Jahren geschenkt, sonderlich erhellend oder gut geschrieben ist es freilich nicht. Auch was den zweiten Teil, von seiner Frau geschrieben, betrifft. John Peel war eben kein Schriftsteller, er hatte bekanntlich ganz andere Qualitäten.
Aber es gibt vieles von ihm, was er bewegt hat. Heute gab's dieses Schmankerl zu hören. Warum ich es nicht längst im Regal stehen hatte, ist mir schleierhaft.



P J Harvey "The Peel Sessions 1991 - 2004 A BBC recording"
Schöne Songs, gut durchgerockt, gute Aufnahmen.

radiot grüßt! 8)
DJ
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Frankfurt am Main
Alter: 23
Beiträge: 2707
Dabei seit: 11 / 2015
Betreff:

Re: John Peel Memoiren

 · 
Gepostet: 30.05.2016 - 19:48 Uhr  ·  #7
:// Die Platte war meine erste von Pj. Höre sie immer noch sehr gerne
Toningenieur
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Hämburch
Alter: 58
Beiträge: 6389
Dabei seit: 02 / 2012
Betreff:

Re: John Peel Memoiren

 · 
Gepostet: 30.05.2016 - 23:46 Uhr  ·  #8
Danke, heute auf den Kindle geladen, wird morgen auf der längeren Zugfahrt gelesen. Ich war schon immer John Peel Fan und habe einige Peel-Sessions gesammelt.
Toningenieur
Avatar
Geschlecht:
Alter: 56
Beiträge: 9872
Dabei seit: 05 / 2011
Betreff:

Re: John Peel Memoiren

 · 
Gepostet: 02.06.2016 - 23:30 Uhr  ·  #9
Zitat geschrieben von radiot

Das Buch bekam ich vor Jahren geschenkt, sonderlich erhellend oder gut geschrieben ist es freilich nicht. Auch was den zweiten Teil, von seiner Frau geschrieben, betrifft. John Peel war eben kein Schriftsteller, er hatte bekanntlich ganz andere Qualitäten.
Aber es gibt vieles von ihm, was er bewegt hat. Heute gab's dieses Schmankerl zu hören. Warum ich es nicht längst im Regal stehen hatte, ist mir schleierhaft.


P J Harvey "The Peel Sessions 1991 - 2004 A BBC recording"
Schöne Songs, gut durchgerockt, gute Aufnahmen.

radiot grüßt! 8)


klasse Album :D
DJ
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Frankfurt am Main
Alter: 23
Beiträge: 2707
Dabei seit: 11 / 2015
Betreff:

Re: John Peel Memoiren

 · 
Gepostet: 14.07.2016 - 13:22 Uhr  ·  #10
Zitat geschrieben von Jersch

Dankesehr für den Tip, habe ich mir gerade gekauft!


Zitat geschrieben von frimp

Danke, heute auf den Kindle geladen, wird morgen auf der längeren Zugfahrt gelesen. Ich war schon immer John Peel Fan und habe einige Peel-Sessions gesammelt.


Und, wie hats gefallen?
Toningenieur
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Hämburch
Alter: 58
Beiträge: 6389
Dabei seit: 02 / 2012
Betreff:

Re: John Peel Memoiren

 · 
Gepostet: 14.07.2016 - 18:12 Uhr  ·  #11
Zitat geschrieben von Shamble

Und, wie hats gefallen?


Gemischte Gefühle. Anfangs war mir seine Lebensgeschichte etwas zu langweilig. Vater aus dem Krieg, die Internatsstories usw., ich habe immer gewartet "wann geht es denn endlich los". Das Ganze hat er aber sehr humorvoll geschrieben, und wer den britischen Humor mag wird sich freuen.
Und dann war sein Part auch schon zuende.
Informativer fand ich dann den Buchteil von seiner Frau, das hatte mehr was von Zeitzeugin, man erfährt auch mehr von den privaten Aufnahmesessions auf seinem Landsitz usw. usf.

Im nachhinein denke ich mir, dass ich das Buch vielleicht besser in Englisch gelesen hätte. Aber da ich beruflich fast den ganzen Tag auf Englisch kommunizieren muss bin ich auch froh mal wieder meine Muttersprache lesen zu dürfen...
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.